Was ist Jujube, was sind seine Vorteile?

Wenn wir unser Gesicht der Natur zuwenden, wissen Sie mehr oder weniger, wie sehr wir uns selbst einen Gefallen getan haben. Jetzt ist es an der Zeit, alle Arten von Heilkräutern zu entdecken, vom bekanntesten Gemüse bis zu den am wenigsten bekannten Kräutern.

Weil er seit September gut gereift ist und an die Stände gegangen ist. Es kam fast dazu, den Körper mit seiner winzigen Größe zu heilen. Sie finden es bis Ende Oktober frisch in Märkten und großen Märkten.

Darüber hinaus verlässt uns diese schöne Frucht im Oktober nicht vollständig. Es sieht so aus, als hätte er geschworen, das ganze Jahr in seiner getrockneten Form bei uns zu sein.

Wir sagen auch, dass jeder eine so köstliche Frucht kennenlernen sollte, ohne mehr Zeit zu verlieren, damit die Jujube in Ihrem Haus nicht fehlt.

Lernen wir diesen Minnout dann näher kennen: Was ist eine Jujube?

Jujube ist eine Pflanze der Sanddornfamilie, mit der wir nicht vertraut sind. Diese Pflanze, die eine Höhe von 4-5 Metern erreichen kann, Jujubebaum bekannt als und kann leicht an seinen dornigen Zweigen erkannt werden.

Die Früchte dieses Baumes, der im Frühling mit gelben Blüten blüht und duftende Düfte streut, reifen gegen Herbst. Die Jujubefrucht, die die Größe einer Olive hat, kann aufgrund ihres äußeren Erscheinungsbildes mit der Oleanderfrucht verwechselt werden. Die Frucht, die eine dünne braune Schale hat, wird in China häufig konsumiert und als "Frucht der Unsterblichkeit" oder "Geschenk Gottes" bezeichnet.

In der Türkei ist Jujube im Volksmund als "innabi", "unnap" oder "raw" bekannt.

Was nützt es? Die Vorteile von Jujubefrüchten

• Da es sich um eine kalorienarme Frucht handelt, die auch Energie liefert, hilft sie beim Abnehmen und bietet eine wichtige Unterstützung, insbesondere für Sportler.

• Es stärkt das Immunsystem und schützt den Körper dank seines A- und C-Vitamingehalts vor Krankheiten.

• Jujube sorgt dank des darin enthaltenen Vitamins B3, auch bekannt als Niacin, für eine regelmäßige Durchblutung.

• Auch mit der Wirkung von Vitamin B3 trägt Jujube auf gesunde Weise zur Aufrechterhaltung der Funktionen des Nervensystems bei.

• Aufgrund seiner starken antioxidativen Eigenschaften kann diese winzige Frucht bei einer Vielzahl von Lebererkrankungen eingesetzt werden. Krebs Es wirkt sich positiv auf den Heilungsprozess vieler Krankheiten bis hin zu seinen Arten aus.

• Die antioxidativen Eigenschaften von Jujubefrüchten tragen ebenfalls wesentlich zum Schutz der Hautgesundheit und zur Verschönerung der Haut bei.

• Es lindert Situationen wie Verstopfung und unterstützt das regelmäßige Funktionieren des Verdauungs- und Ausscheidungssystems.

• Dank des darin enthaltenen Kalziums und Magnesiums spielt es eine wichtige Rolle bei der Knochen- und Muskelentwicklung.

• Jujube, von dem bekannt ist, dass es dem Körper Energie gibt, ermöglicht es, sich in Situationen wie Müdigkeit und Erschöpfung energetischer zu fühlen.

• Da das Hünnab reichlich Kalium enthält, wirkt es sich unterstützend auf die Herz-Kreislauf-Gesundheit aus.

Schauen Sie, dieses Problem ist wichtig: Jujube ist wirksam gegen Krebsarten.

Während wir die Vorteile auflisteten, haben wir es kurz erwähnt, aber da es nicht ausreicht, es kurz zu erklären, wollten wir es ausführlich erklären. Forschungen zufolge schützt Jujube den Körper vor verschiedenen Krebsarten, insbesondere vor Brustkrebs, und verhindert das Wachstum und die Ausbreitung von Krebszellen.

Warum wirkt die Muskatnuss gegen Krebs? Die starke antioxidative Wirkung von Jujubefrüchten

Der Grund für diese Wirkung der Frucht auf Krebszellen sind die starken antioxidativen Eigenschaften der Jujubefrucht. Antioxidantien, die schützende Eigenschaften gegen freie Radikale haben, die in den Körper gelangen, verhindern, dass sie mit freien Radikalen reagieren und den Körper schädigen. Genauer gesagt sind die Antioxidantien in der Jujubefrucht einer der wichtigsten Faktoren für den Schutz unseres Körpers vor Krebs und sie kämpfen hart, um die Proliferation von Krebszellen zu verhindern. Dies gibt uns einen wichtigen Grund, Jujube regelmäßig zu konsumieren.

Also, woher bekommen wir es: Wo ist Jujube gefunden?

Wir haben Hünnab genau kennengelernt und seine Vorteile kennengelernt. Um nun eine schnelle Antwort auf das Gefühl zu geben, dass "ich jetzt Jujube essen muss", sollten Sie lernen, wo Sie Jujube finden können.

Da es sich um eine Pflanze handelt, die ein mildes Klima mag, ist sie in der Marmararegion, in West- und Südanatolien reichlich vorhanden.

Halten Sie die Augen offen von September bis Oktober: Wo wird Jujube verkauft?

Jujube nimmt seinen Platz an den Ständen auf öffentlichen Märkten und Gemüsehändlern ein, wenn es in der Reifezeit ist. Ebenso können Sie auf vielen Märkten auf diese heilenden Seufzer stoßen.

Sie können die getrocknete Version des Hünnab erhalten, die Sie zu jeder Jahreszeit nur in regelmäßigen Abständen frisch finden. Dafür reicht es aus, zu den Kräuterkennern zu gehen, denen Sie vertrauen.

Wie wir es erhalten haben, bleibt nur eine Frage im Kopf: Wie wird Jujube konsumiert?

Die Fragezeichen in Ihrem Kopf sind möglicherweise nicht vorbei, nachdem Sie den Hünnab gekauft haben, dem Sie nicht gleichgültig gegenüberstehen können, nachdem Sie die vielen Vorteile des Marktes, des Gemüsehändlers oder des Kräuterkundlers gehört haben. Überlegen Sie nicht, wie Sie diese winzigen Früchte verzehren sollen, lassen Sie es uns gleich sagen.

Das heißt, Sie können die frisch gekauften Jujubefrüchte in dieser Tasche genießen, indem Sie sie roh beißen. Wenn Sie es anders konsumieren möchten, können Sie versuchen, Marmelade daraus zu machen, oder es als köstliche Beilage zu Desserts betrachten.

Keine Sorge: die Schäden von Jujubefrüchten

Wir werden jetzt diese Jujube nehmen und sie essen, aber wenn wir zu viel essen, fragen Sie sich vielleicht, ob sie Schaden anrichtet, und Sie sollten es tun. Lassen Sie es uns dann ohne Zweifel sofort erklären. Da Jujube, wie Sie verstehen können, gut bei Verstopfungsproblemen ist, gewährleistet es ein regelmäßiges Funktionieren des Ausscheidungssystems. Daher erhöht ein übermäßiger Jujubekonsum das Durchfallrisiko. Ansonsten ist kein Schaden bekannt.

Wir empfehlen jedoch niemals, dass schwangere oder stillende Frauen und Frauen mit schweren Krankheiten ohne Rücksprache mit ihrem Arzt konsumieren. Fragen Sie Ihren Arzt, ob Sie Jujube essen können oder nicht, genau wie jedes Essen oder Getränk, das aus Ihrem Tagesablauf herauskommt.

kürzliche Posts