Hausgemachte Hustensaft Rezept, wie zu machen?

Meistens ist das, was Sie Husten nennen, ein ärgerliches Problem, das nicht verschwindet, sobald es beginnt. Es ist eine laufende Nase, Niesen, geht schneller vorbei, aber wenn es um Husten geht, hört es nicht auf.

Als solche fliegen Hustensäfte und Lutschtabletten in der Luft. Bei anhaltendem Husten wird nach einer Vielzahl von Lösungen gesucht, und Kräutertee wird nicht ungetrunken gelassen, um den am Hals haftenden Auswurf zu entfernen.

Deshalb wollten wir Ihnen ein Hustensaftrezept geben, das Sie zu Hause mit natürlichen Zutaten zubereiten können, anstatt unbewusst Hustensäfte zu verwenden, die alle Arten von Chemikalien enthalten, damit Ihr Hals entlastet, der Schleim entfernt und Ihr Husten geschnitten wird .

Komm schon, dann lass uns zusammen in die Küche gehen.

Ob Heilung!

Bereiten Sie die Zutaten vor, wir fangen an: Hausgemachtes Hustensaftrezept

Materialien:

  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1-1,5 Tassen Wasser
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel (gehäufter) gemahlener Ingwer
  • 3-4 Esslöffel Honig
  • 3-4 Nelken
Herstellung:

  • 1,5 Tassen Wasser kochen.
  • Während das Wasser kocht, schälen Sie die Zwiebeln und den Knoblauch, waschen Sie sie gut und schneiden Sie sie in winzige Stücke.
  • Nehmen Sie das kochende Wasser in eine Glasschüssel und fügen Sie die gehackte Zwiebel und den Knoblauch hinzu.
  • Lassen Sie das Wasser mit Knoblauch- und Zwiebelstücken, bis es abgekühlt ist. Nachdem das Wasser abgekühlt ist, trennen Sie die Knoblauch- und Zwiebelstücke mit Hilfe eines Siebs.
  • Nehmen Sie dieses Wasser in ein Glas mit Deckel und fügen Sie den Saft von 1 Zitrone hinzu.
  • Dann den Honig, das Ingwerpulver und den Zimt hinzufügen.
  • Nachdem Sie die Nelken in einem Mörser zerkleinert und pulverisiert haben, fügen Sie sie zu der Mischung hinzu.
  • Schließen Sie den Deckel des Glases, in das Sie alle Zutaten gegeben haben, und mischen Sie es gut durch Schütteln. Wenn die Zutaten vollständig miteinander vermischt sind, ist Ihr natürlicher Hustensaft fertig.

Wir haben vorbereitet, aber wenn Sie fragen, wie man es benutzt: Die Verwendung von hausgemachtem Hustensaft

Sie können diese Mischung, die Sie zubereitet haben, um von diesem Hustensaft zu profitieren, morgens und abends auf vollen Magen einnehmen.

Sie können die Mischung ungefähr 7 Tage lang sicher in einem Glas mit einem Glasdeckel im Kühlschrank aufbewahren.

Dieser von Ihnen zubereitete Hustensaft wirkt sich dank der natürlichen antibiotischen Wirkung der Zwiebel und des Knoblauchs positiv auf Ihren gesamten Körper, insbesondere auf Ihren Hals, aus. Gleichzeitig stärkt er Ihr Immunsystem und löst das Schleimproblem, bei dem Sie auftreten die Wurzel dank der Kraft von Honig, Ingwer und Zimt.

Wenn die antiseptischen Eigenschaften von Nelken und das reichlich vorhandene Vitamin C der Zitrone ebenfalls betroffen sind, berühren Sie es nicht.

Sie tun es, aber wir müssen noch sagen Obwohl diese Mischung als natürlicher Hustensaft wirkt, konsultieren Sie bei schwerer Krankheit Ihren Arzt, bevor Sie diese Mischung auftragen. Wenn es einen Hustensaft gibt, den Ihr Arzt bereits gegeben hat, verwenden Sie ihn ebenfalls. Sagen wir einfach, das ist Gesundheit, sie kann nicht vernachlässigt werden.

kürzliche Posts