Was ist Caper, was sind seine Vorteile?

Es gibt eine Pflanze namens Kapern. Sie haben vielleicht von dieser Pflanze als schroff oder Distel gehört. Kapern sind eine dornige Pflanze, die an Orten wächst, an denen das mediterrane Klima in unserem Land vorherrscht. Kapern sind reich an Kalium, Phosphor und Kalzium, lieben Lehmböden und genießen Sonnenlicht. Selbst gewachsenes Geberotu, auch Kapern genannt, wächst in Samen und wird aus Früchten gewonnen, die von August bis September wie kleine Wassermelonen aussehen.

Heutzutage das Internet "Was sind Kapern, was sind die Vorteile?" Er verbringt mehr Zeit damit, die Antwort auf seine Frage zu finden. Wir sagten, helfen wir ihm bei diesem Artikel.

Caper Vorteile

Diese Heilpflanze wird zur Behandlung von Blutkrankheiten (Leukämie, Anämie, Anämie, niedrige Blutplättchen) und MS eingesetzt. Gleichzeitig wird das Wunder der Kapern bei der Behandlung von Nierensteinen oder Sand, Gichtkrankheiten (nicht alle Kapernprodukte) und Magen-Darm-Problemen eingesetzt.

Nun, wie werden die Kapern verwendet, von denen Sie vielleicht gerade gehört haben? Tatsächlich gibt es für die oben aufgeführten Krankheiten getrennte Verwendungen von Kapern. Während Wassermelone und Kapern-Tee für Nierensteine ​​oder Sand empfohlen werden, können Kapernmarmelade und Marmelade bei Blutkrankheiten Vorrang haben.

Kapern Marmelade

Eines der am häufigsten verwendeten Produkte von Kapern ist die Marmelade. Sie können positive Ergebnisse bei der Behandlung von Blutkrankheiten und Gicht mit 2-3 Teelöffeln Kapernmarmelade beobachten, die Sie morgens und abends auf nüchternen Magen einnehmen.

Sie können Tee, ein anderes Kapernprodukt, gegen Nierensteine ​​oder Sand, Gichtkrankheiten, Magen, Darm, Verstopfung und Hämorrhoiden verwenden.

Zusätzlich zu all diesen werden die Samen der Kapernpflanze in einem Mörser gewaschen und geschlagen, mit einer beliebigen Hämorrhoidencreme kombiniert und auf den Hämorrhoidenbereich aufgetragen. Sie sollten auf jeden Fall mit Ihrem Arzt über die äußerliche Anwendung dieser Kapern und die positiven Auswirkungen dieser Anwendung sprechen, die Sie vor dem Schlafengehen einmal am Tag durchführen werden.

Wie man Kapern isst?

Die Kapernpflanze, deren Nutzen und Verwendung wir gezählt haben, kann eine nützliche Pflanze sein. Wenn Sie jedoch nicht wissen, wie man es verwendet, kann es sich in eine giftige Pflanze verwandeln. Sie können zwischen gut verarbeiteten oder in Tablettenform verkauften Kapern wählen. Alles ist frisch, aber nicht für diese Pflanze. Vergiss das nicht. Damit die Kapern ihr Gift freisetzen können, muss es im Schatten getrocknet werden. Es ist im besten Interesse von Ihnen und Ihren Lieben, die Sicherheit eines Kapernprodukts gründlich zu untersuchen.

kürzliche Posts