Peganum Harmala Seed: Was sind seine Vorteile, wie man es verwendet?

Für diejenigen, die Unterstützung von Naturprodukten erhalten und gerne verschiedene Kräutertees probieren möchten, ist unser heutiges Thema Peganum Harmala-Samen!

Wenn Sie noch nie die Gelegenheit hatten, ihn zu treffen, sollten Sie sich jetzt treffen, lernen, was der Samen von Peganum ist, was die Vorteile sind, und herausfinden, wie man Peganum Harmala-Samen verwendet, wenn Sie sagen "Ich möchte es auch versuchen". .

Lassen Sie uns für all dies unten erläutern, was der Same ist, was nicht, was die Auswirkungen auf den Körper sind.

Guten Appetit an diejenigen, die es versuchen werden.

Was ist Peganum-Samen?

Peganum harmala-Samen werden aus dem Peganum gewonnen, das nach der Peganum-Pflanze benannt ist, die mit ihren schäbigen Früchten Aufmerksamkeit erregt und seit vielen Jahren als traditionelle / pflanzliche Behandlung geschätzt wird. So sehr, dass es sogar in medizinischen Büchern des 15. Jahrhunderts häufig vorkommt.

Peganum harmala-Samen, die aus Peganum gewonnen werden, das heißes Klima mag, werden im Allgemeinen in Form von Tee konsumiert. Es wird auch gesagt, dass diejenigen, die glauben, sie von negativen Energien zu reinigen, die peganuminöse Pflanze verbrennen und ihren Rauch durch das Haus laufen lassen. Aus diesem Grund ist die peganuminöse Pflanze unter den Menschen auch als "Kraut des bösen Blicks" bekannt. Die Peganum-Pflanze und ihre Samen, die aus alten Jahrhunderten stammen, faszinieren auch durch ihre Auswirkungen auf den Körper. "Was sind das für Effekte?" Wir können sofort diejenigen, die sagen, nach unten bringen.

Was sind die Vorteile von Peganum Harmala Samen?

  • Peganum harmala Samen sind gut für die oberen Atemwege. Es soll ein wirksames Kraut sein, insbesondere bei verstopfter Nase.
  • Da es antioxidative Wirkungen zeigt, ist es nicht nur gut für verstopfte Nase, es verhindert auch die Bildung von Krankheiten wie Grippe und Erkältung und unterstützt die Heilung von Krankheiten in kürzerer Zeit.
  • Es unterstützt die Gesundheit des Darms, unterstützt die Zerstörung von schädlichen Bakterien, Parasiten und Würmern, die im Darm vorkommen.
  • Peganum-Samen unterstützen die gesunde Ausschüttung von Hormonen und werden besonders für Personen mit unregelmäßigen Menstruationsperioden empfohlen. Es soll die Schmerzen derer lindern, die diese Zeit schmerzhaft hatten.
  • Peganum harmala Samen wirkt sich positiv auf Haar und Kopfhaut aus und beugt Haarausfall und -bruch vor, indem es die Haarfollikel stärkt.
  • Dank dieser Funktion wird sichergestellt, dass das Haar dicker und gesünder als je zuvor ist. Es soll auch dazu beitragen, dass das Haar schneller wächst.
  • Es ist gut für negative Stimmungen, insbesondere Depressionen und Stress.
  • Auf diese Weise ist es eine Lösung für Kopfschmerzen und Schlafstörungen aufgrund von Stress.
  • Wenn der Samentee regelmäßig konsumiert wird, wirkt er auch gedächtnisfördernd.
  • Darüber hinaus sind peganuminöse Samen dafür bekannt, dass die im Körper auftretenden Entzündungen schneller heilen.
  • Wie verwendet man Peganum Harmala Samen?

    Beantworten wir die Frage "Wie man Peganum Harmala verwendet", die denjenigen einfällt, die es ausprobieren möchten, wenn sie die Vorteile von Peganum Harmala-Samen kennenlernen: Peganum Harmala-Samen werden im Allgemeinen in Form von Tee konsumiert.

    Um den Peganum Harmala-Samen-Tee zuzubereiten, gehen Sie einfach wie folgt vor: 2 Tassen Wasser in einen kleinen Topf oder einen großen Topf geben, 2 Teelöffel Peganum Harmala-Samen hinzufügen und kochen lassen. Nachdem Sie etwa 5-6 Minuten gekocht haben, schalten Sie den Boden des Ofens aus, belasten Sie ihn, trennen Sie die Samen und genießen Sie ihn nach dem Erwärmen. So einfach ist das!

    Eine andere Verwendung von Peganum harmala-Samen ist die Weihrauchmethode, die von denen bevorzugt wird, die negative Energien loswerden wollen. Sie sollten darauf achten, diese Methode auf kontrollierte Weise durchzuführen, ohne sich selbst, jemand anderen oder Ihr Zuhause zu verletzen, und sicherstellen, dass der Rauch nicht zu intensiv ist, sagen wir.

    Ein wichtiger Hinweis: Seien Sie Sie, wenn Sie eine Pflanze verwenden möchten, die Sie noch nie zuvor probiert haben, einschließlich Peganum-Samen, lassen Sie Ihre Vorsicht nicht los. Besonders wenn Sie eine chronische, schwere Krankheit haben, wenn Sie regelmäßig Medikamente einnehmen oder wenn Ihr Körper allergisch ist, handeln Sie in Absprache mit Ihrem Arzt, sagen wir oh.

    kürzliche Posts