Was ist gut für Hitzschlag, wie geht es vorbei?

Sonnenstich ist ein Gesundheitsproblem, das den Sommermonaten eigen ist und dadurch entsteht, dass man lange Zeit ungeschützt unter der Sonne steht und die Temperatur im Körper abnormal steigt.

Während wir die heißesten Tage des Sommers verbringen, gilt diese Gefahr immer für uns alle, da viele von uns in heißen Ferienorten Urlaub machen. Besonders in den Stunden, in denen die Sonnenstrahlen steil sind, kann es zu einem Sonnenstich kommen, wenn Sie lange Stunden ohne Schutz in der Sonne bleiben und nicht genug Flüssigkeit verlieren, um zur normalen Körpertemperatur zurückzukehren.

Lernen wir also die Symptome eines Sonnenstichs kennen, der besonders bei Kindern und älteren Menschen häufiger auftritt, und was für einen Sonnenstich gut ist.

Symptome eines Hitzschlags

Hitzschlag ist ein sehr gefährliches Gesundheitsproblem, wenn es schwerwiegend ist und sogar zum Tod führen kann. Wenn Sie die folgenden Symptome feststellen, sollten Sie daher sofort einen Arzt aufsuchen.

  • Körpertemperatur von 40 Grad und mehr
  • Schwindel
  • Übelkeit und Erbrechen
  • Trockene und schmerzhafte Haut
  • Muskelkrämpfe
  • Schneller Herzschlag, Herzklopfen
  • Starke Kopfschmerzen, Schwäche, Ohnmacht
  • Ein unvermeidlicher Wunsch zu schlafen
  • Was ist gut für Sonnenstich?

    Zunächst ist zu beachten, dass Sonnenstich ein ernstes Problem ist, das die Kontrolle des Arztes erfordert, und zu wissen, dass frühzeitiges Eingreifen Leben retten kann.

    Wenn Sie mit kaltem Wasser duschen, die Körpertemperatur senken und viel Flüssigkeit trinken, bis Sie zum Arzt gehen, kann sich die Person entspannen. Darüber hinaus lindern die folgenden Lebensmittel die Auswirkungen von Sonnenstich. Aber wie gesagt, diese werden vorübergehend Abhilfe schaffen. Bei einem Hitzschlag müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

    Zwiebelsaft

    Sie können Zwiebelsaft verwenden, um die Temperatur im Körper zu senken. Zerdrücken Sie die Zwiebel, um den Saft zu extrahieren, und wischen Sie mit diesem Wasser die Stirn, den Nacken, die Gelenke und den Ohrrücken ab.

    Apfelessig

    Apfelessig kann verwendet werden, um die Auswirkungen von Sonnenstich zu lindern, da er die durch die Sonne in der Haut verlorenen Elektrolyte wieder auffüllt. Sie können versuchen, einen Teelöffel Apfelessig in ein Glas Wasser zu geben und diese Mischung zu konsumieren.

    Joghurt

    Das Trinken von Buttermilch lindert die Symptome eines Sonnenstichs wie Schwindel, während gleichzeitig das Auftragen von Joghurt auf den Körper die Körpertemperatur senkt. Sie können auch die folgende Mischung konsumieren: Fügen Sie zwei Esslöffel Joghurt zu einem Glas Wasser hinzu und fügen Sie Salz und Kreuzkümmel hinzu und mischen Sie.

    Koriander

    Koriander ist ein weiteres beruhigendes Mittel, das den Körper entspannt und Übelkeit und Erbrechen stoppt. Dazu reicht es aus, den Koriander zu zerdrücken und den Saft zu extrahieren, eine Prise Zucker hinzuzufügen und nach dem Mischen zu verzehren.

    Pflanzenöle

    Sie können auch pflanzliche Öle verwenden, um überschüssige Wärme im Körper zu lindern. Mischen Sie ein paar Tropfen Pfefferminzöl, ein paar Tropfen Lavendelöl und zwei Esslöffel Olivenöl. Dann reiben und reiben Sie diese Mischung auf den Nacken, die Hände und die Knöchel.

    k├╝rzliche Posts