Verschiedene Suppenrezepte: Für diejenigen, die Ezogelin satt haben

Unsere Absicht ist es nicht, die Herzen von Ezogelinsuppe, Linsensuppe oder sonst jemandem zu brechen, im Gegenteil, sie sind die Krone.

Es gab jedoch diejenigen, denen es auf Partys oder bei Versammlungen von Freunden langweilig wurde, „gewöhnliche“ Suppen zu essen. Aus diesem Grund haben wir uns diesmal verschiedene Suppenrezepte ausgedacht.

Wir wollten, dass Sie Ihre Gäste überraschen und sich mit duftenden und verschiedenen Suppen verwöhnen lassen, die an den Tisch kommen, ohne Sommer oder Winter zu erwähnen. Bringen Sie einen frischen, neuen Atem in Ihre Küche.

Wenn die Schalen und Löffel fertig sind, gehen wir.

Würden Sie nicht auch bestellen?

Nur Ayran-Impfstoffsuppe ist nicht kalt: Rote-Bete-Suppe Rezept

Rübensuppenrezept

Materialien:

  • 6 Stück

    mittelgroße Rote Beete

  • 3 Esslöffel

    Olivenöl

  • 1 Teelöffel

    frisch gepresster Zitronensaft

  • 1 Teelöffel

    Salz-

    Für den Service:

    • 3 Esslöffel

      Joghurt

    • 2 Esslöffel

      Labne-Käse

    • 1/2 Teelöffel

      frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

      Kalte Suppen sind perfekt, um sich im Sommer zu erfrischen. Aber es ist kein großer Sommer mit der Ayransuppe, die Sie immer trinken. Fügen Sie dann etwas Farbe zu Ihrem Tisch hinzu.

      Wie wird es gemacht?

      Nachdem Sie die Rüben mit viel Wasser gewaschen und die Oberseite gebürstet haben, legen Sie sie in den Topf. Es ist wichtig, dass Sie die Haut zu diesem Zeitpunkt nicht abziehen. Fügen Sie genügend Wasser hinzu, um die Rüben im Topf zu bedecken, und kochen Sie sie etwa eine halbe Stunde lang. Lassen Sie die gekochten Rüben abtropfen und lassen Sie sie eine Weile bei Raumtemperatur abkühlen. Dann schälen Sie sie ab.

      Die geschälten Rüben grob schneiden und frisch gepressten Zitronensaft, Olivenöl und Salz hinzufügen. Dann gießen Sie diese Mischung in die Küchenmaschine und fügen Sie nach und nach Wasser hinzu und verquirlen Sie, bis es ein Püree wird. Fügen Sie nach und nach Wasser hinzu, bis die Konsistenz Ihrer Suppe nach dem Pürieren erreicht ist. Ihre Suppe ist schon fertig.

      Nehmen Sie dann eine kleine Schüssel zum Servieren der Suppe und geben Sie den Labne-Käse und den Joghurt hinein und mischen Sie sie gut. Die Suppe in die Servierschalen geben und mit der Mischung aus Joghurt und Labne-Käse dekorieren. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Suppe mit frischen Rübenblättern und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer färben. Guten Appetit.

      Für ein detailliertes Rezept hier: Rote-Bete-Suppen-Rezept

      Es ist nicht immer muskulös: Rezept für Zucchinisuppe

      Kürbissuppe Rezept

      Materialien:

      • 4 Stück

        Medium Zucchini

      • 1 Stück

        große Zwiebel

      • 2 Esslöffel

        Olivenöl

      • 2 Esslöffel

        Butter

      • 1 Esslöffel

        Ruhm

      • 1 Tasse

        kalte Milch

      • 4 Tassen

        kalte Hühnerbrühe

      • 1/2 Tasse

        Joghurt

      • 1/4 Bündel

        Dill

      • 1 Teelöffel

        Salz-

      • 1/2 Teelöffel

        frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

        Für den Service:

        • 5 Esslöffel

          fein gemahlene Walnusskerne

          Wir haben kein einziges Wort zu dem Schmuck zu sagen, der nach einem bestimmten Alter geliebt wird und nicht wieder aufgegeben werden kann, wir lieben ihn.

          Wie wird es gemacht?

          Die Haut der Zucchini dünn schälen. Teilen Sie es dann senkrecht in Viertel und trennen Sie die Kernteile in der Mitte. Schneiden Sie die restlichen entkernten Teile klein. Zwiebelschalen hacken und zum Kochen hacken. Den Dill fein hacken.

          Nehmen Sie dann eine Pfanne heraus, geben Sie Olivenöl hinein und erhitzen Sie es. Die Zwiebeln im gebratenen Öl anbraten. Die Zucchini in die farbigen Zwiebeln geben und weitere 5 Minuten anbraten.

          Nehmen Sie einen separaten Topf heraus, fügen Sie Butter hinzu und schmelzen Sie darin. Mehl hinzufügen und braten, bis der Mehlgeruch verschwindet. 2-3 Minuten werden ausreichen. Nachdem das Mehl geröstet ist, fügen Sie nach und nach kalte Milch hinzu. Stellen Sie in der Zwischenzeit sicher, dass das Mehl nicht zusammenklumpt, indem Sie es mit einem Schneebesen mischen. Nach der Milch kalte Hühnerbrühe und Joghurt hinzufügen. Zum Schluss den Kürbis und die Zwiebel anbraten und 15 Minuten kochen lassen.

          Kochen Sie die Suppe, die Sie nach Belieben mit Dill, Salz und Pfeffer abschmecken, nehmen Sie sie vom Herd und geben Sie sie durch einen Mixer. Heiß servieren.

          Für ein detailliertes Rezept hier: Kürbissuppenrezept

          Hör sofort auf zu verziehen: Selleriesuppenrezept

          Selleriesuppenrezept

          Materialien:

          • 2 Stücke

            mittelgroße Selleriewurzel (mit Blättern und Stielen)

          • 1 Stück

            große Zwiebel

          • 1 Stück

            Mittlere Karotte

          • 2 Zähne

            Knoblauch

          • 1 Stück

            Zitronensaft

          • 2 Esslöffel

            Olivenöl

          • 3 Tassen

            heißes Wasser

          • 1 Teelöffel

            Salz-

          • 1/2 Teelöffel

            frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

            Wenn wir an Sellerie-Essen denken, sind die Momente, in denen wir eine Grimasse ziehen, mehr als wenn wir uns zum Lachen bringen ... Aber dieses Mal, seien Sie nicht sofort schmutzig, es wird Sie überzeugen.

            Wie wird es gemacht?

            Zwiebel und Knoblauch schälen, Knoblauch fein hacken und Zwiebel dünn hacken. Karotten und Sellerie schälen und in dünne Scheiben schneiden. Nehmen Sie einen tiefen Topf, fügen Sie Olivenöl hinzu und erhitzen Sie. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch zum gebratenen Öl hinzu und braten Sie, werfen Sie dann die fein gehackte Karotte, dann den in Würfel geschnittenen Sellerie und braten Sie weiter.

            Nach dem Braten 3 Tassen heißes Wasser hinzufügen, den Deckel der Pfanne schließen und eine halbe Stunde kochen lassen. Wenn die Karotten weich sind, die Suppe vom Herd nehmen, Salz und Pfeffer hinzufügen und durch einen Mixer geben. Wenn die Konsistenz dunkel ist, können Sie heißes Wasser hinzufügen und erneut kochen. Guten Appetit.

            Für ein detailliertes Rezept hier: Selleriesuppenrezept

            Die Farbe der Innovation auf dem Tisch ist grün: Mandel-Brokkoli-Suppenrezept

            Mandel-Brokkoli-Suppen-Rezept

            Materialien:

            • 500 g

              Brokkoli

            • 1 Stück

              Zwiebel

            • 1 Esslöffel

              Olivenöl

            • 4 Tassen

              Das

            • 1 Stück

              Kartoffel

            • 50 Gramm

              Fischmandel

            • 100 Gramm

              Sahne (optional)

              Wir sagten, wir hätten uns von Ezogelin und Linsen gelangweilt, und wir fanden die einfache Brokkolisuppe sehr einfach. Dann kommen Mandeln!

              Wie wird es gemacht?

              Beginnen Sie mit dem Schälen der Zwiebeln. Die geschälten Zwiebeln grob hacken. Nehmen Sie dann einen Topf und lassen Sie ihn auf dem Herd erhitzen. Das Olivenöl in den heißen Topf geben. Dann die gehackten Zwiebeln in eine Pfanne geben und mit dem Braten beginnen. Nachdem Sie die Kartoffeln, Brokkoli und Karotten gründlich gereinigt und gehackt haben, werfen Sie sie in die Zwiebeln und rösten Sie alle Zutaten weiter. Fügen Sie Wasser, schwarzen Pfeffer und Salz zu den gerösteten Zutaten hinzu und mischen Sie. Decken Sie dann den Topf ab und kochen Sie alle Zutaten, bis das Gemüse weich ist. Wenn die Zutaten weich sind, pürieren Sie sie mit Hilfe einer Küchenmaschine. Kochen Sie die pürierte Mischung noch einmal, um sie dick zu machen. Zum Schluss Olivenöl in einer separaten Pfanne hinzufügen, die Filetmandeln in diesem Öl anbraten und über die Suppe geben. Das ist es!

              Für ein detailliertes Rezept hier: Mandel-Brokkoli-Suppen-Rezept

              Gut für Diätetiker: Kohlsuppenrezept

              Kohlsuppe Rezept

              Materialien:

              • 3 Esslöffel

                Olivenöl

              • 1 Esslöffel

                Butter

              • 1 Stück

                mittelgroßer Weißkohl

              • 1 Stück

                mittelgroße Zwiebel

              • 1 Stück

                Mittlere Karotte

              • 1 Esslöffel

                Ruhm

              • 1/2 Teelöffel

                Pfeffersoße

              • 5 Tassen

                heiße Hühnerbrühe (oder heißes Trinkwasser)

              • 1 Teelöffel

                Salz-

              • 1/2 Teelöffel

                frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

                Für den Service:

                • 1/4 Bündel

                  Dill

                  Wie wird es gemacht?

                  Schneiden Sie den Kohl in zwei Hälften und entfernen Sie vorsichtig die Wurzel. Nach dem Waschen mit viel Wasser und gründlichem Reinigen des Kohls den gesamten Kohl mit einem scharfen Messer fein hacken. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Nachdem Sie die Karotte gründlich gereinigt haben, reiben Sie sie grob mit der breiten Seite der Reibe. Den Dill fein hacken.

                  Nehmen Sie einen tiefen Topf heraus und erhitzen Sie ihn mit Olivenöl und Butter. Die Zwiebeln zuerst im gebratenen Öl anbraten, dann das Mehl und die Paprikapaste hinzufügen. Braten Sie auf diese Weise bei schwacher Hitze noch eine Weile weiter.

                  Wenn der Geruch des Mehls auftaucht, geben Sie die heiße Hühnerbrühe in den Topf. Mischen Sie die Mischung mit einem Schneebesen, damit die Zutaten nicht verklumpen. Die geriebene Karotte und den fein gehackten Kohl zu der Mischung geben und bei mittlerer Hitze kochen.

                  Wenn Ihre Suppe zu kochen beginnt, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um der Suppe Geschmack zu verleihen. Nehmen Sie die Suppe, die Sie insgesamt eine halbe Stunde lang gekocht haben, vom Herd und lassen Sie sie 10 Minuten abkühlen. Nehmen Sie es dann in Servierschalen, dekorieren Sie es mit Dill und verzehren Sie es mit Vergnügen. Mis.

                  Für ein detailliertes Rezept hier: Kohlsuppenrezept

                  Okay, du magst dein Essen nicht, aber: Blumenkohlsuppe Rezept

                  Blumenkohlsuppe Rezept

                  Materialien:

                  • 1 Stück

                    kleiner Blumenkohl

                  • 1 Stück

                    mittlere Kartoffel

                  • 1 Stück

                    mittelgroße Zwiebel

                  • 2 Stücke

                    Stangensellerie

                  • 3 Esslöffel

                    Olivenöl

                  • 4 Tassen

                    heiße Brühe

                  • 1 Esslöffel

                    Butter

                  • 1 Esslöffel

                    Ruhm

                  • 1,5 Tassen

                    Milch

                  • 1/2 Teelöffel

                    Salz-

                  • 1/2 Teelöffel

                    frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

                    Für den Service:

                    • 1/4 Bündel

                      Dill

                    • 1 Tasse

                      Croutons (gebackene Brotwürfel)

                      Es gibt viele von uns, die Blumenkohl nicht mögen. Für diejenigen unter Ihnen, die gebratenen Blumenkohl ein wenig mögen ... Was ist mit der Suppe?

                      Wie wird es gemacht?

                      Nehmen Sie den Blumenkohl, schneiden Sie den Stiel ab, kürzen Sie den Stiel und trennen Sie die Blüten. Mit viel Wasser waschen und abtropfen lassen. Dann die Schalen der Kartoffeln und Zwiebeln schälen, grob schneiden und den Selleriestiel fein hacken. Nehmen Sie einen großen Topf, erhitzen Sie ihn in Olivenöl und braten Sie die Blumenkohl-, Kartoffel-, Zwiebel- und Selleriestangen in der Pfanne an. Wenn das Gemüse sautiert ist, fügen Sie heiße Brühe hinzu und lassen Sie es etwa 20 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.

                      Nehmen Sie dann einen Topf heraus und schmelzen Sie die Butter darin. Mehl in die geschmolzene Butter geben und den Herd herunterdrehen. Braten Sie das Mehl bei schwacher Hitze, bis es riecht. Wenn das Mehl geröstet ist, fügen Sie kalte Milch hinzu. Achten Sie zu diesem Zeitpunkt darauf, dass Sie die Milch nach und nach hinzufügen und ständig mit einem Schneebesen mischen, um ein Verklumpen der Mischung zu vermeiden. Nehmen Sie das Gewürz, das seine Konsistenz gefunden hat, vom Herd.

                      Fügen Sie dieses Gewürz, das Sie zubereitet haben, zu dem mit Brühe gekochten Gemüse hinzu. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu und kochen Sie Ihre Suppe auf diese Weise weitere 5 Minuten. Um die Suppe glatt zu machen, ziehen Sie das Gemüse mit einem Mixer hinein. Mit Dill garnieren und servieren. Mis.

                      Für ein detailliertes Rezept hier: Blumenkohlsuppenrezept

                      Rezept für eine grüne Entgiftungssuppe

                      Grünes Detox-Suppenrezept

                      Materialien:

                      • 1 Haufen

                        Spinat

                      • 1/4 Stück

                        Kartoffel

                      • 1/3 Stück

                        Kürbis

                      • 1/2 Stück

                        Brokkoli

                      • 1 mittlere Größe

                        Karotte

                      • 1 Stück

                        rote Zwiebel

                      • 1 Gewürznelke

                        Knoblauch

                      • 1 Teelöffel

                        Kreuzkümmel

                      • 1 Teelöffel

                        Meersalz

                      • 1 Teelöffel

                        schwarzer Pfeffer

                        Wir sagten, wir sollten zu den Diätprogrammen beitragen, die mit dem Frühling begannen, und wir kamen mit einem köstlichen Vorschlag, der das Herz mit seiner Farbe belebt.

                        Wie wird es gemacht?

                        Kartoffel, Zwiebeln, Knoblauch und Karotten schälen. Trennen Sie den Brokkoli in seine Blüten. Zwiebeln fein hacken und Knoblauch reiben. Alle Zutaten in einen Topf geben, heißes Wasser hinzufügen und kochen lassen. Wenn das Gemüse gekocht und weich ist, mischen Sie die Mischung in einen Mixer und glätten Sie es. Dann die Gewürze hinzufügen, würzen und servieren. Das ist es!

                        Für ein detailliertes Rezept hier: Rezept für eine grüne Entgiftungssuppe

                        Was wäre, wenn dein Vater aus dem Meer käme, würdest du es trinken: Fischsuppenrezept

                        Fischsuppe Rezept

                        Materialien:

                        • 1 Stück

                          mittlerer Bassfisch

                        • 6 Tassen

                          Das

                        • 3 Esslöffel

                          Olivenöl

                        • 1 Stück

                          Zwiebel

                        • 1 Stück

                          große Karotten

                        • 1/2 Bündel

                          Petersilie

                        • 1 Stück

                          Abschied von Daphne

                        • 1 Stück

                          Stangensellerie

                        • 1/2 Teelöffel

                          Kurkuma

                        • 1/2 Teelöffel

                          Koriandersamen

                        • 1 Gewürznelke

                          Knoblauch

                        • 1 Teelöffel

                          schwarzer Pfeffer

                        • 1 Teelöffel

                          Salz-

                        • 1/2 Stück

                          Zitronensaft

                          Für die Salatsoße:

                          • 1 Stück

                            Zitronensaft

                          • 1 Stück

                            Eigelb

                            Für diejenigen, die sagen: "Wenn mein Vater aus dem Meer kommt, werde ich es essen" zu unseren Fischrezepten ... Nehmen wir diejenigen, die einen anderen Geschmack wollen!

                            Wie wird es gemacht?

                            Reinigen und extrahieren Sie den Wolfsbarsch gründlich, entfernen Sie seine Knochen und Haut. Halten Sie es in Filetform. Nehmen Sie diese Filetportionen zusammen mit Kopf und Knochen in einen Topf. Fügen Sie kaltes Wasser hinzu. Den gereinigten Sellerie, die Karotten und die Zwiebeln nach dem Zufallsprinzip hacken und in den Topf geben. Knoblauch, Lorbeerblatt, Petersilie, Zitronensaft, schwarzen Pfeffer, Kurkuma, Koriandersamen, Olivenöl und Salz in denselben Topf geben und die Mischung bei mittlerer Hitze kochen.

                            Nehmen Sie die gekochten Filetstücke heraus, legen Sie sie in eine Schüssel und zerkleinern Sie sie. Filtriere die restliche Mischung gut und nimm das Wasser in einen separaten Topf.Stellen Sie beim Sieben sicher, dass die gekochten Gemüsestücke das Sieb passieren, damit sich der Geschmack Ihrer Suppe vervielfacht.

                            Nehmen Sie die Mischung, die glatt und ohne Knochen ist, auf den Herd und kombinieren Sie sie mit dem Gewürz. Für das Dressing das Eigelb mit Zitronensaft mischen, nach und nach in die heiße Fischbrühe geben und schnell mischen. Nach dem Hinzufügen der Gewürze die Suppe noch 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Heiß servieren. Mis.

                            Für ein detailliertes Rezept hier: Fischsuppenrezept

                            Ein solches Aroma ist nicht leicht zu finden: Rezept für eine glühende Auberginensuppe

                            Geröstete Auberginensuppe Rezept

                            Materialien:

                            • 3 Stück

                              Aubergine

                            • 2 Esslöffel

                              Butter

                            • 1,5 Esslöffel

                              Ruhm

                            • 1 Tasse

                              Milch

                            • 5 Tassen

                              Das

                            • 1 Teelöffel

                              Salz-

                            • 1 Teelöffel

                              grob gemahlener schwarzer Pfeffer

                            • 1 Gewürznelke

                              Knoblauch

                            • 1/8 Bündel

                              Dill (fein gehackt)

                              Es gibt kein Rezept, in das Auberginen, insbesondere Glut-Auberginen, nicht aufgenommen werden können und schön sind. Siehe Beweis hier.

                              Wie wird es gemacht?

                              Beginnen Sie mit dem Braten der Auberginen. Dann die Butter in einem tiefen Topf schmelzen, Mehl hinzufügen und braten. Hacken Sie die gerösteten Auberginen in Würfel und geben Sie sie in das geröstete Mehl. Fügen Sie die geschlagenen Knoblauchzehen zu der Auberginen-Mehl-Mischung hinzu, die Sie weiter kochen. Fügen Sie das Wasser nach und nach zu der gerösteten Mischung hinzu. Dann die Milch hinzufügen und gut mischen. Die Suppe noch einmal kochen, Salz und Pfeffer hinzufügen und servieren. Guten Appetit.

                              Für ein detailliertes Rezept klicken Sie hier: Rezept für geröstete Auberginensuppe

                              Möchten Sie kalte Suppen: Gazpacho Rezept

                              Gazpacho Rezept

                              Materialien:

                              • 4 Stück

                                Große Tomate

                              • 2 Stücke

                                mittelgroße Zwiebel

                              • 3 Zähne

                                Knoblauch

                              • 2 Stücke

                                Gurke

                              • 1 Stück

                                mittelgrüner Paprika

                              • 1 Stück

                                mittelroter Paprika

                              • 4 Scheiben

                                Semmelbrösel

                              • 5 Tassen

                                Das

                              • 4 Esslöffel

                                Olivenöl

                              • 2 Esslöffel

                                Weinessig

                              • 1 Esslöffel

                                Mayonnaise

                              • 1/2 Teelöffel

                                Salz-

                              • 1/2 Teelöffel

                                schwarzer Pfeffer

                                Spanisch auch. Heiße Suppe, besonders Wintersuppen, bedeutet Heilung, wir verneigen uns respektvoll vor ihnen ... Aber diesmal ist unser Geschäft kalt!

                                Wie wird es gemacht?

                                Tomaten, Zwiebeln und Gurken schälen und in große Würfel schneiden. Die Schalen des Knoblauchs schälen, den Kern der Paprika entfernen und nach dem Zufallsprinzip hacken. Nehmen Sie alle diese Zutaten in die Küchenmaschine, fügen Sie Semmelbrösel hinzu und ziehen Sie sie heraus. Nehmen Sie die pürierte Mischung in eine Glasschüssel, fügen Sie Wasser hinzu und mischen Sie. Fügen Sie Mayonnaise, Olivenöl, Traubenessig sowie Salz und Pfeffer hinzu. Servieren Sie die eingedickte Suppe, nachdem Sie sie im Kühlschrank aufbewahrt und abgekühlt haben. Guten Appetit.

                                Für ein detailliertes Rezept hier: Gazpacho-Rezept

                                Sie sehen es nur grün: Cremiges Spinatsuppenrezept

                                Cremiges Spinatsuppenrezept

                                Materialien:

                                • 500 g

                                  Baby Spinat

                                • 4 Esslöffel

                                  Olivenöl

                                • 1 Stück

                                  große Zwiebel

                                • 2 Esslöffel

                                  Ruhm

                                • 4 Tassen

                                  heiße Hühnerbrühe

                                • 1/2 Tasse

                                  Sahne

                                • 1 Teelöffel

                                  frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

                                • 1 Teelöffel

                                  Salz-

                                  Spinat wird dich nicht täuschen, ein Goldgelb, ein Blau wird es dir nicht zeigen. Sie sehen es nur als grün ... Es ist sehr grün, besonders wenn es cremig ist.

                                  Wie wird es gemacht?

                                  Zwiebel schälen und zum Kochen hacken. Die Spinatblätter gut waschen und trocknen lassen. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln hinzufügen und braten. Fügen Sie die Spinatblätter hinzu und braten Sie weiter. Dann das Mehl hinzufügen und ca. 3-4 Minuten rösten, bis es riecht. Mit Salz und Pfeffer würzen und die heiße Hühnerbrühe in den Topf geben. Fügen Sie die Hühnerbrühe allmählich hinzu und rühren Sie sie ständig mit Hilfe eines Schneebesens um, damit das Mehl nicht verklumpt. Auf diese Weise bei mittlerer Hitze kochen. Zum Schluss die Creme nach und nach hinzufügen, damit sie nicht schneidet, und die Hitze reduzieren. Nachdem Sie es bei schwacher Hitze gekocht haben, geben Sie die Mischung durch einen Mixer und verwandeln Sie sie in eine Suppe. Kochen Sie die Suppe, die Sie durch den Mixer gegeben haben, für weitere 5 Minuten und servieren Sie sie heiß. Mis.

                                  Für ein detailliertes Rezept hier: Cremiges Spinatsuppenrezept

                                  Schließen Sie das Gold des Huhns mit Fadennudeln: Rezept der Hühnermais-Suppe

                                  Hühnchen-Maissuppen-Rezept

                                  Materialien:

                                  • 5 Tassen

                                    Das

                                  • 1/2 Stück

                                    Hühnerbrust ohne Knochen

                                  • 1 Tasse

                                    gekochter Mais

                                  • 1 Teelöffel

                                    Salz-

                                  • 1/2 Teelöffel

                                    frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

                                    Für die Salatsoße:

                                    • 1 Stück

                                      Eigelb

                                    • 3 Esslöffel

                                      Ruhm

                                    • 4 Esslöffel

                                      Joghurt

                                      Schalten Sie diesmal die Hühnchen- und Nudelsuppe aus, liebe Suppenliebhaber ... Weil diesmal Mais auf der Bühne steht.

                                      Wie wird es gemacht?

                                      Nehmen Sie das entbeinte Hähnchenbrustfleisch in einen tiefen Topf und geben Sie etwa 5 Tassen Wasser hinzu, um es zu bedecken, und lassen Sie es bei mittlerer Hitze kochen.

                                      Während es gekocht wird, Mehl, Joghurt und Eigelb zum Würzen in einer Schüssel mischen. Entfernen Sie das gekochte Hühnerfleisch auf einem Teller, trennen Sie Haut und Knochen und zerkleinern Sie das restliche Fleisch. Nehmen Sie eine Kelle aus dem Wasser, in dem Sie das Huhn gekocht haben, und geben Sie es langsam zu dem von Ihnen zubereiteten Gewürz. Achten Sie darauf, dass das Gewürz nicht aufhört. Dann diese Gewürze in den Topf geben und gut mischen. Das gehackte Hühnerfleisch in den Topf geben. Fügen Sie gekochten Mais, Salz und Pfeffer hinzu und kochen Sie die Suppe unter gelegentlichem Rühren. Sie können die Suppe bei mittlerer Hitze heiß servieren.

                                      Für ein detailliertes Rezept hier: Chicken Corn Soup Recipe

                                      Haben Sie schon einmal getroffen: Spargelsuppe Rezept

                                      Spargelsuppe Rezept

                                      Materialien:

                                      • 1 Haufen

                                        Spargel

                                      • 3 Esslöffel

                                        Butter

                                      • 1,5 Esslöffel

                                        Ruhm

                                      • 5 Tassen

                                        Fleisch Wasser

                                      • 1 Tasse

                                        Milch

                                      • 1/4 Teelöffel

                                        Roter Pfefferpulver

                                      • 1/2 Teelöffel

                                        frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

                                      • 1 Teelöffel

                                        Salz-

                                        Es gibt Leute, die die Spargelsuppe kennen, sie war schon an vielen Tischen zu Gast, aber es reicht immer noch nicht aus. Also lasst uns vorstellen.

                                        Wie wird es gemacht?

                                        Den Spargel gründlich waschen, die Außenhaut abziehen und in Ringe schneiden. In einem tiefen Topf die Butter schmelzen, den Spargel dazugeben und braten. Nach 3-4 Minuten Braten das Mehl hinzufügen und weiter braten, bis es eine helle Farbe bekommt.

                                        Milch und Brühe nach und nach in die Mischung aus geröstetem Mehl und Spargel geben und die Suppe mit einem Schneebesen mischen, damit das Mehl nicht klumpig wird. Zum Schluss roten Pfeffer, Salz und Pfeffer in die Suppe geben und Geschmack hinzufügen. Weitere 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen, heiß servieren.

                                        Für ein detailliertes Rezept hier: Spargelsuppenrezept

                                        Diäten haben begonnen: Ausdünnendes Suppenrezept

                                        Rezept für dünner werdende Suppe

                                        Materialien:

                                        • 200 Gramm

                                          gekochter Blumenkohl

                                        • 1 Stück

                                          mittlere Tomate

                                        • 1/2 Stück

                                          mittelgroße Zwiebel

                                        • 15 Gramm

                                          geröstete Filetmandeln

                                        • 15 Gramm

                                          geröstete Filet-Haselnüsse

                                        • 1 Gewürznelke

                                          Knoblauch

                                        • 2 Mahlzeiten

                                          Löffel natives Olivenöl extra

                                        • 1 Liter

                                          heißes Wasser

                                        • 1 Teelöffel

                                          Kurkuma

                                        • 1 Teelöffel

                                          Curry

                                        • 1 Stück

                                          Zimtstangen

                                        • 1/2 Teelöffel

                                          Salz-

                                        • 1 Teelöffel

                                          Chilischoten (optional)

                                          Sommer kommt. Mit anderen Worten, es ist Zeit für Diätmahlzeiten. Beginnen wir also mit der Suppe.

                                          Wie wird es gemacht?

                                          Zwiebel, Knoblauch und Tomaten schälen, Zwiebel und Knoblauch zum Kochen würfeln und Tomate würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch anbraten. Fügen Sie die Tomaten nach 1-2 Minuten hinzu. Wenn die Tomaten weich sind, 250 ml hinzufügen. Wasser und 200 Gramm gekochten Blumenkohl hinzufügen. 2-3 Minuten kochen lassen und Kurkuma, Curry, Chili, Salz und das restliche Wasser hinzufügen.

                                          Fügen Sie der gekochten Suppe Zimtstangen hinzu, lassen Sie sie 1-2 Minuten ruhen und entfernen Sie sie dann. Rühren Sie die Suppe von Zeit zu Zeit um und kochen Sie sie weitere 10 Minuten. Nehmen Sie es vom Herd, fügen Sie Mandeln und Haselnüsse hinzu, mischen Sie es und verzehren Sie es mit Vergnügen.

                                          Ein detailliertes Rezept finden Sie hier: Ausdünnendes Suppenrezept

                                          Veranstaltungsbonus: Mandelsuppenrezept aus dem Deraliye Restaurant

                                          Mandelsuppe Rezept

                                          Materialien:

                                          • 500 ml.

                                            Pasteurisierte Milch

                                          • 100 ml.

                                            Fleisch Wasser

                                          • 50 Gramm

                                            Mandeln

                                          • 100 Gramm

                                            Mandelpulver

                                          • 1 Stück

                                            Bittermandel

                                          • 5 Gramm

                                            Salz-

                                          • 40 Gramm

                                            Ruhm

                                          • 1/4 Teelöffel

                                            geriebene Muskatnuss

                                            Für den Service:

                                            • 2 Esslöffel

                                              Granatapfelkernen

                                              Unser letztes Suppenrezept stammt aus der osmanischen Küche und auch aus Deraliye Restaruant. Komm schon ...

                                              Wie wird es gemacht?

                                              Pasteurisierte Milch und Brühe in einen tiefen Topf geben und bei mittlerer Hitze kochen. Fügen Sie die geschälten, rohen Mandeln und ein bisschen Bittermandeln hinzu, geben Sie sie in eine Küchenmaschine und mahlen Sie sie zu Pulver. Fügen Sie ein wenig kochende Brühe-Milch-Mischung in die Mandeln und mischen. Die kleine Menge der Brühe-Milch-Mischung, die die Mandeln schmeckt, mit einem Käsetuch in den Suppentopf abseihen. Die Mandelpulver in den Suppentopf geben und die Suppe bei schwacher Hitze kochen. Fügen Sie dann nach und nach Mehl hinzu und geben Sie der Suppe Konsistenz. Salz hinzufügen und 10 Minuten kochen lassen, dann auf einen Servierteller geben. Sie können es servieren, indem Sie es mit Granatapfelkernen dekorieren. Guten Appetit.

                                              Für ein detailliertes Rezept klicken Sie hier: Mandelsuppenrezept vom Deraliye Restaurant

                                              Nur Ayran-Impfstoffsuppe ist nicht kalt: Rote-Bete-Suppe Rezept

                                              Rübensuppenrezept

                                              Materialien:

                                              • 6 Stück

                                                mittelgroße Rote Beete

                                              • 3 Esslöffel

                                                Olivenöl

                                              • 1 Teelöffel

                                                frisch gepresster Zitronensaft

                                              • 1 Teelöffel

                                                Salz-

                                                Für den Service:

                                                • 3 Esslöffel

                                                  Joghurt

                                                • 2 Esslöffel

                                                  Labne-Käse

                                                • 1/2 Teelöffel

                                                  frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

                                                  Kalte Suppen sind perfekt, um sich im Sommer zu erfrischen. Aber es ist kein großer Sommer mit der Ayransuppe, die Sie immer trinken. Fügen Sie dann etwas Farbe zu Ihrem Tisch hinzu.

                                                  Wie wird es gemacht?

                                                  Nachdem Sie die Rüben mit viel Wasser gewaschen und die Oberseite gebürstet haben, legen Sie sie in den Topf. Es ist wichtig, dass Sie die Haut zu diesem Zeitpunkt nicht abziehen. Fügen Sie genügend Wasser hinzu, um die Rüben im Topf zu bedecken, und kochen Sie sie etwa eine halbe Stunde lang. Lassen Sie die gekochten Rüben abtropfen und lassen Sie sie eine Weile bei Raumtemperatur abkühlen. Dann schälen Sie sie ab.

                                                  Die geschälten Rüben grob schneiden und frisch gepressten Zitronensaft, Olivenöl und Salz hinzufügen. Dann gießen Sie diese Mischung in die Küchenmaschine und fügen Sie nach und nach Wasser hinzu und verquirlen Sie, bis es ein Püree wird. Fügen Sie nach und nach Wasser hinzu, bis die Konsistenz Ihrer Suppe nach dem Pürieren erreicht ist. Ihre Suppe ist schon fertig.

                                                  Nehmen Sie dann eine kleine Schüssel zum Servieren der Suppe und geben Sie den Labne-Käse und den Joghurt hinein und mischen Sie sie gut. Die Suppe in die Servierschalen geben und mit der Mischung aus Joghurt und Labne-Käse dekorieren. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Suppe mit frischen Rübenblättern und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer färben. Guten Appetit.

                                                  Für ein detailliertes Rezept hier: Rote-Bete-Suppen-Rezept

                                                  Es ist nicht immer muskulös: Rezept für Zucchinisuppe

                                                  Kürbissuppe Rezept

                                                  Materialien:

                                                  • 4 Stück

                                                    Medium Zucchini

                                                  • 1 Stück

                                                    große Zwiebel

                                                  • 2 Esslöffel

                                                    Olivenöl

                                                  • 2 Esslöffel

                                                    Butter

                                                  • 1 Esslöffel

                                                    Ruhm

                                                  • 1 Tasse

                                                    kalte Milch

                                                  • 4 Tassen

                                                    kalte Hühnerbrühe

                                                  • 1/2 Tasse

                                                    Joghurt

                                                  • 1/4 Bündel

                                                    Dill

                                                  • 1 Teelöffel

                                                    Salz-

                                                  • 1/2 Teelöffel

                                                    frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

                                                    Für den Service:

                                                    • 5 Esslöffel

                                                      fein gemahlene Walnusskerne

                                                      Wir haben kein einziges Wort zu dem Schmuck zu sagen, der nach einem bestimmten Alter geliebt wird und nicht wieder aufgegeben werden kann, wir lieben ihn.

                                                      Wie wird es gemacht?

                                                      Die Haut der Zucchini dünn schälen. Teilen Sie es dann senkrecht in Viertel und trennen Sie die Kernteile in der Mitte. Schneiden Sie die restlichen entkernten Teile klein. Zwiebelschalen hacken und zum Kochen hacken. Den Dill fein hacken.

                                                      Nehmen Sie dann eine Pfanne heraus, geben Sie Olivenöl hinein und erhitzen Sie es. Die Zwiebeln im gebratenen Öl anbraten. Die Zucchini in die farbigen Zwiebeln geben und weitere 5 Minuten anbraten.

                                                      Nehmen Sie einen separaten Topf heraus, fügen Sie Butter hinzu und schmelzen Sie darin. Mehl hinzufügen und braten, bis der Mehlgeruch verschwindet. 2-3 Minuten werden ausreichen. Nachdem das Mehl geröstet ist, fügen Sie nach und nach kalte Milch hinzu. Stellen Sie in der Zwischenzeit sicher, dass das Mehl nicht zusammenklumpt, indem Sie es mit einem Schneebesen mischen. Nach der Milch kalte Hühnerbrühe und Joghurt hinzufügen. Zum Schluss den Kürbis und die Zwiebel anbraten und 15 Minuten kochen lassen.

                                                      Kochen Sie die Suppe, die Sie nach Belieben mit Dill, Salz und Pfeffer abschmecken, nehmen Sie sie vom Herd und geben Sie sie durch einen Mixer. Heiß servieren.

                                                      Für ein detailliertes Rezept hier: Kürbissuppenrezept

                                                      Hör sofort auf zu verziehen: Selleriesuppenrezept

                                                      Selleriesuppenrezept

                                                      Materialien:

                                                      • 2 Stücke

                                                        mittelgroße Selleriewurzel (mit Blättern und Stielen)

                                                      • 1 Stück

                                                        große Zwiebel

                                                      • 1 Stück

                                                        Mittlere Karotte

                                                      • 2 Zähne

                                                        Knoblauch

                                                      • 1 Stück

                                                        Zitronensaft

                                                      • 2 Esslöffel

                                                        Olivenöl

                                                      • 3 Tassen

                                                        heißes Wasser

                                                      • 1 Teelöffel

                                                        Salz-

                                                      • 1/2 Teelöffel

                                                        frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

                                                        Wenn wir an Sellerie-Essen denken, sind die Momente, in denen wir eine Grimasse ziehen, mehr als wenn wir uns zum Lachen bringen ... Aber dieses Mal, seien Sie nicht sofort schmutzig, es wird Sie überzeugen.

                                                        Wie wird es gemacht?

                                                        Zwiebel und Knoblauch schälen, Knoblauch fein hacken und Zwiebel dünn hacken. Karotten und Sellerie schälen und in dünne Scheiben schneiden. Nehmen Sie einen tiefen Topf, fügen Sie Olivenöl hinzu und erhitzen Sie. Fügen Sie die Zwiebel und den Knoblauch zum gebratenen Öl hinzu und braten Sie, werfen Sie dann die fein gehackte Karotte, dann den in Würfel geschnittenen Sellerie und braten Sie weiter.

                                                        Nach dem Braten 3 Tassen heißes Wasser hinzufügen, den Deckel der Pfanne schließen und eine halbe Stunde kochen lassen. Wenn die Karotten weich sind, die Suppe vom Herd nehmen, Salz und Pfeffer hinzufügen und durch einen Mixer geben. Wenn die Konsistenz dunkel ist, können Sie heißes Wasser hinzufügen und erneut kochen. Guten Appetit.

                                                        Für ein detailliertes Rezept hier: Selleriesuppenrezept

                                                        Die Farbe der Innovation auf dem Tisch ist grün: Mandel-Brokkoli-Suppenrezept

                                                        Mandel-Brokkoli-Suppen-Rezept

                                                        Materialien:

                                                        • 500 g

                                                          Brokkoli

                                                        • 1 Stück

                                                          Zwiebel

                                                        • 1 Esslöffel

                                                          Olivenöl

                                                        • 4 Tassen

                                                          Das

                                                        • 1 Stück

                                                          Kartoffel

                                                        • 50 Gramm

                                                          Fischmandel

                                                        • 100 Gramm

                                                          Sahne (optional)

                                                          Wir sagten, wir hätten uns von Ezogelin und Linsen gelangweilt, und wir fanden die einfache Brokkolisuppe sehr einfach. Dann kommen Mandeln!

                                                          Wie wird es gemacht?

                                                          Beginnen Sie mit dem Schälen der Zwiebeln. Die geschälten Zwiebeln grob hacken. Nehmen Sie dann einen Topf und lassen Sie ihn auf dem Herd erhitzen. Das Olivenöl in den heißen Topf geben. Dann die gehackten Zwiebeln in eine Pfanne geben und mit dem Braten beginnen. Nachdem Sie die Kartoffeln, Brokkoli und Karotten gründlich gereinigt und gehackt haben, werfen Sie sie in die Zwiebeln und rösten Sie alle Zutaten weiter. Fügen Sie Wasser, schwarzen Pfeffer und Salz zu den gerösteten Zutaten hinzu und mischen Sie. Decken Sie dann den Topf ab und kochen Sie alle Zutaten, bis das Gemüse weich ist. Wenn die Zutaten weich sind, pürieren Sie sie mit Hilfe einer Küchenmaschine. Kochen Sie die pürierte Mischung noch einmal, um sie dick zu machen. Zum Schluss Olivenöl in einer separaten Pfanne hinzufügen, die Filetmandeln in diesem Öl anbraten und über die Suppe geben. Das ist es!

                                                          Für ein detailliertes Rezept hier: Mandel-Brokkoli-Suppen-Rezept

                                                          Gut für Diätetiker: Kohlsuppenrezept

                                                          Kohlsuppe Rezept

                                                          Materialien:

                                                          • 3 Esslöffel

                                                            Olivenöl

                                                          • 1 Esslöffel

                                                            Butter

                                                          • 1 Stück

                                                            mittelgroßer Weißkohl

                                                          • 1 Stück

                                                            mittelgroße Zwiebel

                                                          • 1 Stück

                                                            Mittlere Karotte

                                                          • 1 Esslöffel

                                                            Ruhm

                                                          • 1/2 Teelöffel

                                                            Pfeffersoße

                                                          • 5 Tassen

                                                            heiße Hühnerbrühe (oder heißes Trinkwasser)

                                                          • 1 Teelöffel

                                                            Salz-

                                                          • 1/2 Teelöffel

                                                            frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

                                                            Für den Service:

                                                            • 1/4 Bündel

                                                              Dill

                                                              Wie wird es gemacht?

                                                              Schneiden Sie den Kohl in zwei Hälften und entfernen Sie vorsichtig die Wurzel. Nach dem Waschen mit viel Wasser und gründlichem Reinigen des Kohls den gesamten Kohl mit einem scharfen Messer fein hacken. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Nachdem Sie die Karotte gründlich gereinigt haben, reiben Sie sie grob mit der breiten Seite der Reibe. Den Dill fein hacken.

                                                              Nehmen Sie einen tiefen Topf heraus und erhitzen Sie ihn mit Olivenöl und Butter. Die Zwiebeln zuerst im gebratenen Öl anbraten, dann das Mehl und die Paprikapaste hinzufügen. Braten Sie auf diese Weise bei schwacher Hitze noch eine Weile weiter.

                                                              Wenn der Geruch des Mehls auftaucht, geben Sie die heiße Hühnerbrühe in den Topf. Mischen Sie die Mischung mit einem Schneebesen, damit die Zutaten nicht verklumpen. Die geriebene Karotte und den fein gehackten Kohl zu der Mischung geben und bei mittlerer Hitze kochen.

                                                              Wenn Ihre Suppe zu kochen beginnt, fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu, um der Suppe Geschmack zu verleihen. Nehmen Sie die Suppe, die Sie insgesamt eine halbe Stunde lang gekocht haben, vom Herd und lassen Sie sie 10 Minuten abkühlen. Nehmen Sie es dann in Servierschalen, dekorieren Sie es mit Dill und verzehren Sie es mit Vergnügen. Mis.

                                                              Für ein detailliertes Rezept hier: Kohlsuppenrezept

                                                              Okay, du magst dein Essen nicht, aber: Blumenkohlsuppe Rezept

                                                              Blumenkohlsuppe Rezept

                                                              Materialien:

                                                              • 1 Stück

                                                                kleiner Blumenkohl

                                                              • 1 Stück

                                                                mittlere Kartoffel

                                                              • 1 Stück

                                                                mittelgroße Zwiebel

                                                              • 2 Stücke

                                                                Stangensellerie

                                                              • 3 Esslöffel

                                                                Olivenöl

                                                              • 4 Tassen

                                                                heiße Brühe

                                                              • 1 Esslöffel

                                                                Butter

                                                              • 1 Esslöffel

                                                                Ruhm

                                                              • 1,5 Tassen

                                                                Milch

                                                              • 1/2 Teelöffel

                                                                Salz-

                                                              • 1/2 Teelöffel

                                                                frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

                                                                Für den Service:

                                                                • 1/4 Bündel

                                                                  Dill

                                                                • 1 Tasse

                                                                  Croutons (gebackene Brotwürfel)

                                                                  Es gibt viele von uns, die Blumenkohl nicht mögen. Für diejenigen unter Ihnen, die gebratenen Blumenkohl ein wenig mögen ... Was ist mit der Suppe?

                                                                  Wie wird es gemacht?

                                                                  Nehmen Sie den Blumenkohl, schneiden Sie den Stiel ab, kürzen Sie den Stiel und trennen Sie die Blüten. Mit viel Wasser waschen und abtropfen lassen. Dann die Schalen der Kartoffeln und Zwiebeln schälen, grob schneiden und den Selleriestiel fein hacken. Nehmen Sie einen großen Topf, erhitzen Sie ihn in Olivenöl und braten Sie die Blumenkohl-, Kartoffel-, Zwiebel- und Selleriestangen in der Pfanne an. Wenn das Gemüse sautiert ist, fügen Sie heiße Brühe hinzu und lassen Sie es etwa 20 Minuten kochen, bis das Gemüse weich ist.

                                                                  Nehmen Sie dann einen Topf heraus und schmelzen Sie die Butter darin. Mehl in die geschmolzene Butter geben und den Herd herunterdrehen. Braten Sie das Mehl bei schwacher Hitze, bis es riecht. Wenn das Mehl geröstet ist, fügen Sie kalte Milch hinzu. Achten Sie zu diesem Zeitpunkt darauf, dass Sie die Milch nach und nach hinzufügen und ständig mit einem Schneebesen mischen, um ein Verklumpen der Mischung zu vermeiden. Nehmen Sie das Gewürz, das seine Konsistenz gefunden hat, vom Herd.

                                                                  Fügen Sie dieses Gewürz, das Sie zubereitet haben, zu dem mit Brühe gekochten Gemüse hinzu. Fügen Sie Salz und Pfeffer hinzu und kochen Sie Ihre Suppe auf diese Weise weitere 5 Minuten. Um die Suppe glatt zu machen, ziehen Sie das Gemüse mit einem Mixer hinein. Mit Dill garnieren und servieren. Mis.

                                                                  Für ein detailliertes Rezept hier: Blumenkohlsuppenrezept

                                                                  Rezept für eine grüne Entgiftungssuppe

                                                                  Grünes Detox-Suppenrezept

                                                                  Materialien:

                                                                  • 1 Haufen

                                                                    Spinat

                                                                  • 1/4 Stück

                                                                    Kartoffel

                                                                  • 1/3 Stück

                                                                    Kürbis

                                                                  • 1/2 Stück

                                                                    Brokkoli

                                                                  • 1 mittlere Größe

                                                                    Karotte

                                                                  • 1 Stück

                                                                    rote Zwiebel

                                                                  • 1 Gewürznelke

                                                                    Knoblauch

                                                                  • 1 Teelöffel

                                                                    Kreuzkümmel

                                                                  • 1 Teelöffel

                                                                    Meersalz

                                                                  • 1 Teelöffel

                                                                    schwarzer Pfeffer

                                                                    Wir sagten, wir sollten zu den Diätprogrammen beitragen, die mit dem Frühling begannen, und wir kamen mit einem köstlichen Vorschlag, der das Herz mit seiner Farbe belebt.

                                                                    Wie wird es gemacht?

                                                                    Kartoffel, Zwiebeln, Knoblauch und Karotten schälen. Trennen Sie den Brokkoli in seine Blüten. Zwiebeln fein hacken und Knoblauch reiben. Alle Zutaten in einen Topf geben, heißes Wasser hinzufügen und kochen lassen. Wenn das Gemüse gekocht und weich ist, mischen Sie die Mischung in einen Mixer und glätten Sie es. Dann die Gewürze hinzufügen, würzen und servieren. Das ist es!

                                                                    Für ein detailliertes Rezept hier: Rezept für eine grüne Entgiftungssuppe

                                                                    Was wäre, wenn dein Vater aus dem Meer käme, würdest du es trinken: Fischsuppenrezept

                                                                    Fischsuppe Rezept

                                                                    Materialien:

                                                                    • 1 Stück

                                                                      mittlerer Bassfisch

                                                                    • 6 Tassen

                                                                      Das

                                                                    • 3 Esslöffel

                                                                      Olivenöl

                                                                    • 1 Stück

                                                                      Zwiebel

                                                                    • 1 Stück

                                                                      große Karotten

                                                                    • 1/2 Bündel

                                                                      Petersilie

                                                                    • 1 Stück

                                                                      Abschied von Daphne

                                                                    • 1 Stück

                                                                      Stangensellerie

                                                                    • 1/2 Teelöffel

                                                                      Kurkuma

                                                                    • 1/2 Teelöffel

                                                                      Koriandersamen

                                                                    • 1 Gewürznelke

                                                                      Knoblauch

                                                                    • 1 Teelöffel

                                                                      schwarzer Pfeffer

                                                                    • 1 Teelöffel

                                                                      Salz-

                                                                    • 1/2 Stück

                                                                      Zitronensaft

                                                                      Für die Salatsoße:

                                                                      • 1 Stück

                                                                        Zitronensaft

                                                                      • 1 Stück

                                                                        Eigelb

                                                                        Für diejenigen, die sagen: "Wenn mein Vater aus dem Meer kommt, werde ich es essen" zu unseren Fischrezepten ... Nehmen wir diejenigen, die einen anderen Geschmack wollen!

                                                                        Wie wird es gemacht?

                                                                        Reinigen und extrahieren Sie den Wolfsbarsch gründlich, entfernen Sie seine Knochen und Haut. Halten Sie es in Filetform. Nehmen Sie diese Filetportionen zusammen mit Kopf und Knochen in einen Topf. Fügen Sie kaltes Wasser hinzu. Den gereinigten Sellerie, die Karotten und die Zwiebeln nach dem Zufallsprinzip hacken und in den Topf geben. Knoblauch, Lorbeerblatt, Petersilie, Zitronensaft, schwarzen Pfeffer, Kurkuma, Koriandersamen, Olivenöl und Salz in denselben Topf geben und die Mischung bei mittlerer Hitze kochen.

                                                                        Nehmen Sie die gekochten Filetstücke heraus, legen Sie sie in eine Schüssel und zerkleinern Sie sie. Filtriere die restliche Mischung gut und nimm das Wasser in einen separaten Topf. Stellen Sie beim Sieben sicher, dass die gekochten Gemüsestücke das Sieb passieren, damit sich der Geschmack Ihrer Suppe vervielfacht.

                                                                        Nehmen Sie die Mischung, die glatt und ohne Knochen ist, auf den Herd und kombinieren Sie sie mit dem Gewürz. Für das Dressing das Eigelb mit Zitronensaft mischen, nach und nach in die heiße Fischbrühe geben und schnell mischen. Nach dem Hinzufügen der Gewürze die Suppe noch 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Heiß servieren. Mis.

                                                                        Für ein detailliertes Rezept hier: Fischsuppenrezept

                                                                        Ein solches Aroma ist nicht leicht zu finden: Rezept für eine glühende Auberginensuppe

                                                                        Geröstete Auberginensuppe Rezept

                                                                        Materialien:

                                                                        • 3 Stück

                                                                          Aubergine

                                                                        • 2 Esslöffel

                                                                          Butter

                                                                        • 1,5 Esslöffel

                                                                          Ruhm

                                                                        • 1 Tasse

                                                                          Milch

                                                                        • 5 Tassen

                                                                          Das

                                                                        • 1 Teelöffel

                                                                          Salz-

                                                                        • 1 Teelöffel

                                                                          grob gemahlener schwarzer Pfeffer

                                                                        • 1 Gewürznelke

                                                                          Knoblauch

                                                                        • 1/8 Bündel

                                                                          Dill (fein gehackt)

                                                                          Es gibt kein Rezept, in das Auberginen, insbesondere Glut-Auberginen, nicht aufgenommen werden können und schön sind. Siehe Beweis hier.

                                                                          Wie wird es gemacht?

                                                                          Beginnen Sie mit dem Braten der Auberginen. Dann die Butter in einem tiefen Topf schmelzen, Mehl hinzufügen und braten. Hacken Sie die gerösteten Auberginen in Würfel und geben Sie sie in das geröstete Mehl. Fügen Sie die geschlagenen Knoblauchzehen zu der Auberginen-Mehl-Mischung hinzu, die Sie weiter kochen. Fügen Sie das Wasser nach und nach zu der gerösteten Mischung hinzu. Dann die Milch hinzufügen und gut mischen. Die Suppe noch einmal kochen, Salz und Pfeffer hinzufügen und servieren. Guten Appetit.

                                                                          Für ein detailliertes Rezept klicken Sie hier: Rezept für geröstete Auberginensuppe

                                                                          Möchten Sie kalte Suppen: Gazpacho Rezept

                                                                          Gazpacho Rezept

                                                                          Materialien:

                                                                          • 4 Stück

                                                                            Große Tomate

                                                                          • 2 Stücke

                                                                            mittelgroße Zwiebel

                                                                          • 3 Zähne

                                                                            Knoblauch

                                                                          • 2 Stücke

                                                                            Gurke

                                                                          • 1 Stück

                                                                            mittelgrüner Paprika

                                                                          • 1 Stück

                                                                            mittelroter Paprika

                                                                          • 4 Scheiben

                                                                            Semmelbrösel

                                                                          • 5 Tassen

                                                                            Das

                                                                          • 4 Esslöffel

                                                                            Olivenöl

                                                                          • 2 Esslöffel

                                                                            Weinessig

                                                                          • 1 Esslöffel

                                                                            Mayonnaise

                                                                          • 1/2 Teelöffel

                                                                            Salz-

                                                                          • 1/2 Teelöffel

                                                                            schwarzer Pfeffer

                                                                            Spanisch auch. Heiße Suppe, besonders Wintersuppen, bedeutet Heilung, wir verneigen uns respektvoll vor ihnen ... Aber diesmal ist unser Geschäft kalt!

                                                                            Wie wird es gemacht?

                                                                            Tomaten, Zwiebeln und Gurken schälen und in große Würfel schneiden. Die Schalen des Knoblauchs schälen, den Kern der Paprika entfernen und nach dem Zufallsprinzip hacken. Nehmen Sie alle diese Zutaten in die Küchenmaschine, fügen Sie Semmelbrösel hinzu und ziehen Sie sie heraus. Nehmen Sie die pürierte Mischung in eine Glasschüssel, fügen Sie Wasser hinzu und mischen Sie. Fügen Sie Mayonnaise, Olivenöl, Traubenessig sowie Salz und Pfeffer hinzu. Servieren Sie die eingedickte Suppe, nachdem Sie sie im Kühlschrank aufbewahrt und abgekühlt haben. Guten Appetit.

                                                                            Für ein detailliertes Rezept hier: Gazpacho-Rezept

                                                                            Sie sehen es nur grün: Cremiges Spinatsuppenrezept

                                                                            Cremiges Spinatsuppenrezept

                                                                            Materialien:

                                                                            • 500 g

                                                                              Baby Spinat

                                                                            • 4 Esslöffel

                                                                              Olivenöl

                                                                            • 1 Stück

                                                                              große Zwiebel

                                                                            • 2 Esslöffel

                                                                              Ruhm

                                                                            • 4 Tassen

                                                                              heiße Hühnerbrühe

                                                                            • 1/2 Tasse

                                                                              Sahne

                                                                            • 1 Teelöffel

                                                                              frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

                                                                            • 1 Teelöffel

                                                                              Salz-

                                                                              Spinat wird dich nicht täuschen, ein Goldgelb, ein Blau wird es dir nicht zeigen. Sie sehen es nur als grün ... Es ist sehr grün, besonders wenn es cremig ist.

                                                                              Wie wird es gemacht?

                                                                              Zwiebel schälen und zum Kochen hacken. Die Spinatblätter gut waschen und trocknen lassen. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln hinzufügen und braten. Fügen Sie die Spinatblätter hinzu und braten Sie weiter. Dann das Mehl hinzufügen und ca. 3-4 Minuten rösten, bis es riecht. Mit Salz und Pfeffer würzen und die heiße Hühnerbrühe in den Topf geben. Fügen Sie die Hühnerbrühe allmählich hinzu und rühren Sie sie ständig mit Hilfe eines Schneebesens um, damit das Mehl nicht verklumpt. Auf diese Weise bei mittlerer Hitze kochen. Zum Schluss die Creme nach und nach hinzufügen, damit sie nicht schneidet, und die Hitze reduzieren. Nachdem Sie es bei schwacher Hitze gekocht haben, geben Sie die Mischung durch einen Mixer und verwandeln Sie sie in eine Suppe. Kochen Sie die Suppe, die Sie durch den Mixer gegeben haben, für weitere 5 Minuten und servieren Sie sie heiß. Mis.

                                                                              Für ein detailliertes Rezept hier: Cremiges Spinatsuppenrezept

                                                                              Schließen Sie das Gold des Huhns mit Fadennudeln: Rezept der Hühnermais-Suppe

                                                                              Hühnchen-Maissuppen-Rezept

                                                                              Materialien:

                                                                              • 5 Tassen

                                                                                Das

                                                                              • 1/2 Stück

                                                                                Hühnerbrust ohne Knochen

                                                                              • 1 Tasse

                                                                                gekochter Mais

                                                                              • 1 Teelöffel

                                                                                Salz-

                                                                              • 1/2 Teelöffel

                                                                                frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

                                                                                Für die Salatsoße:

                                                                                • 1 Stück

                                                                                  Eigelb

                                                                                • 3 Esslöffel

                                                                                  Ruhm

                                                                                • 4 Esslöffel

                                                                                  Joghurt

                                                                                  Schalten Sie diesmal die Hühnchen- und Nudelsuppe aus, liebe Suppenliebhaber ... Weil diesmal Mais auf der Bühne steht.

                                                                                  Wie wird es gemacht?

                                                                                  Nehmen Sie das entbeinte Hähnchenbrustfleisch in einen tiefen Topf und geben Sie etwa 5 Tassen Wasser hinzu, um es zu bedecken, und lassen Sie es bei mittlerer Hitze kochen.

                                                                                  Während es gekocht wird, Mehl, Joghurt und Eigelb zum Würzen in einer Schüssel mischen. Entfernen Sie das gekochte Hühnerfleisch auf einem Teller, trennen Sie Haut und Knochen und zerkleinern Sie das restliche Fleisch. Nehmen Sie eine Kelle aus dem Wasser, in dem Sie das Huhn gekocht haben, und geben Sie es langsam zu dem von Ihnen zubereiteten Gewürz. Achten Sie darauf, dass das Gewürz nicht aufhört. Dann diese Gewürze in den Topf geben und gut mischen. Das gehackte Hühnerfleisch in den Topf geben. Fügen Sie gekochten Mais, Salz und Pfeffer hinzu und kochen Sie die Suppe unter gelegentlichem Rühren. Sie können die Suppe bei mittlerer Hitze heiß servieren.

                                                                                  Für ein detailliertes Rezept hier: Chicken Corn Soup Recipe

                                                                                  Haben Sie schon einmal getroffen: Spargelsuppe Rezept

                                                                                  Spargelsuppe Rezept

                                                                                  Materialien:

                                                                                  • 1 Haufen

                                                                                    Spargel

                                                                                  • 3 Esslöffel

                                                                                    Butter

                                                                                  • 1,5 Esslöffel

                                                                                    Ruhm

                                                                                  • 5 Tassen

                                                                                    Fleisch Wasser

                                                                                  • 1 Tasse

                                                                                    Milch

                                                                                  • 1/4 Teelöffel

                                                                                    Roter Pfefferpulver

                                                                                  • 1/2 Teelöffel

                                                                                    frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

                                                                                  • 1 Teelöffel

                                                                                    Salz-

                                                                                    Es gibt Leute, die die Spargelsuppe kennen, sie war schon an vielen Tischen zu Gast, aber es reicht immer noch nicht aus. Also lasst uns vorstellen.

                                                                                    Wie wird es gemacht?

                                                                                    Den Spargel gründlich waschen, die Außenhaut abziehen und in Ringe schneiden. In einem tiefen Topf die Butter schmelzen, den Spargel dazugeben und braten. Nach 3-4 Minuten Braten das Mehl hinzufügen und weiter braten, bis es eine helle Farbe bekommt.

                                                                                    Milch und Brühe nach und nach in die Mischung aus geröstetem Mehl und Spargel geben und die Suppe mit einem Schneebesen mischen, damit das Mehl nicht klumpig wird. Zum Schluss roten Pfeffer, Salz und Pfeffer in die Suppe geben und Geschmack hinzufügen. Weitere 15 Minuten bei schwacher Hitze kochen, heiß servieren.

                                                                                    Für ein detailliertes Rezept hier: Spargelsuppenrezept

                                                                                    Diäten haben begonnen: Ausdünnendes Suppenrezept

                                                                                    Rezept für dünner werdende Suppe

                                                                                    Materialien:

                                                                                    • 200 Gramm

                                                                                      gekochter Blumenkohl

                                                                                    • 1 Stück

                                                                                      mittlere Tomate

                                                                                    • 1/2 Stück

                                                                                      mittelgroße Zwiebel

                                                                                    • 15 Gramm

                                                                                      geröstete Filetmandeln

                                                                                    • 15 Gramm

                                                                                      geröstete Filet-Haselnüsse

                                                                                    • 1 Gewürznelke

                                                                                      Knoblauch

                                                                                    • 2 Mahlzeiten

                                                                                      Löffel natives Olivenöl extra

                                                                                    • 1 Liter

                                                                                      heißes Wasser

                                                                                    • 1 Teelöffel

                                                                                      Kurkuma

                                                                                    • 1 Teelöffel

                                                                                      Curry

                                                                                    • 1 Stück

                                                                                      Zimtstangen

                                                                                    • 1/2 Teelöffel

                                                                                      Salz-

                                                                                    • 1 Teelöffel

                                                                                      Chilischoten (optional)

                                                                                      Sommer kommt. Mit anderen Worten, es ist Zeit für Diätmahlzeiten. Beginnen wir also mit der Suppe.

                                                                                      Wie wird es gemacht?

                                                                                      Zwiebel, Knoblauch und Tomaten schälen, Zwiebel und Knoblauch zum Kochen würfeln und Tomate würfeln. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch anbraten. Fügen Sie die Tomaten nach 1-2 Minuten hinzu. Wenn die Tomaten weich sind, 250 ml hinzufügen. Wasser und 200 Gramm gekochten Blumenkohl hinzufügen. 2-3 Minuten kochen lassen und Kurkuma, Curry, Chili, Salz und das restliche Wasser hinzufügen.

                                                                                      Fügen Sie der gekochten Suppe Zimtstangen hinzu, lassen Sie sie 1-2 Minuten ruhen und entfernen Sie sie dann. Rühren Sie die Suppe von Zeit zu Zeit um und kochen Sie sie weitere 10 Minuten. Nehmen Sie es vom Herd, fügen Sie Mandeln und Haselnüsse hinzu, mischen Sie es und verzehren Sie es mit Vergnügen.

                                                                                      Ein detailliertes Rezept finden Sie hier: Ausdünnendes Suppenrezept

                                                                                      Veranstaltungsbonus: Mandelsuppenrezept aus dem Deraliye Restaurant

                                                                                      Mandelsuppe Rezept

                                                                                      Materialien:

                                                                                      • 500 ml.

                                                                                        Pasteurisierte Milch

                                                                                      • 100 ml.

                                                                                        Fleisch Wasser

                                                                                      • 50 Gramm

                                                                                        Mandeln

                                                                                      • 100 Gramm

                                                                                        Mandelpulver

                                                                                      • 1 Stück

                                                                                        Bittermandel

                                                                                      • 5 Gramm

                                                                                        Salz-

                                                                                      • 40 Gramm

                                                                                        Ruhm

                                                                                      • 1/4 Teelöffel

                                                                                        geriebene Muskatnuss

                                                                                        Für den Service:

                                                                                        • 2 Esslöffel

                                                                                          Granatapfelkernen

                                                                                          Unser letztes Suppenrezept stammt aus der osmanischen Küche und auch aus Deraliye Restaruant. Komm schon ...

                                                                                          Wie wird es gemacht?

                                                                                          Pasteurisierte Milch und Brühe in einen tiefen Topf geben und bei mittlerer Hitze kochen. Fügen Sie die geschälten, rohen Mandeln und ein bisschen Bittermandeln hinzu, geben Sie sie in eine Küchenmaschine und mahlen Sie sie zu Pulver. Fügen Sie ein wenig kochende Brühe-Milch-Mischung in die Mandeln und mischen. Die kleine Menge der Brühe-Milch-Mischung, die die Mandeln schmeckt, mit einem Käsetuch in den Suppentopf abseihen. Die Mandelpulver in den Suppentopf geben und die Suppe bei schwacher Hitze kochen. Fügen Sie dann nach und nach Mehl hinzu und geben Sie der Suppe Konsistenz. Salz hinzufügen und 10 Minuten kochen lassen, dann auf einen Servierteller geben. Sie können es servieren, indem Sie es mit Granatapfelkernen dekorieren. Guten Appetit.

                                                                                          Für ein detailliertes Rezept klicken Sie hier: Mandelsuppenrezept vom Deraliye Restaurant

kürzliche Posts