Warum wir tun, was wir tun, sind unsere Fleischbällchen nicht wie die unserer Mütter?

Können wir diejenigen sehen, deren Lieblingsessen als Kind Fleischbällchen waren? Diejenigen, die in die Küche stürmten, sobald sie den Geruch der frisch gebratenen Fleischbällchen der Mutter rochen, dann sagte die Mutter: "Gibt es Kartoffeln?" Schreien diejenigen, machen Fleischbällchen zwischen Brot und rennen auf die Straße, um mit ihren Freunden zu spielen?

Wenn Sie hier sind, versammeln Sie sich, denn wir werden Fleischbällchen herstellen, die nicht wie die Fleischbällchen unserer Mutter aussehen.

Warum sind Mutter Pastetchen besonders?

Wir sind aufgewachsen, aber wir konnten diesen Geschmack, diesen einzigartigen Geschmack von Mutterfleischbällchen nirgendwo und an keinem anderen Ort finden. Wir haben die Küche selbst betreten, wir haben viele Rezepte überwunden, aber wir konnten den Geschmack der Fleischbällchen der Mutter nicht verstehen, egal was wir tun. Es war, als wäre es eine Mama-Pastetchen, als würden unsere lieben Mütter dem Rezept während der Zubereitung einen Talisman hinzufügen.

Wenn Sie also einer von denen sind, die den einzigartigen Geschmack von Mutterfleischbällchen vermissen und diesen Geschmack einfangen möchten, lassen Sie sich von uns zu diesen Tipps führen.

Übrigens ist der Grund, warum jede Mahlzeit der Mutter besonders lecker ist, offensichtlich. Weil alles, was eine Mutter tut, etwas Besonderes und Unverzichtbares ist. Das besondere Material, das sie hinzufügen, ist ihre Liebe. Lassen Sie sie alle Hände und Wangen unserer Mütter küssen ...

Tipps für die Zubereitung von Fleischbällchen, bei denen Sie den Geschmack von Mutterfleischbällchen einfangen können

  • Die Wahl von Rinderhackfleisch ist sehr wichtig. Es endet nicht mit der Aussage "Lassen Sie mich 500 Gramm Hackfleischbällchen haben". Wenn möglich, bitten Sie Ihre Stadt oder Ihr Lebensmittelgeschäft, mittelfettes Rinderhackfleisch mit Lammhackfleisch zu mischen und es vorzugsweise zweimal zu mahlen.
  • Das Geheimnis der von den Müttern zubereiteten Puff Puff Frikadellen ist das Backpulver, das sie hinzufügen. Fleischbällchen steigen Sie können einen halben Teelöffel Backpulver zu 600 Gramm Hackfleisch hinzufügen. Versuchen Sie nicht, das Maß an Backpulver zu verpassen, sonst werden Ihre Pastetchen hart.
  • Ein weiterer Trick, den Mütter anwenden, besteht darin, der Fleischbällchenmischung eine halbe geriebene Zitronenschale hinzuzufügen. Dies hilft, das Rinderhackfleisch zu entlasten.
  • Um weichere Fleischbällchen zu erhalten, können Sie dem Mörser 2 Esslöffel Wasser hinzufügen, die wiederum von den Müttern inspiriert wurden.
  • Fügen Sie nicht abgestandenes Brot zusammen mit der Kruste hinzu. Die Häute führen dazu, dass die Pastetchen zu hart werden und die Größe anderer Zutaten verzerrt wird. Wenn Sie feststellen, dass es zu Hause kein abgestandenes Brot gibt, reichen auch Brotkrumen aus.
  • Sie können den Zwiebelsaft auspressen und in Ihren Mörser geben, um den Geschmack der Mutterfleischbällchen zu erreichen. Sie sollten dies jedoch tun, bevor Sie die Eier und Zwiebeln hinzufügen.
  • Reiben Sie die Zwiebel lieber, als sie zu hacken. Eine Reibe ist wichtig, damit die Zwiebel gleichmäßiger verteilt wird und nicht in großen Stücken in den Mund gelangt.
  • Knete die Frikadellen mit deinen Händen auf die gleiche Weise wie deine Mutter. Verwenden Sie keine anderen Geräte. Der Metall- oder Plastikgeschmack wird auf Ihre Fleischbällchen übertragen.
  • Natürlich gibt es einen Grund, warum Mütter immer fertige Fleischbällchen im Kühlschrank haben. Denn Fleischbällchen, die lange im Kühlschrank ruhen, sind viel leckerer. Natürlich müssen Sie dies tun, ohne Eier hinzuzufügen. Dann können Sie das Ei zu der Mischung hinzufügen, die Sie aus dem Kühlschrank nehmen, und beginnen, es zu formen und zu braten.
  • Die Form, die Sie geben, sollte auch nicht zufällig sein. Die Fleischbällchen sollten an den Rändern dünn und in der Mitte dick sein. Andernfalls brennen dünnkantige Fleischbällchen schnell in Öl. Wenn Sie dicke Fleischbällchen zubereiten, werden diese nicht im Inneren gekocht.
  • Braten Sie die Fleischbällchen in der Zwischenzeit niemals, ohne sie mindestens 1 Stunde im Kühlschrank aufzubewahren, auch wenn Sie keine Zeit haben, sie längere Zeit im Kühlschrank aufzubewahren. Es ist sehr wichtig, das Fleisch auszuruhen.
  • Sie können auch eine Knoblauchzehe hinzufügen, um den Geschmack der Fleischbällchen zu verbessern.
  • Die Menge an Öl, die Sie in die Pfanne geben, ist ebenfalls sehr wichtig. Sie können diesen Betrag so einstellen, dass die Basis der Decke eine Ölschicht ist. Versuchen Sie nicht zu viel zu braten, sonst sind Ihre Fleischbällchen trocken.
  • Ein weiterer wichtiger Punkt ist, die Fleischbällchen nicht bei starker Hitze zu braten. Bei starker Hitze werden die Fleischbällchen sofort gekocht und das Innere bleibt roh.
  • Verwenden Sie beim Drehen der Fleischbällchen keine Gabel. Es verursacht eine Gabelstörung. Die Zange ist die richtige Wahl.
  • Guten Appetit!

    k├╝rzliche Posts