Wie benutzt man gusseiserne Pfannen und Töpfe?

Sie trugen Ihre Schürze, um einen großen Tisch zu decken oder ein Ein-Mann-Bankett vorzubereiten. Gemüse, Gewürze, Fleisch sind auf der Theke. Alles wird einzeln vorbereitet. Nach dieser Phase muss er all diese Dinge kochen.

Hier, in diesem Moment, zwinkert uns gusseiserne Werkzeuge zu. Wie gut kennen Sie diese Küchenutensilien, die Ihre Zeit in der Küche angenehmer machen und den Geschmack von allem, was Sie essen und trinken, steigern? „Eisenguss ist ungesund, Gusseisenpfannen werden nicht gewaschen, nichts Saures wird darin gekocht.“ Wie viel Prozent dieser Sätze halten Sie für wahr?

Bevor Sie mit der Kochphase beginnen, sollten Sie sich mit den Gusseisenmaterialien vertraut machen. Lassen Sie uns den Fehler wissen, damit die Gesundheit des Tisches, den wir bald aufstellen werden, mit seinem Geschmack zunimmt.

Komm schon ...

Was ist ein Eisenguss? Sind Gusseisenwerkzeuge gesund?

Fluffy Pancakes Rezept

Lassen Sie uns zunächst erklären, was die gusseisernen Pfannen und Töpfe sind. Zu Beginn des 18. und 19. Jahrhunderts mussten Lebensmittel mit haltbaren und nicht brennbaren Materialien gekocht werden, da sie direkt über dem Feuer gekocht wurden. Eisenguss wurde einfach so geboren. Mit der Einführung von Öfen in unserem Leben änderten sich jedoch unsere Konsumgewohnheiten und andere Materialien wie Stahl und Teflon spielten eine wichtigere Rolle in unserem Leben. Der Ort des Gusseisens ist jedoch immer getrennt geblieben.

Diese Werkzeuge, deren Struktur hohen Temperaturen standhält, bestehen aus Gusseisen. Ihr größtes Merkmal ist, dass sie den Geschmack des Lebensmittels bewahren und die Wärme gleichmäßig überall verteilen können. Aus diesem Grund kann es in den Ofen gelangen und hohen Temperaturen auf dem Herd standhalten, ohne zu brennen.

Wenn wir es aus diesen Blickwinkeln betrachten, sind die gusseisernen Pfannen und Töpfe vielleicht die gesündesten Werkzeuge und Geräte. Boden- und Edelstahlwerkzeuge sind ebenfalls in derselben Liste enthalten. Wenn Sie anfangen, etwas darauf zu kochen, wird eine Schicht gebildet, um die Freisetzung von überschüssigem Wasser zu verhindern, insbesondere bei Fleisch. So bleibt das Wasser drin und wird viel leckerer und gesünder.

Eisenguss, der bei niedrigen Temperaturen in Gemüsegerichten Wunder wirkt, ist nicht gesundheitsschädlich, da er keine krebserregenden Substanzen enthält, aber Vorteile hat.

Ist es schwierig, Gusseisen zu verwenden und zu lagern?

Ernsthafte.com

Es ist notwendig, Eisengusswerkzeuge in zwei verschiedenen Gruppen zu untersuchen. Einige gusseiserne Pfannen und Töpfe sind unbeschichtet, andere emailliert. Unbeschichtete sind ein Klick, der schwieriger zu verwenden und lange zu lagern ist als beschichtete. Es gibt jedoch ein sehr praktisches Verfahren, mit dem Sie sie lange Zeit gesund und sicher verwenden können. `` Gewürz '' Dieses Verfahren, das als unbeschichtetes Eisengießen bekannt ist, erhöht sowohl den Geschmack als auch die Haltbarkeit. Es wird sogar empfohlen, Ihre neu gekauften unbeschichteten Gusseisenwerkzeuge vor der Verwendung zu backen.

Um diesen Vorgang kurz zu erklären, reinigen und spülen Sie Ihre Gusseisenpfanne oder Ihren Gusseisentopf mit Hilfe eines Reinigungsmittels und eines Schwamms. Trocknen Sie es mit Hilfe eines Papiertuchs mit langsamen Bewegungen und entfernen Sie das überschüssige Wasser. Fetten Sie dann die Innenseite mit einem hitzebeständigen Öl (Olivenöl, Sesamöl, Kokosöl usw.) ein. Entfernen Sie überschüssiges Öl erneut mit Hilfe eines Papiertuchs. Im vorgeheizten Backofen 1 Stunde bei 180-200 Grad kopfüber backen. Dann schalten Sie den Ofen aus. 1,5 Stunden darin ruhen lassen und abkühlen lassen. Dieser Prozess macht Ihre Werkzeuge langlebiger.

Es hilft auch den Gerichten und Desserts, die Sie kochen, ein angenehmeres Aroma zu haben. Dieser Gewürzzustand vergeht nach dem Reinigungsvorgang. Daher ist es möglich, Ihre Gusseisenausrüstung viele Jahre lang mit Gesundheit und Sicherheit zu verwenden, indem Sie in Abständen, auch wenn nicht jedes Mal, einen guten Gewürzprozess durchführen.

Lassen Sie uns noch einmal unterstreichen, dass dies für unbeschichtete Produkte gilt. Sie können beschichtete Produkte verwenden, ohne diesen Vorgang durchzuführen.

Sollten Sie etwas Saures in Gusseisen kochen?

herbivoracious.com

Ein anderer Satz, den wir oft hören, ist: "Etwas Saures in einem Eisenguss wird nicht gekocht, es wird giftig."

Tatsächlich sollte es keinen Schaden anrichten, etwas Saures unter idealen Bedingungen beim Eisenguss zu kochen. Gusseisenpfannen und -töpfe, die ohne Kratzer konserviert und durch einen guten Gewürzprozess nicht beschädigt wurden, bergen eigentlich kein großes Risiko. Unabhängig davon, wie sorgfältig Sie darauf achten, kann der Kontakt von Gusseisenmaterialien, die in ihrer Herstellung billig sind, mit einem sauren Produkt zu Reaktionen führen und ungesund werden.

Wenn Sie sicher sind, dass Ihre Ausrüstung von guter Qualität ist, sehr gut gelagert und gewürzt ist, ist es in Ordnung, sie zu verwenden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wählen Sie in solchen Fällen bitte andere Tools. Ihre Gesundheit und der Geschmack Ihres Mundes sollten sich nicht verschlechtern.

Ist es schädlich, etwas Metall auf gusseisernen Pfannen und Töpfen zu berühren?

endecor.us

Die Metallmischer, Gabeln, Löffel, die wir beim Kochen verwenden ... Eine der merkwürdigsten Fragen ist, ob es schädlich ist, Eisenguss mit diesen Werkzeugen zu berühren oder nicht. Eigentlich ist dies kein Gerücht. Versuchen Sie, Metallprodukte so weit wie möglich von Gusseisenprodukten fernzuhalten.

Manchmal können sie Kratzer und Reaktionen verursachen.

Insbesondere Metallspatel verursachen sehr leichte Kratzer. Wenn Kratzer oder Risse auftreten, bleiben dazwischen Reinigungsmittel oder andere Rückstände zurück, sodass Gusseisengeräte ungesund und unbrauchbar werden können.

Sie bevorzugen es, Produkte aus Holz- und Silikonstrukturen zu verwenden, während Sie Ihre Gusseisenwerkzeuge verwenden.

Wo wird Eisenguss verwendet?

Ratatouille Rezept

Es ist tatsächlich möglich, es zu verwenden, während Sie so viele Gerichte oder Desserts kochen, wie Sie möchten. Wir empfehlen Ihnen jedoch, es am häufigsten in Fleischgerichten zu verwenden. Gusseisen verdoppelt insbesondere den Geschmack von Fleischgerichten. Dank der dünnen Schutzschicht, die es erzeugt, fängt es den Saft des Fleisches ein und macht es viel köstlicher.

Außerdem Ideal auch für Gemüsegerichte, die Sie im Ofen kochen möchten. Da es langsam bei schwacher Hitze gekocht wird, können sie eine köstliche Textur und einen köstlichen Geschmack erreichen. Wenn Sie Sauerteigbrot in Gusseisentöpfen backen, können Sie das köstlichste Brot, das Sie essen und essen können, an Ihrem Tisch aufbewahren. Sie können nicht nur Sauerteig, sondern auch klassisches Hefebrot im Ofen in einem Gusseisentopf backen und mit Vergnügen verzehren.

Darüber hinaus ist es möglich, warme, köstliche Desserts zu essen, indem Desserts wie Streusel und Brownies in Gusseisentöpfen hergestellt werden. Es ist möglich, Ihrem Frühstück Freude zu bereiten, indem Sie das Rezept für geschwollene Crêpes probieren. Guten Appetit schon.

Was ist bei der Reinigung und Verwendung von Gusseisengeräten zu beachten?

papertostone.com

Zunächst müssen Sie, wie oben erwähnt, sehr empfindlich auf Gewürze achten. Sie müssen diesen Vorgang häufig für Ihre unbeschichteten Produkte wiederholen und ihm Zeit zum Ausruhen und Abkühlen geben. Halten Sie Ihre Gusseisenprodukte nicht plötzlich unter kaltes Wasser, ohne darauf zu warten, dass sie nach dem Gebrauch abkühlen. Plötzliche Temperaturänderungen können ihre Struktur beschädigen.

Bewahren Sie Ihre Gusseisenpfannen nicht mit Materialien wie Reinigungsmittel und Bleichmittel in kaltem Wasser auf. Lassen Sie es beim Reinigen zuerst abkühlen. Dann mit etwas heißem Wasser einweichen. Mit einem Schwamm und Spülmittel mit Wasser reinigen. Gut ausspülen. Entfernen Sie überschüssiges Wasser mit einem Papiertuch. Wenn Sie möchten, können Sie es in diesem Stadium auch auf den Herd nehmen und auf diese Weise trocknen, bis das überschüssige Wasser verdunstet ist. Zum nächsten Gebrauch in das Rack nehmen.

Wenn es sich bei erneutem Gebrauch um ein unbeschichtetes Produkt handelt, vergessen Sie nicht, es zu würzen. Achten Sie beim Reinigen darauf, keine harten Gegenstände wie Bürsten und Drähte zu verwenden. Nur Wasser, Scheuerschwämme und Spülmittel reichen aus. Verwenden Sie keine rissigen, blasigen oder zerkratzten Gusseisenwerkzeuge.

Sie können nun mit dem Garvorgang fortfahren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, was Sie kochen sollen, gehen wir folgendermaßen vor: 11 fabelhafte Rezepte, die den Geschmack beim Kochen in einer gusseisernen Pfanne zum Höhepunkt bringen

Viel Freude. :) :)

kürzliche Posts