15 Gründe, Gastronomie und Kochkunst zu studieren

Nach der YGS-Prüfung in der letzten Woche lautet die stereotypste Aussage: "Welche Abteilung werden Sie wählen?" Rentier gestartet.

Für diejenigen, die gerne kochen, eine ihrer Lieblingsbeschäftigungen in ihrem Leben, bereiten wir die Antwort auf die obige Frage vor: Gastronomie und Kochkunst.

Sagen wir es von Anfang an: Es ist nicht der einfachste Teil der Welt

Natürlich werden Sie keinen flachen Abschnitt fertigstellen. Kochkunst, wie der Name schon sagt. Eine Kunst zu lernen oder diese Kunst zu beherrschen, ist eine Frage der Arbeit.

Wenn Sie keine Luft- und Raumfahrttechnik studieren möchten, ist das nächste Kapitel die Gastronomie

Der Beruf der Zukunft, die Worte des zukünftigen Teils erneuern sich jedes Jahr, aber jedes Jahr. Jemand überträgt einer Abteilung unnötige Verantwortung und diese Abteilung wird zum „Beruf der Zukunft“. Wir machen nicht das Gleiche. Wir werden eine sehr einfache Logik aufstellen: Der Geschmack der Menschen verbessert sich, Bevölkerung und Konsum nehmen zu. Das bedeutet, dass wir in naher Zukunft mehr Köche brauchen. So einfach ist das.

Anstelle eines langweiligen Universitätslebens erwartet Sie jeden Tag ein neues Abenteuer

Denn jede Mahlzeit, jedes Rezept ist ein neues Abenteuer. Es ist eine neue Reise. Freunde, die bereits Gastronomie und Kochkunst studieren, lassen Sie uns unser Wort fertig machen, ohne zu sagen: "Ich wünschte, wir könnten jeden Tag kochen, wir beschäftigen uns seit 2 Wochen mit der Herstellung von Mayonnaise." , Letztendlich.

Wenn es Ihren Kollegen schwer fällt, Nudeln zu kochen, fragen Sie sich, welche Macaron-Farbe Sie herstellen sollen

Es ist definitiv das phänomenalste Ereignis für Schüler zwischen 18 und 23 Jahren, aber für diejenigen, die keine Gastronomie lesen. Denn während andere Spinateier schwierig machen, werden Sie Eier Benedict jagen. Bevor Sie nachts ins Bett gehen, möchten Sie heute Schokoladenmakronen herstellen.

Produzieren ist eine der besten Freuden und Sie produzieren es jeden Tag.

Wenn es in diesem Leben nur eines gibt, das besser ist als Bildung, dann produziert es. Der angenehmste von Tausenden von Berufen ist, dass Sie jeden Tag etwas produzieren. Genau wie ein Schneider, genau wie ein Schriftsteller, genau wie ein Koch ...

Angenehmer Abschnitt bestehend aus entzückenden Menschen

Kochen ist ein Vergnügen. Dies gilt auch, wenn Sie Spiegeleier kochen. Nur geschmackvolle Leute können einen epischen Tisch vorbereiten. Die Gastronomie ist auch ein entzückender Bereich, der sich aus Menschen zusammensetzt, die es genießen. Es wartet auf dich.

Wenn Kochen eine Therapie für sich ist, ist es ein gastronomisches Therapiezentrum.

Wenn es ums Kochen geht, wissen diejenigen, die in einer Zeit der Langeweile die Küche betreten haben, was für eine großartige Therapie es ist. In dem Moment, in dem das Gewürz Ihre Fingerspitzen berührt, in dem Sie die Zitrone auspressen, in dem Sie die Tomate schneiden ... Jeder einzelne ist mindestens eine Stunde Psychologengespräch wert.

Stellen Sie sich vor, Sie wählen "Cake Making" als Wahlfach.

Einerseits Kurse wie Lineare Algebra, Metrische Räume. Auf der anderen Seite Kurse wie Kuchenherstellung oder Bankettorganisation und -management. Das ist alles was wir zu sagen haben.

Wenn andere Abteilungen gemeinsam Hausaufgaben machen, wird das Projekt zu einem Fest, wenn Sie dies tun

Vor 15 Jahren haben sich 5 Freunde versammelt, gegründet und in einem Abschnitt gelesen, in dem die Marktanteilsrisiken eines Unternehmens untersucht werden, das Industriezylinder verkauft. Es gibt auch eine Lektüre in einem Abschnitt, in dem ein Fest für den Abend zusammengestellt und vorbereitet wird.

Sie erkunden die Stadt auf der Suche nach gutem Essen

Beim Studium der Gastronomie geht es nicht darum, sein ganzes Leben lang nicht in der Küche zu sein. Es bedeutet ein Leben nach gutem Essen. Deshalb stehen wir am Wochenende früh auf, um einen leckeren Käsekuchen zu essen. Kehren Sie spät abends nach Hause zurück, um eine köstliche Garnele zu genießen. Und all diese Bemühungen geben den Menschen einen Vorgeschmack auf die Stadt.

Sitzen Sie schief und reden Sie richtig Geld verdienen ist ein wichtiges Thema

Die Tatsache, dass es sich um einen der Berufe der Zukunft handelt, muss eine Garantie dafür sein, dass es sich nicht um einen Beruf mit dem Geschmack "Montag komm und fang mit 1000 TL Gehalt an" handelt. Lassen Sie diejenigen, die Chefs werden und Geld verdienen, die Details eingeben, wir sollten nicht zu viel darauf eingehen, aber es ist ein Abschnitt, den diejenigen, die mit ihren Karriereplänen ernsthaft Geld verdienen, leicht denken können.

Das Seltene ist kostbar und Sie werden eines der Seltenen sein

Es ist nicht unsere Absicht, jemanden schlecht aussehen zu lassen, aber es ist viel sinnvoller, Gastronomie zu studieren, die weniger Leser und Absolventen hat, als in einer Abteilung mit 500.000 Menschen, die gleichzeitig studieren, und 1 Million Absolventen, die dies nicht getan haben noch beschäftigt worden.

Schöner Teil wird in schöner Universität gelesen

Leider ist die Einrichtung eines Labors und einer Küche für die Abteilung für Gastronomie nicht für jede Universität eine Studiengebühr. Wenn nur. Lassen Sie uns keine Namen nennen und andere beleidigen, aber wenn dies der Fall ist, wird die schöne Abteilung an der schönen Universität studiert.

Eines Tages sollte sich jeder dafür entscheiden, Gastronomie zu lesen, ohne es zu wollen

Die Gastronomie wird immer beliebter. Eines Tages sollte sich jeder dafür entscheiden, Gastronomie zu studieren, ohne es zu wollen.

Und das süßeste letzte Wort: Ein Beruf, den Sie Ihr ganzes Leben lang lieben werden

Sie kochen gerne, warum also Bankinspektor?

kürzliche Posts