Kayseri-Gerichte: 17 lokale Gerichte der Kayseri-Küche

Wenn es 10 Geschmacksrichtungen gibt, die bei lokalen türkischen Gerichten in den Sinn kommen, fällt mir eine (vielleicht sogar zwei) aus der Kayseri-Küche ein. Ja, ja, wir denken gerade an Logik.

Die Kayseri-Küche besteht hauptsächlich aus Back- und Fleischgerichten, Freunde. Das Mantı, das wir oben geschrieben haben, ist das beliebteste Gericht von Kayseri. Darüber hinaus gab es nach den Untersuchungen etwa 30 Arten von Ravioli, aber die häufigste war Fleischravioli, die wir auch kennen.

Natürlich können Sie Kayseri Pastrami und Wurst nicht vergessen! Wir wussten nicht, welche wir hier schreiben sollten, deshalb haben wir eine gute Liste für Sie vorbereitet.

Hinweis: Auf Anfrage unseres Followers haben wir die Anzahl der Gerichte auf unserer Liste von 16 auf 17 erhöht. Wenn es einen Geschmack gibt, von dem Sie sagen, dass er auf dieser Liste stehen muss, vergessen Sie nicht, ihn uns mit seinen Bildern mitzuteilen.

Guten Appetit.

Lassen Sie uns einen süßen Start haben: Nevzine Dessert

Dieses in Kayseri sehr berühmte Dessert wird normalerweise in den Ferien zubereitet und den Gästen serviert. Neugeborenen Bräuten Nevzine zu servieren, hat bis heute eine alte Tradition. Mehl, Joghurt, Melasse und Walnüsse sind die Hauptzutaten dieses Desserts.

Sie können sich nicht entscheiden, ob Sie Suppe essen oder nicht: Bleiimpfstoff

Stellen Sie sich eine herzhafte Mahlzeit mit Rindfleisch und Kichererbsen vor. Es gibt einige, die es als Suppe betrachten, aber egal was passiert, wir haben noch nie eine so befriedigende und reichhaltige Mahlzeit gesehen. Fügen wir in der Zwischenzeit noch eine kurze Anmerkung hinzu: Der Name des Gerichts kann sich als Impfstoff von Region zu Region ändern.

Lässt Sie Pizza und Lahmacun vergessen: Schmierung

Stellen Sie sich einen Mörser mit Tomatenmark, Hackfleisch und Zwiebeln vor. Sie wurden auf dünnem Teig serviert. Und jetzt stellen Sie sich vor, dass sich der Geschmack vervielfacht. Ja, wir sehnen uns auch jedes Mal. Schmierung, auch bekannt als Kayseri-Schmierung, ist eines der unverzichtbaren Lebensmittel am Tisch, wenn Gäste ankommen.

Offiziell sind zwei Geschmacksrichtungen zusammen: Fleischbällchen mit Soudjouk

Wir nennen es Fleischbällchen, weil es aus Hackfleisch (vorzugsweise Hammel- oder Lammhackfleisch) hergestellt wird. Wir nennen es Wurst, weil Bockshornklee hineingeht. Die erste Frage, die nach dem Essen in den Sinn kommt, ist wahrscheinlich "Ist das Wurst oder Fleischbällchen?" es passiert.

Sie müssen es mit seiner Schuld essen: Kayseri Ravioli

Wir kamen zu Kayseri, dem ersten Geschmack, der mir in den Sinn kommt, nämlich Ravioli! Wie oben erwähnt, ist die berühmteste der 36 Arten von Mantı Mantı mit Fleisch. Die Leute von Kayseri sagen jedoch, verwechseln Sie den Mantı nicht mit dem Mantı, den Sie im täglichen Leben essen. Weil Kayseri Mantı in einem Wasser mit Tomatenmark wie eine sehr leichte Suppe serviert wird.

Tomatenmark ist auch schön: Bockshornkleebrot

Denken Sie auch nicht, dass das Brot fertig ist, der Teig ist auch hausgemacht. Es ist einer der unverzichtbaren Aromen von Tee und Frühstück. Wir nennen es Kayseri çemeni, das war's.

Hinweis: Es gibt nicht viele Fotos im Internet mit handöffnendem Brot. Freunde, wenn Sie dies tun, teilen Sie es uns mit.

Probieren Sie es so aus: Gefüllte Blätter mit Tahini und Quitte.

Es ist keine gewöhnliche Blattpackung, wie der Name schon sagt, es ist eine Packung mit Tahini und Quitte. Obwohl es als gebratenes Gericht bekannt ist, wird es in allen Provinzen von Kayseri häufig gekocht.

Binden Sie einen festen Knoten zum Geschmack: Geknotetes Dessert

Es ist eines von Kayseris wunderschönen Sorbet-Desserts. Da es einfach zuzubereiten und praktisch ist, gilt es als der größte Retter der Gastgeber, die Gäste haben, die ohne es zu wissen kommen.

Nicht Revani: Joghurtdessert

Dieses Dessert mit Sorbet, das Revani mit seinem weichen Kuchen mit einem hohen Anteil an Joghurt, wenig Fett und mehr Grieß als Mehl ähnelt, ist ein unverzichtbares Dessert, insbesondere für die Menschen in Kayseri während der Ferien.

So kostbar wie das Gold im Inneren: Der goldene Beutel

Wir können sagen, dass es sich um einen Crêpeteig mit Kakao handelt, obwohl er heute aus fertiger Sahne hergestellt wird, ist seine ursprüngliche Sahne auch hausgemacht. Es ist ein kostbares Dessert wie der Name des goldenen Beutels. Was passt gut zum Tee?

Walnuss unverzichtbar: Nebenbei

Es ist ein köstlicher Geschmack, dem wir auch in Antep-Tischen begegnen. Obwohl es Mehl Halva ähnelt, ist es in der Konsistenz etwas weicher. Es wird heiß serviert. Es ist sicherlich mit Walnüssen dekoriert.

Lieder für ihren Namen: Kayseri tiridi

Tirit, das wie Mis aus Hühnerbrust hergestellt wird, ist einer der beliebtesten Geschmacksrichtungen der Kayseri-Küche. Brot oder handgerollter Teig (vorzugsweise gerollter und geschnittener Teig) wird auf dem Tablett verteilt. Gekochtes und zerkleinertes Hühnerfleisch und eine speziell zubereitete Sauce werden hinzugefügt. Sie essen es, ohne das Brot einzutauchen, weil es im Brot ist.

Die begrenzte Version des Geschmacks: Geflochtener Reis

Ein Reis mit Hühnerfleisch, Leber, Pistazien, Zwiebeln, Mandeln, Johannisbeeren und einem Zopf, der ihn umgibt, damit er nirgendwo entweicht. Sie sollten auf jeden Fall dieses Gericht essen, in dem der Geschmack gefangen ist.

Der leckerste Pilaw mit Hühnchen: Saray Pilaw

Vergiss den Hühnerreis, den du kennst. Im Palast geht es um das Zusammentreffen von mit Reis und Reis sautiertem Hühnchen. Es wird definitiv mit Gurken und Buttermilch serviert. Guten Appetit.

Wie Spinat, aber nicht: Çiriş Essen

Dieses köstliche Gericht, das in der Erzurum-Küche reichlich zubereitet wird, wird aus einem Kraut namens çiriş hergestellt. Das Gericht, das wie Spinat ist, wird mit Joghurt serviert.

Es ist eigentlich eine Pita mit Würfeln: Cıvıklı

Es ist der Name, der Pita mit Würfeln in der Region Develi in Kayseri gegeben wurde. Es ist ein Gericht, das mit Develis Kultur identifiziert wurde. Heute ist es in vielen Provinzen möglich, Develi-Chili zu finden.

Der Held des Paçangan: Kayseri Pastrami

Für diesen einzigartigen Geschmack möchten wir genau die Erklärung auf der offiziellen Website der Gemeinde Kayseri schreiben: "Fleisch wird etwa einen Monat lang durch verschiedene Prozesse verarbeitet, bis es zu Speck wird. Bockshornklee ist ein Zusatzstoff, der dem Speck seinen essentiellen Geschmack verleiht. Neben dem Geschmack schützt er das Fleisch vor äußeren Einflüssen und verhindert dank der Enzyme seine Mikroben und organische Säuren, die es enthält, tötet die Mikroben im Speck ab und somit trocknet das Fleisch nicht mehr als nötig aus. Es hat auch sehr wichtige Funktionen wie das Verhindern des Geruchs und der Verschlechterung, indem es den Kontakt mit Luft unterbricht und das Eindringen von Fetten verhindert das Fleisch oxidiert und macht den Pastrami bitter. "

kürzliche Posts