Walnuss-Diät: Wie mache ich eine Walnuss-Diät, die Sie satt hält und in kurzer Zeit Gewicht verliert?

Jeder kennt die Vorteile von Walnüssen. Vom Ausgleich des Cholesterins über die Stärkung des Gedächtnisses bis hin zum Schutz des Körpers vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen lieben wir es sehr und essen es dank seines köstlichen Geschmacks gerne, aber diesmal ist die Situation anders. Dieses Mal helfen uns Walnüsse beim Abnehmen. Wenn Sie bereit sind, lernen wir die Details.

"Wie ist es möglich, mit Walnüssen Gewicht zu verlieren?" Wir sprechen über eine Diät, die diejenigen überraschen wird, die denken, die Aufmerksamkeit derer auf sich ziehen wird, die dank ihrer langfristigen Fülle und schnellen Wirkung in kurzer Zeit Gewicht verlieren möchten.

Wir beginnen, die Walnussdiät in allen Aspekten zu erklären, ohne Sie neugierig zu machen, und lernen deren Auswirkungen auf den Körper kennen. Komm schon ...

Was ist die Walnussdiät, wie wirkt sie sich auf den Körper aus?

Walnuss-Diät ist, wie der Name schon sagt, eine Diät, die durch Hinzufügen von viel Walnüssen in die Diät gemacht wird, was den Gewichtsverlust beschleunigt. Obwohl es in einigen Diätprogrammen empfohlen wird, Wasser zu trinken, anstatt Walnüsse zu essen, sprechen wir von einer Diät, die angewendet wird, indem Walnüsse direkt gegessen werden. Wenn Sie detailliertere Informationen über Walnusswasser erhalten möchten, lesen Sie den folgenden Artikel: Von der Gewichtskontrolle bis zum Cholesterinausgleich, das Mittel für alle: Walnusswasser

Bei dieser Diät wird angestrebt, dass die reichlich vorhandene Menge an ungesättigten Fettsäuren, die in Walnüssen enthalten ist, dem Körper zugute kommt. Lassen Sie uns diese Vorteile für diejenigen auflisten, die sagen:

  • Es hält dich lange satt.
  • Dank der darin enthaltenen Ballaststoffe unterstützt es das gesunde Funktionieren des Verdauungs- und Ausscheidungssystems.
  • Es ist die Lösung für Probleme wie Müdigkeit und Schwäche, die während der Gewichtsabnahme und der Diät auftreten können, indem dem Körper Energie zugeführt wird.
  • Es hilft, das Cholesterin im Gleichgewicht zu halten.
  • Dank all dieser Effekte hilft die Walnuss-Diät, in kurzer Zeit effektiv Gewicht zu verlieren.
  • Wie wird die Walnussdiät gemacht?

    Obwohl die Walnuss-Diät meistens mit der Dattel-Joghurt-Diät verglichen wird, kann sie ein breiteres Ernährungsprogramm haben als die Palm-Joghurt-Diät. Es wird erwartet, dass es angewendet wird, indem 3 Datteln und 3 ganze Walnüsse zu jeder der 3 Mahlzeiten morgens, mittags und abends gegessen werden. Da eine derart eingeschränkte Ernährung allein nicht gesund ist, ist es auch eine gesündere Methode, Salate mit viel Grün und Zitrone sowie fettarmen Joghurt für Snacks zu konsumieren. Abgesehen davon ist es natürlich von großer Bedeutung, dass Sie nicht versäumen, tagsüber mindestens 2 Liter Wasser zu trinken.

    Wenn wir zu dem wichtigen Teil kommen, haben wir erklärt, wie man die Walnussdiät im Allgemeinen macht, aber Sie sollten keine Diät selbst lernen und anwenden, einschließlich der Walnussdiät. Wenn Sie abnehmen möchten, sollten Sie auf jeden Fall Ihren Arzt und einen Ernährungsberater konsultieren, die erforderlichen Messungen vornehmen und eine spezielle Diätliste für Sie erstellen. Andernfalls können Sie zum Abnehmen Ihre Gesundheit schädigen, ohne es zu merken, sagen wir einfach.

    Was ist bei der Anwendung einer Walnussdiät zu beachten?

    Nachdem wir nun gelernt haben, was die Walnussdiät ist und wie man sie im Allgemeinen macht, gehen wir zu dem über, was bei dieser Diät zu beachten ist:

  • Wie oben erwähnt, sollten Sie keine Diät selbst anwenden, einschließlich der Walnussdiät, und Sie sollten sicherstellen, dass das für Ihre Gesundheit am besten geeignete Diätprogramm erstellt wird, indem Sie Unterstützung von einem Ernährungsberater und Ernährungsberater erhalten.
  • Besonders wenn Sie eine schwere / chronische Krankheit haben und aufgrund verschiedener Probleme, insbesondere schlechten Cholesterins, regelmäßige Medikamente einnehmen müssen, sollten Sie auf jeden Fall Ihren Arzt konsultieren und kein Diätprogramm befolgen, das er nicht empfiehlt.
  • Wenn Sie allergisch gegen Walnüsse oder Datteln sind, sollten Sie diese Diät niemals befolgen.
  • Sie sollten sich daran erinnern, dass Sie effektivere Ergebnisse erzielen können, wenn Sie während der Diät mindestens 30 Minuten am Tag laufen.
  • Sie sollten nicht versäumen, viel Wasser zu trinken, indem Sie Ihren täglichen Wasserbedarf kennenlernen und sich an diese Menge halten.
  • Bei Diäten, Schwindel, Stromausfall, Übelkeit, extremer Schwäche usw. Wenn Sie Probleme haben, sollten Sie sofort Ihren Arzt konsultieren.
  • Kurz gesagt, Sie sollten die obigen Warnungen nicht nur für die Walnussdiät beachten, sondern für jede Diät, die Sie befolgen, nicht vernachlässigen, Ärzte und Diätassistenten zu konsultieren, und nichts tun, um Ihre Gesundheit zu gefährden, um Gewicht zu verlieren. Denken Sie daran, Gesundheit steht an erster Stelle.

    k├╝rzliche Posts