Gut gegen Schlaflosigkeit: 7 Lebensmittel, die gut schlafen

Wenn Sie nicht in Ihren Augen schlafen, obwohl Sie sehr müde sind, wenn Sie die ganze Nacht im Bett nach links und rechts abbiegen und trotzdem nicht einschlafen können, wenn Sie keine Schafe gezählt haben und Ihre Lebensqualität aufgrund all dieser Faktoren gesunken ist, Sie leiden auch an Schlaflosigkeit. "Schlaflosigkeit"Wenn Sie darunter leiden.

Wir haben gute Nachrichten für diejenigen, die sagen: "Ich habe alles versucht, aber ich blinzele immer noch nicht bis zum Morgen." Weil das Heilmittel für Ihre Schlaflosigkeit in natürlichen Lebensmitteln versteckt sein kann.

Kommen Sie dann: "Was verursacht Schlaflosigkeit?", "Was ist gut gegen Schlaflosigkeit?" Lassen Sie uns gemeinsam Ihre Fragen beantworten und ab heute Nacht friedlich schlafen.

Was verursacht Schlaflosigkeit?

Obwohl es ein einfaches Problem zu sein scheint, nachts nicht schlafen zu können, kann es, wenn es lange anhält, das Leben der Person negativ beeinflussen und sowohl die psychische als auch die physische Gesundheit beeinträchtigen.

Es ist möglich, die Hauptursachen für Schlafprobleme wie folgt aufzulisten:

  • Gewohnheit zu essen ohne zu schlafen
  • Tagsüber und spät abends zu viel Koffein
  • Depressionen, starke Angstzustände, Unglück und Stresssituationen
  • Gesundheitsprobleme mit dem Gehirn
  • Allergie
  • Ruhelose Beine-Syndrom
  • Was ist gut gegen Schlaflosigkeit: Lebensmittel, die gut gegen Schlaflosigkeit sind

    Wenn Ihr Schlaflosigkeitsproblem lange anhält und sich allmählich auf Ihre Gesundheit auswirkt, empfehlen wir Ihnen, einen Psychiater aufzusuchen.

    Natürliche Lebensmittel, die gut gegen Schlaflosigkeit sind, helfen dabei, Ihren Schlafmangel wiederherzustellen und verhindern, dass Sie am nächsten Tag mit geschwollenen Augen wandern.

    Milchprodukte wie Milch und Joghurt

    Natürlich war es kein Zufall, dass unsere Mutter uns als Kind ein Glas Milch gab, bevor sie uns ins Bett legte. Eine warme Milch mit einer beruhigenden Wirkung auf den menschlichen Körper, Joghurt mit Tryptophan und Ayran erleichtern Ihnen das Einschlafen.

    Banane

    Die Banane enthält viel Magnesium und Kalium und erleichtert Ihnen das Schlafen, indem sie die Muskeln der Person entspannt und eine bessere Schlafqualität verspricht.

    Grüner Salat

    Kopfsalat ist ein Lebensmittel, das die Muskeln dank der darin enthaltenen Lactamase und des darin enthaltenen Phytonährstoffs entspannt. Wenn es abends gegessen wird, erleichtert es den Übergang in den Schlaf mit diesem Effekt.

    Nussbaum

    Da das darin enthaltene Melatonin den Schlafzyklus reguliert, sind Walnüsse auch perfekt gegen Schlaflosigkeit. Sie können mit einer Handvoll Walnüssen, die Sie vor dem Schlafengehen essen, tief und fest schlafen.

    Honig

    Orexin, das in Honig enthalten ist, hilft dem Gehirn, sich auszuruhen. Daher ist ein Löffel Honig eines der natürlichen Heilmittel gegen Schlaflosigkeit. Sie können es auch konsumieren, indem Sie es mit Kamillentee mischen.

    Brokkoli

    Dank der darin enthaltenen Mineralien ist Brokkoli, der Muskeln und Nerven hilft, sich zu entspannen, ein Kandidat für diese langen Nächte der Schlaflosigkeit.

    Haferflocken

    Wir sind es gewohnt, Haferflocken mit Kalzium, Magnesium und Kalium zum Frühstück zu konsumieren. Wenn Sie es jedoch nachts konsumieren, hilft es auch, Ihren Schlaf zu bringen. Wir sagen jedoch, versuchen Sie es mit Obst und Milch zu konsumieren, nicht mit Zucker.

    Abgesehen von diesen finden Sie auch Getränke, die Schlaf bringen, in den folgenden Inhalten: 7 Getränke, die diejenigen, die Schlafprobleme haben, gut schlafen lassen

    kürzliche Posts