Was tun, um den Milchreis zu braten?

Milch, Reis und Zucker ... Lassen Sie uns über Milchreis sprechen, der auf der Kombination von 3 Zutaten basiert und eines der beliebtesten Milchdesserts ist. Es gibt auch viel Zimt, kalt gegessenen Milchreis, gebratene gebackene Reispuddings wie Granatapfel oben drauf ... Besonders die Herstellung von gebackenem Milchreis erfordert Geschick und es ist sehr wichtig, ihn in seiner genauen Einstellung zu verbrennen.

Mit Begeisterung krempelten Sie die Ärmel hoch, um gebackenen Milchreis zuzubereiten, und betraten Ihre Küche. Sie haben versucht, einen schönen gebackenen Milchreis wie diesen zu machen. Sie haben es in Behälter gefüllt und gebacken, aber Ihr Milchreis hat sich nicht gebräunt, und die Konsistenz war nicht so, wie Sie es erwartet hatten. Verärgern Sie Ihr süßes Leben nicht, dank der Tricks, die wir Ihnen beim nächsten Versuch geben, wird Ihr Backmilchpudding großartig. Wir sind hier mit den Methoden zum Braten des Ofenreisgranatapfels wie Granatapfel, sowohl unter Verwendung von Eiern als auch ohne Verwendung von Eiern. Mitkommen.

Wie brate ich den Milchreis ohne Ei?

Beginnen wir zuerst mit dem merkwürdigsten Thema. Es gibt eine eifreie Methode, um Milchreis im Ofen zu braten. Das Geheimnis der eifreien Methode liegt in der Konsistenz des Milchreises. Wenn Sie möchten, dass Ihr Milchreis eine leicht dunkle Konsistenz hat, kochen Sie ihn, indem Sie während des Kochens Stärke oder Reismehl hinzufügen. Achten Sie jedoch darauf, nicht zu viel Feststoff zu hinterlassen. Der bereits in den Ofen eingedrungene Milchreis wird weiterhin gebacken und kondensiert. Wenn es leicht wässrig ist, nehmen Sie es vom Herd und teilen Sie es in Ofengeschirr. Achten Sie darauf, dass einige Fingerlücken auf den Behältern verbleiben.

Stellen Sie diese Backformen in das Backblech, das zur Hälfte mit Wasser gefüllt ist. Legen Sie es in einen vorgeheizten 200-Grad-Ofen und öffnen Sie nur den Deckel. Bei dieser hohen Temperatur und in einem vorgeheizten Ofen beginnt die Oberseite Ihrer Reispuddings leicht zu bräunen. Dank des Wassers bleibt die Luftfeuchtigkeit des Ofens erhalten und Ihr Milchreis hat keine sehr harte Konsistenz und bräunt gleichmäßig. Zusätzlich wird ein erneutes Kochen und Überlaufen des Milchreises durch Wasser verhindert. Auf diese Weise können Sie Ihre Reispuddings braten, ohne Eier darauf zu legen.

Wie brate ich den Ofenreispudding mit einem Ei?

Es ist viel einfacher, Reispudding mit Eiern zu braten als ohne Eier. Während Sie Ihren Milchreis zubereiten, können Sie während des Kochens Eigelb hinzufügen, um die Konsistenz zu erhalten und ihn wie einen Granatapfel umzudrehen. Beim Kochen mit Eigelb ist es jedoch hilfreich, beim Hinzufügen von Zutaten wie Stärke vorsichtig zu sein. Andernfalls wird seine Konsistenz sehr hart und es wird nicht wie gewünscht gerötet.

Eine andere Methode besteht darin, Eigelb aufzutragen und mit Kristallzucker zu bestreuen. Wenn Sie Eigelb und Kristallzucker darüber streuen, brennt und bräunt es sehr schnell. Wenn Sie sich jedoch mit dem Geruch von Eiern unwohl fühlen, sind diese Eimethoden möglicherweise nicht für Sie geeignet.

Um die Konsistenz des Milchreises vollständig zu erhalten oder ihn zu sammeln, wenn Sie ihn nicht erreichen können, wartet der folgende Inhalt auf Sie: Er wird nicht mehr wässrig, er bleibt nicht fest: Was tun, wenn die Konsistenz des Milchreises Milchreis hält nicht?

Für diejenigen unter Ihnen, die neugierig auf die Geschichte des Milchreises sind, hier: Reispudding von der Vergangenheit bis zur Gegenwart mit seinen Eigenschaften, die Sie vielleicht nie gekannt haben.

k├╝rzliche Posts