Superfoods, die die Wirkung eines Katters zurücksetzen

Gegen Wochenende wurden Pläne gemacht, Versprechungen gemacht, auszugehen. Am Wochenende wurde eine schöne Nacht verbracht und es hat Spaß gemacht. Sie sind morgens aufgewacht und hatten Kopfschmerzen. In der Tat fühlen Sie sich sehr schlecht. Herzlichen Glückwunsch, Sie werden einen Kater haben!

Okay, mach dir keine Sorgen, tatsächlich ist ein Kater nicht so ängstlich und ohne Lösung. Öffnen Sie also Ihre Augen weit und lesen Sie weiter.

Wir erzählen Ihnen 5 nützliche Getränke, die Sie den ganzen Tag über trinken können, 4 nützliche Lebensmittel, die Sie nach Belieben essen können, und 3 Fehler, die Sie niemals machen sollten. Natürlich können Sie jedes der nützlichen Lebensmittel und Getränke auswählen und tagsüber damit fortfahren.

Gut für die Leber: Tomaten

Dank des darin enthaltenen Lycopins gleicht es die Körpertemperatur aus und hilft, die Leber mit Fructose und Vitamin C auszugleichen.

Die Wahl unserer Mütter: Suppe für Hühnerbrühe

Deshalb möchten Sie immer morgens zum Tripler gehen, wenn Sie einen Kater haben. Hühnerbrühe, die von Katermenschen auf der ganzen Welt bevorzugt wird, erfrischt Ihre Leber mit dem darin enthaltenen Cystein.

Zubereitung von Hühnerbrühe-Suppe in fünf Schritten: Hühnerbrühe-Suppe

Hoffentlich für die Absicht: Ei

Der "Kater" Feind, dem Sie am wahrscheinlichsten begegnen, wenn Sie den Schrank öffnen, ist das Ei. Eine wirksame Methode zur Beendigung von Eikopfschmerzen, die Aminosäuren wie Taurin enthalten.

Eier Benedict: Eierrezepte

Sie wollen immer: Honigtoast

Sie können eine Scheibe Brot braten und Honig darauf auftragen, um den gefallenen Zucker wieder zu erhöhen. So haben Sie eine gesunde Zuckeraufnahme und erhöhen Ihren Blutzucker.

Dukan kommt aus Frankreich: Haferflocken

Dank der B-Vitamine, Kalzium, Magnesium und Eisen in der Haferflocken, die Sie als Behälter zubereiten, erhöht es Ihre Energie, entspannt Ihren Magen und gibt ein Gefühl des Wohlbefindens.

Essenz des Lebens: Wasser

Das Wichtigste, was Sie tun müssen, um das Wasser herzustellen, das mit Alkohol aus dem Körper entfernt wird, ist Wasser zu trinken. Denn sobald Ihr Körper anfängt, Wasser zu werfen, wirft er weiterhin Wasser von überall her, wo er es finden kann. Dies schließt das Gehirn ein und deshalb haben Sie Kopfschmerzen.

Diesmal geht es nicht um Sport: Sportgetränke

Auch wenn wir nicht sagen, dass Sie zuerst Sportgetränke bevorzugen sollten, die Ihren Körper mit Energie versorgen und sich dank der darin enthaltenen Elektrolyte entspannen, können Sie es trinken. Wenn Sie jedoch kein Sportgetränk finden, können Sie weiterhin Wasser trinken.

Wir bringen es nicht zur Schule: außer Saft, Orange

Wir trinken die Fruchtsäfte, die wir getrunken haben, als wir klein waren, diesmal, um den Abend loszuwerden. Unabhängig vom Saft werden Sie sich erleichtert fühlen, da er auch Vitaminhilfe bietet und gleichzeitig die verlorene Flüssigkeit zurückbringt.

Gesundheit bei Krankheit: Minze Zitronentee

Als Tee, der nur bei Krankheit gepflegt wird: Minz-Zitronen-Tee. Wir empfehlen Ihnen Minz-Zitronen-Tee, um diese Idee zu brechen und Ihrem Körper zu helfen. So werden Sie Ihre Bauchschmerzen los.

Diesmal beurlaubt: Kaffee

Wir lieben Kaffee, wir wollen ihn immer trinken, aber heute nicht. Lassen Sie es nicht mit Alkohol konkurrieren und trinken Sie tagsüber keinen Kaffee, da ein anderes Getränk, das Wasser in Ihren Körper wirft, Kaffee ist.

Um Koffein besser kennenzulernen und es nicht mit einem Kater zu trinken: Was Sie über Koffein wissen sollten

Gehen Sie kein Risiko ein: Orangensaft

Orange ist eine Frucht, die Ihren Magen verbrennen kann, der aufgrund von Alkohol und folglich Orangensaft brennt. Mit den sauren Faktoren, die es enthält, erhöht es das Brennen Ihres Magens, anstatt es einzunehmen.

Nicht nach dem Trinken: Fetthaltige Lebensmittel

Entgegen der landläufigen Meinung sind fetthaltige Lebensmittel nach Alkoholkonsum nicht gut. Wenn Sie die Wirkung von Alkohol reduzieren und verhindern möchten, dass er vom Magen aufgenommen wird, sollten Sie ihn vorher essen. Andernfalls verursacht es weiterhin Beschwerden, indem es Ihren Magen ermüdet.

k├╝rzliche Posts