12 gute Erfindungen von Kindern, die ihre Welt noch nie kontaminiert haben

In der Gesellschaft gibt es ein Sprichwort, das "die Nachrichten vom Kind nimmt". Wenn Sie etwas lernen wollen, sagen sie, fragen Sie das Kind. Weil er die Wahrheit direkt sagt. Es kann nichts manipulieren. Er weiß nicht, was schlimmer ist. Er kann auch nicht sehr detailliert denken. Das Kind spricht sauber als erstes, was ihm in den Sinn kommt.

Aber diese Situation kann manchmal zu sehr kreativen und schönen Dingen führen. Genau wie das, was Sie in einer Minute sehen werden. Sie fragten Kinder zwischen 6 und 12 Jahren nach Erfindungsideen. Einige von ihnen sind so kreativ, andere so gut, dass es die Menschen buchstäblich glücklich macht.

Die Idee der 9-jährigen Wendy: ein Roller in Familiengröße

Wendy sagt: "Meine Erfindung ist für meine Familie. Damit wir die ganze Familie zusammen fahren können, wäre es schön."

Elsies Idee: Blattschirm

Elsie sagt: "Mutter Natur ist ein wenig chaotisch. Meine Idee ist der Blattschirm. Wenn wir diese auf Bäume stellen, bleiben die Straßen sauber."

Die Idee des 11-jährigen Charlie: Kriegswächter

Charlie sagt: "Machen wir einen unsichtbaren Schild um das Haus, damit uns im Krieg nichts passiert."

Die Idee des 10-jährigen Kaja: Spezieller Kräutertränker

Kaja sagt: "Die Leute vergessen, ihre Blumen zu gießen und zu töten, also habe ich über diese Idee nachgedacht. Ein Gerät sollte gebaut, programmiert und diese Blumen gewässert werden."

Esaacs Idee im Alter von 11 Jahren: die Kartoffelpistole

Esaacs Schriften sind nicht sehr gelesen, also lassen Sie uns diesmal unsere Sätze haben: Dies ist eine Waffe, die Kartoffeln ordentlich hackt und kocht. Da die Luft zum Kochen verwendet wird, sinkt die Umgebung nicht mit einem Ölfleck.

Die Idee des 11-jährigen Georgia: der Pringles-Inhaber

Georgia sagt: "Machen Sie einen Pringles-Halter, damit mehr als eine Person gleichzeitig Pringles essen kann."

Die Idee der 11-jährigen Sally: Ruhige Hausschuhe

Sally sagt: "Diese Idee ist für Häuser mit quietschenden Stellen. In ihrem Slipper befindet sich ein Knopf, und wenn Sie darauf drücken, springt das Kissen unter dem Slipper hervor."

Die Idee des 6-jährigen Ameliya: Gabel mit Lebensmittelkühler

Ameliya sagt: "Lass einen Ventilator in der Gabel sein, kühle das Essen ab, sobald du es bekommst, damit mein Bruder bequem essen kann."

Die Idee des 12-jährigen Henry: eine Zahnbürste mit Zahnpasta

Henry sagt: "Haben Sie Zahnpasta in der Mitte der Zahnbürste. Wenn Sie sie in der Mitte drücken, kommt die Paste an die Spitze der Bürste und wir können unsere Zähne leicht putzen."

Die Idee des sechsjährigen Oliver: High-Five

Da das, was Oliver gesagt hat, nicht leicht zu lesen ist, lassen Sie uns das erklären. Ich denke, Oliver möchte jemanden "High-Five" nennen, wann immer er will.

Die Idee des 11-jährigen Alex: Brille, die den Rücken zeigt

Alex sagt etwas deutlich: "Die Brille, die den Rücken zeigt, ist meine Meinung."

Der Bonus für erwachsene Kinder, die Idee des 54-jährigen Colin: Telefonfreund

Colin sagt zu Recht: "Telefonzellen sind für Rollstuhlfahrer zu klein."

kürzliche Posts