24 wenig bekannte lokale Gerichte aus der türkischen Küche

Bevor Sie bis jetzt irgendwohin gehen, immer "Was ist dort berühmt?" Wir fragten, wir hörten auf. Wir wollten nur Alexandria in Bursa, wir gingen nach Trabzon, unsere Augen suchten am meisten nach Muhlem, wir liebten Edirne wegen nur einer Leber. : (

Wohin wir auch gehen, wir haben versprochen, unseren Freunden unser spezielles Essen zu bringen, aber wir haben immer einen Punkt verpasst. Diese Orte, die wir besuchten, sahen und genossen, hatten nicht nur prominente Gerichte. Es gab Geschmäcker und Gerichte, die im Hintergrund blieben, wenig bekannt, aber ich würde es lieben, wenn Sie sie kennen.

Von nun an haben wir 20 ungenießbare lokale Gerichte zusammengestellt, damit Sie nicht nur an die bekanntesten Gerichte denken, sondern sich auch mit den Handwerkern an Ihrem Zielort unterhalten können.

Sie können nicht länger ein lokaler Tourist sein, sondern ein Einheimischer der Stadt, in die Sie gegangen sind.

Bursas Himmel, weil

Wir erinnerten uns jahrelang an Bursa mit Iskenderi oder Kebab mit Joghurt, aber wir vergaßen immer die himmlische Pfeife. Wir sagten künefe neben Alexander und machten dieses süße Dessert sehr traurig, lasst uns nicht mehr aufregen.

Adanas ausgestopfte Okra

Wenn Sie versuchen, es zu Hause zu tun, würden Sie sagen, es sei keine Weisheit (weil Sie das Innere jeder Okra mit einer Nadel entfernen und die Füllung mit winzigen Löffeln füllen können), und wir haben uns um den Adana-Kebab gekümmert, es hat uns gefallen mehr, weil es bitter war, waren wir sehr traurig über die gefüllte Okra.

Afyons Hochzeitsmohn-Dessert

Jedes Mal, wenn wir nach Afyon gingen, suchten wir nach der Sahne, die wir gegessen hatten, und versuchten, sie auf dem Heimweg zu schützen, aber wir probierten das Mohndessert bei der Hochzeit nicht. Wir haben das geknotete Mohndessert beleidigt.

Gefüllte Kürbisblüten von Antalya

Wir gingen nur für Hotels, Meer, Sand und Sonne nach Antalya, wir ließen es im Winter und ließen es in Ruhe, aber wir dachten nie an gefüllten Kürbis. Wir verdorrten die Blumen von gefüllten Zucchini.

Corums schwarzer Sack Halvah

Wir verstanden die gerösteten Kichererbsen, ohne leb zu sagen, und trugen auf dem Rückweg von Çorum Kilogramm geröstete Kichererbsen. Dann kamen wir und gossen Schokolade auf die geröstete Kichererbse und brachten sie ins Geschäft, aber wir sahen nicht einmal das Gesicht der schwarzen Sackhalva aus Melasse. Wir haben sehr falsch gemacht.

Denizlis schlampiger Impfpilaf

Wir sagten, Denizlis Hahn sei gut, wir sahen die Hahnkämpfe, die jahrelang im Fernsehen verboten waren, aber wir ließen den Pilaw des Heillappen-Impfstoffs beschämt zurück.

Edirnes Brennnesselgericht

Während wir durch Uzunköprü gingen, träumten wir davon, wie und wo wir Edirne-Leber essen sollten. Wir diskutierten, ob wir eine Zwiebel daneben haben sollten oder nicht, aber als das Essen zubereitet wurde, vergaßen wir die magische Erfrischung der Brennnessel. Wir haben nicht gegessen.

Erzurums ausgestopfter Kadayif

Wir sind an Cag Kebab erkrankt, wir haben es erst erzählt, als wir aus Erzurum zurückkamen. Wir haben ein für allemal gesagt, dass der Geschmack in unserem Gaumen geblieben ist, aber wir haben keinen gefüllten Kadayif auf diesem Kebab gesagt, wir haben das Thema geschlossen, bevor wir mit dem Dessert begonnen haben.

Gazianteps Schilfeintopf

Wir gingen weiter durch die Straßen von Gaziantep, weil der fremde Bräutigam hierher gebracht wurde, wir kamen wegen Baklava fast ins Zuckerkoma, wir aßen und aßen. Und wenn wir wüssten, dass es ein legendäres Gericht namens Zuckerrohreintopf gibt ... Wenn wir es nicht so verirrt gelassen hätten.

Giresuns Kirschsalz

Wir fielen zweifellos in jedes Gericht, das mit Schwarzkohl aus Giresun vom Schwarzen Meer hergestellt wurde, aber das Kirschsalzen war uns egal. Wenn wir es probieren würden, würden wir wieder Schwarzkohl sagen, wenn wir es essen würden?

Das Ei von Hatay

Selbst wenn wir nach Hatay gegangen wären, weil es die größte Küche Anatoliens ist, und die Rache von Eiern gesehen hätten, die einem Muqvere ähneln, während ihre Künefe bekannt ist, hätten wir es nicht gewusst. Richtig, wer war das Ei tot?

Izmirs Mohngebäck

Dove ist so gemacht, so gemacht. Wenn wir sagen, dass dies der Taube hinzugefügt wird, haben wir das weiche Mohngebäck vernachlässigt.

Kahramanmaraş Mehlwurst

Während wir versuchten, Maraş-Eis aus der Eisdiele zu holen, machten wir Ausflüge, machten uns Mühe und vergaßen die Mehlwurst, die ruhig dort stand und die wir ohne Mühe kaufen konnten. Wir waren in Eis getränkt.

Ausgrabung im Tandoor von Kars

Wir haben den weltberühmten Kars-Cheddar-Käse nach Hause gebracht, wir wussten nicht, wo wir ihn in den Kühlschrank gestellt haben, wir haben den Kühlschrank mit Wut gefüllt, aber haben wir eine Gans in den Tandoor gestellt und darauf gewartet, dass er wie ein Granatapfel brät? Vielleicht haben einige von uns gewartet, aber die meisten von uns haben nicht gewartet. Liebe Gans. : (

Kayseris Hasan Pasha Fleischbällchen

Wir bestellten Kayseri Pastrami aus fernen Städten und empfahlen es sogar unseren Freunden, die gingen: Lassen Sie mich auch ein Pastrami kaufen. Na und? Wir haben Hasan Pasha Frikadellen und dieser Schönheit den Rücken gekehrt. Wir sind die Verräter.

Konyas Zülbiye

Während wir über die Größe des Fleischbrotes und den Geschmack des Mevlana-Zuckers sprachen, haben wir den Zülbiye, der in seinem Namen sogar edel ist, verzweifelt nach hinten abgefeuert. Wir haben das Dessert mit Mevlana-Zucker bedeckt.

Malatya Olivenöl Salat Wrap

Wann immer wir nach Malatya kamen, bestellten wir Papierkebab, der mit dem Kebab, der an den Tisch kam, verstarb, aber wir kauften keinen Salat, der ein lokales und traditionelles Aroma ist. Wir waren beschämt.

Manisas Pita mit Zucker

Wir haben uns gegenseitig in Mesir-Paste-Aktivitäten zerquetscht und darauf gewartet, nach Hause zurückzukehren und so schnell wie möglich zu essen. Wie wäre es mit uns, was ist mit der Zuckerpita mit der Kraft von 100 Mesir Paste? Wir haben nicht gegessen.

Mersins Sanddornsuppe

Mersins Tantuni ist völlig anders. Wir sind den ganzen Weg nach Mersin gefahren, um zu sagen, dass es so etwas in Istanbul nicht gibt, und wir haben an seinem Platz gegessen. Wir haben Mersin wie unsere Westentasche gelernt, aber wir haben die Sanddornsuppe nicht gegessen. Wir haben nicht einmal seinen Platz in der Speisekarte gesehen.

Rize's Rize Ring

Während wir über Sardellen, Sardellenpilaf sprachen, tauchten wir ins Meer und kannten die Derya-Lämmer als unsere Freunde. Wir wussten jedoch nicht, dass unsere treue Hälfte Rize Bagel ist.

Tekirdags Keskeki

Während es Fleischbällchen gab, sagten wir, wer Keskek und Liebes isst, wir haben den Wunsch verschoben und ihn entfremdet. Wir haben auch Fleischbällchen verteidigt, indem wir gesagt haben, dass Keskek nicht nur für Tekirdağ etwas Besonderes ist. Wir haben einen Frikadelle gemacht.

Trabzons Bizeps drehte sich

Oh, der Fluss dieser Butter hat uns umgehauen, wir haben den verdrehten Bizeps aufgehängt, das Essen, das wir nicht auf einem Teller lassen würden, während wir darüber nachdachten, ob es muhlama war oder nicht. Haben wir Facebook das Konto gesperrt?

Kocaelis Mancar-Mahlzeit

Wir wurden verrückt nach Bedauern und bedauerten, kein Mancar gegessen zu haben. Genauer gesagt, ich wünschte, wir wären nicht gekommen, um es zu probieren. Dann, als berühmte Kaffeefirmen Mancarli-Kuchen herstellten, kauften wir Kaugummi und schufen ein Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb.

Yozgats Feigenschlaf

Wir umarmten Yozgat und sprachen überall über ihn. Wir sagten, es sei sehr lecker. Wir haben über alles gesprochen, aber wir haben nicht an die Sexualität des Feigenschlafes gedacht. Ich frage mich, ob wir nicht gut gesucht haben? Wir würden es jedoch sehen ...

kürzliche Posts