Winterzubereitungen: Tomatenmark, Gurken, Marmeladenrezepte

Wir reisten und hatten den ganzen Sommer Spaß, es ist Zeit, uns auf den Winter vorzubereiten. Wegen der kalten Bisse im Westen und des ersten Schnees des Jahres in Erzurum im Osten ist der Herbst bereits "Ich bin hier!" sagte.

In der Vergangenheit war jedes Gemüse und Obst nur zu seiner Jahreszeit erhältlich, in anderen Jahreszeiten gab es es nie auf der Theke. Ist das jetzt so? Aufgrund von Hormonen und Zusatzstoffen füllen Tomaten und Gurken die Bänke auch im dunklen Winter. Es wird diskutiert, wie gesund die Lebensmittel sind, die wir außerhalb der Saison in den Regalen sehen. Also lasst uns unser Gemüse und Obst mit unseren Händen zubereiten, unsere Gurken setzen, unsere Saucen kochen. Lassen Sie uns ein wenig müde werden, während der Wintermonate köstliche Tomaten, hausgemachte verschiedene Gurken und Tarhanas mit Mutterduft zu konsumieren. Lassen Sie uns diesmal unseren eigenen Kindern die schönsten Erinnerungen an unsere Kindheit präsentieren.

Wie geht das?

Lassen wir sie zum Beispiel die Ausbreitung von Tarhana kratzen, unsere eigenen Gurken halten, Nudeln schneiden und zuerst die Marmelade probieren. Lassen Sie uns den Kindern von heute Erinnerungen an ihre Kindheit geben, die sie nie vergessen werden. Lassen Sie uns die Sommersonne in unseren Tiefkühltruhen aufbewahren und im Winter reichlich verwenden.

Sag was? Komm schon!

Wir beginnen mit den Wintervorbereitungen.

Freund aus Essen und Gefrierschrank: Tomatensauce

Wir sehnen uns zu jeder Jahreszeit nach einem anderen Gemüse und Obst, aber nichts wird mehr vermisst als die köstlichen Gartentomaten auf dem Frühstücksteller und die Tomatensauce, die auf das Gebratene gestreut wird. Deshalb freuen wir uns auf den Sommer und pflücken ungeduldig die erste von der Sonne geröstete Tomate. Weil wir diese rote Farbe sowohl zum Frühstück als auch zum Essen lieben. Um diese Rötung nicht aufzugeben, bereiten wir Tomatensauce für die Wintermahlzeiten vor. Sind Sie bereit?

Materialien

- 5 kg weniger saftige, fleischige Tomaten (vorzugsweise Çanakkale-Tomate)

- 1 Esslöffel Salz

- Optional 1 Teeglas Olivenöl

- 5 Gläser

Vorbereitung von

Führen Sie die Tomaten durch das Rondo oder schälen Sie sie und schneiden Sie sie in Würfel und legen Sie sie in den Topf. Fügen Sie das Salz hinzu und kochen Sie die Tomaten bei mittlerer Hitze für 1,5-2 Stunden. Wenn Sie den Herd ausschalten, fügen Sie das Olivenöl hinzu und mischen Sie und füllen Sie die Sauce sofort in Gläser. Drehen Sie die Gläser um und lassen Sie sie verkehrt herum stehen, bis sie abgekühlt sind. Halten Sie es nach dem Abkühlen von der Sonne fern. Wenn Sie Menemen-Sauce zubereiten möchten, können Sie der Mischung auch Pfeffer hinzufügen.

Auch: Tomatensauce Rezept

Die erste Bedingung zum Kochen: Tomatenmark

So wie es eine Grundlage für das Bauen braucht, wird zweifellos Tomatenmark zum Kochen benötigt. Ja, Sie können viele Gerichte mit einer einfachen Zwiebel-Tomaten-Paste zubereiten. Aber wenn Sie faul sind, ist Tomatenmark einfach und lecker, auch wenn Sie es nur auf Brot verteilen und essen. Damit das Brot im Winter nicht zu lange wartet, rollen Sie es auf und wir machen Tomatenmark.

Materialien

- 10 kg Tomaten (vorzugsweise kleine und fleischige)

- Steinsalz

Olivenöl

- 2 Gläser

Vorbereitung von

Legen Sie die Tomaten in den Topf, nachdem Sie sie durch das Rondo geführt haben. Im Topf kochen, bis das Wasser absorbiert ist. Mischen Sie es während des Kochens von Zeit zu Zeit mit einem Holzlöffel. Wenn es die Konsistenz einer dicken Tomatenmark erreicht hat, nehmen Sie es vom Herd. Dann 3 Esslöffel Steinsalz hinzufügen und nochmals gut mischen. Wenn Sie nach diesem Zeitpunkt einen Platz haben, können Sie ihn auf das Tablett legen und Ihre Paste in der Sonne oder im Ofen oder Herd bei niedriger Temperatur trocknen, wenn Sie keinen Platz haben. Nachdem die Tomatenpaste abgekühlt ist, füllen Sie sie in Gläser. Wenn das Glas voll ist, fügen Sie genügend Olivenöl hinzu, um es zu bedecken, und schließen Sie den Deckel fest. Am Ende haben Sie ungefähr 2 kg Tomatenmark.

Auch: Rezept für Tomatenmark

Löp aus einem Topf essen: Eingelegte Weinblätter

Beim Wickeln stoppt das fließende Wasser. Schöne Dinge passieren auf der Welt auf einem Teller, wenn Wickel wie ein Bleistift, den die Mutter mit Sorgfalt umarmt, auf köstlichen Joghurt treffen. Haben müssen. Sie wissen, manchmal wird das Brot in den Mund geworfen, bevor sich die Packungen mit Joghurt treffen können. Das Beizen wird nur gemacht, um den Eisbehälter zu öffnen und diese Wraps zu sehen.

Materialien

- 2 kg Weinblätter

- 500 gr. Steinsalz

- Heißes Wasser

Vorbereitung von

Waschen Sie die Blätter gut und trennen Sie sie in Gruppen von 15 oder 20 in Bündel. Legen Sie die Blätter in Gläser, streuen Sie Steinsalz dazwischen und drücken Sie mit der Hand fest darauf. Gießen Sie nach dem Befüllen der Gläser die mit Steinsalz zubereitete Salzwassermischung ohne Lücken in das Glas. Stellen Sie den Kühlschrankbeutel auf den Deckel und schließen Sie den Deckel des Glases fest. Stellen Sie es an einen kühlen Ort ohne Sonnenschein und überprüfen Sie es von Zeit zu Zeit und fügen Sie Salzwasser hinzu, wenn es zur Neige geht.

Auch: Eingelegtes Weinblatt Rezept

Zum Angeben mit dem Essen: Eingelegte Paprika

Wenn wir ohne Nachforschungen sagen, dass Pfeffer das Gemüse ist, das wir nach Tomaten in der Küche am häufigsten verwenden, würden wir nichts Falsches sagen. Denn auch Barış Manço nimmt Tomaten, Paprika und Auberginen in sein Lied auf. Wir lieben den Pfeffer, den wir für Frühstück, Sandwiches und Mahlzeiten verwenden, so sehr, dass wir ihn nicht so sehr wegnehmen, dass wir beschlossen, die Gurken zu setzen.

Materialien

- 500 g langer Pfeffer

5-6 Knoblauchzehen

Ein halbes Glas Traubenessig

- 2 Esslöffel Steinsalz

- 1 Esslöffel Kichererbsen

- Das

- ein paar Zweige Petersilie

Vorbereitung von

Paprika waschen, Stängel abschneiden und in die Mitte stechen. Geben Sie zuerst die Kichererbsen in das Glas und dann die Paprika, damit kein Platz mehr vorhanden ist. Legen Sie den Knoblauch dazwischen und drücken Sie ihn gut an. Mischen Sie in einer anderen Schüssel heißes Wasser und Salz und gießen Sie die Mischung in das Glas, solange es heiß ist. Fügen Sie dann die Petersilie hinzu, schließen Sie den Deckel und lassen Sie ihn 7-10 Tage lang an einem kühlen Ort ohne Sonnenlicht.

Auch: Eingelegtes Pfefferrezept

Viele Menschen lieben: Eingelegte Rüben

Als diejenigen, die gerne Gurken einlegen, hören wir nicht auf, diesmal fangen wir an, Rüben einzulegen. Die Vorteile von Rüben, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, von der Hautpflege bis hin zu Herzerkrankungen, sind unzählig. Ist es nur der Nutzen? Wir wollten die Rüben einlegen, die auch lecker schmecken. Wir fangen an.

Materialien

- 1,5 kg Rote Beete

- 2 mittelrote Zwiebeln

- 3/4 Tasse Traubenessig

- 2 Esslöffel Steinsalz

- 4 Knoblauchzehen

- 1 Esslöffel Koriandersamen

- 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer

Vorbereitung von

Waschen Sie die Rüben, schälen Sie sie und schneiden Sie sie in dünne Kreise. Schneiden Sie die rote Zwiebel in eine halbe Mondform. Den Knoblauch extrahieren. Fügen Sie genügend Trinkwasser hinzu, um die Rüben zu bedecken, die Sie in einen tiefen Topf geben (dies ist das Wasser, das Sie für die Herstellung von Gurken verwenden). 5-10 Minuten bei hoher und dann bei schwacher Hitze dünsten.

Nehmen Sie die nicht frischen und kurz gekochten Rüben separat. Steinsalz und Traubenessig zur Hälfte des kochenden Wassers geben und mischen. Die gekochten Rüben in ein Glas geben. Streuen Sie den Knoblauch und die rote Zwiebel dazwischen. Koriandersamen und schwarze Pfefferkörner hinzufügen.

Fügen Sie die Solemischung hinzu, die Sie vorbereitet haben, um das Glas zu bedecken, und schließen Sie den Deckel fest. Drehen Sie es für 2-3 Stunden und warten Sie. Lassen Sie die eingelegten Rüben, gleichmäßig gemischt, mindestens eine Woche lang draußen in der Sonne sitzen.

Auch: Eingelegtes Rübenrezept

Und trockener Reis: Eingelegte Gurken

Eine der am besten eingelegten Gurken ist Çubuk eingelegt und die andere ist hausgemachte Gurken. Es ist berühmt genug, jedes Jahr ein Festival für eingelegte Stöcke zu organisieren. Hausgemachte Gurken sind zu kostbar zum Essen. Unser heutiges Thema ist Handarbeit. Wenn Sie bereit sind, fangen wir an, ja, wir beizen.

Materialien

- 1 kg eingelegte Gurken

- 1 Teeglas Traubenessig

- 3 Esslöffel Steinsalz

Eine Handvoll Kichererbsen

- 1 lt. Wasser trinken

4-5 Knoblauchzehen

- Eine halbe Zitrone

Vorbereitung von

Waschen Sie die Gurken gründlich und stechen Sie sie an jeweils 2-3 Stellen durch. Zuerst die Kichererbsen und dann 2-3 Zitronenscheiben in das Glas geben. Die Gurken in ein Glas geben und dazwischen Knoblauch hinzufügen. Mischen Sie Wasser, Steinsalz und Essig in einer separaten Schüssel und gießen Sie sie über die Gurken. Wenn Sie möchten, fügen Sie Dill hinzu und schließen Sie das Glas fest. Lassen Sie es für 10 Tage an einem kühlen Ort, der die Sonne nicht sieht.

Auch: Aromatisiertes eingelegtes Gurkenrezept

Nach dem Jahrgang: Traubenmarmelade

In unserem Vintage-Artikel haben wir alles über die Weinlese erklärt. Jetzt ist es Zeit, Marmelade aus den Trauben zu machen, die wir im Jahrgang geerntet haben. Trauben sind wie viele andere Obst- und Gemüsesorten sehr fruchtbar. Es kommt auf viele Arten in unsere Küche, wenn man sagt, es ist Wein, Essig oder getrocknet. Alle von ihnen sind köstlich. Natürlich machen wir die anderen, aber der heutige Star ist Traubenmarmelade. Um energiegeladene sonnenlose Wintermorgen zu beginnen.

Materialien

- 750 gr Trauben

- 750 g Kristallzucker

1/2 Tasse Wasser

- 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft

- 1 Zimtstange

Vorbereitung von

Die Trauben waschen, abtropfen lassen und die Stiele entfernen. Nehmen Sie die ganzen Traubenkörner und den Puderzucker in einen tiefen Topf. Lassen Sie es mit geschlossenem Deckel im Topf, um seinen eigenen Saft freizusetzen. Da die Menge an Wasser, die von den Früchten übrig bleibt, nicht ausreicht, fügen Sie eine kleine Menge Trinkwasser hinzu und lassen Sie es bei schwacher Hitze kochen. Nehmen Sie die Schäume mit Hilfe eines Siebs auf die Oberfläche der Pfanne. Fügen Sie der Marmeladenmischung, die Sie 30 Minuten lang bei schwacher Hitze gekocht haben, Zimtstange hinzu und kochen Sie sie weitere 10 Minuten lang. Kühlen Sie die Marmelade ab, die Sie auf einen sauberen Teller fallen lassen, und überprüfen Sie die Konsistenz. Nehmen Sie die Zimtstange und legen Sie sie beiseite. Fügen Sie frisch gepressten Zitronensaft zu der eingedickten Marmeladenmischung hinzu und rühren Sie sie langsam um. Nehmen Sie sie dann vom Herd und gießen Sie sie in das Glas. Nachdem Sie das Glas fest geschlossen und auf Raumtemperatur abgekühlt haben, bewahren Sie es in einer hitze- und lichtdichten Umgebung auf.

Auch: Traubenmarmeladenrezept

Bozcaada riecht: Würzige Tomatenmarmelade

Genau wie der marmeladenliebende Eylul in Bi 'Little September Affair, der sich in die Tomatenmarmelade verliebt, die er zum ersten Mal probiert hat, lässt Tomatenmarmelade diejenigen, die es nicht wissen, sich selbst lieben. Die Natur überrascht uns jeden Tag mit ihren vielen Überraschungen. "Ist Tomatenmarmelade?" Bevor Sie das sagen, kaufen Sie Tomaten, eines der köstlichsten Geschenke der Natur, und beginnen Sie, sie zu kochen. Sie werden es nicht bereuen.

Materialien

- 500 gr Kirschtomaten

- 500 g Kristallzucker

- 1,5 Gläser Wasser

- 2 mittlere Zitronen

- 1 Stück (0,5 Gramm) Gummimastix

- 1 Zimtstange

- 5 Nelken

- 100 g ungesalzene Mandeln

Vorbereitung von

Übertragen Sie das Wasser und den Kristallzucker in einen tiefen Topf. Fügen Sie den Mastix hinzu und mischen Sie ihn mit einem Schneebesen, um den Zucker aufzulösen. Nachdem Sie die Zimtstangen und Nelken hinzugefügt haben, kochen Sie das Sorbet bei mittlerer Hitze, bis es eine dicke Konsistenz erreicht.

Entfernen Sie die Schalen von ungesalzenen Mandeln, die in heißem Wasser eingeweicht sind. Waschen Sie die ganzen Kirschtomaten in reichlich Wasser. Übertragen Sie die Tomaten und geschälten ungesalzenen Mandeln in die Sorbetmischung. Kochen Sie die Marmelade bei schwacher Hitze etwa 30 Minuten lang, bis die Tomaten platzen und weich werden.

Achten Sie darauf, die Marmelade nicht zu stark zu mischen, und nehmen Sie die weißen Schäume, die an der Oberfläche aufsteigen, und sammeln Sie sie an einer separaten Kante, um die Farbe klarer zu machen. Die Zitronenschale reiben, ohne die weißen Teile zu entfernen, halbieren und den Saft auspressen.

Nachdem Sie die geriebenen Zitronenschalen und den Saft in die Verdickungsmarmelade gegeben haben, kochen Sie sie noch 5 Minuten lang und stellen Sie die Hitze ab. Nachdem Sie die würzige Tomatenmarmelade abgekühlt haben, gießen Sie sie in Gläser, schließen Sie den Mund fest und bewahren Sie sie im Kühlschrank oder an einem Ort auf, der bei Raumtemperatur nicht in der Sonne liegt.

Auch: Würziges Rezept für Tomatenmarmelade

Iiisyaaan bis Winter: Feigenmarmelade

Die Feige, die im Sommer die Lebensmittelstände schmückt, verschwindet von der Bühne, als suche sie im September ihren Überfluss. Auf dem Heimweg im Sommer beginnt sich die Feige, die wir auf dem Heimweg beim Gemüsehändler in eine Papiertüte gestopft haben, mit den Pastellfarben des Herbstes von uns zu verabschieden. Wie Halil Sezai fangen wir die Feigen und machen die Marmelade, bevor wir uns gegen die Kälte auflehnen. Weil wir den Tag in den Wintermonaten gerne mit gesunden und leckeren Feigen beginnen.

Materialien

- 1 kg grüne Feigen

- 1 kg Kristallzucker

- 1 Zitronensaft

- 1 Zimtstange

- 5 Nelken

- 2 Gläser Wasser

Vorbereitung von

Kochen Sie die Feigen, die Sie gewaschen und geschält haben, bis sie etwas weicher werden. Die gekochten Feigen abseihen und einzeln auspressen, den bitteren Saft extrahieren und in einen Topf geben. Legen Sie die Nelken und Zimtstangen zwischen die Feigen.

Fügen Sie den Puderzucker hinzu und lassen Sie die Feigen 4 Stunden in einer verschlossenen Pfanne bei Raumtemperatur stehen, um den Saft freizusetzen. Nachdem Sie den Feigen, die mit Kristallzucker warten, nach und nach 2 Gläser Wasser hinzugefügt und ihr Wasser freigesetzt haben, kochen Sie es bei schwacher Hitze, ohne zu viel zu mischen, damit die Feigen nicht streuen. Etwa 45 Minuten kochen lassen, indem von Zeit zu Zeit die Konsistenz der kochenden Marmelade überprüft wird. Fügen Sie den Zitronensaft hinzu, setzen Sie den Garvorgang für weitere 10 Minuten fort und entfernen Sie dann die Marmelade vom Herd. Füllen Sie die Feigenmarmelade, die Sie bei Raumtemperatur aufbewahrt haben, in Gläser und schließen Sie sie, indem Sie die Deckel schließen, nachdem sie vollständig abgekühlt sind.

Ebenfalls:

Reformhaus: Cranberry-Marmelade

Cranberry ist das süßeste Geschenk des kühlen und bitteren Herbstes nach dem zwitschernden Sommer. Es ist ein krankheitsabweisendes Mittel mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen sowie Vitamin C in dieser Saison, wenn die Krankheitssaison beginnt. Darüber hinaus lieben wir es sowohl zum Frühstück als auch zum Dessert. Dieses Mal machen wir die Marmelade dieser süßen Frucht, die in jeder Hinsicht schön ist, von Sorbet bis Marmelade, von Marmelade bis Obst.

Materialien

- 1 kg Preiselbeeren

- 750 g Kristallzucker

Ein halbes Glas Wasser

- 1 Teelöffel frisch gepresster Zitronensaft

Vorbereitung von

Waschen und lassen Sie die Preiselbeeren, aus denen Sie die Stängel extrahiert haben, in reichlich Wasser abtropfen und geben Sie sie in einen tiefen Topf. Mischen Sie es mit Puderzucker und bewahren Sie es in einem geschlossenen Topf auf (es ist besser, die Preiselbeeren eine Nacht lang auf Zucker zu halten).

Lassen Sie die in Zucker wartenden Preiselbeeren kochen, indem Sie eine kleine Menge Wasser hinzufügen. Wenn es kocht und zu einem Auge wird, kochen Sie es bei schwacher Hitze 45-50 Minuten lang und überprüfen Sie es von Zeit zu Zeit. Nehmen Sie die Schäume mit Hilfe eines Löffels oder Siebs auf die Oberfläche der Pfanne.

Am Ende des Garvorgangs den frisch gepressten Zitronensaft in die Marmelade geben und vom Herd nehmen. Füllen Sie es in das Glas und schließen Sie den Deckel fest. Drehen Sie es um und lassen Sie es abkühlen.

Lagern Sie Cranberry-Marmelade, die bei Raumtemperatur abkühlt, in einem geschlossenen Bereich, fern von Hitze und Licht.

Auch: Cranberry Marmelade Rezept

Zum Vorführen für die Gäste: Pesto-Sauce

Wir lieben Basilikum sowohl in Töpfen als auch in der Küche, aber wir haben gerade angefangen, die Pesto-Sauce zu verwenden. Wenn Sie zu Hause Pesto zubereiten, das vor allem bei Fleisch und Nudeln zu einem köstlichen Geschmack wird, schmecken Sie mehr aus Ihrer Sauce. Weil Sie in der Lage sein werden, das Fettverhältnis nach Ihren Wünschen anzupassen und sich seiner Natürlichkeit in der Sauce, die Sie selbst herstellen, sicher zu sein. Dann komm doch.

Materialien

- 2 Trauben Basilikum

- 1,5 Gläser Olivenöl

- 200 gr Parmesan

- 50 g Pinienkerne

- 4 Knoblauchzehen

- Salz

Vorbereitung von

Basilikum waschen und trocknen. Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten, bis sich die Farbe ändert. Knoblauch fein hacken. Basilikum, Salz, Olivenöl, Erdnüsse, Knoblauch und Parmesan im Rondo gründlich mahlen. Fahren Sie fort, bis die Mischung eine Paste wird. Dann geben Sie die Mischung in ein Glas. Je nach Lagerungsbedingungen innerhalb von 1 Woche im Kühlschrank und innerhalb von 1-2 Monaten in der Tiefkühltruhe verzehren.

Auch: Pesto-Sauce Rezept

Nicht nur kaltes Wetter kommt vom Balkan: Lutenitsa

Lutenitsa ist eine gute Wahl, um Ihren bulgarischen Einwandererfreund zu überraschen oder eine Balkanatmosphäre auf Ihrem Tisch zu schaffen. Es ist nicht schwer, zu Hause Lutenits zuzubereiten, was nicht nur zum Frühstück, sondern auch zu Gerichten wie Fleisch und Nudeln eine köstliche Begleitung ist. Dann fangen wir an.

Materialien:

- 5 große Tomaten

- 4 Capia-Paprika

- 2 mittelgroße Auberginen

- 3 Knoblauchzehen

- Ein halbes Teeglas Olivenöl

- 2 Teelöffel Zucker

- 1 Teelöffel Salz

Ein halber Teelöffel schwarzer Pfeffer

- kleines Glas

Vorbereitung von

Paprika und Auberginen gut rösten. Legen Sie sie in eine Schüssel und halten Sie den Deckel fest geschlossen, damit sie leicht von ihren Schalen getrennt werden können. Ziehen Sie die Haut Ihrer Peperoni und Auberginen ab. Entfernen Sie die Kernteile und gehen Sie durch das Rondo. Schneiden Sie die gewaschenen Tomaten in vier Teile, ohne sie zu schälen, und geben Sie sie durch das Rondo, bis sie püriert sind. Wenn Sie keine Roons haben, reiben Sie Ihre Tomaten. Schälen Sie Ihren Knoblauch und schlagen Sie ihn in die Luft, bis er zerdrückt ist, oder hacken Sie ihn mit einem Messer sehr klein.

Nehmen Sie eine kleine Menge Olivenöl und Knoblauch in einen großen Topf. Den Knoblauch leicht vergilben. Fügen Sie die Tomaten hinzu. Nachdem es eine Weile gekocht ist, fügen Sie die Auberginen und Paprika hinzu. Bei schwacher Hitze langsam kochen lassen. In der Zwischenzeit das Olivenöl langsam hinzufügen. Nachdem es anfängt zu kochen, fügen Sie die Gewürze und das Salz hinzu. Lassen Sie die Tomaten den Saft aufnehmen, indem Sie sie auf einem sehr langsamen Feuer kochen. Wenn es eine gute Konsistenz hat, schalten Sie die Hitze aus und fügen Sie den Zucker hinzu. Wenn die Konsistenz gut abgesetzt und abgekühlt ist, nehmen Sie sie in das Glas.

Auch: Lutenitsa Rezept

Passt gut bei eisigem Wetter: Tarhana

Tarhana ist die "Instant-Suppe" der türkischen Küche. Mischen Sie es mit Wasser, kochen Sie es, es ist fertig! Es ist sehr einfach, sehr nahrhaft, sehr lecker. Stellen Sie sich vor, Sie kommen nach Hause, Ihre Hände sind kalt, Sie fühlen sich kalt. Deine Mutter begrüßt dich mit einer köstlichen Tarhana-Suppe im Rauch. Wenn Sie unterwegs Geld finden, werden Sie so glücklich sein. In der Tat ist es notwendig, eine Vorbereitung zu treffen, um im Winter so glücklich zu sein. Deshalb machen wir nach Hause Tarhana.

Materialien

- 2 kg Tomaten

- 2 kg Zwiebel

- 2 kg fleischiger roter Pfeffer

- 1 kg gekochte Kichererbsen

- 1 Bund Petersilie

- 1 Bund frische Minze

- 1 kg Joghurt

- 4 Esslöffel Steinsalz

- 4 kg Mehl

- 1 Dessertform Trockenhefe

Vorbereitung von

Die Tomaten, aus denen die Enden stammen, in große Stücke schneiden. Schneiden Sie die fleischigen roten Paprikaschoten, die Sie halbiert und die Samen entfernt haben, in große Stücke. Die geschälten Zwiebeln in vier gleiche Teile teilen. Die Petersilie und die Minzblätter extrahieren, in viel Wasser waschen und trocknen. Die gekochten Kichererbsen, Zwiebeln, Paprika und Tomaten in einen Topf geben. Da das Gemüse seine Säfte freisetzt, fügen Sie eine kleine Menge Wasser hinzu und lassen Sie es bei schwacher Hitze kochen.

Nehmen Sie am Ende des Garvorgangs die pürierte Mischung vom Herd. Zum Erwärmen bei Raumtemperatur stehen lassen. Fügen Sie fein gehacktes Grün hinzu und lassen Sie die Aromen in die Mischung übergehen. Filtern Sie die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb, um überschüssiges Wasser zu entfernen. Geben Sie die Püree-Mischung, die Sie erhalten haben, durch die Küchenmaschine. Fügen Sie den griechischen Joghurt und das Steinsalz hinzu und mischen Sie. Wenn Sie Trockenhefe verwenden, um das Säuern zu erleichtern, fügen Sie sie zu diesem Zeitpunkt hinzu.

Fügen Sie nach und nach gesiebtes Mehl hinzu und kneten Sie es, bis Sie einen Teig erhalten. Decken Sie den Teig, den Sie aufgenommen haben, in einer ziemlich großen Glas- oder Stahlpfanne (Sie müssen die Quellung des Teigs berücksichtigen) mit einem Baumwolltuch ab.

Lüften Sie den Teig, indem Sie ihn 3-4 Tage lang bei Raumtemperatur an einem von der Sonne entfernten Ort aufbewahren und 2-3 Mal am Tag kneten.

Legen Sie ein sauberes Baumwolltuch an einen sonnigen Ort oder legen Sie Pergamentpapier in übergroße Fächer. Öffnen Sie die Teigstücke mit Ihren Händen und legen Sie sie auf ein Stück Papier oder Stoff. Lassen Sie sie trocknen, indem Sie sie tagsüber umdrehen. Das getrocknete Tarhana mit den Händen zerbröckeln und in die Küchenmaschine geben. Mahlen Sie es, bis es zu Pulver wird. Filtern Sie die verbleibenden großen Stücke Tarhana-Teig und wiederholen Sie den gleichen Vorgang erneut. Trocknen Sie weiter im Schatten, indem Sie das pulverisierte Tarhana auf große Schalen legen und dazwischen umrühren. Nehmen Sie das pulverisierte Tarhana, das Sie belüftet haben, in saubere Gläser, schließen Sie die Deckel fest und lagern Sie es an einem kühlen und trockenen Ort.

Auch: Tarhana Rezept

Hausgemachte Pasta, die Sie kennen: Nudeln

Genau wie Tarhana haben Fadennudeln fast keine Zubereitung und können in 10 Minuten auf einem Teller gesehen werden. Nehmen wir an, Sie haben großen Hunger, dauert es länger, Essen zu bestellen und zu warten, oder kochen Sie die Nudeln in Wasser? Deshalb ist der Retter von "Notfällen" eine Art lokale Pasta unserer kulinarischen Kultur, Nudeln. Käse und Walnuss wäre sehr schön. Mach es zu Hause.

Materialien

- 900 g Mehl

- 9 Eier

- 90 g natives Olivenöl extra

- 3 Teelöffel Salz

Vorbereitung von

Sieben Sie das Mehl auf der Theke und machen Sie ein rundes Loch in der Mitte. Brechen Sie die Eier in das Loch, das Sie geöffnet haben. Beginnen Sie mit dem Mischen von Ei und Mehl, indem Sie die Kreise mit einer Gabel von innen nach außen ziehen. Sobald das Ei und das Mehl miteinander vermischt sind, fügen Sie das Olivenöl und das Salz hinzu und fahren Sie langsam mit dem Knetvorgang fort.

Den Teig gründlich kneten, bis er homogen ist. Mit einem runden Tuch mit einem feuchten, sauberen Tuch abdecken und auf der Theke ruhen lassen. Nachdem Sie es eine halbe Stunde ruhen lassen, rollen Sie den Teig mit Hilfe eines Nudelholzes aus. Sobald Sie eine ausreichende Größe und Dünnheit erreicht haben, schneiden Sie es in Streifen. Mehl beim Öffnen und Schneiden des Teigs leicht, damit er nicht aneinander haftet.

Legen Sie die gleich großen Streifen übereinander und schneiden Sie sie in die gewünschte Dicke. Legen Sie die Nudeln, die Sie geschnitten haben, auf ein Tablett, auf dem Sie Mehl haben, streuen Sie Mehl leicht darüber und lassen Sie es trocknen. Nach ein paar Stunden sind Ihre Nudeln fertig.

Auch: Nudelrezept schneiden

Einfacher als sie sagen: Gefüllte getrocknete Gerichte

Das Trocknen von Auberginen und Paprika auf dem Balkon gehört zu den Extras unserer Kindheitserinnerungen. Wir erinnern uns jetzt mit Respekt an diese Segnungen, dass wir nicht verstehen konnten, was sie taten, während wir noch im Kopf waren, und dass wir in wenigen Sekunden untersuchen würden, was die Mutter mit tausendundeiner Anstrengung mit unseren Händen tat. Es reicht nicht aus, es zu erwähnen, jetzt hängen wir es auf unseren eigenen Balkon. Beeilen Sie sich, bevor Sie die letzten Sonnenstrahlen verpassen.

Materialien

Auberginen und Paprika so viel wie Sie wollen

- Nadel

- Seil

Vorbereitung von

Wählen Sie gut geformte, mittlere oder große (nicht kleine) Auberginen und wieder gut geformte Paprika. Spielen Sie sie nach dem Waschen in reichlich Wasser gründlich aus und entfernen Sie die Samen. Wenn Sie möchten, legen Sie die Auberginen 1 Stunde lang in Wasser. Diese Methode hilft Ihren Auberginen, ihre Bitterkeit loszuwerden.

Dann fesseln Sie Ihre Paprika und Auberginen an getrennten Fäden. Achten Sie darauf, dass Sie beim Bespannen nicht zu viel drücken. Trocknen Sie es auf diese Weise, indem Sie es an einem sonnigen Ort aufhängen. Nachdem das Gemüse gut getrocknet ist, können Sie es in Stoffbeuteln aufbewahren. Achten Sie jedoch darauf, Ihr trockenes Gemüse von feuchten Umgebungen fernzuhalten.

Um es wie seinen Namen frisch zu halten: Grüne Bohnen im Gefrierschrank

Diejenigen, die in ihrer Kindheit in der Nähe des Feldes oder des Gartens waren, beobachten erstaunt, wie von Moment zu Moment frische Bohnen auf dem Ast wachsen. Heutzutage geben nur sehr wenige Dinge den süßen Geruch der wachsenden Bohne, die mit jedem Tag wächst und wächst, den Geschmack, sie von ihrem Zweig zu reißen und sie knusprig zu essen. Jetzt ist unser einziger Trost, die Bohnen zu beherbergen, mit denen wir diesen Duft auf unserem Teller wahrnehmen können, Brot in sein Wasser zu tränken und Zwiebeln daneben zu brechen. Um dies die ganze Saison über zu tun, müssen Sie nicht nur im Sommer etwas Platz im Gefrierschrank schaffen.

Materialien

- So viele grüne Bohnen wie du willst

Vorbereitung von

Waschen Sie die Bohnen in viel Wasser. Entfernen Sie die Stiele und brechen Sie sie in zwei Hälften. Bereiten Sie dann genug kochendes Wasser vor, um sich in einem großen Topf über die Bohnen zu erheben, und Eiswasser in einer anderen Schüssel. Zum Beispiel sind für 3 kg Bohnen 5 kg kochendes und Eiswasser ausreichend.

Werfen Sie die Bohnen zuerst in kochendes Wasser. Nach 3-4 Minuten Kochen die Bohnen ohne Wartezeit in Eiswasser geben. Warten Sie, bis die Bohnen abgekühlt sind, und legen Sie sie dann als Portionen in versiegelte Beutel oder Kühlbeutel und legen Sie sie in den Gefrierschrank. Wenn Sie möchten, können Sie 1 oder 2 Würfel rohe Tomaten in die Beutel geben.

Zu fühlen, wie die Jahreszeit geschrieben hat: Getrocknete Tomate

Wenn Sie nur an Frühstück und Essen denken, wenn Sie Tomate sagen, haben wir ein schönes Angebot für Sie; getrocknete Tomate. Getrocknete Tomaten haben eine köstliche Ergänzung zu Nudeln und Salaten. Sie machen ein tolles Trio, besonders mit Walnüssen und Käse. Sie verändern sofort das Gesicht des Essens. Es ist sowohl langlebig als auch nahrhaft. Da die Tomate jedoch kaum trocknet, können diejenigen, die noch vom Sonnenlicht profitieren können, ihre Tomaten trocknen. Wenn nicht, werden wir nächstes Jahr alles zusammen trocknen.

Materialien

- So viele fleischige, weniger saftige Tomaten, wie Sie möchten

- etwas Steinsalz

Vorbereitung von

Tomaten gut waschen. Teilen Sie es je nach Größe in zwei Hälften oder Viertel. Legen Sie ein Tuch zum Trocknen unter den Platz. Wenn Sie möchten, legen Sie ein Tuch auf den Boden, einen Rost oben und verteilen Sie die Tomaten darauf. Achten Sie darauf, die geschälten Teile unten anzuordnen. Streuen Sie etwas Steinsalz darauf. Lagern Sie Ihre Tomaten nach 7 bis 10 Tagen, wenn sie vollständig trocken sind, in Olivenöl oder in Vakuumbeuteln.

Ja, wir sind jetzt bereit für den Winter. Nichts kann uns beeinflussen. Wenn wir krank sind, haben wir köstliche Suppe, Männer zum Frühstück, verschiedene gefüllte Lebensmittel für die Gäste und frische Bohnen, die gekocht werden, wenn Sie den Sommer verpassen.

Ebenfalls:

Guten Appetit!

kürzliche Posts