Wie man Sommer-Halva macht: Schritt für Schritt Walnuss-Sommer-Halva machen

Wir lieben jede Form von Halva, aber wir lieben die Sommer-Halva, die immer häufiger in den Marktregalen erscheinen, besonders wenn die Sommermonate näher rückt! Wenn Sie einer von denen sind, die diesen köstlichen Geschmack lieben, der im Allgemeinen in braunen, roten und gelben Farben zu sehen ist und neben Tee und Kaffee auch als Leckerbissen serviert werden kann, bereiten Sie die Zutaten zu, die Sie von der Küche erwarten!

Ja, wir sagen, kaufen wir die Sommer-Halva diesmal nicht fertig, bereiten wir sie zu Hause mit unseren eigenen Händen vor. Darüber hinaus wird es nicht so schwierig zu machen sein, wie Sie denken, es wird Sie sogar vergessen lassen, was Sie fertig gekauft haben, mit seiner vollen Konsistenz.

Wenn Sie bereit sind wie man Sommer halva macht Wir beginnen Schritt für Schritt zu erklären!

Beginnen wir damit, die notwendigen Zutaten für die Sommerhalva zusammenzubringen.

Um die Sommer-Halva zu Hause zuzubereiten, benötigen Sie die folgenden Zutaten.

Für die Halva:

  • 200 Gramm Butter
  • 2,5-3 Gläser Mehl
  • 1 Esslöffel Kakao (Wenn Sie Kakao nicht mögen, können Sie ihn zubereiten, ohne ihn hinzuzufügen)
  • Walnusskerne (optional)
  • Für das Sorbet:

  • 2 Gläser Milch
  • 2,5 Tassen Kristallzucker
  • 1 Glas Traubenmelasse
  • 1 Glas Wasser
  • Bereiten Sie das Sorbet in der ersten Phase der Halva-Herstellung vor

    Milch, Wasser und Kristallzucker in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen gut mischen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nachdem Sie sichergestellt haben, dass sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, fügen Sie die Melasse hinzu und mischen Sie sie und legen Sie sie beiseite, wenn sie eine homogene Konsistenz erhält.

    Nehmen Sie eine Pfanne heraus, schmelzen Sie die Butter darin, fügen Sie das Mehl hinzu und braten Sie.

    Stellen Sie eine saubere, breite Pfanne auf den Herd und schmelzen Sie die Butter darin. Dann das Mehl in das geschmolzene Öl geben und ca. 20 Minuten braten, bis sich die Farbe ändert. Nachdem Sie festgestellt haben, dass sich die Farbe geändert hat, können Sie bei Bedarf Kakao hinzufügen.

    Fügen Sie dann den Sirup hinzu, den Sie in kleinen Mengen zubereitet haben, und kochen Sie weiter durch Mischen.

    Wenn Sie den Sirup mit Melasse auf einmal hinzufügen, kann er verklumpen und Ihre Arbeit kann sich verlängern. Nehmen Sie also ein oder zwei Messlöffel Sorbet mit einer Kelle und kochen Sie, bis das Sorbet durch ständiges Rühren vollständig absorbiert ist. Nachdem Sie das Sorbet hinzugefügt haben, fügen Sie das restliche Sorbet nach und nach hinzu und kochen Sie es weiter. Nachdem Sie das letzte Sorbet hinzugefügt haben, kochen Sie es durch Mischen, bis es sehr dick ist, fast wie Keksteig. In diesem Stadium wird der Mischvorgang etwas schwierig sein, da die Halva eine Verdickung hat, keine Panik. Wenn Sie es aus dem Ofen nehmen, bevor es dunkel genug wird, verhindert seine Schleimstruktur, dass es wie gewünscht eine Halva ist. Denken Sie daran.

    Wenn die Halva dicker wird, können Sie nach Ihren Wünschen Walnusskerne hinzufügen.

    Zum Schluss die zubereitete Halva in eine Schüssel geben und im Kühlschrank oder Gefrierschrank aufbewahren und servieren.

    Entfernen Sie die Borcam oder den Behälter, in den Sie die Halva legen. Um die Halva leichter extrahieren zu können, legen Sie zuerst ein Wachspapier. Dann die Halva gut verteilen. Lassen Sie es auf diese Weise, bis es Raumtemperatur erreicht. Wenn es Raumtemperatur erreicht hat, wickeln Sie es gut mit Stressfilm ein und lassen Sie es 1 Tag im Kühlschrank. Wenn Sie es in kürzerer Zeit konsumieren möchten, reicht es aus, es in den Gefrierschrank zu stellen und 3-4 Stunden lang aufzubewahren.

    Sie können Ihre dicke Halva durch Schneiden servieren. Das ist es! Guten Appetit.

    kürzliche Posts