Frisch bleiben, keine Insekten bekommen: Wie lagere ich Gewürze?

Gewürze und Gewürze, die mit einer Prise viele Gerichte zu einem völlig anderen Geschmack bringen ...

Thymian unverzichtbar für Fleischgerichte, Minze unverzichtbar für Suppen, Chilischoten, Isot und andere, die nur für heiße Liebhaber geeignet sind ...

Können wir sie gut genug beschützen, während wir sie so sehr lieben?

Unglücklicherweise nicht.

Aber mit diesen Tipps, die Sie gleich lernen werden, können Sie sie so aufbewahren, dass ihr Aroma lange erhalten bleibt und sie nicht befallen werden.

Auch wenn dies die gebräuchlichste Aufbewahrungsmethode ist, möchten wir Sie noch einmal daran erinnern, die Gewürze in Deckelbehältern aufzubewahren, die keinen Kontakt mit Luft haben.

Wie bei allem verkürzt sich leider die Lebensdauer von Gewürzen beim Kontakt mit Luft. Aus diesem Grund müssen die Gewürze in speziellen Behältern gelagert werden, die luftdicht verschlossen werden können.

Das allein reicht natürlich nicht aus. Es gibt andere Dinge, die getan werden müssen.

Wählen Sie Keramikgläser, die nicht dem Sonnenlicht ausgesetzt sind, anstelle von Gläsern.

Obwohl Gläser eine gute und gesunde Alternative sind, um das Gewürz im Inneren leicht zu erkennen und ein schönes Aussehen in der Küche zu haben, ist es für Gewürze von Vorteil, sich wie die Luft vom Sonnenlicht fernzuhalten.

Aus diesem Grund bleiben Ihre Gewürze länger intakt, anstatt Gläser direkt zu verwenden, wenn Sie Gläser aus Materialien wie Keramik wählen, die kein Licht hineinlassen, wie z. B. Keramik.

Stellen Sie es nicht auf den Kühlschrank oder Backofen neben dem Herd, um Platz zu sparen oder einen einfachen Zugang zu ermöglichen.

Obwohl eines der Hauptprobleme kleiner Küchen darin besteht, dass nirgendwo etwas passt, sollten Sie auf jeden Fall einen Ort ohne variable Temperatur für Ihre Gewürze finden. "Was soll das jetzt bedeuten?" Wenn Sie sagen, sollten die Gewürze an kühlen Orten gelagert und nicht bei einer variablen Temperatur aufbewahrt werden, die heiß und kalt ist.

Aus diesem Grund sollten die Seiten und die Oberseite des Kühlschranks, Ofens oder Ofens niemals bevorzugt werden, um Gewürze zu verwenden. Ebenso sollten Sie es natürlich von Heizkörpern fernhalten.

Wenn Sie die Gewürze zum Essen hinzufügen möchten, bringen Sie nicht das ganze Glas direkt über das Essen und streuen Sie es darüber.

Lassen Sie den Dampf, der aus dem Essen aufsteigt, und die heiße Luft über dem Herd nicht auf die Gewürze treffen, auch nicht für 1-2 Sekunden. Öffnen Sie stattdessen das Glas mit dem Gewürz, das Sie verwenden möchten, nehmen Sie die Menge, die Sie verwenden möchten, mit einem Löffel, bringen Sie es über die Schüssel und streuen Sie es darüber. So werden Ihre restlichen Gewürze nicht durch den Speisendampf und die Hitze des Ofens beeinträchtigt.

Wenn Sie frische Kräuter und Gewürze verwenden, lagern Sie diese in Eiswürfeln im Gefrierschrank.

Wenn Sie verschiedene Gewürze wie Rosmarin und Thymian in ihrer frischen Form bewerten, können Sie diese Kräuter behalten, indem Sie sie in Eiswürfeln anordnen und Olivenöl darauf gießen, um die Dauer zu verlängern. Wenn Sie kochen, können Sie leicht sowohl das Olivenöl in Würfeln als auch das frische Gewürz in diesem Öl verwenden.

Wenn Ihnen diese Methode nicht gefällt, legen Sie frische Gewürze in versiegelte Beutel in einen versiegelten Beutel und bewahren Sie diese im Tiefkühlschrank auf.

Eine andere Möglichkeit, Ihre frischen Gewürze lange aufzubewahren, ist ein Druckverschlussbeutel. Nachdem Sie frische Gewürze wie Rosmarin und Thymian gründlich gewaschen und getrocknet haben, legen Sie sie in den versiegelten Beutel und schließen Sie den Beutel, damit er nicht luftdicht ist. In diesem Stadium können Sie auch ein sauberes Papiertuch in den Beutel legen, um ein Problem wie möglicherweise auftretende Feuchtigkeit zu minimieren.

Bewahren Sie stark von Hitze betroffene Gewürze wie Chilischoten, Chilischoten und Curry im Kühlschrank auf.

Was auch immer Sie tun, wenn einige Ihrer Gewürze sehr schnell verderben, haben Sie wahrscheinlich Probleme mit der Temperaturänderung. In einer solchen Situation können Sie Ihre Gewürze, die an kühlen Orten aufbewahrt werden sollten, am effektivsten in den Kühlschrank stellen (nicht in die Tiefkühltruhe). Stellen Sie es wieder in Gläser, die luftdicht verschlossen werden können, und stellen Sie es in den Kühlschrank. Sie werden sehen, dass Ihre Gewürze nicht leicht verderben.

Notieren Sie sich das Datum, an dem Sie Ihre Gewürze gekauft haben, und verwenden Sie sie ab diesem Datum nicht länger als 1 Jahr.

Wenn Sie sagen "Ich kann nicht verstehen, ob die Gewürze verdorben sind oder nicht", notieren Sie sich das Datum, an dem Sie Ihre Gewürze genommen und in das Glas gegeben oder in den Gefrierschrank oder Kühlschrank gestellt haben. Verbringen Sie nicht mehr als ein Jahr an diesem Tag.

Mahlen Sie die Gewürzpulver selbst zu Hause, damit die Gewürze länger halten.

Wenn die Gewürze pulverisiert werden, können sich ihre Verschlechterungszeiten erhöhen. Aus diesem Grund ist es am besten, die Gewürze, die Sie in Pulverform verwenden, möglichst in Granulat- oder Blattform zu kaufen und zu Hause selbst zu mahlen.

Wenn Ihre Gewürze ihr Aroma oder ihren Geschmack verloren haben, verwenden Sie sie nicht mehr.

Sie können nicht sagen, ob Ihre Gewürze nur durch Infektion verdorben werden. Manchmal verlieren Ihre Gewürze einfach ihren Geruch und / oder Geschmack. Dies bedeutet, dass es tatsächlich kaputt ist. Wenn Sie keinen Geschmack von Ihren Gewürzen riechen oder schmecken, verwenden Sie diese Gewürze nicht in Ihren Mahlzeiten.

k├╝rzliche Posts