Interessante Geschichte von Starbucks Cup Namen, die groß, groß und Venti sind

Haben Sie beim Kauf von Kaffee bei Starbucks jemals darüber nachgedacht, warum Sie die gewünschte Körbchengröße mit italienischen Namen wie venti und grande angeben?

Mit anderen Worten, wie kommt es, dass die weltberühmte Kaffeekette Starbucks, die in Seattle gegründet wurde, die Namen des Cupboys eher auf Italienisch als auf Englisch wählte und sie der Speisekarte hinzufügte? Zum Beispiel warum klein, mittel, nicht groß? Oder warum sagen wir nicht klein, mittel, groß, sondern "Kann ich einen Venti Latte haben?" wir sagen.

Alles hat seinen Grund.

Der Grund für die Namen der Glasgrößen in italienischer Sprache

Learnvest

Es gab diejenigen, die gehört haben. Bevor Starbucks zu Starbucks wurde, war sein Gründer Howard Schultz mit einer kleinen Kaffeekette namens Il Giornale in das Kaffeegeschäft eingestiegen.

Starbucks 'Vorfahr Il Giornale (ja, der Name ist auch italienisch) verkaufte Kaffee in drei verschiedenen Größen: klein, groß und großartig. Venti wurde viel später zum Menü hinzugefügt. Der Grund für all dies wurde Howard Schultz 'Italienreise 1983 zugeschrieben.

Denn Schultz ist auf dieser Reise stark von "der Romantik der italienischen Cafés und dem Kaffeeerlebnis" beeinflusst. Nach seiner Rückkehr in sein Land und der Gründung von Il Giornale, dann Starbucks, entwirft Schultz seine Coffeeshops wie italienische Cafés und verfolgt die Strategie, Kaffeetassen "besondere Namen" zu geben, die ihn von anderen Coffeeshops und Ketten unterscheiden.

Mit anderen Worten, Schultz, der Starbucks zu einer weltberühmten Erfolgsgeschichte gemacht hat, möchte "ein anderes Image schaffen", "ein Erlebnis, das mehr als eine Tasse Kaffee bietet". Also beschließt er, verschiedene Glasgrößen zu verwenden und ihnen unterschiedliche Namen zu geben, um sich mit ihnen zu identifizieren. Dafür lässt er sich von Italien inspirieren, was ihn beeindruckt hat.

Kurz gesagt, die Liebe Italiens verbindet sich mit Marketing und plötzlich werden Konzepte wie Grande und Venti, die wir noch nie zuvor gehört haben, zu den Worten, die wir in unserem Leben am häufigsten verwenden.

Woher kam "groß" in all diesen italienischen Wörtern? Und warum groß, wenn du klein bist?

Reisen und Freizeit

Grande und Venti sind in Ordnung, aber lassen Sie uns auf diejenigen antworten, die sagen, warum groß und klein auf Englisch auf der Speisekarte stehen. Und wenn Sie große zu kleinen Gläsern sagen?

Um dies zu beantworten, müssen wir in die 90er Jahre zurückgehen. In jenen Jahren gab es nur drei verschiedene Glasgrößen auf der Speisekarte: klein, groß und großartig. Wenn Short die kleinste Größe ist; groß wurde für mittlere Gläser verwendet, groß für große Gläser.

Aber dann wurde er auf die Bühne entlassen und änderte die gesamte Sequenz. Als Venti zum Menü hinzugefügt wurde, entschied Starbucks, dass vier verschiedene Größen zu viel waren. Als Short aus den Menüs entfernt wurde, wurde Tall für kleine Gläser verwendet.

In der Zwischenzeit können Sie hinzufügen, dass Sie Ihre heißen Getränke in Gläsern kaufen können, die kleiner als groß sind, indem Sie dem Barista Bescheid geben, obwohl das "kurze" nicht im Menü enthalten ist.

Quelle: thrillist.com

kürzliche Posts