Natürliche Reinigungsmittelrezepte

Jeden Tag sehen wir Forschungen oder Neuigkeiten darüber, wie schädlich chemische Produkte sein können, und wir werden uns jeden Tag des natürlichen Lebens bewusster. Als solches suchen wir nach allen möglichen Möglichkeiten, um auf uns selbst aufzupassen, und wenn wir dies tun, finden wir es.

Dieses Mal, sagten wir, wollen wir Produkte entwickeln, die frei von Chemikalien sind und die Hausreinigung überall ermöglichen. Wir haben Unterstützung von einer Vielzahl von Materialien erhalten, von Karbonat bis Zitrone. Von nun an werden auch unsere Glaswaren Frieden finden, Waschbecken werden wie wunderbare sein und sogar Badewannen werden von Wasserflecken gereinigt.

Darüber hinaus wird all dies nicht dank Reinigungsmitteln geschehen, die viele Chemikalien enthalten, die wir kennen und nicht kennen, sondern dank Reinigungsmaterialien, die wir mit handgefertigten, natürlichen Materialien herstellen.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Zuhause strahlend und duftend ist und nicht gleichzeitig von Ihrer Gesundheit beeinträchtigt wird, nehmen wir Sie gleich mit.

Dies erledigt den Rest: Natürliches Geschirrspülmittel

Blogspot

Wenn Sie Ihre eigenen Reinigungsprodukte mit natürlichen Zutaten zu Hause herstellen möchten, beginnen Sie auf jeden Fall mit der Herstellung von Spülmittel. Weil wir diese Mischung für andere Reinigungsprodukte verwenden werden. Was geben wir in hausgemachtes Geschirrspülmittel?

1/4 Tasse Meersalz

- 1 Glas Backpulver

- 2 Esslöffel Zitronenpulver (Sie müssen es mit einem Roboter zerschlagen)

- 1 Tasse Senfpulver

- 20-30 Tropfen Mandarinen-, Orangen- oder Zitronenöl (Sie können ein anderes Öl verwenden, das Sie aus den ätherischen Ölen mögen, oder Sie können es überhaupt nicht verwenden)

Vorbereitung und Verwendung: Wir nehmen das Meersalz und mischen es mit dem ätherischen Öl, das wir wählen. Dann fügen wir andere Zutaten hinzu und mischen gut. Wenn wir darauf achten, dass der Behälter, den wir hineinstellen, feuchtigkeitsbeständig ist, ist unser Geschirrspülmittel fertig. Überall dort, wo wir das von uns gekaufte Geschirrspülmittel verwenden, können wir dieses Waschmittel bequem verwenden. Wir müssen nur etwas empfindlicher sein, damit empfindliche Oberflächen nicht zerkratzt werden.

Wenn Sie Geschirrspülmittel mit Borax zubereiten möchten, lesen Sie auch unseren Artikel.

Mehrzweckreinigung: Wasser und Spülmittel vereinen sich

hgtv

Die für die Herstellung dieses Reinigungsprodukts erforderlichen Materialien, die Sie auf allen Arten von Oberflächen außer Glasmaterialien verwenden können, sind folgende:

- 3/4 Glas Wasser (es wäre gut, Trinkwasser zu verwenden)

5 bis 10 Tropfen Zitronen- oder Orangenöl

- Ein Esslöffel hausgemachte Spülmittel, die Sie zubereitet haben.

Vorbereitung und Verwendung: Wenn möglich, geben Sie alle Zutaten in eine saubere Sprühflasche und schütteln Sie sie gut, um sie miteinander zu mischen. Dann können Sie es verwenden, wo immer Sie wollen.

Wenn Sie nicht der Meinung sind, dass es ausreichend reinigt, können Sie auch 1/4 Tasse reinen Alkohol, Köln oder Alkohol darin mischen. Es wird jedoch nicht bevorzugt, da es schwer zu finden ist und gefährlich sein kann.

Lösung gegen hartnäckige Ölflecken: Natürlich Zitrone

Popsugar

Sie müssen nur Folgendes für dieses Reinigungsprodukt vorbereiten, das Sie überall mit Ölflecken verwenden können, außer auf Holzoberflächen:

- 2 Gläser Wasser

- der Saft von 1 Zitrone

- 1 Esslöffel Backpulver

- 1/2 Teelöffel flüssige kastilische Seife (Sie finden sie bei Herbalists oder im Internet, es ist eine natürliche Seife mit einem hohen Gehalt an Olivenöl)

Vorbereitung und Verwendung: Unabhängig von der Reihenfolge die Zutaten in eine saubere Sprühflasche geben und schütteln, bis sie gut gemischt und homogen sind. Tragen Sie es dann mit Ölflecken auf die Stellen auf, lassen Sie es eine Weile ruhen und reinigen Sie es mit Mikrofasertüchern.

Geeignet für alle Oberflächen: Haben Sie einen besseren Essig als Essig?

hansgrohe

Wir sagen, dass weißer Essig häufig verwendet werden sollte, und wir listen die Zutaten für unser natürliches Reinigungsprodukt auf, das auch als Essiggeist bezeichnet wird, der weniger nach Geruch riecht als der Essig, den wir kennen und der nicht dauerhaft ist, was ihn ausmacht Superkraft:

1/2 Tasse weißer Essig (Sie können ihn auch als Essigbrand finden)

- 2 Esslöffel Backpulver

10 Tropfen Lavendel, 10 Tropfen Zitronenöl

- 3/2 Glas Wasser (1 Wasserglas + halbes Glas)

Vorbereitung und Verwendung: Auch hier geben wir die Zutaten unabhängig von der Reihenfolge in eine saubere Sprühflasche. Dann schütteln wir es, bis es so gut wie möglich verschmilzt.

Während des Gebrauchs sprühen wir die zu reinigenden Bereiche ein, warten 10 Minuten und wischen sie dann mit Mikrofasertüchern ab. Bei leichteren Flecken können Sie die Oberflächen auch reinigen, indem Sie das Tuch großzügig aufsprühen und mit einem Tuch abreiben.

Die Sauberkeit des Glases ist wichtig: Alle Flüssigkeiten verbinden sich

lebe einfach

Produkte aus Glas verdienen eine genauere Behandlung, da sie eher zerkratzt werden. Folglich gestalten wir unsere Materialien entsprechend. Nämlich:

- 2 Gläser Wasser

- 2 Esslöffel weißer Essig

- 5 Tropfen Pfefferminzöl

Vorbereitung und Verwendung: Wieder geben wir alle Zutaten in eine Sprühflasche und mischen. Dann tragen wir die Mischung nicht direkt auf die Glasoberflächen auf, sondern sprühen das Mikrofasertuch großzügig ein und reiben die Glasoberflächen vorsichtig mit dem Mikrofasertuch ab.

Wenn die Flecken bestehen bleiben, können Sie versuchen, bis zu 2 Esslöffel reinen Alkohol in die Mischung zu mischen. Wie gesagt, es kann jedoch schwierig sein, reinen Alkohol zu finden, und die obige Mischung liefert bei vielen Flecken erfolgreiche Ergebnisse. Wenn Sie nicht sofort Ergebnisse erhalten, können Sie auch versuchen, die zubereitete Mischung direkt auf die Glasoberfläche aufzutragen, bevor Sie reinen Alkohol mischen.

Für Materialien aus Chrom: Drei Materialien reichen aus

wikihow

Wie bereits erwähnt, wird dieses Reinigungsprodukt eines der Reinigungsmittel sein, die von kastilischer Seife mit viel reinem Olivenöl dominiert werden. Die Materialien sind wie folgt:

- 2 Gläser Wasser

- 1/2 Teelöffel flüssige kastilische Seife

- 3 Esslöffel weißer Essig (Essigbrand)

Vorbereitung und Verwendung: Nachdem wir die Mengen dieser drei Zutaten angepasst haben, geben wir sie in eine Sprühflasche, ohne auf die Reihenfolge zu achten, und schütteln sie gut, damit sie sich gut mischen.

Wenn es um die Nutzungsphase geht, sprühen wir den Herd, den Ofen oder die Wasserhähne auf schmutzige Oberflächen, von denen wir wissen, dass sie Chrom sind, und warten 10 Minuten. Dann wischen wir es mit einem feuchten Tuch ab und trocknen es mit einem trockenen Tuch, ohne darauf zu warten, dass es trocknet. Wasserflecken bleiben nicht zurück, noch diese hartnäckigen Flecken. Mis.

Flecken, die sich nicht vom Geschirr lösen: Spülmittel und Backpulver

Popsugar

Wir haben Ihnen gesagt, wie man zu Hause Spülmittel macht. Es gibt jedoch einige Flecken, leider löst es sich nicht als Hopfen, es erfordert viel Mühe und die Hände bekommen Schmerzen beim Reiben. Sammeln Sie in solchen Situationen die folgenden Zutaten:

- 1/4 Tasse natürliche Spülmittel

1/4 Tasse Backpulver

- 5 Tropfen Nelkenöl

- Etwa 3 Gläser Wasser

Vorbereitung und Verwendung: Nachdem Sie die Menge der Zutaten angepasst haben, geben Sie sie der Reihe nach in eine richtige Flasche. Dann schütteln Sie die Flasche gut. Es ist einfacher zu verwenden, wenn die Flasche Ihrer Wahl einen Deckel wie das Geschirrspülmittel hat.

Bei Verwendung über hartnäckige Flecken gießen und mit der harten Seite des Schwamms abreiben, um die Flecken zu entfernen. Wenn Ihr beflecktes Produkt empfindlich ist, verwenden Sie die weiche Seite des Schwamms, um Kratzer zu vermeiden, aber reiben Sie ihn länger. Das ist es.

Schöne Waschbecken auch: Alle Materialien haben sich zusammengeschlossen

Sturzhaha

Putzen wir überall und vergessen die Waschbecken? Es ist auch unbedingt erforderlich, die Spülen dort zu reinigen, wo der gesamte Schmutz auf dem Geschirr fließt und mit der Zeit daran haftet. Hier sind die notwendigen Zutaten:

2 Tassen Backpulver

10 Tropfen Zitronenöl, 10 Tropfen Nelkenöl

- 1 Teelöffel flüssige kastilische Seife

- ein paar Tropfen Wasser

Vorbereitung und Verwendung: Diesmal ist die Reihenfolge wichtig, da Sie zuerst das Backpulver und die Öle miteinander mischen müssen. Dann müssen Sie diese Mischung in die Spüle streuen und dann die kastilische Seife und Wasser streuen. Nachdem wir die Zutaten in die Spüle gegeben haben, nehmen wir eine Bürste, reiben sie gründlich, reinigen und spülen sie aus.

Wenn noch Backpulver-Öl-Gemisch übrig ist, können Sie es in einem luftdichten Behälter aufbewahren und erneut verwenden.

Wir sind nicht allein im Kampf gegen Schimmel und Feuchtigkeit: Teebaumöl

Traumerde

Dieses Mal verwenden wir ein Öl, das Sie auf dem Markt finden können, als Teebaumöl. Natürlich wird es Materialien geben, die dazu gehören. Unsere Zutaten sind genau wie folgt:

- 2 Gläser Wasser

- 2 Teelöffel Teebaumöl

1/4 Tasse Backpulver

Vorbereitung und Verwendung: Gießen Sie Wasser und Öl in eine Sprühflasche und schütteln Sie sie gut. Sprühen Sie diese Mischung gut auf feuchte und schimmelige Stellen. Warten Sie 24 Stunden.

Dann die restliche flüssige Mischung in eine Schüssel geben und Backpulver hinzufügen. Die Mischung sollte eine Pastenkonsistenz haben. Wenn die Konsistenz stimmt, reiben Sie diese Mischung vorsichtig auf den feuchten Bereich und spülen Sie sie schließlich ab. Sie werden sehen, wie sich die Flecken lösen.

kürzliche Posts