Lebensmittel, die sich miteinander vermischen

Sowohl Kochen als auch Essen sind eine Frage des Vergnügens. Aber die Leute haben nicht immer viel Zeit und Freude. In diesem Moment gibt es Rückschläge, die nicht eintreten werden.

Zum Beispiel ist das Material, das Sie mit der Hand nehmen, um es zu Ihrer Mahlzeit hinzuzufügen, nicht das, was Sie wollen.

Nach dem? Die Folgen sind bestenfalls ein flacher Geschmack. Aber oft noch schlimmer: Zum Beispiel das Essen von Töpfen voller Lebensmittel, die in den Müll gehen, oder die Begeisterung, beim ersten Bissen der Ernte zu essen, der plötzliche Appetitverlust, der Magenschlag im Mund ...

Kurz gesagt, wir sagen, seien Sie, behalten Sie Ihre Aufmerksamkeit beim Kochen und Essen und wir fangen an. Ohne Unfall und störungsfreie Mahlzeiten

Das auffälligste Paar: Salz und Zucker

Selbst wenn wir unser zweideutiges Duo, das verletzt hat, wie viele Babayiğids bisher verletzt haben, in Gläser mit verschiedenen Formen und Farben stecken, schaffen sie es irgendwie, ihren Platz zu wechseln. Wir wissen nicht, welche Vorsichtsmaßnahmen für dieses Duo getroffen werden können, das weiß, wie man selbst den kleinsten Gedanken in eine Chance verwandelt. Holen Sie besser entweder Salz oder Zucker aus Ihrem Leben. Es ist gesünder. Ja wirklich.

Tomatenmark für buchstäblich alles: Pfefferpaste und Tomatenmark

Die erste Stufe der meisten Gerichte besteht darin, Tomatenmark hinzuzufügen. Aber "Oh, wir haben es falsch verstanden, lass es uns sofort speichern." passiert es natürlich oder nicht? Diese hinterhältigen Leute zeigen sich, nachdem alles fertig ist und diese Teller auf den Tisch gelegt wurden.

Erklären Sie dann, warum das Essen anders schmeckt. Wenn Sie ständig unter dieser Verwirrung leiden, ist es am einfachsten, Pfefferpaste mit Tomatenpaste zu mischen und zu verwenden. Lass sie jetzt nachdenken.

Am schmerzhaftesten: Sumach und Isot

Lassen Sie uns jetzt klar sein, dass weder Sumach noch Isot Dinge sind, die jeden Tag verwendet werden. Sie sind sich auch dessen bewusst, wenn Sie sich entscheiden, einen von ihnen zu verwenden, treten sie unweigerlich in das Rennen "benutze mich" ein. Dann unerwünschte Schmerzen, unnötige stotternde Aromen ...

Verwenden Sie entweder eines davon regelmäßig oder platzieren Sie es an zwei verschiedenen Enden der Küche und beschriften Sie es mit großen Buchstaben.

Diese große Betrachtung ist allein: Thymian und Pfefferminze

Wir geben zu, dass wir uns beide ein bisschen ähnlich sind. Aber das Mischen scheint etwas anmaßend. Ihre Düfte und Farben sind deutlich unterschiedlich. Trotzdem ist dies das Chaos, es ist nicht klar. Wir haben weder die Minze gesehen, die das Fleisch verdirbt, noch den Thymian, der versucht, den Suppen einen Geschmack zu geben.

Die Lösung dafür lautet: Wir konzentrieren uns auf Farbe, Freunde.

Das Gesicht wird sauer: Kirsche und Kirsche

Süße Probleme des Sommers sind Kirschen und Kirschen. Dies ist im Gegenteil der Fall, obwohl Kirschen, die mit Kirschen verwechselt und gegessen werden, nicht sehr enttäuschend sind. Der saure Geschmack, der sich in Ihrem Mund ausbreitet, während Sie glauben, eine köstliche, saftige und süße Kirsche zu essen, wird plötzlich unnötig.

Die Lösung ist jedoch einfach: Wenn Sie sehen, dass Kirschen auf dem Tisch gewaschen werden und Stängel und sogar Samen entfernt wurden, halten Sie sich fern. Weil es wahrscheinlich Kirschen sind, die bereit sind, Marmelade zu machen.

Lass es heilen: Granatapfelsirup und Melasse

Fragen Sie nicht, ob jemand dies tut. Der Granatapfelsirup, der hinzugefügt wird, um den Salat in ein Fest zu verwandeln, kommt mit Melasse heraus und erzeugt einen diätetischen Effekt. Bei dem Versuch, eine köstliche Tahini-Melasse zuzubereiten, ist die Herstellung von Tahini-Granatapfelsirup auch depressiv ...

Machen Sie es sich besser zur Gewohnheit, ihren Geschmack zu betrachten, während Sie etwas tun. Ein Finger Granatapfelsirup oder Tahini im Mund tut nicht weh, es ist heilend.

Aber die Farbe war sehr ähnlich: Rübensaft und Kirschsaft.

Es ist am einfachsten, dieses Durcheinander zu retten, wenn Sie keine Mahlzeit zubereiten, deren Zubereitung und Verwendung von Sauerkirsch- oder Rübensaft lange dauert. Sie können den Rübensaft oder Sauerkirschsaft, den Sie nehmen, sofort nach Ihrem Geschmack ändern, um ihn zu Ihrer Mahlzeit zu trinken, und den Rest trinken, wenn Sie wirklich trinken möchten.

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben dieses Chaos gerettet, ohne etwas zu verschwenden, mit ein wenig Erstaunen über den Gaumen.

Es macht keinen großen Unterschied: Frischer Knoblauch und Frühlingszwiebeln

Von Zeit zu Zeit können frischer Knoblauch und Zwiebeln gemischt werden, die Gäste unserer Küchen mit ihren langen, grünen Stielen sind. Ja, frische Zwiebeln sehen zum Beispiel auf Fleischbällchen mit Linsen gut aus, aber wenn Sie sie versehentlich mit frischem Knoblauch zubereiten, verdunkeln Sie Ihr Leben nicht sofort. Versuche es. Schauen Sie sich die gute Seite an, und es kann Sie glücklich machen.

Garniertrick: Kartoffeln und Sellerie

Kartoffeln und Sellerie sind in ihrem natürlichen Zustand nicht so ähnlich, dass es unmöglich ist, sie zu verwechseln. Aber es ändert sich, wenn es um Garnierungen geht. Garnierungen, die genommen und in die Mahlzeit gegeben werden, können Sellerie als Kartoffeln und Kartoffeln als Sellerie schleichen.

Wenn Sie sagen, dass Sie Sellerie oder Kartoffeln nicht in meinen Mund reiben sollen, empfehlen wir Ihnen dringend, den Abschnitt mit den Zutaten zu lesen, bevor Sie eine Beilage nehmen.

Nahrungsmittelkriege: Spinat und Mangold

Wenn Sie Schwierigkeiten haben zu verstehen, welches Grün welches ist, es sei denn, sein Name ist darauf geschrieben, und wenn in diesem Moment niemand da ist, der Ihnen hilft, ist es möglicherweise unmöglich, den Unterschied zwischen Spinat und Mangold zu verstehen, was selbst beim Kauf zu Problemen führen kann .

Wenn jemand, der Kräuter versteht, es nicht erklärt, ist es natürlich, dass Sie es nicht verstehen. Besonders wenn das Essen mit viel Joghurt getarnt war ... Zum Glück sind beide nützlich. Du solltest nicht zu feststecken.

Gebäck-Albtraum: Mehl und Stärke

Beim Backen von Gebäck kann alles auf einmal durcheinander geraten. Es ist jedoch selten, Stärke anstelle von Mehl zu gießen. Sie möchten etwas Stärke in das Mehl mischen, damit sich das Gebäck in Ihrem Mund auflöst. Dann wirst du etwas Seltsames sehen, das du nicht verstehen kannst.

Wenn Sie fragen, wie Sie nicht mischen sollen, trennen Sie die Zutaten nacheinander gemäß den zu Beginn verwendeten Maßen, damit Sie sich entspannen können.

Für Ihre Gesundheit: Blutorange und Grapefruit

Alle Zitrusfrüchte sehen sich ein bisschen ähnlich, aber Grapefruit und Blutorange scheinen zu unnötig. Wenn Sie Blutorangen kaufen und Desserts oder Getränke herstellen möchten, die von ihrer Farbe und ihrem Geschmack profitieren, probieren Sie sie, sobald Sie sie schneiden. Andernfalls müssen Sie den adstringierenden Geschmack von Grapefruit ertragen. Trotzdem sind beide sehr heilsam.

Wenn Sie eine Blutorange kaufen möchten, ist es möglicherweise hilfreich, jemanden zu fragen, den Sie konsultieren können.

kürzliche Posts