Vorteile von Wachteleiern: Nährwert, wie man isst, kocht?

Wenn eine der Erinnerungen, an die Sie sich an Ihre Kindheit erinnern, Ihre Mutter ist, die Sie mit einem Wachtelei in der Hand jagt und versucht, Ihnen Informationen über die Vorteile von Wachteleiern zu geben, wissen Sie schon lange, wie nützlich Wachteleier tatsächlich sind sind.

Er weiß, dass es nützlich ist, wir sehen ihn jetzt auf mehr Märkten als in der Vergangenheit, wir können Wachteleier leichter finden, aber für fast alle von uns ist es in keiner Weise ein Ersatz für Hühnereier.

Wenn Sie jedoch wissen, welche Vorteile Wachteleier unter ihrer winzigen Größe verbergen, werden Sie sicher die Hühnereier vergessen, die Sie jeden Morgen essen, und sie durch Wachteleier ersetzen.

Denn obwohl es viel kleiner als ein Hühnerei ist, hat es einen höheren Nährwert und viel mehr Vorteile als Hühnereier.

Lassen Sie sich also nicht länger neugierig machen, sondern stellen wir Ihnen die Vorteile von Wachteleiern vor.

Was sind Wachteleier und was nicht: Nährwerte von Wachteleiern

Obwohl Wachteleier winzig klein sind, ist es in vielen Fächern ein viel nützlicherer Name als Hühnereier, die eine der Einrichtungen unserer Küchen sind. Zum Beispiel enthält ein winziges 1 Wachtelei etwa 8-9 mal mehr Mineralien, Vitamine und Proteine ​​als 1 Hühnerei.

Während dieses Merkmal allein Grund genug ist, es mehr zu konsumieren, sind Wachteleier damit nicht zufrieden, es überrascht mit all seinen Nährwerten.

Der Nährwert von 1 Wachtelei ist ungefähr wie folgt:

Kohlenhydrat: 0,04 g

Protein: 1,2 g

Öl: 1 g

Cholesterin: 76 mg

Kalium: 13 mg

Kalzium: 6 mg

Natrium: 12,70 mg

Eisen: 0,34 mg

Vitamin A: 14.04 IE

Darüber hinaus ist bekannt, dass Wachteleier erhebliche Mengen an Vitamin E, B 12, Riboflavin, Folsäure und Pantothensäure, Magnesium, Phosphor und Zink enthalten.

Nützlich, aber was zu tun ist: Die Vorteile von Wachteleiern

  • Es wäre nicht falsch zu sagen, dass einer der wichtigsten Vorteile von Wachteleiern unser Immunsystem ist. Wachteleier schützen uns vor vielen Krankheiten, indem sie das Immunsystem stärken.
  • Es unterstützt den Heilungsprozess vieler Atemprobleme, die von endlosem Husten bis zu Asthma reichen.
  • Es verhindert das Auftreten von allergischen Störungen erheblich.
  • Dank der Fülle an Vitaminen und Mineralstoffen in Wachteleiern wird der Körper mit Energie versorgt und wir fühlen uns kräftiger.
  • Es hilft Menschen mit Anämie, mit diesem Problem umzugehen.
  • Da es antioxidative Eigenschaften hat, kann es auch die Wirkung der Reinigung des Körpers von Kopf bis Fuß zeigen, so dass es als eines der bekanntesten Entgiftungsnahrungsmittel verwendet wird.
  • Dank des darin enthaltenen Kaliums hilft es bei der Senkung des Bluthochdrucks.
  • Es schützt auch die Herz-Kreislauf-Gesundheit aufgrund seiner positiven Auswirkungen auf den Bluthochdruck.
  • Es beschleunigt den Stoffwechsel. Aufgrund dieses Effekts zeigt es auch eine appetitliche Eigenschaft. Diese Funktion wird am häufigsten verwendet, um den Appetit von Kindern ohne Appetit anzuregen.
  • Es beschleunigt den Heilungsprozess von Wunden im Körper, einschließlich chirurgischer Wunden.
  • Wachteleier unterstützen auch die Gesundheit der Augen, da sie viel Vitamin A enthalten.
  • Es schafft eine Steigerung der sexuellen Kraft im Körper.
  • Für diejenigen, die denken, dass Wachteleier roh getrunken werden sollten: Wie sollen Wachteleier verzehrt werden?

    Wie viele von uns wissen, ist ein Wachtelei normalerweise ein Ei, das roh getrunken wird. Wenn Sie denken "Sollen Wachteleier getrunken werden?" Wenn es eine Frage wie gibt, können wir leicht sagen, dass die Antwort ja ist. Dazu sollten Sie die Schale des Wachteleis vorsichtig zerbrechen, das Ei in einen sauberen Löffel geben und es schnell trinken. Wie wir von unseren Müttern wissen, können Sie, wenn Sie nicht sicher sein können, dass Sie dies genau können, als traditionelle Methode etwas Kristallzucker auf das Wachtelei streuen und verhindern, dass es einen schlechten Geschmack auf Ihrem Gaumen hinterlässt. Da Kristallzucker jedoch überhaupt kein nützlicher Zucker ist, führt diese Methode zu einer Verringerung des Nutzens von Wachteleiern.

    Wenn Sie sagen "Ich kann niemals roh essen", können Sie Wachteleier für kurze Zeit kochen und wie Hühnereier verzehren, oder Sie können das gleiche Rezept anwenden, indem Sie das gekochte Hühnerei im Dalyan-Fleischbällchen durch Wachteleier ersetzen.

    Nehmen wir zusätzlich an, Sie können in jedem Rezept, das Sie verwenden, Wachteleier verwenden, von Männern bis zu Hühnereiern. Sie sollten jedoch nicht ignorieren, dass das Ei beim Kochen einen Teil seines Nährwerts verliert.

    Nun, es gibt keine Nebenwirkungen: die Schäden von Wachteleiern

    Obwohl die Vorteile von Wachteleiern sehr beeindruckend sind, sagten wir, wir sollten nicht handeln, bevor wir wissen, ob es Schaden gibt, und wir wollten auch über die möglichen Nebenwirkungen von Wachteleiern sprechen.

    Obwohl es angeblich sehr effektiv bei der Entwicklung von Kindern und sogar Babys ist, ist es nützlich, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie regelmäßig Wachteleier an Kinder und Babys füttern. Ignorieren Sie niemals die Möglichkeit, auf viele Probleme zu stoßen, von allergischen Reaktionen bis hin zu Nierenproblemen, die durch übermäßigen Konsum verursacht werden können.

    Da Wachteleier auch Cholesterin enthalten, kann ihr übermäßiger Verzehr negative Folgen für diejenigen haben, die an Cholesterin und Herzerkrankungen leiden. Wenn Sie eine schwere und chronische Krankheit haben, insbesondere Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bevor Sie mit dem Verzehr von Wachteleiern beginnen, ist es aus diesem Grund hilfreich, sich von Ihrem Arzt beraten zu lassen und gemäß seinen Empfehlungen zu handeln.

    Da Wachteleier aufgrund ihres Verzehrs verschiedene Infektionskrankheiten verursachen können, ist es auch wichtig, dass Sie die Eier von zuverlässigen Orten beziehen und richtig verzehren, unabhängig davon, ob Sie sie roh oder gekocht essen.

    kürzliche Posts