Praktische Informationen mit Essig zur Reinigung

Der Frühling ist gekommen, wir müssen das Haus vor der Dunkelheit des Winters retten und uns auf den Sommer vorbereiten. Eine gründliche Reinigung ist jedoch nicht einfach.

Es ist sowohl mühsam als auch kostspielig, Materialien zu kaufen, die für überall geeignet sind, oder sie zu Hause zusammenzustellen. Wir haben jedoch ein sehr talentiertes Produkt zur Verfügung: Essig.

Sie können Essig für die Reinigung zu Hause verwenden, unabhängig von Apfel oder Traube. Wenn Sie sich wegen des Geruchs Sorgen machen, sagen wir sofort, hinterlassen diese Methoden keinen dauerhaften Geruch. Wenn Sie immer noch glauben, dass der Geruch von Essig kommt, können Sie eine radikale Lösung für das Problem mit Seifenwasser finden, nachdem Sie es schnell mit Essig gereinigt haben.

Essig macht es leicht, brennende Gerüche loszuwerden

Fügen Sie nicht die Traurigkeit hinzu, versehentlich eine Mahlzeit zu verbrennen, und die Sorge, den brennenden Geruch loszuwerden. Lassen Sie den Essig es für Sie tun. Wenn Sie eine Schüssel in drei Viertel einer Weithalsschüssel mit Essig füllen und in Ihre Küche stellen, verschwindet der brennende Geruch nach einer Weile vollständig.

Reinigt alles aus Chrom und Edelstahl in der Küche

Sie können jedes Produkt aus Chrom und Edelstahl mit Essig von der Spüle bis zu den Töpfen reinigen. Alles, was Sie tun müssen, ist, den Essig in die Sprühdose zu geben und auf das Produkt zu sprühen, das Sie reinigen möchten.

Hilft Ihnen, Ölflecken loszuwerden

Fügen Sie 3-4 Esslöffel Apfelessig zu Ihrem Geschirrspülmittel hinzu, um sowohl die Flecken, die die Ölspritzer beim Kochen hinterlassen haben, als auch die Fettflecken auf Ihrem Geschirr zu entfernen, und reinigen Sie die Flecken mit einem Tuch oder Schwamm, den Sie in diese Mischung gegossen haben.

Es ist auch vorteilhaft, 2 Gläser Essig 10 Minuten lang in Ihren Töpfen zu kochen, die keine Ölflecken aufweisen.

Essig befreit Gerüche aus dem Vorratsbehälter

Gießen Sie Essig über eine Scheibe Brot, um die anhaltenden Gerüche in den Kisten oder Vorratsbehältern zu beseitigen, die Sie für die Brotdose Ihres Kindes vorbereitet haben, und geben Sie das Brot in die Riechkiste. Nach einer Weile werden Sie feststellen, dass der permanente Geruch verschwindet.

Reinigt Ihre Mikrowelle

Mischen Sie ein Glas Wasser und ein Viertel Glas Essig in einer Schüssel. Dann in die Mikrowelle stellen und 5 Minuten bei hoher Temperatur stehen lassen.

Es schafft Frische in Kühlschränken, die lange nicht gereinigt werden.

Mischen Sie jeweils die gleichen Mengen Wasser und Essig und reinigen Sie das Innere Ihres Kühlschranks mit dieser Mischung mit einem Tuch. Es wird in kurzer Zeit heller und sauberer als je zuvor aussehen.

Essig desinfiziert Schneidebretter

Wir wissen, dass es sehr schädlich ist, sowohl Fleisch als auch Gemüse und Gemüse auf den Schneidebrettern zu schneiden. Aber wir haben nicht alle so viele Schneidebretter in unseren Häusern, dass wir sie für jedes Lebensmittel separat verwenden können. In diesem Fall können Sie Ihre Schneidebretter häufig mit viel Essig waschen, um sie von Keimen zu reinigen.

Essig-Backpulver-Mischung glänzen Ihr Silber

Mischen Sie ein halbes Glas Essig mit zwei Esslöffeln Backpulver und lassen Sie Ihr Besteck 2-3 Stunden darin. So leuchtet Ihr Silber hell wie am ersten Tag.

Reinigt Eisformen

Wenn sich in Ihren Plastikeisformen Wassereisrückstände befinden, legen Sie Ihre Formen 4-5 Stunden lang in ein paar Gläser Essig. Dann mit Wasser waschen und trocknen. Sie werden sehen, dass die Spuren verschwinden.

Desinfiziert Kaffeemaschinen

Wenn Sie zu Hause eine Kaffeemaschine haben und sich der Geschmack des von Ihnen zubereiteten Kaffees allmählich ändert, ist es Zeit zu reinigen.

2 Gläser Essig und 1 Glas Wasser in den Wassertank der Maschine geben, den Filter einsetzen und einige Runden laufen lassen. Ändern Sie den Filter jedes Mal, wenn Sie ihn ausführen. Zum Schluss noch einmal mit nur Wasser laufen lassen. Ihre Maschine ist jetzt bereit, großartigen Kaffee zuzubereiten.

Es leuchtet Ihre Kristall- und Glasgläser

Um unsere täglich verwendeten Glaswaren sauber zu halten, geben Sie ein Viertel eines geblasenen Essigs in die Spülmaschine. Wenn es immer noch Flecken gibt, die nicht entfernt werden können, legen Sie Ihre Buntgläser 15 bis 30 Minuten lang in die gleiche Menge heißer Wasser-Essig-Mischung.

Essig glänzt Teekannen und entfernt Kalk

Wenn Sie sich über Verkalkung oder Glanzverlust in Ihren Teekannen beschweren, kochen Sie 3 Tassen Essig in der Teekanne 5 Minuten lang.

Hilft beim Reinigen Ihrer verbrannten Töpfe und Pfannen

Mischen Sie Salz, Mehl und genügend Essig, bis eine Paste für Flecken entsteht, die auf dem Boden verbrannter Töpfe und Pfannen entstehen. Dann reiben Sie den Boden Ihrer Töpfe mit Hilfe eines Schwamms. Die Flecken lösen sich schnell.

Sterilisiert Ihre Vasen und Gläser

Mischen Sie die gleiche Menge Essig in das heiße und seifige Wasser wie das Wasser. Stellen Sie dann Ihre Vasen und Gläser in diese Mischung und lassen Sie sie eine Weile ruhen.

Essig hilft beim Reinigen der Flaschen

Um die seit langem verwendete Thermoskanne zu desinfizieren, geben Sie ein Viertel Glas erhitzten Essigs in die Thermoskanne und lassen Sie sie stehen. So können Sie die Keime und den schlechten Geruch, die in der Thermoskanne auftreten, loswerden.

Wenn Essig und Backpulver ihre Kräfte vereinen, werden Ihre blockierten Ausgaben geöffnet.

Mit 2 Gläsern Essig und 1 Glas Backpulver können Sie nicht nur Ihre Abflüsse leicht entsperren, sondern auch Ihre Abflüsse mit der desinfizierenden Wirkung von Essig reinigen und so schlechte Gerüche aus Ihren Waschbecken verhindern.

k├╝rzliche Posts