Wie macht man Sahne Butter?

Rohmilch, die wir von unseren Milchbauern oder an zuverlässigen Orten erhalten ... Aus dieser Milch können fast alle Milchprodukte hergestellt werden. Sogar Butter. Butter ist eine köstliche Zutat, die als kondensierte Form von Milchfett definiert werden kann und Gerichten und Desserts in Küchen Geschmack verleiht. Es zu Hause zu machen ist viel einfacher als Sie denken. Sie wissen, wenn Sie Milch kochen, ist eine Schicht Sahne darauf. Aus diesen Cremes kann man eine köstliche Hausbutter machen. Legen Sie diese Cremes jedes Mal beiseite, wenn Sie Milch kochen, und krempeln Sie die Ärmel hoch, um Butter zu machen.

Das Ergebnis ist köstlicher als jede Butter, die Sie fertig machen!

Wie macht man Butter aus Sahne?

Wenn Sie Ihre Milch kochen, geben Sie die darauf gebildete Sahne in einen Vorratsbehälter. Je dicker Ihre Milch ist, desto mehr Cremeschicht sammelt sich darauf an. Sie können die Creme, die Sie beiseite gelegt haben, mit geschlossenem Mund im Gefrierschrank aufbewahren. Wenn sich genügend Sahne angesammelt hat, geben Sie die Sahne in eine Schneebesenschüssel. Mit Hilfe eines Mixers gut verquirlen und kaltes Wasser hinzufügen. Fügen Sie in der ersten Phase eine kleine Menge kaltes Wasser hinzu. Für 200 Gramm Sahne reicht 1 Glas kaltes Wasser. Wir werden dieses Wasser nach und nach hinzufügen.

Nachdem Sie eine kleine Menge kaltes Wasser hinzugefügt haben, schlagen Sie weiter. Dann wieder Wasser hinzufügen. Kaltes Wasser (wenn möglich sogar kaltes Wasser im Gefrierschrank) hilft der Butter, sich zu erholen. Wenn sich die Butter am Ende des Mixers zu verfestigen und gut zu sammeln beginnt, geben Sie sie in ein Käsetuch oder geben Sie sie in eine saubere Schüssel.

Drücken Sie das Käsetuch oder die Form gut zusammen, indem Sie überschüssiges Wasser mit der Hand zusammendrücken. Wenn Sie möchten, können Sie ein wenig Salz oder verschiedene aromatische Kräuter hinzufügen, gut kneten und formen, nachdem Sie sichergestellt haben, dass das gesamte Wasser entfernt ist.

Deine Butter ist fertig! Sie können Ihre hausgemachte Butter bis zu 1 Woche in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank und 1-2 Monate in einem verschlossenen Behälter im Gefrierschrank aufbewahren. Gesundheit für Ihre Hände schon!

k├╝rzliche Posts

$config[zx-auto] not found$config[zx-overlay] not found