Dies ist Mardin, nicht Italien: Lernen Sie das Pizzadorf der Türkei kennen

Wenn wir Ihnen sagen, dass es ein "Pizzadorf" ist, in dem nur 13 Familien leben, aber alle aus den umliegenden Provinzen strömen, um Pizza zu essen, und sogar die Aufmerksamkeit ausländischer Touristen auf sich ziehen ...

Außerdem ist dies kein Dorf in Italien, sondern das Dorf Elbeğendi in Mardin-Midyat.

Lassen Sie sich von der Geschichte dieses kleinen Dorfes erzählen, das von den Einheimischen als Pizzadorf bezeichnet wird und das die Bürger offiziell als Pizzadorf beantragt haben.

Rückkehr ins Dorf nach 30 Jahren in Deutschland

mardinhaberg zeitung

Alles beginnt mit der Rückkehr von Nail Demir in das Dorf Elbeğendi in Mardin, wo er nach 30 Jahren in Deutschland geboren und aufgewachsen ist.

Nail Demir, der 20 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt eine Pizzeria eröffnete, und die von seiner Familie hergestellten Pizzen werden so bewundert, dass das Dorf bald als "Pizzadorf" bekannt wird.

Das Pizzadorf ist ein häufiges Ziel nicht nur für einheimische, sondern auch für ausländische Touristen

Freiheit

"Wir sind nach 30 Jahren mit meiner Frau und zwei Kindern hierher gekommen. Unsere Kinder sind nach dem Abitur nach Europa zurückgekehrt, und wir machen hier Pizza. Die Wochenenden sind beschäftigt und die Leute kommen von allen Seiten. Unser Dorf ist anders, die Pizza, die wir haben." make ist auch anders für diejenigen, die neugierig sind. Nail Demir freut sich über das intensive Interesse.

Die Einheimischen des Dorfes, das aus 15 Häusern besteht und in dem 13 Familien leben, sind nicht nur Stammgäste der Pizzeria. Das Pizzadorf ist ein häufiges Ziel für ausländische Touristen sowie für diejenigen, die von außerhalb von Midyat kommen, um Pizza zu essen, und für diejenigen, die aus benachbarten Provinzen wie Diyarbakır und Batman kommen.

Überlassen wir das letzte Wort Aylin Arslan, einem Stammgast von Nail Beys Pizzeria:

"Es ist köstlicher als die Pizzen, die an großen Orten oder auf großen Märkten hergestellt werden. Es macht es sehr sauber, es macht große Anstrengungen und die Portionen sind ziemlich groß. Deshalb kommen wir immer alle zwei Wochen oder einmal pro Woche mit Freunden hierher."

Quelle: hurriyet.com.tr

kürzliche Posts