Wie macht man Käse aus saurem Joghurt?

Wichtiger Hinweis: Achten Sie bei der Zubereitung von Milchprodukten wie Joghurt, Käse und Butter, die Sie zu Hause herstellen möchten, darauf, dass Sie Rohmilch von Orten beziehen, an denen Sie sicher sind, dass sie sicher, gesund, frisch und sauber sind. Wenn Sie keinen Zugang zu dieser Milch haben oder sich nicht sicher sind, ob diese Milch frisch und sicher ist, können Sie bei der Zubereitung dieser Produkte täglich frische Milch oder pasteurisierte Milch verwenden.

Ihr Heimjoghurt, den Sie mit tausend Anstrengungen herstellen, kann sofort sauer werden. Wenn Sie Joghurt einschenken, wenn er sauer wird, wenn er ungenießbar wird, sagen wir einfach, verschwenden Sie ihn nicht. Komm schon, lass uns daraus Käse machen, den wir zum Frühstück genießen und leicht in Gebäck verwenden können. Machen wir es außerdem sehr sparsam und ohne Hefe.

Der Käse, den wir auf diese Weise herstellen, ist ein Käse mit der Konsistenz von Hüttenkäse (Quark). Es ist etwas schwierig, Schimmelkäse aus saurem Joghurt zu gewinnen. Wenn Sie Hefe haben, können Sie auch versuchen, sie zu einem Käse zu formen. Sie haben auch die Möglichkeit, es zu formen, indem Sie ein hartes Gewicht darauf legen. Wir werden auch darüber erzählen. Wir sagen Ihren Händen bereits gute Gesundheit, Schritt für Schritt gehen wir dazu über, wie Sie Käse aus saurem Joghurt herstellen können.

Käse aus saurem Joghurt herstellen

Übertragen Sie zuerst Ihren sauren Joghurt in einen Topf. Fügen Sie Wasser hinzu, bis es Ihren Joghurt ein wenig bedeckt. Sie müssen nicht zu viel Wasser hinzufügen, um den Joghurt zu gießen. Beispielsweise; Wenn Sie 1 Kilo Joghurt verwenden und Ihr Joghurt nicht zu steif ist, reicht es aus, 2 bis 2,5 Gläser Wasser hinzuzufügen. Wenn Ihr Joghurt fest ist, kann die Menge erhöht werden. Dann legen Sie Ihren Joghurt auf den Herd. Bei schwacher Hitze kochen lassen. Nach dem ersten Kochen 1 Teelöffel Salz hinzufügen. Während es kocht, beginnen sich Ablagerungen in Ihrem Joghurt zu bilden.

15 Minuten weiter kochen. Wenn der Joghurt gut geschnitten ist, nehmen Sie ihn vom Herd. Wickeln Sie ein sauberes Käsetuch in ein Sieb und stellen Sie eine Schüssel darunter. Gießen Sie Ihren Joghurt in dieses Käsetuch. Dann ziehen Sie es gut fest und binden Sie es am Mund. Hängen Sie Ihr Käsetuch an eine leicht hohe Stelle, an der das Käsetuch getragen werden kann, und beginnen Sie mit dem Abtropfen. Auf diese Weise mindestens 4-5 Stunden abseihen.

Wenn Sie sicher sind, dass das ganze Wasser weg ist, öffnen Sie das Käsetuch und verteilen Sie den Käse mit Hilfe eines Holzlöffels darin. Sie können es auf diese Weise konsumieren, wenn Sie möchten. Wenn Sie es jedoch formen möchten, wenn der Käse leicht warm ist, sammeln Sie den gesamten Käse fest mit Ihrer Hand in einem Käsetuch und geben Sie ihm eine flache Form. Legen Sie das Käsetuch darauf.

Legen Sie ein paar Gewichte auf den Käse und lassen Sie ihn 4-5 Stunden ruhen. Dann öffnen Sie es und Ihr Käse ist fertig zum Verzehr. Sie können Käse in Form von Hüttenkäse konsumieren, ohne ihn zu belasten, oder Sie können ihn konsumieren, indem Sie ihn auf diese Weise in eine schneidbare Form bringen.

Sie können auch den Saft verwenden, den Sie aus Käse erhalten. Für diejenigen unter Ihnen, die sich fragen: Vor dem Gießen aufhören: Wie man Molke verwendet? Sie können Ihren Käse im Quark oder nach dem Formen in einem Deckelbehälter im Kühlschrank bis zu 1 Woche luftdicht aufbewahren und mit Vergnügen verzehren. Jetzt kommt das Frühstück, leckeres Gebäck ... Gesundheit für Ihre Hände.

kürzliche Posts