Wie man ein Steak kocht: Tipps für das perfekte Steak

Es ist zweifellos eines der köstlichsten Fleischsorten, die aus Theken-, Steak-, Schinken- und Eierportionen von Rindfleisch gewonnen werden, insbesondere Entrecote und Filet. Sein hoher Nährwert und die Bereitstellung des vom Körper benötigten Proteins machen es zu einem der wichtigsten Lebensmittel.

Es ist jedoch nicht so einfach, ein köstliches Steak in Ihrer Küche zuzubereiten. Es gibt Tricks, die Sie kennen müssen, und wichtige Details, auf die Sie achten müssen, um dem gerecht zu werden, es richtig vorzubereiten und zu kochen.

Heute listen wir auf, was Sie wissen müssen, um das perfekte Steak zu Hause zuzubereiten. Mitkommen.

Zusätzliche Informationen: Schaf- und Kalbskarten: Welches Fleisch wird aus welcher Region geschnitten?

Kaufen Sie das Fleisch an Orten, die Sie kennen und denen Sie vertrauen, und wählen Sie das Steak nach dem Rezept aus, das Sie machen werden.

topratedsteakhouses

Die erste Regel ist, Fleisch immer an einem sicheren Ort zu kaufen. Wenn möglich, kaufen Sie unbedingt bei Metzgern und nicht in Supermärkten. Dann sollte Ihre zweite Priorität das Rezept sein, dh wenn Sie das Fleisch kaufen und wenn Sie nach Hause zurückkehren, wird es klar sein. Weil Sie das Fleisch von Ihrem Metzger entsprechend wollen.

Wenn Sie beispielsweise Entrecote kaufen möchten, machen Sie es nicht dünner, indem Sie es schlagen. Der Marinierprozess wird es nicht mögen. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich Fettvenen darauf befinden. Dieses Öl verleiht Ihrem Fleisch Geschmack. Denken Sie auch daran, dass die besten Steaks aus Angusfleisch stammen.

Stellen Sie sicher, dass das Steak vor dem Kochen so trocken wie möglich ist.

thekitchn

Damit das Steak gleichmäßig kochen kann, sollten Sie sicherstellen, dass es trocken ist, bevor Sie es in Brand setzen. Daher ist es die beste Wahl, das Steak mit einem Papiertuch auf einen Teller zu legen, es zu salzen und darauf zu warten, dass es Feuchtigkeit abgibt.

Nachdem Sie das Steak aus dem Kühlschrank genommen haben, lassen Sie es bei Raumtemperatur stehen

Zeitleben

Sobald Sie es aus dem Kühlschrank nehmen, sollte das Steak nicht mehr ins Feuer kommen. Während Sie die anderen Zutaten zubereiten und die Pfanne erhitzen, nehmen Sie sie aus dem Kühlschrank und lassen Sie sie auf einem Papiertuch, wie im obigen Artikel erwähnt. Obwohl diese Zeit abhängig von den Eigenschaften des Steaks variiert, können Sie sich einen Durchschnitt von 30 Minuten vorstellen. Aber pass auf, dass du ihn nicht zu lange auslässt. Auf diese Weise verliert das Steak jegliche Feuchtigkeit und kocht niemals so, wie Sie es möchten. Ganz zu schweigen von der Möglichkeit, Bakterien zu bekommen.

Achten Sie darauf, das Fleisch nicht zu dünn oder zu dick zu schneiden. Die Dicke von anderthalb Fingern reicht aus.

richtig essen

Sie können das Fleisch auf eine Dicke von anderthalb Fingern schneiden, damit die Marinade gleichmäßig verteilt werden kann. Wenn das Fleisch dick ist, bedeckt die Sauce nur die Außenseite und dringt nicht ein.

Bewahren Sie das Fleisch beim Marinieren im Kühlschrank und nicht in der Tiefkühltruhe auf.

imsofsmithfield

Wenn Sie das Fleisch, das Sie in der Marinade belassen, in der Tiefkühltruhe aufbewahren, wird das Wasser freigesetzt, das ihm seinen echten Geschmack verleiht. Bewahren Sie es daher am besten im Kühlschrank auf. Es ist auch nützlich, es in atmungsaktiven Einwegbeuteln aufzubewahren. Metallbehälter sind Ihre letzte Wahl.

Streuen Sie Salz und Pfeffer in das Fleisch, bevor Sie es versiegeln

Nahrungsnetzwerk

Bevor Sie das Fleisch ins Feuer legen und versiegeln, müssen Sie Gewürze wie Salz und Pfeffer hinzufügen. Dank dieses als Gewürz bezeichneten Prozesses gibt das Fleisch beim Kochen kein Wasser ab und bewahrt seinen Geschmack. Nachdem das Fleisch versiegelt ist, nehmen Sie es nicht sofort aus der Pfanne, sondern kochen Sie es weitere 10-12 Minuten. Sie sollten die Sauce auch nach dem Versiegeln zubereiten.

Stellen Sie sicher, dass Sie bei starker Hitze kochen und die Pfanne vorheizen

myrecipes

Während das Fleisch bei Raumtemperatur wartet, heizen Sie Ihre Gusseisenpfanne bei starker Hitze vor. 10 Minuten werden ausreichen. Sie können das Steak jetzt in die sehr heiße Pfanne geben. So wird Ihr Fleisch einschließlich der Ränder gleichmäßig gekocht. Während der Garzeit sollten Sie niemals auf niedrige Hitze stellen und bei hoher Hitze weitergaren.

Achten Sie darauf, nicht zu viel Öl in die Pfanne zu geben.

Kochologe

Während das Fleisch kocht, setzt es sein eigenes Fett frei. Daher ist es je nach Fleischsorte am besten, kein Olivenöl oder nur sehr wenig hinzuzufügen. Wenn beispielsweise Fettstreifen im Fleisch sichtbar sind, können Sie das Fleisch ohne Öl in die Pfanne bringen.

Haben Sie keine Angst, das Steak zu drehen, sondern nur mit einer Zange.

Ernsthafte

Wenn Sie das Steak auf dem Herd kochen, erzielen Sie bessere Ergebnisse, wenn Sie es einige Male hin und her drehen. Auf diese Weise trocknet das Steak nicht aus, da beide Seiten keine Zeit haben, zu viel Wärme zu verlieren oder zu absorbieren.

Führen Sie diese Konvertierung jedoch nur mit einer Zange durch. Andernfalls kann das Wasser im Steak entweichen.

Servieren Sie das Steak nicht sofort, nachdem Sie es vom Herd genommen haben.

Ernsthafte

Denn das Steak wird auch nach dem Entnehmen aus der Gusseisenpfanne weiter gekocht. Sie müssen ihm also etwas Ruhe geben, um sein Wasser aufzufangen. Hierfür reicht ein Zeitraum von 3-4 Minuten.

Wenn Sie körnige Gewürze wie Thymian und Chili hinzufügen möchten, sollten Sie dies während des Service tun.

Sie können diese Gewürze hinzufügen, während Sie das Fleisch aus der Pfanne nehmen und ruhen lassen. Bevor Sie das Fleisch mit Salz und Pfeffer kochen, sollten Sie die anderen im letzten Schritt hinzufügen.

Butter auf einer Seite schmelzen, um dem Steak zusätzlichen Geschmack zu verleihen

thedisneychef

Wenn Sie die Butter gegen Ende der Versiegelung des Fleisches schmelzen und im letzten Stadium auf das Steak gießen, können Sie das Fleisch köstlicher machen.

Guten Appetit.

kürzliche Posts