Wie wird Salep angebaut? Wachsender Sahlep in Töpfen

Salep, eine köstliche Lösung gegen Kälte, insbesondere im Winter, zeichnet sich durch die einfache Kultivierung der Pflanze aus, die für die Zubereitung zu Hause verwendet wird. Die Salep-Pflanze, die an einigen Stellen auch wild angebaut wird, gehört mit ihrem eleganten Erscheinungsbild zu den neuen Mitgliedern der Häuser. Salep wird nicht nur in Rezepten verwendet, sondern wird auch verwendet, um Eiscreme konsistenter zu machen. Es wird zu einem wichtigen Bestandteil unseres Lebens, indem es seinen Einflussbereich von Tag zu Tag erweitert.

Was ist die Salep-Anlage?

Diese Pflanze, die zur Familie der Salepeae oder Orchidea gehört, ist selten weiß, aber meistens lila. Es kann auch als Ornament mit dem ästhetischen Aussehen seiner Blätter angebaut werden. Der Teil der Pflanze, der unter der Erde verbleibt und Knolle genannt wird, wird pulverisiert und wird zum bekannten Sahlep, der in Mahlzeiten und zubereiteten Getränken verwendet wird.

Was Sie über Salep-Anbau wissen müssen

Obwohl Sahlep im Allgemeinen kalte Regionen und kalkhaltige Böden mag, eignet es sich für den Anbau in den meisten Klimazonen. Die im September gepflanzte Pflanze blüht im April und Juni. Nach der Blüte werden die Knollen gesammelt und für den Verzehr vorbereitet. Es gibt 2 Knollen in Sahlep. Einer ist der zu sammelnde Klumpen, während der andere der junge Klumpen ist, der im nächsten Jahr gesammelt werden soll.

Woraus besteht Sahlep?

Salep, das wir in unserem täglichen Leben konsumieren und das besonders im Winter die köstlichste Art ist, vor Kälte zu schützen, wird aus den unterirdischen Knollen der Salep-Pflanze hergestellt, die zur Familie der Salepgiller oder Orchidea gehört. Die Knollen werden zuerst gesammelt und gekocht. Nach dem Kochen wird es im Schatten trocknen gelassen. Nach Erreichen der richtigen Trockenheit verwandeln sich die gemahlenen Knollen in Pulver und bilden das uns bekannte Salep-Pulver.

Wie wird Sahlep angehoben?

Salep-Anbau kann auf den Feldern oder zu Hause erfolgen.

  • Vergraben Sie Ihre Sahlep-Samen etwa 5 cm tief in Ihrem Boden mit 25% Sand und 10% verbranntem Schafsdung. Das Entfernen des Kaugummibodens erhöht Ihre Effizienz.
  • Lassen Sie die Töpfe, in denen Sie Ihren Sahlep gepflanzt haben, an einem Ort mit viel Sonne.
  • Salep Pflanze bewässert nicht gerne zu viel. Solange Sie sicherstellen, dass der Boden feucht bleibt, müssen Sie nicht viel gießen.
  • Die Erntezeit von Salep-Pflanzen ist Ende April und Anfang Juni. Erwarten Sie also keine sofortigen Ergebnisse.
  • Was sind die Vorteile von salep?

  • Sahlep erhöht unsere Körpertemperatur und beugt den Krankheiten vor, die uns besonders im Winter erwarten. Deshalb empfehlen Experten, Sahlep zu trinken, wenn Symptome zu spüren sind.
  • Salep, mit Milch gekocht, beschleunigt die Fettverbrennung des Körpers und hilft, auf gesunde Weise Gewicht zu verlieren.
  • Es verbessert auch das Verdauungssystem, beseitigt Verdauungsstörungen und beugt Verstopfung vor.
  • Darüber hinaus ermöglicht das Trinken von Sahlep, dass mentale Funktionen effizienter arbeiten.
  • k├╝rzliche Posts