Wie macht man Oliven zu Hause? Gebrochene Oliven machen

Es ist Zeit zu ernten! Die Oliven, die das ganze Jahr über mit tausend Arbeitskräften angebaut werden, wurden als Olivenöl oder eingelegte Oliven gesammelt, um unser Frühstück schön zu machen. Während wir auf einer langen Reise waren, kam der Geruch von Oliven von der Rückseite der Lastwagen, die vor uns fuhren. Marktstände begannen mit den schönsten Grün- und Schwarztönen zu blühen. Jetzt sind wir dran!

Wir kaufen diese schönen Oliven und stellen handgemachte eingelegte Oliven her. Olive made sollte niemals Ihre Augen erschrecken. Es ist einfach zu machen und wird köstlich sein. Ein bisschen Olive, ein bisschen Salz, einige der Zutaten, für die Sie etwas Geduld brauchen ... Wenn Sie bereit sind, zeichnen wir zunächst die Oliven!

Wie macht man schwarze Oliven zu Hause?

Es ist tatsächlich einfacher als Sie denken, zu Hause schwarze und grüne Oliven zuzubereiten, die unser Frühstück aufheitern. Es gibt einige Punkte zu beachten, insbesondere bei der Herstellung von hausgemachten Oliven. Das soll deine Oliven versüßen. Schwarz oder Grün ... Bevor Sie eingelegte Oliven herstellen, stellen Sie sicher, dass Ihre Oliven unabhängig von der Art sehr frisch sind. Wenn es welche gibt, reinigen Sie die weichen und faulen. Entfernen Sie die Zweige und beginnen Sie mit der Herstellung von eingelegten Oliven. Waschen und lassen Sie die Oliven in reichlich Wasser abtropfen, damit sie nicht dunkler werden. Füllen Sie dann Ihre Oliven in eine Plastikflasche oder ein Glas, indem Sie Steinsalz dazwischen streuen. 2 Esslöffel Steinsalz reichen für 1 kg Oliven.

Legen Sie dann die Flaschen oder Gläser in einer kühlen und trockenen Umgebung auf die Seite. Schütteln Sie es etwa 1 Monat lang alle 2 Tage gut. Es löst sich mit der Zeit in Salz auf und versüßt Ihre Oliven. Wenn das Salz vollständig geschmolzen ist, öffnen Sie den Deckel Ihrer Haustierflasche oder Ihres Glases und teilen Sie die Oliven, die ihr bitteres Wasser abgeben, in die Gläser. Setzen Sie ihr Brackwasser und normales Wasser. Lassen Sie sie die Nacht vor dem Essen im Wasser bleiben. Sie können es am nächsten Tag genießen.

Wie macht man zu Hause zerkratzte und zerbrochene Oliven?

Nachdem Sie Ihre Oliven gewaschen haben, zerdrücken oder kratzen Sie sie mit einem Holzhammer oder Messer. Gießen Sie es dann ins Wasser, damit es nicht dunkler wird. Tauchen Sie Ihre Oliven für eine Weile in dieses Wasser, das Sie übertragen haben. Dann teilen Sie es in die Gläser mit seinem Wasser. Wir empfehlen es in kleinen Gläsern.

Öffnen Sie dann in den ersten Tagen nicht die Deckel und wechseln Sie das Wasser. Dann öffnen Sie die Gläser. Trennen Sie einen Teil des Wassers darin und lassen Sie das restliche Wasser ab. Geben Sie frisches Wasser hinein und teilen Sie das Wasser, das Sie auf ihnen getrennt haben. Wiederholen Sie diesen Vorgang einmal pro Woche. Trennen Sie sich jedes Mal vom alten Wasser, wenn Sie das Wasser wechseln.

Setzen Sie den Wasserwechsel 1 Monat lang fort. Wenn Sie diesen Vorgang sehr oft wiederholen, sind Ihre Oliven in kurzer Zeit fertig. Wenn die Bitterkeit Ihrer Oliven vollständig verschwunden ist, können Sie sie gerne verzehren.

Sie können die nicht verbrauchbaren Teile Ihrer Oliven im Wasser lassen und im Kühlschrank aufbewahren. Wenn Sie möchten, können Sie das Wasser ablassen und in Kühlbeutel umfüllen und im Gefrierschrank aufbewahren. Es reicht aus, es herauszunehmen und vor dem Verzehr eine Weile im Wasser zu halten. Gesundheit für Ihre Hände schon!

kürzliche Posts