Wie man eine Banane einfach in Töpfen anbaut?

Wenn Sie an Bananenbäume denken, können Sie an hohe Bäume mit einem Bündel Bananen zwischen den üppigen Wäldern denken. Sie können leicht eine Banane anbauen, die nicht in jeder Region leicht wächst und ihren Geschmack wert ist, auch wenn sie ein wenig sanft ist. Sie können Ihren Obsttellern mit Ihren eigenen Bananen einzigartige Ornamente verleihen und den Geschmack Ihrer Desserts zu einem ganz anderen Punkt bringen.

Wie wird eine Banane angebaut?

Banane hat einen Wachstumsprozess, der im Vergleich zu anderen Pflanzen etwas Aufmerksamkeit und Pflege erfordert. In Anbetracht ihrer Schönheit und ihres Geschmacks gelten Bananen nicht als unfair in ihren Anfragen, und neben der Liebe zu warmen und feuchten Umgebungen sind sie auch wählerisch in Bezug auf den Boden.

Wie baut man eine Banane in Töpfen an?

  • Bevor Sie mit dem Pflanzen beginnen, wird empfohlen, die gekauften Bananensamen 24 Stunden lang stehen zu lassen, um einen besseren Ertrag zu erzielen.
  • Der Boden, in den Sie Bananen pflanzen, sollte einen pH-Wert zwischen 6 und 7 sowie hohe Nährwerte aufweisen.
  • 3 cm unter der Erde gepflanzt, sollten Bananensamen jeden Abend gewässert und der Boden feucht gehalten werden. An sehr heißen Tagen können Sie die Bewässerung auf 2 erhöhen, und manchmal können Sie an Wintertagen nicht bewässern.
  • Die Sonne braucht eine Banane am meisten. Ihr Topf sollte so viel Sonne wie möglich bekommen. Tatsächlich sollten die Töpfe in regelmäßigen Abständen gedreht werden, um die Sonne von allen Seiten zu bekommen.
  • Sie sollten Ihren Blumentopf jedoch vor dem Wind schützen.
  • Die Keimzeit variiert zwischen 2-3 Wochen und erfordert Geduld.
  • Topfbananensorten

    Die Bananensorten, die für den Anbau in Töpfen geeignet sind, sind kleine Bananen, sogenannte Zwergbananen. Zwergbananenarten wie Zwergrot, Zwergenfinger, Zwerg Cavendish, Zwerg Jamaikaner, Zwergbrasilianer, Williams Hybrid, Gran Nain, Rajapuri eignen sich für den Anbau zu Hause.

    In welcher Jahreszeit und in welcher Region wächst eine Banane?

    Der größte Teil der Bananenproduktion der Welt wird in südasiatischen Ländern hergestellt. Die Heimat der Bananen ist auch als dieselbe Region bekannt, und in dieser Region wird seit Tausenden von Jahren Bananen hergestellt. Die Banane, die heißes und feuchtes Klima liebt, wird an den Südküsten, insbesondere in Antalya und Mersin, in der Türkei hergestellt. Obwohl Bananen eine Frucht eines warmen Klimas sind, werden sie in der Wintersaison angebaut. Die Ernte dauert vom Spätherbst bis zum Frühjahr.

    Bananenvorteile: Nährwert der Banane

  • Banane ist nicht nur ein Aromageschäft, sondern auch ein Lagerhaus für Nährstoffe und Vitamine. Es enthält die Vitamine A, B1, B2, C und E sowie einen hohen Gehalt an Kalium, Magnesium, Eisen, Kalzium und Phosphor.
  • Einer der bekanntesten Vorteile von Bananen ist, dass das Verdauungssystem dadurch besser funktioniert. Daher ist es definitiv in der Tasche von Menschen mit Verstopfungsproblemen enthalten.
  • Durch den regelmäßigen Verzehr fühlt sich die Person tagsüber energetischer.
  • Banane, die auch den Blutdruck reguliert; Es hilft, die Knochengesundheit zu erhalten, das Haar zu stärken und zu verdicken und vor allem Stress abzubauen und ein glücklicheres Leben zu führen.
  • Ein weiterer Punkt, der Sie glücklich machen wird, ist, dass 100 Gramm Banane 88,7 Kalorien enthalten. Es enthält auch 93% Kohlenhydrate, 4% Eiweiß, 3% Fett. Banane, die ein Sättigungsgefühl erzeugt, ist ebenfalls in den Diätlisten enthalten.
  • kürzliche Posts