Was ist Chiasamen, wie wird es konsumiert, was sind seine Vorteile?

Wenn wir Quinoa, Avocado, Amaranth sagen, gibt es einen anderen Namen, der kürzlich in unsere Literatur aufgenommen wurde: Chia-Samen. Obwohl wir es vorher nicht verstehen und uns daran gewöhnen konnten, haben wir in letzter Zeit mehr über seinen Namen gesprochen. Wir haben angefangen, es in den Diätlisten zu sehen, die von vielen Diätassistenten gegeben wurden. Diese Samen, die mit ihrer winzigen Größe in unser Leben kommen, überraschen mit ihren Vorteilen und faszinieren sie mit ihren Verdiensten. Es fügt Methoden zu Schlankheitsmethoden hinzu.

Was sind die Vorteile dieser winzigen schwarzen Samen eigentlich? Wie wird es angebaut und wie wird es konsumiert? Wie soll es in Rezepten verwendet werden? Ist es neben seinen Vorteilen auch zur Gewichtsreduktion nützlich? Machen Sie sich bereit, die Antworten auf diese und viele weitere Fragen wie diese zu hören. Hier kommt der Chiasamenführer mit allen Details von A bis Z ...

Fangen wir von vorne an: Was sind Chiasamen?

Unsere Route ist Südamerika ... Wir sind hier, um das Chia-Werk zu treffen, das aus Südamerika kommt und die Welt im Sturm erobert. Der Chiasamen, dessen Heimat Südamerika ist, ist eigentlich der Samen von Salvia hispanica, einer in der Botanik bekannten Art von Salbei. Salvia hispanica wird als Chia-Pflanze bezeichnet. Chia-Samen sind eigentlich winzige Samen, die aus dieser Pflanze gewonnen werden. Mit einem Wort, Wunder sind in den Samen der Pflanze verborgen. Der Beweis dafür ist, dass es in der Maya-Sprache "Macht" bedeutet. In der aztekischen Zivilisation wurde definitiv 1 Löffel Chiasamen pro Tag gegessen. Auf diese Weise war er 24 Stunden lang satt. Zu diesem Zeitpunkt nahm seine Wirkung auf diese Zeit allmählich ab, es wurde weniger verbraucht. In letzter Zeit wurde jedoch immer mehr Wert erkannt und konsumiert.

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie es angebaut wird ... Wir haben erwähnt, dass es aus der Chia-Pflanze gewonnen wird. Diese Pflanze wächst auf großen Parzellen und ihre winzigen Samen können mit Vergnügen verzehrt werden. Es ist eine Pflanze, die nicht nur großflächig, sondern auch in Gärten und Töpfen wachsen kann. Wenn es seine warme Umgebung findet, gedeiht und wächst es.

Die besten Pflanzmonate sind Februar, März, April und Mai. Wenn sie in diesen Monaten gepflanzt werden, beginnen sie langsam zu wachsen und geben ihre ersten Samen gegen Sommer. Nach der Keimung können Sie es in den Boden pflanzen und in Ihrem eigenen Haus anbauen, um Chiasamen zu erhalten.

Sie können Ihr Saatgut zu Hause anbauen und es in verpackter Form in den Regalen vieler Märkte kaufen. Auf Websites und in Geschäften, in denen Bio-Produkte verkauft werden, können Sie problemlos auf dieses Produkt zugreifen.

Die Vorzüge hinter seiner winzigen Größe: die Vorteile von Chiasamen

Die Allheilmittel Vorteile von Chiasamen sind so berühmt. Dank dieses Rufs, der aus Südamerika stammt und sich auf der ganzen Welt verbreitet hat, wurde er in vielen Diäten verwendet, insbesondere beim Frühstück und Mittagessen. Lassen Sie sich nicht von seiner winzigen Größe täuschen, es gibt viele Gründe, die es nützlich machen. Lassen Sie uns nacheinander die Vorteile von Chiasamen auflisten.

  • Es gibt 17 Gramm Protein in 100 Gramm Chiasamen. Aus diesem Grund ist es als ausgezeichnete Proteinquelle bekannt.
  • Laut einer Studie reduziert es die Anti-Aging-Symptome der Haut und hilft der Haut, jung und strahlend zu sein. Dank seines Antioxidansgehalts wirkt es sich auf die regelmäßige Anwendung aus.
  • Chia-Samen sind ein komplettes Lagerhaus für Ballaststoffe. Es ist bekannt, dass wenn genügend Ballaststoffe im Körper aufgenommen werden, dies zur Gewichtskontrolle beiträgt und beim Abnehmen hilft. Chia-Samen sind auch sehr ballaststoffreich. Es gibt ungefähr 11 Gramm Ballaststoffe in 100 Gramm.
  • Es hilft auch, den Stuhlgang zu regulieren, da es reich an Fasern ist. Bei regelmäßiger Anwendung hilft es, Probleme wie Verstopfung und Gas zu beseitigen.
  • Dank seiner reichlich vorhandenen Omega-3-Säuren schützt es das Gehirn und verhindert die Bildung von Krebszellen.
  • Chiasamen helfen, schlechtes Cholesterin zu senken und gleichzeitig das gute Cholesterin zu erhöhen.
  • Es gibt Energie und verhindert, dass Sie häufig hungern und dass Sie kein Dessert benötigen. So hilft es Ihnen, Gewicht zu verlieren.
  • Es hilft, den Blutzucker auszugleichen. Es ist ein Hilfsmittel zur Verhinderung der Bildung von Diabetes und es hat eine Struktur, die Diabetes-Patienten leicht verwenden können.
  • Chia-Samen, die auch reich an Kalzium sind, unterstützen das Muskelwachstum. Es verhindert auch Muskelverluste, die bei regelmäßiger Anwendung auftreten können, und Krankheiten wie Knochenresorption, die in späteren Jahren auftreten werden.
  • Es ist auch sehr vorteilhaft für die Zahngesundheit, da es viel Kalzium und Vitamin A enthält. Es erfüllt das Kalzium und die Vitamine, die Ihre Zähne bei regelmäßiger Anwendung benötigen. Es hilft ihnen, gesund zu sein.
  • Es ist eines der nützlichsten Lebensmittel für schwangere Frauen. Dank der darin enthaltenen Omega-3-Säuren hilft es dem Baby, sich gesund zu entwickeln.
  • Es hat viele Bereiche: Wie werden Chiasamen konsumiert?

    Lassen Sie uns auch erklären, wie man Chiasamen konsumiert. In letzter Zeit sehen wir es oft als Pudding, aber es kann tatsächlich auf drei verschiedene Arten auf sehr schmackhafte und vorteilhafte Weise konsumiert werden. Diese Methoden; Es ist in Typen unterteilt, die flüssig halten, mahlen und in roher Form verzehren.

    Es ist am besten, es durch Einweichen in eine Flüssigkeit zu konsumieren. Warten Sie, bis die Samen gequollen sind und die Flüssigkeit absorbiert haben, indem Sie Milch (Kuhmilch, Mandelmilch, Kokosmilch usw.), Joghurt oder Wasser einweichen. Auf diese Weise erhalten Chiasamen eine Gelkonsistenz und können köstlich verzehrt werden.

    Eine andere Methode besteht darin, es roh zu konsumieren. Genau wie Leinsamen können Sie Chiasamen konsumieren, indem Sie sie auf Ihre Salate, Desserts und Mahlzeiten streuen. Sie können es Ihren Smoothies hinzufügen, ohne warten zu müssen. Sie können es auch so genießen.

    Die letzte Methode besteht darin, die Chiasamen durch einen Mixer oder durch eine Kaffeemaschine zu mahlen. Auf diese Weise kann es in Desserts gegeben werden. Es kann zu Tee verarbeitet werden und kann mit Vergnügen auf Mahlzeiten, Salaten und Smoothies verzehrt werden.

    Sie können auch Chiasamen auf Fleischgerichte streuen und diese beim Brotbacken zum Teig geben. Sie können es nahrhaft und befriedigend machen, insbesondere indem Sie es auf proteinreiche Suppen geben.

    Frage mich: Hält dich Chiasamen satt? Was ist die Chiasamen-Diät?

    Chia-Samen sind eine Art von Samen, die in einer Flüssigkeit quellen und gelieren können. Es enthält viele Vitamine sowie Antioxidantien und Proteine. Wenn wir diese winzigen Samen konsumieren, die wir sehen, fühlen wir uns lange Zeit nicht hungrig und können satt stehen. Darüber hinaus hilft es dank der oben genannten Vorteile, das Verdauungssystem zu regulieren und den Blutzucker im Gleichgewicht zu halten. Auf diese Weise hilft es, Gewicht zu verlieren.

    Aus diesem Grund ist es in letzter Zeit ein häufig verwendetes Lebensmittel in Diäten geworden. Es ist die Wahl der Athleten, weil es den Muskelaufbau unterstützt und ein Freund von jedem ist, der eine Diät macht, um sie voll zu halten und den Blutzucker auszugleichen. Sie können diese Samen in Ihren Salaten, Suppen, Desserts und Broten verwenden und sie als Nährstoff für Ihre Ernährung konsumieren.

    Trotzdem sagen wir, bestimmen Sie den Betrag nicht ohne Rücksprache mit einem Experten. Konsultieren Sie immer einen Arzt, bevor Sie eine Diät machen. Für alle, die neugierig auf die Chiasamen-Diät sind, ist hier die folgende: Die beliebteste Diät zum Abnehmen durch Vollhalten: Chiasamen-Diät

    Der versteckte Nutzen: Rezepte mit Chia-Samen

    Wir haben viele Formen von Vorteilen durch die Verwendung von Chiasamen gelernt. Es ist Zeit, ihre köstlichen Rezepte nach Hause zu bringen und sie mit Vergnügen zu konsumieren. Wir stellen vor: Rezepte mit Chiasamen. Kommen wir zu unserer Liste für weitere Rezepte: 8 Diät-freundliche Rezepte, die Ihrer Energie mit den Chia-Samen im Inneren Energie hinzufügen.

    Fettfrei von Zucker: Bananen-Chia-Pudding

    Es hat keinen Zucker, kein Mehl, kein Öl. Wenn Sie nach einem Dessertrezept mit viel Geschmack, Nutzen und Füllung suchen, sind Sie hier genau richtig. Wir nahmen das ganze Sättigungsgefühl von Chiasamen und kombinierten sie mit dem wunderbaren Geruch und Geschmack von Bananen. Wir suchten Hilfe bei anderen Zutaten, um es ein bisschen mehr aufzupeppen. Das Ergebnis sind wundervolle Desserts, die Sie beim Frühstück genießen und Ihren Dessertbedürfnissen gerecht werden können.

    Nur für die Ernährung: Bananen-Chia-Pudding-Rezept

    Probieren Sie es so aus: Käseomelett mit Chiasamen

    Sie sind ein Kandidat, um ein zufriedenstellendes Rezept für das Frühstück zu sein. Es ist sogar sehr, sehr geeignet für diejenigen, die etwas Leichtes anstelle des Abendessens essen möchten. Lernen Sie das Rezept kennen, das ein Omelett annimmt, wie wir es kennen. Viel Käse drin: Chia-Samen-Omelett-Rezept

    Für alle, die einen tollen Snack suchen: Gesunde Winterkekse

    Diejenigen, die sagen: "Wenn es einen köstlichen Keks gäbe, der ohne Bedauern mit Kaffee gegessen werden könnte ..." Wir kennen ein Keksrezept, wie Sie es suchen. Darüber hinaus ist es sehr praktisch zu machen. Sie sind hier: Gesundes Winterplätzchenrezept

    kürzliche Posts