Wie man die Karatay-Diät macht: Diätliste von Canan Karatay

Hunderte von Menschen haben diese Diät in den letzten Jahren befolgt. Unglaubliche Gewichte gingen verloren, weder die Karatay-Diät probiert noch gehört. Was ist also die Karatay-Diät, deren Weisheit wir so oft hören, die überall Gegenstand der Nachrichten ist und die nicht aus der Sprache der Menschen herausfällt? Prof. Prof. DR. Es ist eigentlich eine Diät, die Canan Karatay uns vorgestellt hat.

Das Diätprogramm, das er nach vielen Jahren und Forschungen mit seinem eigenen Nachnamen erstellt hat, ist ein Leitfaden für die gesunde Zubereitung und den gesunden Verzehr von Lebensmitteln, die dem natürlichen Leben nahe sind, jeden Tag auf den Märkten der Nachbarschaft. Nicht nur das, wir können es eine Ernährung und einen Lebensstil für diejenigen nennen, die versuchen, viel Gewicht zu verlieren. Beantworten wir ohne weiteres Ihre Fragen wie die Karatay-Diät, was nicht, wie sie angewendet wird. Wir heißen Sie auf dem Vordersitz dieses Abenteuers willkommen.

Was ist die Karatay-Diät?

Beginnen wir mit der Beantwortung dieser sehr merkwürdigen Frage. Die Karatay-Diät ist eigentlich eine Art von Diät, die den Lebensstil vieler von uns komplett verändern wird. Die Bedeutung eines täglichen 40-50-minütigen Trainingsprogramms für die Ernährung wird hervorgehoben. Der Hauptzweck der Diät ist sehr klar. Es wird ein wenig kompliziert sein, aber versuchen wir es in seiner einfachsten Form zu erklären. Wir haben Leptinhormon, das den Kraftstoff- und Energieniveau in unserem Körper steuert und alle anderen Hormone unter Kontrolle hält. Mit Hilfe dieser Hormone ist es eines der Hauptziele, die Insulinresistenz zu brechen, die Entwicklung von Bauchfett aufgrund von Fettleber zu verhindern und zu regressieren.

Aus diesem Grund wird empfohlen, Lebensmittel und Getränke mit niedrigem glykämischen Index zu konsumieren, dh wenn Sie hungrig essen, die Ihren Blutzucker nicht plötzlich erhöhen und es Ihnen ermöglichen, lange satt zu bleiben. Im Gegensatz zu vielen anderen Diäten ist es auch möglich, während der Karatay-Diät gesunde Fette mit bestimmten Raten und Häufigkeiten zu konsumieren.

Es wird auch betont, dass der Verzehr dieser Öle auf der Grundlage der Ernährung eine sehr wichtige Rolle beim Gewichtsverlust spielt. Denn wenn keine gesunden Fette konsumiert werden, ist es nicht möglich, die in unserem Körper gespeicherten und in unserem Blut angesammelten Fette abzubauen. Raffinierter Zucker ist in dieser Diät völlig verboten. Kurz gesagt, die Karatay-Diät ist eine Art von Diät, die ihre Kraft aus gesunden Fetten und Proteinen bezieht, sich darauf konzentriert, durch Übungen eine gesunde Lebensgewohnheit zu erlangen, versucht, das in Zucker und Getreide enthaltene Gluten von unserem Leben und unserer Ernährung fernzuhalten, und ermöglicht es Ihnen, mit diesen Methoden das gewünschte Gewicht zu erreichen.

Welche Lebensmittel werden in der Karatay-Diät konsumiert? Wie wird die Karatay-Diät angewendet?

"Keine Kohlenhydrate, kein Zucker. Also, was isst du auf dieser Diät?" Es wird diejenigen geben, die sagen. Lassen Sie uns sofort erklären, was für sie konsumiert wird und was nicht. Die erste der Hauptnahrungsmittelgruppen der Diät sind kalorienarme Lebensmittel, die viel Protein enthalten. Da sie keine Kohlenhydrate enthalten, ist auch ihr glykämischer Index sehr niedrig. Daher bilden sie den wichtigsten Punkt der Karatay-Diät. Gemüse, das mit rohen oder korrekten Kochmethoden verzehrt werden soll, tritt unmittelbar danach an seine Stelle. Blumenkohl, Kohl, Okra, grüne Bohnen, Artischocken, Tomaten, Paprika, Oliven, Zitronen und Grapefruit in der Saison "Welches Gemüse und Obst wird in der Karatay-Diät konsumiert?"

An dritter Stelle Weizen, Bulgur, getrocknete Bohnen, alle Arten von Linsen, Haselnüssen, Erdnüssen, Walnüssen, insbesondere Mandeln (mit Mineral- und Omega-3-Gehalt wie Kohlenhydrate, Eiweiß, Kaliumcalcium, Eisen usw.) kleine Mengen getrockneter Früchte und Früchte wie Birne, Himbeere, Grapefruit, Brombeere.

In dieser Diät wird häufig die Bedeutung eines reichhaltigen Frühstücks ohne Kohlenhydrate und verarbeitete Produkte hervorgehoben. Der Tag beginnt mit einem so soliden Frühstück und dann mit einem Mittagessen, das aus Joghurt, saisonalem Salat, viel Essig und weniger salzigen Hausgurken besteht, sowie einer der Hauptoptionen, die mit Eiweiß, Gemüse, Hülsenfrüchten und allerlei verzehrt werden können hausgemachte Suppen, mindestens vier oder fünf Stunden später. Es umfasst drei Hauptmahlzeiten, das optionale Abendessen unter den mittagsähnlichen Mahlzeiten, die spätestens zwischen 19:00 und 20:00 Uhr eingenommen werden. Wenn es nicht viel Hunger gibt, unterstützt das Nichtessen des Mittagessens nach einem festen Frühstück den Verzehr von getrockneten Früchten.

Was sollen wir essen und was nicht in der Karatay-Diät essen?

Die Ernährung konzentriert sich tatsächlich darauf, unser Leben gesünder zu machen. In der Karatay-Diät werden keine Lebensmittel mit raffiniertem Zucker und hohem Kohlenhydratgehalt konsumiert. Es wird nachdrücklich betont, dass alle Arten von verarbeiteten, verarbeiteten Instantgetränken, unnatürlich schädlichen Transfett-, Protein-, Zucker-, Diät- und Kohlenhydratnahrungsmitteln nicht konsumiert werden sollten. Früchte sind im Verbrauch begrenzt. Die Bedeutung von Mahlzeiten für die Zeit und unsere Gesundheit wird stark betont.

Im Gegensatz zu dem, was bis zu diesem Zeitpunkt bekannt war, spricht er über die negativen Auswirkungen von Snacks auf unsere Zuckerresistenz und Gesundheit. Das Kochen bei niedrigen Temperaturen und für lange Zeit ist eines der wichtigsten Themen in der Ernährung. Es ist auch wichtig, nach dem Kochen Gewürze hinzuzufügen, mindestens 2 bis 3 Liter Wasser pro Tag zu konsumieren, Omega-3-reiche Nährstoffe und Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen und nur kaltgepresstes natives Olivenöl extra und Butter in Mahlzeiten und Salaten zu verwenden.

Wir möchten auch darauf hinweisen, dass die negativen Auswirkungen von Luftverschmutzung, Zigarettenrauch, allen Tabakerzeugnissen, Farbstoffen und Chemikalien sowie elektromagnetischen Feldern, die der Gesundheit ausgesetzt sind, erwähnt werden und dass ein organisches Leben in der Nähe der Natur der Vorbote der Gesundheit ist.

Ist die Karatay-Diät gesund? Schwächt sich die Karatay-Diät ab?

Beantworten wir Ihre Frage: "Schwächt sich die Karatay-Diät ab?" Es ist eine Diät, die Tausende von Menschen versucht haben und viel Gewicht verloren haben. Die Geschwindigkeit und Dauer des Gewichtsverlusts kann jedoch von Körper zu Körper variieren. Ihr Körper kann aufgrund der plötzlichen Änderung der Gewohnheiten einige Schwierigkeiten haben. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, vor der Bewerbung Ihren Arzt zu konsultieren.

Es gibt zwei verschiedene Antworten auf Ihre Frage: "Ist die Karatay-Diät gesund?" Mindestens zwei Eier pro Tag, alle Arten von unverarbeiteten Proteinquellen wie Butter, Speck und der Diätinhalt, der nichts dagegen hat, das in natürlich angebautem Fleisch enthaltene Fett zu konsumieren; Es kritisiert Personen, weil es von einigen Experten als cholesterinreich eingestuft wird, enthält keine Snacks, die den Stoffwechsel beschleunigen, und bewertet Personen eher als einheitlich als als persönliche Empfindlichkeiten.

Entgegen all diesen Kritikpfeilen hat Prof. DR. Karatay teilt die Zufriedenheit der Kunden und dass internationale Quellen das System bestätigen, indem sie hinter dem System stehen, das er sowohl in seinen Büchern mit wissenschaftlichen Fakten als auch in Live-Übertragungen, an denen er teilgenommen hat, entwickelt hat. Da diese Situationen in jedem Körper anders funktionieren können, sollten Sie vor Beginn einer Diät nicht die Konsultation eines Arztes überspringen.

kürzliche Posts