Die Oscars-Geschichte von Matt Damon, der 27 Gewicht verliert, indem er jeden Tag nur Hühnerbrust isst

Wenn es um Prominente geht, die ständig in Sichtweite und auf dem Bildschirm sind, ist auch ihre Schwächung und Gewichtszunahme ein Problem, und ihre Ernährung kann sehr unterschiedlich sein, viel verrückter als unsere. Zum Beispiel wie Adriana Lima, die sich flüssig ernährt, indem sie ganz auf feste Nahrung verzichtet, oder Angelina Jolie, die nur Knoblauchtee trinkt, oder Victoria Beckham, die mit ihrer alkalischen Diät abgemagert ist.

Es gibt auch Spieler, die für ihren Beruf abnehmen müssen. Wenn wir es auf dem Bildschirm sehen, sprechen wir über die Leute, die wir "Bruder, schau, wie schwach er ist, wie er sich verändert hat, ich konnte ihn nicht erkennen" sprechen.

Einer von ihnen ist Matt Damon, den wir aus Filmen wie Can Dostum, The Mole und The Martian kennen. Der Schauspieler hat eine solche Gewichtsverlust Geschichte, dass die Leute wirklich überrascht sind.

Die Oscar-Preisträgerin Courage verliert 27 Kilo für den Film Under Fire

//consequenceofsound.net/2016/07/matt-damons-top-10-performances/matt-damon-courage-under-fire/

Matt Damon sagt, seine schwerste Rolle war jemals im Film Courage Under Fire. Der Grund für die Schwierigkeit der Rolle ist nicht, dass der Charakter komplex und die Szenen schwierig sind, wie Sie vielleicht denken.

Es liegt vielmehr daran, dass Matt Damon für diese Rolle Übergewicht verlieren musste, und er tat es alleine, ohne Hilfe.

Tatsächlich erklärt Matt Damon diese Tage: "Es war das Schwierigste, was mir jemals in meinem ganzen Leben passiert ist. Ich bin jetzt 86 Kilo schwer, 63 Kilo, als dieser Film gedreht wurde. Und als ich 25 Jahre alt war Teenager, es war nicht einmal mein natürliches Gewicht. "

Er aß jeden Tag nur eines: Hühnerbrust.

Was hat Matt Damon getan, um so viel Gewicht zu verlieren? Die Antwort auf diese Frage ist tatsächlich viel, viel interessanter.

Matt Damon, der 20 Kilometer pro Tag läuft, sagt, es sei der einfachste Teil des Jobs. Das Schwierigste war die Diät, die er nach seinen Angaben gemacht hatte. Weil er jeden Tag nur Hähnchenbrust gegessen hat, um sich auf die Rolle des Matt Damon vorzubereiten. Matt Damon, der sich aus eigener Kraft ohne einen Ernährungsberater oder einen speziellen Koch auf diese Weise ernährte und seine Diät fortsetzte, ohne seine Diät zu brechen, verlor in kurzer Zeit 27 kg. Was der Arzt danach sagte, zeigt jedoch tatsächlich, wie gefährlich diese Diät ist. Weil der Arzt sagte, dass diese Diät sein Herz schädigen und ihn töten könnte.

Glücklicherweise ist Matt Damon immer noch unter uns und dank dieses Films, den er zu Tode nahm, stieg er schnell die Karriere- und Ruhmleiter hinauf.

Also, was wir sagen werden, ist; Fragen Sie Ihren Arzt / Ernährungsberater, bevor Sie eine solche Diät einhalten. Nicht jeder hat so viel Glück wie Matt Damon.

k├╝rzliche Posts