15 Monate alte Babyentwicklung: Schlaf, Ernährung, Impfplan

Die Entwicklung eines 15 Monate alten Babys ist wichtig für die Entwicklung sozialer und körperlicher Merkmale. Während dieser Zeit beginnt Ihr Baby leicht zu laufen und zu rennen. Kann neue Wörter lernen und sinnvolle Sätze bilden.

Mit 15 Monaten kommuniziert Ihr Baby gerne mit Kleinkindern und Kindern, während diese ihre sozialen Fähigkeiten weiterentwickeln.

Schlafen

Wenn Ihr Baby 15 Monate alt ist, braucht es mehr Schlaf, wenn seine sozialen und körperlichen Aktivitäten zunehmen. Die Schlafzeit Ihres Babys während dieser Zeit sollte insgesamt 13 bis 14 Stunden betragen. Mit durchschnittlich 10 bis 11 Stunden Nachtschlaf sind 2-3 Stunden Tagesschlaf ideal für Ihr Baby.

Babys können während dieser Zeit Schwierigkeiten haben, besonders nachts einzuschlafen. Einige Babys können sich dem Schlafen widersetzen, weil sie nicht alleine schlafen wollen. Sie können es Ihrem Baby erleichtern, alleine zu schlafen, indem Sie in dieser Zeit ein Schlaftraining geben. Ihr Baby braucht ausreichend Schlaf, um seine gesunde Entwicklung zu unterstützen. Um die während des Tages gelernten Informationen dauerhaft zu speichern, ist ein guter Schlaf unerlässlich.

Ernährung

15 Monate alte Babys können fast alle Arten von Obst, Gemüse und Hülsenfrüchten essen. Da das Verdauungssystem von Babys jedoch nicht ausreichend entwickelt ist, können sich Allergien gegen Kuhmilch oder einige Käsesorten entwickeln. Kuhmilchallergie kann bei Babys Symptome wie Übelkeit, Erbrechen und Gasüberschuss verursachen. Aus diesem Grund ist es wichtig, vorsichtig mit Kuhmilch umzugehen. Allergische Reaktionen auf Früchte wie Erdbeeren, Bananen oder Produkte wie Schokolade sind bei Babys häufig.

Es ist wichtig, dass Sie alle Lebensmittel, die Sie Ihrem Baby zum ersten Mal geben, in kleinen Mengen geben. Nachdem Sie Ihrem Baby eine neue Nahrung gegeben haben, sollten Sie einige Tage warten, um festzustellen, ob sich eine allergische Reaktion entwickelt hat. 15 Monate alte Babys sollten ein Durchschnittsgewicht von 8-12 kg haben. Wenn Ihr Baby zu dünn oder übergewichtig ist, sollten Sie daran denken, dass Sie Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf die Ernährung treffen müssen.

Körperliche Entwicklung

Es ist auch wichtig, Ihr Baby zur Bewegung zu ermutigen, da Sie sicherstellen müssen, dass die Grundbedürfnisse wie Ernährung und Schlaf angemessen erfüllt werden, um die körperliche Entwicklung Ihres Babys zu unterstützen. Körperliche Aktivitäten wirken sich direkt auf den Entwicklungsprozess Ihres Babys aus. Es ist wichtig, dass Sie Ihrem Baby angemessene Bedingungen bieten und Zeit mit ihm verbringen, damit sich die Feinmotorik und die Grobmotorik richtig entwickeln können.

Während des 15-monatigen Babyentwicklungsprozesses sollte Ihr Baby in der Lage sein, Gegenstände wie Löffel oder Brillen leicht zu halten und zu kontrollieren. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Baby seinen Körper nicht so bewegen kann, wie es möchte, oder seine Finger nicht benutzen kann, ist eine ärztliche Untersuchung wichtig.

Gesellschaftliche Entwicklung

Der Zeitraum von 12 bis 24 Monaten ist ein Zeitraum, in dem die sozialen Aktivitäten rasch zunehmen. Wenn Ihr Baby 15 Monate alt ist, kann es Wörter richtig verwenden und schnell neue Wörter lernen. Er kann in Worten ausdrücken, was er will oder nicht will, nicht durch Lachen oder Weinen.

Es ist wichtig, dass Sie genug Zeit mit Ihrem Baby verbringen, um seine soziale Entwicklung zu unterstützen, und häufig sprechen, auch wenn Sie glauben, dass es Sie nicht vollständig versteht. Sie können die soziale Entwicklung Ihres Babys unterstützen, indem Sie Kinderbücher lesen, Cartoons ansehen oder Kinderlieder singen.

Was kann mein Baby im Alter von 15 Monaten tun?

  • Mit 15 Monaten kann er rückwärts gehen, da er seine Gehfähigkeiten für Babys verbessert.
  • Es beginnt sich an Ihre Regeln anzupassen. Er kann verstehen, dass er ein Objekt nicht berühren sollte.
  • Wenn er glücklich ist oder Spaß hat, kann er dies leicht zeigen.
  • Er kann bequemer mit einem Löffel anfangen und von seinem eigenen Teller essen.
  • Er kann leicht Wasser aus dem Glas trinken.
  • Kann mit Spielzeugen spielen, die die Intelligenzentwicklung unterstützen und die Spielregeln verstehen.
  • Wenn Sie die allgemeinen Gesundheitsuntersuchungen Ihres Babys in regelmäßigen Abständen durchführen lassen, können Sie leichter Vorsichtsmaßnahmen gegen Gesundheitsprobleme treffen, die in der frühen Kindheit auftreten.

    kürzliche Posts