Steingepresstes Olivenöl: Sie nennen es auch Nasenöl und Olivenmilch

Beschreiben Sie die Vorteile von Oliven und Olivenöl, wir können nicht fertig werden, wir wissen, egal wie sehr wir Olivenöl loben.

Es wird diejenigen geben, die sich erinnern werden. Wir haben bereits die Olivensorten erwähnt, die jedes Frühstück in diesem Land schön machen, und wir haben sogar jedes einzelne bewundert. Aber lassen Sie uns sehen, dass wir noch nicht fertig sind, um etwas über Oliven und Olivenöl zu lernen.

Heute haben wir steingepresstes Olivenöl, das unter den Menschen als Nasenöl bekannt ist, und manche nennen es sogar Olivenmilch.

Jetzt ist es an der Zeit, diese andere Schönheit zu entdecken, von der Sie vielleicht schon einmal gehört haben, und Sie werden überrascht sein, sie wegen ihres Preises zu sehen.

Lernen wir ihn von allen Seiten kennen; Lassen Sie uns herausfinden, was steingepresstes Olivenöl ist, welche Vorteile es hat und wo es sich befindet. Natürlich gibt es irgendwelche Schäden, Nebenwirkungen, lassen Sie uns nicht gehen, ohne sie gemeinsam zu erkunden.

Komm schon ...

Was bedeutet Lithographie: Was ist Nasenöl?

Steingepresstes Olivenöl, im Volksmund unter Namen wie Nasenöl und Olivenmilch bekannt, ist ein Pflanzenöl, das, wie Sie sich vorstellen können, aus Oliven gewonnen wird, wobei jedoch eine andere Methode als die bekannten angewendet wird.

Wir sagten, es sei anders als die bekannten Methoden, aber tatsächlich ist die Lithographiemethode eine Methode, die eine lange Geschichte hat. So sehr, dass es eine jahrhundertealte Geschichte haben soll, sogar die älteste Methode des Quetschens. Bei dieser Methode werden Oliven in einem großen Boot mit riesigen Steinen zerkleinert und eine Olivenpaste erhalten. Diese pastösen Oliven werden dann in speziell für diesen Job vorbereitete Beutel gefüllt und mit hydraulischen Pressen gepresst. Beim Auspressen ist das Öl, das aus der Olivenpaste gefiltert wird und in eine Kammer unter dem Beutel fließt, aus Stein gepresstes Olivenöl oder Nasenöl, wie es genannt wird.

Da diese Methode im Vergleich zu anderen Methoden als ziemlich alt, herausfordernd und ziemlich "primitiv" angesehen wird, erscheint sie natürlich nicht überall und das resultierende Öl ist nicht vollständig klar, sondern trüb.

Da aus einer Tonne Olivenpaste etwa ein halbes Kilo Nasenöl gewonnen wird, findet dieses Öl Käufer zu sehr hohen Preisen auf dem Markt.

Gibt es einen Vorteil von Olivenöl aus Steinpresse: Vorteile von Nasenöl

Die bekannten Vorteile von Nasenöl, einem Öl, das fast als Arzneimittel verwendet werden kann, sind folgende:

  • Es unterstützt den Ausgleich des Cholesterins dank der einfach ungesättigten Fettsäuren, die es enthält.
  • Mit dieser Funktion wird das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert.
  • Es unterstützt das regelmäßige Funktionieren des Verdauungssystems mit seinen Phenolverbindungen.
  • Es hilft, Verstopfungsprobleme schnell loszuwerden.
  • Mit seinen antioxidativen Eigenschaften reinigt es unseren Körper von Giftstoffen, insbesondere der Leber, und ermöglicht ihm eine gesunde Funktion.
  • Diese antioxidative Eigenschaft ist auch gut für unser Immunsystem. Sie schützt den Körper vor vielen Krankheiten, insbesondere vor Winterkrankheiten.
  • Es hilft, den in Zellen auftretenden Schaden schneller zu reparieren.
  • Obwohl es sehr ehrgeizig ist, soll dieses Öl wie andere Olivenöle eine Schutzwirkung gegen viele Krebsarten haben.
  • Wie können wir es bekommen: Wo ist Nasenöl (steingepresstes Olivenöl) erhältlich?

    Steingepresstes Olivenöl ist nicht überall zu finden, da es durch ein sehr mühsames und arbeitsintensives Verfahren gewonnen wird und in sehr kleinen Mengen aus sehr großen Mengen Oliven hergestellt werden kann. Diejenigen, die es probieren möchten, können es jedoch in Online-Shops kaufen, die Bio-Produkte verkaufen, und es ist auch möglich, dieses Öl über zuverlässige Kräuterkenner zu erreichen.

    Wie eingangs gesagt, ist der Preis leider nicht für jedes Budget geeignet.

    Lassen Sie uns erklären, wie es sofort verzehrt wird. Sie können es entweder in Salaten verzehren oder zu den Gerichten hinzufügen, die Sie anschließend kochen, oder Sie können es direkt trinken. Es wird jedoch nicht empfohlen, mehr als 2 Esslöffel pro Tag zu sich zu nehmen.

    Die Debatte geht weiter: die Schäden und Nebenwirkungen von aus Stein gepresstem Olivenöl

    Wir haben erklärt, was Steindrucköl ist, was seine Vorteile sind, wo es gefunden wird, aber ist dieses Öl ein Allheilmittel, es gibt keinen Schaden, es ist nicht ohne zu erwähnen.

    Zunächst ist zu erwähnen, dass die Zahl derer, die gegen dieses Öl sind, das als steingepresstes Olivenöl oder Nasenöl bekannt ist, überhaupt nicht ist. Es wird unterstrichen, dass dieses Verfahren nicht unter hygienischen Bedingungen hergestellt wird, da es "primitiv" ist. Es wird gesagt, dass viele Eigenschaften von Oliven und Olivenöl, wie z. B. antioxidative Eigenschaften, ebenfalls verringert werden, da das Öl während der Produktionsphase in direktem Kontakt mit Sauerstoff steht.

    Abgesehen davon sollten wir Sie daran erinnern, dass dieses Öl aufgrund seines hohen Preises und seiner hohen Dichte nicht mehr als 2 Esslöffel pro Tag konsumiert werden sollte.

    Quelle: 1, 2

    k├╝rzliche Posts