Elaziger Gerichte: 12 lokale Gerichte aus der Elaziger Küche

Sollen wir heute eine kleine Reise in eine der seltenen Städte Ostanatoliens unternehmen? Elazığ, das ein Fest mit fast 150 verschiedenen Arten von Lebensmitteln hat.

Es ist unmöglich, in der Elaziger Küche, die sowohl ihre eigene Esskultur als auch ihre eigenen Mahlzeiten hat, hungrig zu bleiben. Abgesehen von den üblichen 3 Mahlzeiten gibt es Snacks, die als Vormittags- und insbesondere Nachtsnacks bezeichnet werden. Natürlich haben diese Mahlzeiten auch ihre eigenen einzigartigen Aromen. Zum Beispiel Orcik, Walnuss, Fruchtfleisch und Obst ...

In der Elaziger Küche, die ihre traditionellen Merkmale auch heute noch von Tischmanieren bis zu Lebensmittelsorten bewahren kann; Es gibt immer noch Gerichte wie Tutakç, Umaç-Impfstoff und Kara-Braten, deren Geschichte bis in die Oghuzs zurückreicht.

Kommen wir nun zu den besten Beispielen für diese Gerichte.

Für diejenigen, die fragen, was es ist: Orcik

Tatsächlich ist Orcik in anderen östlichen und westlichen Regionen außer Elazig als Walnusswurst bekannt. Die Walnusskerne, die an einem dünnen Seil vorbeigeführt werden, werden mit einem dicken Fruchtfleisch zusammengebracht. Danach werden Sie mit dem bekannten Geschmack nicht zufrieden sein. Fügen wir gleich eine Notiz hinzu: Die Elaziger können auch sagen, dass wir Schädling gedrückt haben.

Walnüsse sind unverzichtbar: Gombe

Es ist einer der beliebtesten Geschmäcker der Elaziger Küche. In der Konsistenz eines Ohrläppchens, das normalerweise aus Vollkornmehl besteht, befindet sich zwischen dem Teig eine Walnuss und ein gehackter Mörser. Eine Teigschicht, eine Mörtelschicht ... Der Prozess wird fortgesetzt, bis der Teig fertig ist. Es kann auch Fleisch auf Anfrage haben, aber sein Hackfleisch ist sehr berühmt.

Es gibt auch jemanden, der Ayransuppe nennt: Harput-Suppe

Ein weiteres besonderes Aroma ist die kalte Suppe, die besonders im Sommer beliebt ist. Es ist auch als kalter Buttermilch-Impfstoff oder Harput-Suppe bekannt. Vorgekocht und 1 Nacht gewartet, trifft es auf Joghurt und Kichererbsen. Es wird mit einer speziellen Minzsauce serviert. Auch wenn wir trinken!

Ebenfalls berühmt in Elazig: İçli köfte

Dieser Geschmack ist in Elazig wie in den benachbarten Provinzen sehr bekannt. In den mit Walnüssen zubereiteten Mörser wird viel Hackfleisch gegeben. Übrigens gab es Leute, die ihrem Teig Hackfleisch hinzufügten.

Spezialteig: Sırın

Dünn gerollte Teige werden in Streifen geschnitten und zu einer Rolle gerollt und im Ofen gebacken. Knoblauchjoghurt und ölige Sauce werden ebenfalls hinzugefügt. Es ist ein einfacher, aber sehr befriedigender Geschmack.

Menengiç oder: Çedene Kaffee

Egal in welcher Stadt wir heute leben, es ist der Kaffee, den wir von den Menüs der Cafés bis zu den Marktgängen sehen können. Obwohl es als Menengiç-Kaffee üblich ist, ist es in Elazig als çedene-Kaffee bekannt.

Sein Name ist so besonders wie sein Geschmack: Lobiksuppe

Es ist eine der köstlichsten Suppen der Region in Elazig, wo dünne grüne Bohnen Lobik genannt werden. Die Suppe, die auch mit Kidneybohnen gekocht wird, wenn sie nicht Lobbyarbeit leistet, ist etwas fettig, schmeckt aber gut.

Wir haben von seinen Fleischbällchen gehört, aber: Fleischbällchen mit Fleischbällchen

Der Durst nach diesem Gericht, der etwas unbequem ist, nennt man das Durstwasser, Freunde. Fleischbällchen, die eine Stunde Zeit zum Zubereiten, Kneten, Vorbereiten und Ausruhen haben, werden ohne Brot gegessen.

Auch lecker in Mardin: Kibe gefüllt

Dieses Gericht, das aus gefüllten Lammkutteln besteht, hat Elazig aus der Mardin-Küche erreicht. Gefüllt, das mit seiner Füllung sehr lecker ist, nimmt seinen Platz im Mittelpunkt überfüllter Tische ein.

Baklavas Rivale: Dolanger

Es ist unverzichtbar für Feiertage und besondere Tage. Schichtteige nehmen ihre besondere Form an und treffen auf warmen Sirup. Wenn Sahne hinzugefügt wird, liegt das Essen daneben. Sogar wir sehnten uns danach, während er erzählte.

Lieblingsfrühstück: Patile

Im Original werden den sorgfältig geöffneten Teigen nur geröstete Zwiebeln zugesetzt, es gibt jedoch auch Versionen mit Käse, Hackfleisch und Kartoffeln. Es ist unverzichtbar für Frühstück und Teezeiten.

Geschmack passend zum Finale: Harput Frikadellen

Harput Frikadelle ist ein köstliches, lokales Hauptgericht, das Fleischbällchen mit einer Familie von Gewürzen, hauptsächlich magerem Rinderhackfleisch, feinem Bulgur und Basilikum, mit Tomatenmarkssauce mischt.

Hinweis: Sie können die in Form von Zylindern zubereiteten Fleischbällchen in den Originalrezepten zubereiten, wie Sie auf dem Bild sehen können, da die Mittelteile leere Fellah-Pastetchen sind.

kürzliche Posts