Erweiterter römischer Ess- und Trinkführer

Doğacan Onaran, Soziologe, Gastronom, Lebensmittelautor und ausgebildeter Koch, Food.com schrieb für.

Buongiorno liebe Feinschmecker!

Ich bin seit einer Woche in Rom und wollte Ihnen mit dem Staub meiner Füße einen Ess- und Trinkführer vorbereiten. Wenn Sie noch nie in Rom waren, empfehle ich Ihnen, mindestens 5 volle Tage zu verbringen, um die Stadt kennenzulernen und zu verstehen. In der Tat 6 oder 7. Denn obwohl die Stadt nicht sehr groß ist, ist die Liste der Dinge, die man gesehen haben muss, pro Quadratmeter sehr lang.

Sobald Sie schauen, stoßen Sie auf ein historisches Artefakt. Um herauszufinden, was was ist, während Sie ein römisches Buch in einer Hand, eine Kamera in einer Hand und einen Regenschirm zwischen Hals und Arm tragen, wenn es regnet, ist Ihr Mund offen wie ein Buttermilchdummkopf. "Wo bin ich?" Du bekommst das Gefühl.

Wenn Sie abends erschöpft nach Hause zurückkehren und Ihre tägliche Tour nicht wiederholen, wird Ihnen nichts in Erinnerung bleiben, selbst die Informationen werden zu Suppen. Eine Zusammenfassung der Hausaufgabenabsicht funktioniert besser. Natürlich, wenn Sie die Möglichkeit haben, Schmerzen in Ihren Füßen zu verspüren und Ihre Waden zu verbrennen.

Ich habe bis heute viele Städte besucht, ich erinnere mich nicht, dass ich so müde und abgenutzt war. Es muss sein, dass ich dachte, je mehr Dinge ich sehe, desto besser weiß ich es. Ich war in Rom in voller Konzentration. Das Interessanteste für mich war jedoch natürlich das Essen und Trinken. So war jeder Esstisch auch mein Studiertisch, an dem ich vor Hunger und Müdigkeit saß. Ich machte mir ständig Notizen, fotografierte alles, was ich schmeckte, und schrieb meine Kommentare sofort. Um die Adressen nicht zu verwechseln, habe ich die Karten oder Gutscheine für jeden Veranstaltungsort gesammelt. Obwohl ich es Tag für Tag auf meinem Instagram-Account geteilt habe, wollte ich jetzt alles zusammenstellen und auflisten. Ich hoffe es gefällt euch genauso gut wie mir und ihr besucht die Stadt in vollen Zügen. Guten Appetit an alle im Voraus!

Cafés

• Diejenigen, die Kaffee trinken möchten, während sie durch das Pantheon wandern, rösten ihren eigenen Kaffee. Caffé Tazza d'OroKommen wir zu. Espresso 0,90 €, Americano 1,20 €, Wasser und Toilette frei. Es gibt keinen Tisch im Inneren, aber einen kleinen Vorschlag, der bei einem Besuch der Stadt sehr nützlich sein wird: Kirchenbänke oder Springbrunnen-Treppen sind perfekt, um Ihre Müdigkeit zu lindern. Wenn das Wetter schön ist, ist es Ölfarbe für Ihr Vergnügen.

Bar de SantisSteht Ihnen zwischen 07:00 und 20:00 Uhr außer sonntags in der Via del Governo Nr. 122 für alle Ihre Kaffee- und Getränkebedürfnisse zur Verfügung. Ein lokales, kleines, süßes und unprätentiöses Café. Ideal zum Atmen und Vermeiden der Menschenmenge nach einem Spaziergang auf der Piazza Navona. Außerdem kostet Espresso nur 0,80 €. Was will man mehr, wenn man in Rom ist?

Caffè GrecoIst ein Zwischenstopp, den Sie bei einem Spaziergang über die Spanische Treppe besuchen sollten. Viele Menschen lieben. Viele Reiseleiter oder römische Artikel werden Sie hierher führen. Sie können sogar nur gehen, um die Atmosphäre zu sehen. Das 1760 von einem Griechen gegründete Café war einst ein berühmter Ort, an dem berühmte Dichter und Schriftsteller ihren Kaffee schlürften. Nun, jetzt hat er nichts von seinem Ruf verloren. Sie haben die Möglichkeit, in der Bar am Eingang oder von Janti-Kellnern in der Lounge serviert zu werden.

• Wenn es sich während der Fahrt in Richtung Vatikan um Magenkratzer handelt, ist Ihre erste Station eine der Fast-Food-Bars auf der rechten Seite, direkt vor dem U-Bahn-Ausgang: Bar Eltern (Via Ottaviano, 33 00192 Rom). Mit Kaffee, süß oder tramezzine sind Sie bereit für den Hooop-Tag.

Caffè PerùIst ein Ort, um eine Pause in der Umgebung von Campo de Fiori zu machen. Ihr Motto: "Wo immer die Römer essen, ist es ein guter Ort". Sie sind auch durchsetzungsfähig. In der Tat essen die Römer auch hier. Auch Nicht-Römer. Es ist eine besondere Freude, einem Freund eine Postkarte zu schreiben, während er auf seinen Hockern vor der Tür sitzt und an Ihrem Kaffee nippt.

Herde

Pastificio (Via della Croce, 8 00187 Roma) ist ein Kohlenhydrat, in dem Sie ein- und ausgehen können, wenn Sie hungrig wie verrückt sind, während Sie durch die Gassen rund um die Spanische Treppe wandern. Sie verkaufen ihre hausgemachten Nudeln nur zweimal am Tag, jeden Tag um 13:00 und 18:00 Uhr, bereit, mit hausgemachten Saucen gegessen zu werden, und sie verdienen eine lange Schlange an ihrer Tür. Darüber hinaus sind ein Glas Rotwein und Wasser ein Geschenk! Und festhalten, es kostet nur 4 Euro, hier voll zu sein. Mamma Mia!

• Von Einheimischen während der Mittagspause bevorzugt Antica Birreria Peroniist nach Peroni, Roms beliebtestem Bier, benannt. Es ist ein Ort, an dem Sie zu einem erschwinglichen Preis essen können, während Sie laute italienische Gespräche hören, aber Sie sollten keine sehr, sehr leckeren Produkte erwarten. Obwohl Sie Brauer sind, empfehle ich Ihnen, eiskalten Weißwein zu trinken, da ein kleines Bier 5 Euro kostet, während ein halber Liter Wein 3,5 Euro kostet.

Pizzeria alle carrette (Via della Madonna dei Monti, 95, 00184 Rom) ist eine Pizzeria, die Sie zum Abendessen auswählen können, nachdem Sie durch das Forum gewandert sind. Die Pizzen, die sie auf Holzfeuer kochen, werden unter zwei Hauptüberschriften als rot und weiß zusammengefasst und sind von verschiedener Art. Denken Sie daran, dass es um 19:00 Uhr öffnet.

• Nach dem Besuch des Kolosseums ist mein lokaler Vorschlag für einen wunderbaren italienischen Tisch: Trattoria luzzi (Via di San Giovanni in Laterano, 88, 00184 Rom). Sie finden die gesamte römische Küche zu erschwinglichen Preisen. Mittags ist es sehr voll, und die Angestellten kommen hierher, weil. Handwerker Restaurantleiter. Sie können also lange warten. Oder Sie haben wie wir die Möglichkeit, etwas früher (kurz vor 12) zu gehen und bequem zu sitzen. Als Einführung wählten wir Bruschetta und Insalata Mista, dann Lasagne und Tiramisu und standen sehr zufrieden auf.

Pizzeria da Baffetto, Via del Governo Vecchio bei 114. Pizza ist teuer im Vergleich zum Rest von Rom, aber ich denke, sie machen die dünnste Pizza. Dünn wie Papier. Wie ich aus den Fotos an der Wand verstehe, lautet der Spitzname des Besitzers baffetto und bedeutet "Schnurrbart". Er war jedoch nicht an seinem Arbeitsplatz. Unsere Wahl fiel auf Baffetto Pizza mit Artischocke, Ei, Rinderhackfleisch und Zwiebeln. Es zählt als Snack für zwei Personen, aber mit einem italienischen Soda hält es Sie 2-3 Stunden lang. Ehrlich gesagt hat uns die Missmut der Angestellten gestört. Sind alle unglückliche Freunde!

• Wenn Sie in Roms einziges jüdisches Viertel, das Ghetto, gegangen sind Hostaria Da GiggettoEs ist dir nicht möglich, nicht vorbeizukommen, diesen riesigen Artischockenbaum vor dir nicht zu sehen, um ein schönes Festmahl zu haben. Die Spezialitäten werden immer gebraten: Supplì (Reisbällchen mit Mozzarella und Tomatensauce), Mozzarella und Zucchiniblüten mit Sardellen, gebratenen Artischocken, Kartoffeln und Fischkroketten. Es öffnet abends um 19:30 Uhr. In der Hochsaison kann eine Reservierung erforderlich sein.

Cantina e Cucinaist ein fröhlicher und moderner Ort mit vielen Möbeln, die von außen wie ein Basar aussehen. Er weist darauf hin, dass sie die Menüs mit dem Traditionellen modernisiert haben. Generell die Wahl der Jugendlichen. Ihr Motto lautet "Lächeln ist kostenlos". Ein Artischocken-Carbonara und ein Fleischbraten reichen für zwei Personen. Sie sind auch voller Wein damit. Es ist täglich zwischen 11:00 und 01:00 Uhr geöffnet.

Grillist

Porca Vacca (Via dei Sabelli, 101, 00185 Roma) ist der Besitzer der Mahlzeiten, die wir uns am Abend eines Tages belohnen, an dem wir spazieren gehen, ohne den ganzen Tag etwas zu essen. Wie die Umgebung des Hauptbahnhofs jeder Stadt ist Rom eine Schande, aber wenn Sie schnell auf das Ziel zugehen, ist es in Ordnung. Es öffnet um 19:00 Uhr und der Service ist schnell. Supplì als Girizgah, Artischocke nach römischer Art, mittelgekochtes italienisches Steak als Hauptgericht, Rucola, Tomate, geriebener Parmesan, Insalata Mista daneben, Tiramisu zu Hause und Kaffee darüber. Jetzt kannst du nach Hause gehen und lange schlafen.

Snacker

Mami;; Nachdem Sie an der Piazza Navona, dem Pantheon und dem Trevi-Brunnen müde und hungrig geworden sind, scheint es Ihnen eine Medizin zu sein, "wenn wir einen Snack finden, ihn aber schlucken". Leicht, lecker und erschwinglich. Sie können ein Stück Pizza nach Gewicht bekommen. Ebenfalls zum Verkauf stehen gebratene Reis- und Käsebällchen. Erfolgreich.

Panino Romanesco (Via di Parione, 34, 00186 Roma) ist eines der seltenen italienischen Unternehmen, das von einer Frauenhand berührt wird. Leiter des Essens zu Hause auf Brot. Die Preise sind sehr erschwinglich, es gibt viel Abwechslung. Fleischbällchen mit Artischocken nach römischer Art und Tomatensauce waren köstlich.

• Um italienische Aromen in vollen Zügen zu genießen La ProsciutteriaSie sollten auf jeden Fall kommen, Rotwein sagen und klatschen gehen. Genau wie die Einheimischen. Er sollte auch beruhigt sein, wenn er weiß, dass seine Produkte von seinen eigenen Farmen stammen. Ob Sie einen Panini oder einen gemeinsamen Teller möchten, sollten Sie nach Ihrem Hungerstatus entscheiden.

• Haben Sie Tramezzini gefühlt, als Sie von der Piazza Spagna in Richtung Popolo gingen? Dann die Adresse Il Barretto (Via del Babuino, 120). Lachs ist großartig! Und nur für 2 Euro. Wein, Kaffee, Kuchen etc. es gibt auch.

• Sowohl ein Restaurant als auch eine Café-Bar sein Terre d'AcquaDas Mittagessen beginnt um 13:00 Uhr, aber vorher ist es auch ideal für Kaffee und Snacks. Das Highlight des Ortes, der abends typisch italienische Aromen bietet, sind Salate, Pasta und Pizza, Desserts, Kaffee und Sandwiches.

Forno Campo de 'FioriWie der Name schon sagt, eine köstliche Bäckerei. Direkt am Campo de 'Fiori Platz. Er geht wieder schnell. Die Kürbisblütenscheibe Pizza ist eine andere. Sie können Kekse und viele süße und herzhafte Dinge finden. Alles wird nach Gewicht verkauft.

Pasto (Via del Governo Vecchio, 90, Rom) ist ein sehr sauberer und aufmerksamer Sandwichhersteller. Es hat Preise zwischen 3,5 und 5 Euro und fast 20 Sorten. Sie haben Dimensionen, die über die Unterdrückung des Hungers hinausgehen.

Abendgenuss trinken

Caffè della Paceist eine der eigenwilligen Café-Bars. Kein Essen, nur alkoholische oder alkoholfreie Getränke. Serviert mit Pommes oder Erdnüssen. Ich denke, das einzig schlechte im Inneren ist die Musik. Aber es stört auch nicht zu viel. Das Licht ist schwach und die Umgebung angenehm. Die Bardamen sind erfolgreich, die Getränke sind großartig. Aperol Spritz und Campari Passion kosten jeweils 7 Euro. 1 Glas Nero d’Avola 5 Euro. Internet-Passwort: Passwort. Muss besucht werden.

Eisdiele

• Im Gegensatz zum General GiolittiIn oder San CrispinoIch werde nicht sagen, Eis essen in. Weil es eine Bombe von beidem hat: Gelateria del Teatro (Via del Coronari, 65). Am Eingang erhalten Sie eine Sequenznummer, als wären Sie in einer Bankwarteschlange, damit niemand vor Sie springt und Sie nervt. Keine schlechte Anwendung. Sie können nur unter Dutzenden von Typen und Größen entscheiden, was Sie wollen, bis Sie an der Reihe sind. Wenn Sie sich die Küche mit Glasfront ansehen, geht Ihr Eis zu Ende. Sie sagen la dolce vita und setzen Ihren Weg fort.

Saisonaler Geschmack: Puntarelle

Auch als italienischer Chicorée bekannt. Es ist am häufigsten von März bis Mai. Es ist in jeder Region Italiens bekannt und sogar Festivals werden in seinem Namen organisiert. Calcium ist reichlich vorhanden. Punta bedeutet auf Italienisch Spitze. Es hat seinen Namen von hier. So etwas wie spitz. Die Römer bereiten eine Sauce mit Sardellen, Essig, zerkleinertem Knoblauch, Salz und Pfeffer zu, gießen sie in Puntarella und servieren sie. Es bedeutet Mama Mia für uns.

kürzliche Posts