Die 8 besten Restaurants der Welt, die nacheinander Michelin-Sterne gesammelt haben

Der Michelin-Stern, den nur die renommiertesten Restaurants der Welt erhalten können, ist zweifellos ein Privileg, das jedes Restaurant haben möchte. Jeder dieser Sterne, dessen höchste Bewertung auf 3 Sterne begrenzt ist, ist nur 1 Jahr gültig. Mit anderen Worten, Restaurants können nicht ins Bett gehen, nur weil ich den Stern habe. Es ist eine strenge Erfahrung und Nachverfolgung. Die Sterne können zurückgenommen werden, sobald sie gegeben sind. Es gibt Restaurants, die 3 Sterne auf einmal bekommen, und solche, die 3 Sterne nacheinander bekommen ...

Denken wir daran: "Warum gibt es in der Türkei keine mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants?" Zur Antwort auf Ihre Frage. Denn damit ein Restaurant in einem Land einen Michelin-Stern erhält, muss der Michelin-Führer in diesem Land veröffentlicht werden. Da dieser Leitfaden in der Türkei nicht veröffentlicht wurde, haben wir noch kein Restaurant, das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet wurde. Die Restaurants auf der Liste wurden sorgfältig aus der ganzen Welt ausgewählt.

Eines der besten der Welt: Alain Ducasse im Dorchester

Alain Ducasse ist zweifellos einer der besten und angesehensten Köche der Welt und verfügt derzeit über 3 Restaurants, die seinen Namen tragen und jeweils 3 Michelin-Sterne erhalten. Alain Ducasse im The Dorchester, dem Restaurant an der Paris Plaza Athéné und im The Dorchester Hotel in London nach Louis XV von Monaco, ist das wichtigste Restaurant der französischen Küche in England.

Das beste Restaurant in London und eines der wenigen Restaurants der Welt, Alain Ducasse mit 3 Michelin-Sternen, bietet Londonern mit seiner extravaganten Dekoration und perfekten Präsentation das beste französische Essen. Unter der Leitung des Restaurantmanagers Damien Pepin liefert Alain Ducasses Chefkoch Jocelyn Herland Küchenzutaten von britischen und französischen Lieferanten.

Kein Eintritt ohne Anzug: Restaurant Gordon Ramsay

Gordon Ramsay, das bekannte Gesicht der Kochshows, hat genau 14 Restaurants. Die Gruppe mit insgesamt 30 Restaurants in Europa, Amerika und im Nahen Osten hat 6 Michelin-Sterne.

Der berühmte Küchenchef, der 1998 die Türen des mit 3 Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants Gordon Ramsay öffnete, bietet London französische Küche an. Das Restaurant, das Clare Smyth anvertraut ist, der einzigen Köchin mit 3 Michelin-Sternen in England, hat eine wichtige Regel, dass die Teilnahme mit einem Anzug obligatorisch ist. Sie müssen mit Ihrer Kleidung vorsichtig sein, um nicht durch die Tür gedreht zu werden.

Nur skandinavische Küche: Noma

Das Noma in Kopenhagen, das wiederholt als das beste Restaurant der Welt ausgezeichnet wurde und 2015 diesen Titel an El celler de Can Roca verlor, bietet unter der Leitung von Küchenchef Rene Redzepi Aromen der skandinavischen Küche. Das Menü von Noma umfasst Gerichte, die nur aus Gemüse und Obst hergestellt werden, die in der für diese Jahreszeit spezifischen Region angebaut werden. In der Küche des Restaurants werden keine Zutaten aus der nordischen Region verwendet.

Gerichte mit täglich frisch gepflückten Kräutern verdienen definitiv 3 Michelin-Sterne. Seien Sie zunächst nicht überrascht, wenn Sie auf die Blumenpräsentation auf dem Tisch stoßen. Noma My Pefect Storm, das über die Veränderungen im besten Restaurant der Welt berichtet, wurde im November veröffentlicht. Angekündigt an diejenigen, die interessiert sind.

iPod Mahlzeit: Die fette Ente

Die Fat Duck, die von Küchenchef Heston Blumenthal eröffnet wurde, der 1995 in Bray, England, das Programm Küchenchemie vorstellte, hat 3 Michelin-Sterne.

Das Restaurant ist berühmt für seine 14 verschiedenen Degustationsmenüs, die von der Molekularküche dominiert werden. Es ist auch berühmt für seine Schildkrötensuppe, die von Alice's Wonderland inspiriert wurde. Der berühmte Küchenchef, der Tricks macht, um die Gäste beim Essen zu überraschen, kann Ihre Meeresfrüchte beispielsweise auf einem iPod präsentieren und Sie mit dem Rauschen des Ozeans essen lassen. Um den Sternen gerecht zu werden, sollten Sie unbedingt Speck- und Eiereis probieren. Darüber hinaus ist Isa Bal, eine Türke, der Hauptkellner des Ortes.

9 verschiedene Degustationsmenüs: The Waterside Inn

Das Waterside Inn in Berkshire, England, das seit 25 Jahren erfolgreich 3 Michelin-Sterne schützt, ist ein Restaurant, das von den beiden Brüdern Michel und Albert Roux, den Gründern des 1967 in London gegründeten Restaurants Le Gavroche, eröffnet wurde.

Heute bietet das Waterside Inn, das von Alain Roux, dem Sohn von Michel Roux, geführt wird, eine Auswahl französischer Küche mit einer Dekoration und einem Menü im französischen Stil, die sich je nach Jahreszeit ändern. Mit dem Ziel, die frischesten Produkte in der Küche des Restaurants zu verwenden, das 9 verschiedene Degustationsmenüs bietet, wird das Waterside Inn besonders für besondere Mahlzeiten, Partys und Cocktails bevorzugt.

Chicagos einziger 3-Michelin-Stern: Alinea

Alinea wurde 2006 in Chicago von Chefkoch Grant Achatz und Nick Kokonaz gegründet und gilt als eines der schnell wachsenden Restaurants. Das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Restaurant bietet Gerichte im Bereich der Molekularküche und besticht durch seine Gerichte mit unterschiedlicher Präsentation, die durch sein Erscheinungsbild beeindrucken. Zum Beispiel ein essbarer Ballon in Form eines mit Helium gefüllten Apfels.

Mit mehr als zwanzig Optionen wurde Alinea dreimal als bestes Restaurant in Amerika ausgezeichnet und ist eines von 12 Restaurants in Amerika mit 3 Michelin-Sternen. Es ist das einzige 3-Michelin-Sterne-Restaurant in Chicago. Für ein ganz besonderes Essen und ein unvergessliches Erlebnis enttäuscht Alinea nicht.

Auch Favorit von Anthony Bourdain: The French Laundry

Das The French Laundry befindet sich im kalifornischen Napa Valley und ist das Restaurant des berühmten Küchenchefs Thomas Keller, der 2005 seinen 3. Michelin-Stern erhielt. Wenn Sie das Glück haben, essen zu können, müssen Sie Monate im Voraus reservieren.

Die französische Wäscherei, die als das beste Restaurant in Amerika gezeigt wird, wird vom Gourmet Anthony Bourdain, den wir in unseren vorherigen Artikeln ausführlich erwähnt haben, nicht nur als das beste Restaurant in Amerika, sondern auch in der Welt gezeigt. Das Besondere an The French Laundry ist, dass es täglich ein Degustationsmenü mit 2 verschiedenen 9 Gerichten bietet. In The French Laundry, wo Sie gegen eine bestimmte Gebühr Ihren eigenen Wein mitbringen können, sind die Menüs in das Degustationsmenü des Küchenchefs und das vegetarische Degustationsmenü unterteilt. Das mehrfach ausgezeichnete Restaurant verfügt über ein gleichnamiges Kochbuch.

Präsentationen verzaubern: El celler de Can Roca

El celler de Can Roca in Spanien wird seit 1986 von drei Brüdern geführt und wurde mehrfach und zuletzt 2015 als "Das beste Restaurant der Welt" ausgezeichnet.

Unterzeichnet von Joan Roca, der Gründerin von 3 mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten El Celler de Can Roca, und ihren beiden Brüdern ist der Geschäftsbereich wie folgt: Joan ist die älteste der Brüder, Joan in der Küche, der mittlere Bruder Josep im Sommelier Job, der Weinkellner und der jüngste Bruder, Jordi, sind für die Desserts verantwortlich.

Das Restaurant, in dem die klassische katalanische Küche mit gastronomischen Elementen angereichert ist, wird im Michelin-Führer als "kreativ" bezeichnet. Das Familienrestaurant mit verschiedenen Präsentationsarten wie dem Servieren von karamellisierten Oliven auf einem Bonsai-Baum befindet sich in der Girona Lane, 1,5 Stunden von Barcelona entfernt.

k├╝rzliche Posts