Mokka zu Hause machen: Schritt für Schritt Mokka-Rezept, wie man es macht?

Wenn Sie die einfachsten und leckersten Möglichkeiten entdecken möchten, Mokka zu Hause zuzubereiten, nehmen wir Sie jetzt mit.

Sobald Sie feststellen, dass Sie es mit ein paar Zutaten und Tricks zu Hause zubereiten können, die noch köstlicher sind als die draußen, werden Sie es immer tun wollen, und Sie können es schnell zubereiten, wann immer Sie wollen.

Während Sie an Ihrem Mokka nippen, ist das Verlangen wegen seines ausgefallenen Aussehens: "Kann ich es auch trinken?" Wir haben auch eine Alternative, die Sie ohne Kaffee für die Kleinen zubereiten können, die darauf bestehen. Sie warten auf die Mokka-Rezepte, die mit all ihren Aromen direkt auf Sie warten.

Mokka zu Hause machen

Mokka, einer der beliebtesten Geschmacksrichtungen von Liebhabern von zuckerhaltigen Getränken, ist eigentlich ein Kaffeegetränk, das mit verschiedenen Zutaten abwechslungsreich ist. Wie Sie wissen, gibt es solche, die mit der klassischen Schokoladensauce zubereitet werden, wenn Sie an Mokka denken, aber es gibt auch solche, die sie mit weißer Schokolade, gemischter Schokolade oder sogar Eiscreme zubereiten. So sehr, dass die Mokkasorte, die aus weißer Schokolade hergestellt wurde und als "weißer Schokoladenmokka" bekannt ist, in den letzten Jahren viel Lärm gemacht hat, werden Sie sich bestimmt erinnern.

Lassen Sie uns diesmal zu Hause eine der klassischsten Formen vorbereiten. Sie können es auch jederzeit mit weißer Schokolade, Eis oder anderen Zutaten abwechseln.

Materialien:

  • 1 oder 2 Schuss Espresso (Sie können nach Ihrem Geschmack entscheiden) oder 1 Teelöffel granulierter Kaffee (Wenn Sie zu Hause eine Kaffeemaschine oder eine Mokka-Kanne haben, mit der Sie Espresso zubereiten können, ist es gut, ihn mit Espresso zuzubereiten.
  • 1 Glas Wasser Milch
  • Schokoladensauce (Wenn Sie keine Schokoladensauce haben, können Sie Schokoladenpulver verwenden, sogar eine geschmolzene Bain-Marie-Schokoladencreme oder -tablette)
  • Französische Presse (manuelle Kolbentopf, auch als Kaffee- oder Kräutertee-Aufguss bekannt)
  • Wie wird es gemacht?

  • Übertragen Sie die Milch in den Topf, stellen Sie sie auf den Herd und beginnen Sie zu erhitzen. Bereiten Sie während des Aufwärmens Ihren Espresso zu, wenn Sie eine Espressomaschine oder eine Mokka-Kanne haben. (Wenn Sie Einzelheiten zur Zubereitung von Espresso erfahren möchten, können Sie dies hier überprüfen.)

    Obwohl es als wünschenswert angesehen wird, 2 Schuss Espresso im klassischen Mokka-Rezept zu verwenden, können Sie es auch mit einem einzigen Schuss zubereiten, wenn Ihnen zwei Schuss zu viel sind. Denken Sie daran.

  • Übertragen Sie die im Topf erhitzte Milch in eine französische Presse. Machen Sie den Milchschaum, indem Sie den Apparat der französischen Presse, der zum Brauen verwendet wird, schnell auf und ab bewegen. Wenn sich der Milchschaum zu verdicken beginnt, ist er gebrauchsfertig.
  • Wenn Sie dann Espresso zubereitet haben, geben Sie Ihren Espresso in eine große Kaffeetasse. Wenn Sie granulierten Kaffee verwenden möchten, nehmen Sie den Kaffee etwa 1 Teelöffel und geben Sie ihn direkt in Ihre Kaffeetasse.
  • Fügen Sie dann 1 Teelöffel Schokolade hinzu, die Sie als Pulver oder Sauce verwenden können, und mischen Sie.
  • Zum Schluss die Mischung in der French Press über den Schokoladenkaffee geben, mit einer dicken Schaumschicht oben und etwas heißer Milch unten.
  • Wenn Sie granulierten Kaffee verwenden, gießen Sie zuerst etwas heiße Milch ein und lösen Sie den Kaffee darin auf. Fügen Sie dann den restlichen Milchschaum und die Milch hinzu.
  • Dekorieren Sie Ihren Kaffee mit viel Milchschaum auf der Oberseite mit fertigen Schokoladensaucen oder geschmolzener Schokoladencreme oder Tabletten in einem Wasserbad.
  • Sie können Muster erstellen, die als "marmoriert" bezeichnet werden und der Marmorierkunst ähneln, indem Sie Zahnstocher zur Dekoration verwenden.
  • Ein wichtiger Hinweis: Wenn Sie möchten, dass es nicht zu schokoladig ist, können Sie den Milchkaffee, den wir Latte oder Cafe Latte nennen, zubereiten, ohne in der ersten Phase Schokolade in den Kaffee zu geben, und einfach Schokoladensauce hinzufügen. Wenn Sie cremig werden möchten, genau wie die, die Sie fertig kaufen, können Sie unser hausgemachtes Schlagsahne-Rezept zubereiten und diese viskose Schlagsahne auf Milchschaum geben oder fertige Schlagsahne verwenden.

    Wenn Sie einen kalten Schokoladenmokka, auch als gefrorener Schokoladenmokka bekannt, zubereiten möchten, reicht es aus, die Milch aufzuschäumen, ohne sie zu erhitzen, und sie durch Zugabe von Eis zuzubereiten.

    Kaffeelose gefälschte Mokkaherstellung

    Während Sie Mokka machen und ihn gerne trinken, ist es nicht möglich, die Kleinen im Haus zu vergessen. Wir haben auch einen falschen Mokka-Rezeptvorschlag für sie und diejenigen, die keinen Kaffee mögen. Ja, es ist eigentlich eine Schokoladenmilch, weil es ohne Kaffee ist. Aber diesmal ist die Milch schaumig und sehr schick.

    Im Gegensatz zum obigen Rezept müssen Sie nur etwas Kakao anstelle von Kaffee verwenden. Anstatt Kaffee in einem frühen Stadium zuzubereiten, nehmen Sie diesmal die gewünschte Menge Kakao oder Schokolade in die Tasse. Dann die Hälfte der in der französischen Presse zubereiteten Schaummilch hinzufügen und gut mischen. Fügen Sie langsam die restliche Milch und den Milchschaum hinzu und stellen Sie sicher, dass dieser vollständig mit weißem Milchschaum bedeckt ist.

    Zum Schluss dekorieren Sie es mit Ihren Kindern nach Ihren Wünschen. Für den Dekorationsprozess können Sie wie oben Schokoladensauce einschenken und mit einem Zahnstocher formen, oder Sie können Kakao oder Schokoladenpulver mit Unterstützung süßer Formen auf geformte Weise auf Ihren falschen Mokka geben.

    Sie brauchen dafür nicht einmal einen speziellen Apparat. Die Keksformen, die Sie bereits im Lieblingshaus Ihres Kindes haben, helfen Ihnen dabei. Wenn Sie möchten, können Sie dies auch problemlos tun, indem Sie mit einer Schere eine Form auf einem sauberen Papier erstellen.

    Viel Spaß und genieße deinen Mund.

    kürzliche Posts