Verwendung des Ofens: Programmieren mit / ohne Lüfter, Kochen von unten / oben

Manchmal sagt er "Die Kuchen, die ich gemacht habe, steigen überhaupt nicht wie deine auf", nimm das Rezept sorgfältig und wende jeden Schritt an, aber du kannst trotzdem kein Puff-Puff-Ergebnis erzielen, wie du es wünschst, oder du beschwerst dich, dass das Geschirr, das du im Ofen kochst trocknen ...

Der Grund für all dies ist wahrscheinlich der Ofen. Möglicherweise wissen Sie sogar, dass in den meisten Rezepten, die im Ofen gekocht werden, "die Garzeit je nach Leistung des Ofens unterschiedlich sein kann". schreibt sogar. Weil der Ofen eine viel wichtigere Rolle spielt, wenn es darum geht, ein Rezept so perfekt zu machen, wie Sie es möchten. Sicher dafür wie man den Ofen benutzt Es ist gut, es gut zu wissen.

Denken Sie nicht: "Dies ist der Ofen, ich wähle und starte seine Temperatur, er funktioniert". Es gibt tatsächlich viel zu wissen über den Ofen, vom Bottom-Up-Kochen über das Turbo-Kochen bis hin zur Trennung zwischen Lüfter und Nicht-Lüfter Programme. Komm schon, wenn du bereit bist, lass uns anfangen.

1. Oberer und unterer Ofen für traditionelle Kochmethode (Programm ohne Lüfter)

Möglicherweise ist eines der am häufigsten verwendeten Merkmale von Öfen die traditionelle Kochmethode, bei der der obere und der untere Ofen gleichzeitig geöffnet sind. Diese Methode können Sie insbesondere in Lebensmitteln anwenden, die Sie innen und außen gleichermaßen kochen möchten.

Wenn das Essen langsam und bei hohen Temperaturen gekocht werden soll, zum Beispiel ein großes Stück Fleischgericht Diese Verwendung, die beim Kochen sehr effektiv ist (wie ganzes Huhn / Pute), Plätzchen Sie möchten, dass innen und außen Hackfleisch ist, oder Brotkuchen Sie können es beruhigt in Gebäckrezepten verwenden, die vollständig gekocht und gepufft werden sollen.

Da der Ventilator des Ofens bei dieser Methode nicht funktioniert, steigt Ihr Gebäck genau nach Ihren Wünschen auf, gleichzeitig wird es innen und außen gekocht und es bleibt kein Teig zurück.

Um gesunde Ergebnisse mit dieser Methode zu erzielen Denken Sie daran, den Ofen mindestens 10 Minuten lang vorzuheizen. dass Sie in den Ofen stellen muss das Fach in das mittlere Rack legen und ohne andere Lebensmittel in andere Regale zu stellen, du musst alleine kochen. Ebenso während des Garvorgangs, insbesondere in den ersten 15-20 Minuten Sie sollten die Ofentür nicht öffnen oder den Wärmehaushalt stören. merken Sie sich.

2. Turbo-Kochen für das, was außen knusprig sein soll (Fan-Programm)

Dank der Ventilatoren im Ofen im Ventilator oder mit anderen Worten Turbo kochen Die Temperatur wird gleichmäßig über den Ofenboden verteilt. Auf diese Weise ist ein Wärmeaustausch nicht leicht zu erfahren. Viel mehr als ein lüfterloses Programm Sie können das Turbo-Kochen verwenden, das das Kochen in kurzer Zeit ermöglicht. Beim Mehrfachkochen können Sie also mehr als ein Tablett gleichzeitig auf die Ofenregale stellen.

Mahlzeiten / Lebensmittel, die außen selten und innen knusprig sind Aus diesem Grund, insbesondere für Gebäck wie Kuchen, Gebäck und Gebäck, das Sie aufblähen möchten. Nicht verfügbar. Mit anderen Worten, Probleme wie "Ich habe es versucht, es blieb Teig und ging nicht auf" treten meistens bei Gebäck auf, das in einem Fanprogramm gekocht wurde.

"Also, was kann ich mit Turbo-Kochen machen?" Wenn Sie sagen, im Allgemeinen Sie können diese Kochmethode für kleine Fleisch- und Gemüsegerichte verwenden. Damit kochen Sie Fleisch in einem Regal und gleichzeitig Gemüsegerichte in einem Regal Sie können sowohl Zeit als auch Energie sparen.

3.Wenn Sie die Unterseite oben knusprig und weich halten möchten, heizen Sie die Unterseite auf

Wenn Sie nur das Bodenheizprogramm des Ofens aktivieren, erhalten Sie Lebensmittel, die unten knusprig und oben weich sind. Insbesondere Diese Methode, die häufig bei der Pizzaherstellung unterstützt wird, Zuerst wird nur die Bodenheizung des Ofens eingeschaltet, damit der Pizzateig backen und knusprig werden kann, sodass die Zutaten, die Sie darauf legen, nicht leicht kochen und brennen. In der letzten Phase ist es natürlich wichtig, die obere Heizung in den letzten 5 bis 8 Minuten einzuschalten, um das beste Ergebnis zu erzielen. Verwenden Sie diese Methode, wenn Ihr Ofen ausfällt. Sie können es auch verwenden, um klassische Topfgerichte zuzubereiten. merken Sie sich.

4. Grillen, um Grillaromen einzufangen

Wenn Sie Grillaromen mögen, ist die Grillstufe Ihres Ofens genau das Richtige für Sie. Schalten Sie den Ofen auf die Grillstufe und stellen Sie die Speisen, die Sie kochen möchten, wie rotes Fleisch, Huhn, Fisch, auf das Drahtregal im obersten Regal. Damit die aus dem Fleisch zu filternden Fette nicht auf den Boden fließen Vergessen Sie nicht, ein leeres Tablett auf das untere Regal zu stellen, in das Sie etwas Wasser geben. Das ist es! Geschmack danach, Glück danach ...

Denn wenn Sie den Ofen auf diese Weise benutzen, wird das Fleisch, das Sie kochen, mit der hohen Temperatur von oben versiegelt, genau wie beim Versiegeln in der Pfanne, und das Innere bleibt saftig, fast so, als ob es auf einem Grill gekocht worden wäre . Mis.

k├╝rzliche Posts