Wie man Joghurt in einem Glas fermentiert?

Wichtiger Hinweis: Achten Sie bei der Zubereitung von Milchprodukten wie Joghurt, Käse und Butter, die Sie zu Hause herstellen möchten, darauf, dass Sie Rohmilch von Orten beziehen, an denen Sie sicher sind, dass sie sicher, gesund, frisch und sauber sind. Wenn Sie keinen Zugang zu dieser Milch haben oder sich nicht sicher sind, ob diese Milch frisch und sicher ist, können Sie bei der Zubereitung dieser Produkte täglich frische Milch oder pasteurisierte Milch verwenden.

Der Ort des heimischen Joghurts ist sehr unterschiedlich, sowohl weil er sehr sparsam ist als auch weil er köstlich schmeckt. Besonders wenn es um perfekten Joghurt geht, der auf die richtige Konsistenz fermentiert und nicht gewässert wird ... Wenn Sie noch Milchbauern in Ihrer Nachbarschaft haben oder Geschäfte, in denen Sie frische Milch finden, haben Sie Glück. Dies bedeutet, dass Sie Ihren eigenen Joghurt aus den köstlichsten zu Hause machen können.

Wenn Joghurt jedoch in einem großen Topf oder einer Schüssel fermentiert wird, kann er leicht gewässert und verdorben werden. Heute werden wir Ihnen eine großartige Methode vorstellen, um solche Probleme zu minimieren. Gären Sie Ihren Joghurt in Gläsern. Verbrauchen Sie es gerne als Portion. Wenn sie in einem Glas fermentiert werden, ist es für Sie außerdem sehr einfach, die gewünschte Konsistenz zu erreichen.

Nehmen wir dann die Gläser heraus ...

Wie man Joghurt in einem Glas fermentiert?

Sterilisieren Sie zunächst Ihre Gläser, in denen Sie Ihren Joghurt fermentieren. Wir empfehlen, dafür ein Glas zu verwenden. Nachdem die Gläser steril geworden waren, war es Zeit, die Milch zu kochen. Um einen guten Joghurt herzustellen, benötigen Sie hochwertige, frische und saubere Milch, der Sie vertrauen. Wenn Sie solche Milch bekommen können, wird Ihr Joghurt köstlich sein. Übertragen Sie diese Rohmilch in einen Topf. Beginnen Sie dann mit dem Kochen, indem Sie es gelegentlich mit Hilfe einer Kelle lüften.

Während Sie Ihre Milch gut kochen, können Sie die Sahne in einer Ecke darauf sammeln. Sie können diese Cremes später bei der Butterherstellung verwenden. Nehmen Sie Ihre kochende Milch vom Herd und lassen Sie sie warm werden. Wenn Sie Ihren kleinen Finger hinein tauchen, erwärmen Sie ihn, bis er warm genug ist, um zu widerstehen.

Nehmen Sie ein paar Messlöffel Milch und geben Sie sie in eine Schüssel. Geben Sie Ihren Joghurt hinein und verquirlen Sie ihn gut, bis eine glatte Konsistenz erreicht ist. Für 1 Liter Milch reicht 1 Esslöffel fester Joghurt (2 Esslöffel, wenn Sie möchten, dass er stärker ist). Stellen Sie sicher, dass die Hefe, die Sie verwenden, nicht wässrig oder sauerteig ist. Dann fügen Sie diese Mischung allmählich in die Milch ein, indem Sie die Milch mischen.

Teilen Sie die Milch in Gläsern. Schließen Sie auch die Abdeckungen. Wickeln Sie sie in Handtücher oder Laken, um sie warm zu halten. Dann bei Raumtemperatur gären lassen. Wenn Sie versuchen, bei sehr kaltem Wetter zu gären, können Sie auch die Joghurtbrühtechnik im Ofen verwenden, um den Prozess zu beschleunigen.

Ihr Joghurt wird mindestens 6-7 Stunden lang fermentiert, idealerweise über Nacht, und dann in den Kühlschrank gestellt. Sie können es nach dem Abkühlen gerne konsumieren. Die Tatsache, dass es in einem Glas fermentiert wird, ist sowohl für den Portionsverbrauch als auch für seine Konsistenz genau so, wie Sie es sich vorstellen. Du musst es versuchen! Gesundheit für Ihre Hände schon.

k├╝rzliche Posts