Wie man gefrorene Fleischbällchen kocht?

Lebensmittel, die einmal zubereitet und in den Gefrierschrank geworfen werden, retten Leben in der Küche und sparen Zeit. Mit seiner Praktikabilität trägt es dazu bei, dass Sie es herausnehmen können, wann immer Sie möchten, und es sofort kochen können. Fleischbällchen sind eines der beliebtesten und am meisten konsumierten Lebensmittel, wenn sie im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Die Frikadellen im Gefrierschrank sind aufgrund ihrer langfristigen Frische und ihres Geschmacks immer zum Abendessen bereit. Das Kochen von gefrorenen Fleischbällchen aus dem Gefrierschrank erfordert jedoch einige Aufmerksamkeit.

Wie man gefrorene Fleischbällchen kocht?

Lassen Sie uns zunächst denjenigen einen kleinen Vorschlag machen, die sich fragen, wie Fleischbällchen im Gefrierschrank aufbewahrt werden sollen. Für gefrorene Fleischbällchen, die praktisch Zeit sparen, bringen wir Sie hierher: Immer bereit halten: Wie man langlebige Fleischbällchen im Gefrierschrank macht? Wenn Sie fertige Fleischbällchen im Gefrierschrank haben und Zeit haben, empfehlen wir Ihnen, diese 1 Nacht zuvor vom Gefrierschrank zum Kühlschrank aufzutauen. Wenn ihre Formen verzerrt sind, können Sie sie backen, indem Sie sie formen.

Wenn Sie vom Morgen des Tages bis zum Mittag oder Abend Zeit haben, können Sie Ihre Fleischbällchen 1 Stunde lang bei Raumtemperatur halten und dann den Garvorgang starten. Wenn Sie es sofort kochen möchten, ist es am praktischsten, es auf zwei verschiedene Arten zu kochen. Um Ihre Fleischbällchen zu braten, nehmen Sie etwas Öl in die Pfanne. Nehmen Sie nicht zu viel Öl und machen Sie es sehr wütend. Andernfalls explodiert das Öl. Aus diesem Grund reicht es aus, eine kleine Menge Öl zu nehmen und es leicht zu erhitzen. Werfen Sie Ihre Frikadellen niemals in sehr heißes Öl, wenn sie gefroren sind.

Dann werfen Sie Ihre Fleischbällchen vorsichtig (achten Sie darauf, nicht alle wegzuwerfen) als Party ins Öl. Wenn eine Seite vollständig rot ist, drehen Sie die andere Seite zum Braten. Eine andere Methode ist das Kochen im Ofen.

Nehmen Sie die gefrorenen Fleischbällchen auf ein mit geöltem Papier ausgekleidetes Backblech oder in geölten Schulden. Im auf 190 Grad vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen, bis es weich ist. Dann servieren. Guten Appetit!

kürzliche Posts