Diejenigen, die neugierig auf die Gastronomie sind, kommen herein, ich habe Dinge zu erzählen!

Gastronomiestudent Galip Tunca Arkan Food.com erzählt für.

Meine Freunde, die sagen "Mein Sohn kocht, sie bekommen so ein Diplom", liebe Onkel und Tanten, die Gastronomie "Astronomie" verstehen, meistens "Ich frage mich, ob ich Gastronomie studieren soll?" Denken Sie Freunde, dieser Artikel ist für Sie. Ich wollte Ihnen als Insider etwas über die Gastronomie erzählen, den beliebtesten Teil der letzten Jahre.

Lassen Sie mich zunächst die langweiligen Informationen vermitteln: Die Abteilung Gastronomie ist eine Abteilung, die als Ergebnis einer vierjährigen Grundausbildung als „Gastronomie“ abgeschlossen wurde. Obwohl es im Allgemeinen den Fakultäten für bildende Künste der Universitäten angegliedert ist, kann es auch den Fakultäten der angewandten Wissenschaften und der Tourismusfakultäten angegliedert sein. Diese technischen Details beschäftigen uns nicht viel, aber die Hauptsache ist, ein "Gastronom" zu sein. Wenn Sie die Abteilung für Gastronomie abschließen, ist dies eine Abteilung, die die Kultur des Essens lehrt, wie es unser Leben beeinflusst und wie man Lebensmittel kocht, vermarktet und verkauft. Dies ist das wichtigste Element, das uns vom Kochen trennt. Kochen wir nicht? Natürlich machen wir das. Abgesehen davon nehmen wir an, dass diese Arbeit ein kulturelles Element ist und lernen etwas über das Kochen.

Wenn Sie den Abschnitt über Gastronomie mit Gedanken wie "Ich werde in Zukunft gut für meinen Mann kochen" oder "Ich liebe es zu kochen, lassen Sie mich Gastronomie lesen" lesen möchten, verschwenden Sie nicht Ihre 4 Jahre (vielleicht 5 Jahre mit Vorbereitung). Denn nur wenn du nicht kochen willst. Wenn Sie etwas über Bakterien, Schimmel, Pilze, Schule, Bazillus und viele Arten von Mikroorganismen lernen. Sie werden lernen, wie Sie sie aus Ihrer Küche fernhalten können. Sie lernen, wie Sie die Kosten Ihres Produkts berechnen und es gewinnbringend verkaufen. Sie werden lernen, im kulinarischen Unterricht lange wach zu bleiben und zu Hause mehr Geschirr zu spülen als je zuvor. Abgesehen von diesen gibt es viele Lektionen, Themen und Situationen.

"Ist diese Episode so langweilig?" Sag nicht. Natürlich nicht. Sobald Sie viele interessante Informationen gelernt haben, können Sie diese in Ihrer Freundschaftsumgebung erzählen. Lass mich dir sagen, dass du auf jeden Fall cool sein wirst. Wenn Sie eine freundschaftliche Umgebung betreten, sagen Sie, dass Sie Gastronomie studiert haben, wird die ganze Aufmerksamkeit auf Sie gerichtet sein. Wenn Sie das, was Sie in der französischen Küche gelernt haben, mit ein paar coolen Weinnamen kombinieren (die Sie in der Weinstunde gelernt haben), können Sie in jeder Umgebung zu einer unveränderlichen Person werden. Aber für das Essen, das Sie versprochen, aber nicht gemacht haben, könnten Ihre Ohren ein wenig klingeln.

Es ist eine Abteilung, die nicht nur im sozialen Leben, sondern auch in Bezug auf die Geschäftsbereiche einen sehr großen Umfang hat. Sie können in Hotels entweder in der Küche oder in den Serviceteilen (weil Sie den Service lernen werden) arbeiten. Sie können in Restaurants arbeiten. Wenn Sie nicht in einem Hotel oder Restaurant arbeiten möchten, können Sie eine akademische Karriere verfolgen. Sie können Food-Stylist, Food-Autor, Food-Fotograf oder sogar Business Manager sein.

Ich möchte auch darauf hinweisen, dass man lange Arbeitszeiten akzeptieren muss, wenn man als Koch in Restaurants oder Hotels arbeiten möchte. Sie müssen sich die Idee ansehen, dass der Urlaub anderer der Tag ist, an dem Sie am meisten arbeiten.

Es ist ein wenig schwer zu brechen, nachdem man sich mit der Gastronomie verbunden hat. Es ist schwieriger als jede andere Episode, die sie dir bringen. Weil es mit Menschen verflochten ist. Es ist nicht einfach, weil es mit Menschen verflochten ist, die eine sehr komplizierte Struktur haben. Daher wäre der Gedanke "Hop, lass mich Gastronomie lesen" sehr falsch. Wenn Sie jedoch die negativen Aspekte berücksichtigen (dies ist in jedem Unternehmen der Fall) und diesen Weg wählen, habe ich gute Nachrichten für Sie: Sie werden ein Kapitel lesen, das bis zum Ende der Welt benötigt wird.

Denn solange Menschen existieren, wird das Bedürfnis zu essen eine Esskultur sein, solange sie essen müssen.

kürzliche Posts