Wachsende Zitrone aus Zitronensamen in wenigen einfachen Schritten

Wer es liebt, sein eigenes Gemüse und Obst zu Hause anzubauen, trifft sich hier!

Wie Sie sich erinnern, haben wir Ihnen zuvor die Methode zum einfachen Anbau von Tomaten in Töpfen erklärt, alle Tricks des Anbaus von Erdbeeren erklärt, damit Sie zu Hause Ihre eigenen Erdbeeren herstellen können, und sogar darüber gesprochen, wie Sie Rosen in Kartoffeln anbauen können.

Heute ist die Zitrone!

Kurz gesagt, die unverzichtbare Zutat für Salate, die anhaltende Liebe zur Linsensuppe, was sagen Sie zum Zitronenanbau zu Hause und zum Essen der frischesten und natürlichsten unserer Mahlzeiten?

Krempeln Sie die Ärmel hoch, lassen Sie uns in kürzester Zeit loslegen.

Die Zitrone mit einem Messer in vier Teile schneiden

Trennen Sie die Samen nacheinander und legen Sie die durch das Messer beschädigten beiseite

Entfernen Sie den membranösen Teil der ganzen Bohnen

Die von Ihnen extrahierten Kernel sollten genau so aussehen

Nehmen Sie dann ein Papiertuch heraus und befeuchten Sie das Papiertuch gründlich mit dem Wasser, das Sie in die Sprühflasche gegeben haben.

Legen Sie die Zitronensamen in Abständen auf das eingeweichte Papiertuch.

Dann falten Sie das Papiertuch gut und befeuchten es erneut mit der Sprühflasche.

Legen Sie dieses feuchte Papiertuch mit Samen in einen Kühlschrankbeutel und verschließen Sie den Beutel fest.

Lassen Sie diesen Beutel mindestens 10 Tage an einem dunklen Ort.

Nehmen Sie nach 10 Tagen das Papiertuch aus dem Beutel. Sie werden sehen, wie die Samen zu sprießen beginnen

Schneiden Sie diese sprießenden Samen in zwei Hälften und legen Sie sie in Plastikflaschen, die Sie mit Erde gefüllt haben.

Stellen Sie sicher, dass Sie kleine Löcher in den Boden der Flaschen bohren, bevor Sie den Boden einlegen, und begraben Sie die Samen nicht vollständig. Lassen Sie einfach die sprießenden Teile im Boden vergraben.

Befeuchten Sie den Boden nach dem Einlegen der Samen erneut durch Sprühen

Nach ca. 2 Wochen erhalten Sie ein Bild wie dieses.

Wenn Ihre Pflanze nach 4 Wochen eine solche Größe erreicht ...

Bewahren Sie es aus einer Haustierflasche auf und geben Sie es in einen großen Blumentopf

Sie können die Zitronen genießen, die Sie in Töpfen gezüchtet haben, indem Sie sie richtig gießen und sicherstellen, dass sie die notwendige Sonne erhalten.

Zitronen in Töpfen anzubauen ist eine Aufgabe, die große Aufmerksamkeit erfordert. Aus diesem Grund sollten Sie die Samen nach dem Keimen der Pflanze niemals vernachlässigen, sicherstellen, dass sie jeden Tag die notwendige Sonne erhält, den Platz des Topfes so weit wie möglich wechseln und darauf achten, dass der Boden ständig feucht ist.

Ebenso sollten Sie Zitronen in mindestens 2 Töpfen anbauen, damit Ihre Pflanze Früchte trägt. Weil der Pollenaustausch für die Pflanze unerlässlich ist, um Früchte zu tragen, und dies nur möglich ist, wenn sich eine andere Zitronenpflanze in der Nähe befindet. Eine andere Methode besteht darin, Unterstützung von der Impfmethode zu erhalten, damit sie Früchte tragen kann.

Quelle: Youtube über DIY Home and Garden

kürzliche Posts