Sushi für Anfänger: Welches Wort bedeutet was es bedeutet?

Wenn Sie nicht in Japan geboren wurden oder mit der Herstellung von Sushi Geld verdient haben, wird nicht erwartet, dass Sie alle Sushi-Sorten und -Typen beherrschen. Es ist keine Unwissenheit, nicht alle Arten von Sushi zu kennen, denn das Thema Sushi ist Tiefsee.

Wenn Sie in die besten Sushi-Restaurants in Istanbul gehen, haben Sie immer noch Probleme mit dem Kellner, der die Bestellung entgegennimmt, aber für diejenigen, die noch vorbereitet sein möchten, haben wir die folgenden Sushi-Arten aufgelistet.

  • Was ist ein Nigiri?

Es ist eine Art Sushi, die nicht wie ein Brötchen ist, bei dem roher Fisch auf den Reis gelegt wird. Garnelen, Seezunge oder Lachs können verwendet werden.

  • Was ist ein Sashimi?

Sashimi, der als Sashimi ausgesprochen wird, enthält keinen Reis. Nur roher Fisch ist enthalten. Wir können es also reisfreies Sushi nennen. Es wird in dünnen Scheiben serviert.

  • Was ist Macchia?

Maki, eine der bekanntesten Sushi-Sorten, ist in Bambusmatten eingewickelt. Es wird hergestellt, indem verschiedene Fische und Gemüse in Reis eingewickelt werden. Es gibt Sorten wie Futomaki, Makizushi, Hosomaki, Temaki. Wir sprechen im Rest der Liste über diese Macchia-Typen.

  • Was ist Temaki?

Es ist eine Art Wrap-Sushi. Beschichtete Algen enthalten Reis und verschiedene Gemüsesorten. "Te" bedeutet Hand auf Japanisch.

  • Was ist ein Inari?

Es wird hergestellt, indem Reis in gebratenen Tofu gefüllt wird. Wir können nicht erwarten, dass jemand, der Tofu nicht mag, Inari mag. Wir werden versuchen, diejenigen zu beantworten, die sagen, was Tofu im Rest der Liste ist.

  • Was ist Chirashi?

Chirashi, den wir auch Sushi-Salat nennen können, wird hergestellt, indem rohe Fischscheiben und Garnelen oder Eier auf eine Schüssel oder einen Teller Reis gegeben werden.

  • Was ist Futomaki?

Eine Vielzahl von Sushi, eingewickelt in einen breiten Zylinder mit einem Durchmesser von 5 bis 6 Zentimetern, der normalerweise mit Algen-Nori bedeckt ist. Es besteht aus 2-3 oder mehr Gemüse.

  • Was ist Hosomaki?

Bei dieser Art von Maki, die schmaler als Futomaki ist und in eine zylindrische Form gewickelt ist, wird beim Einwickeln Seetang verwendet, wobei nur eine Art von Gemüse oder Fisch (wie Gurke, Thunfisch, Karotte, Avocado) verwendet wird.

  • Was ist Uramaki?

Das umgekehrt umwickelte Sushi heißt Uramaki, wobei sich die Algen innerhalb und außerhalb des Reises befinden. Es ist mittelgroß. Das Verstecken von Seetang ist bei der Geburt von Uramaki.

  • Was ist Gunkanmaki?

Fisch oder Fischeier werden auf den in Seetang gewickelten Reis in einer eher ovalen Form gelegt, dies wird Gunmanki genannt. Es ist etwas größer als die anderen. Es wird auch Kriegsschiff genannt.

  • Was ist Wakame?

Kommen wir zu den anderen Wörtern im Sushi-Menü, die vorher oder nachher mit Sushi gegessen werden können. Wakame ist japanischer Seetang. Es kann in Salaten mit verschiedenen Gemüsesorten wie Sesam und auch in Misosuppe verwendet werden.

  • Was ist Tofu?

Tofu ist ein japanisches Gemüse, das für sich genommen nicht viel schmeckt und eine Proteinquelle ist. Es gibt auch diejenigen, die "Bohnengallerte" sagen. Es gibt diejenigen, die es roh und in weißen Würfeln essen, aber es wird nicht empfohlen. Es schmeckt gut, wenn es gebraten und von Gemüse und Reis begleitet wird.

  • Was ist Udon?

Eine Art japanischer Nudeln aus Weizenmehl, die sich in ihrer Dicke von den klassischen Nudeln unterscheiden und an Spaghetti erinnern.

  • Was ist Daikon?

Es ist ein weißes Gemüse, auch als japanischer Rettich bekannt. Es wird mit Sashimi und anderem rohem Fisch serviert.

  • Was ist ein Nori?

Es ist ein Seetang, der in vielen Arten von Sushi vorkommt. Seine Hauptaufgabe ist es, den Reis zusammenzuhalten. Es ist unverzichtbar für Sushi.

  • Was ist Sunomono?

Es handelt sich um Salate, die kein Olivenöl enthalten und mit verschiedenen Essigsorten (Reisessig ist am meisten bevorzugt), Gurkenpriorität und mit verschiedenen Gemüsesorten gewürzt werden können.

  • Was ist Wasabi?

Es ist japanischer Senf selbst. Es verbrennt das Unbekannte. Es wird mit Sushi aus Meerrettich serviert. Seine Wirkung ist kurz, seine Bitterkeit ist scharf.

  • Was ist Gari?

Ingwerwurzel in Zuckeressig getränkt. Es ist eine Art eingelegter Ingwer. Es wird normalerweise nach dem Sushi an den Tisch gebracht und gegessen. Es kann auch zwischen verschiedenen Sushi-Diensten serviert werden, da es auch das Mundgefühl reinigt. Es hat einen süßlichen Geschmack.

kürzliche Posts