Praktische und köstliche 20 Frühstücksgebäckrezepte

Wir haben das Glück des Frühstücks den Schweizer Wissenschaftlern überlassen, aber heute nehmen wir das Thema wieder auf. Und mit leckerem Gebäck.

Wenn das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist, sagten wir, wir sollten es geben, satt werden und den Tag mit viel Energie beginnen, wie Sie sich vorstellen können. Das erste, was uns in den Sinn kam, war Gebäck, das uns in den Sinn kam mit einem ausgeprägten Geschmack.

Nehmen wir die Freunde heraus, die zum Frühstück so viel Käse wie eine Streichholzschachtel essen. Bitte, es wird bald sehr schmutzig.

Nachdem wir unsere Warnung abgegeben haben, bringen wir Sie in kürzester Zeit zu unseren Frühstücksgebäckrezepten.

Lass es so heiß sein: Pfannkuchenrezept

Materialien:

  • 2 Stücke

    Ei

  • 3 Esslöffel

    Kristallzucker

  • 1,5 Tassen

    Ruhm

  • 1 Tasse

    Milch

  • 1 Esslöffel

    Sonnenblumenöl

  • 1 Paket

    Backpulver

  • 1/4 Teelöffel

    Salz-

  • 1 Teelöffel

    Vanille

Kochen:

  • 2 Esslöffel

    Sonnenblumenöl

Für den Service:

  • 3 Esslöffel

    Honig

Besonders für diejenigen, die den leckersten Pfannkuchen machen möchten, der der Favorit derjenigen ist, die den Tag mit einem süßen Dessert beginnen möchten ...

Wie wird es gemacht?

Nehmen Sie eine Rührschüssel und sieben Sie das Mehl hinein. Fügen Sie das Backpulver und die Vanille auf die gleiche Weise hinzu. Dann fügen Sie nacheinander Kristallzucker, Salz, Milch, Sonnenblumenöl und Eier hinzu. Mischen Sie alle diese Zutaten zusammen, bis sie gut miteinander vermischen. Wenn Ihr Crêpeteig glatt wird, ist er fertig.

Nehmen Sie dann Ihre Pfannkuchenpfanne heraus, fetten Sie sie mit Sonnenblumenöl ein und erhitzen Sie sie. Legen Sie eine kleine Kugel Crêpeteig auf die Pfanne. Reduzieren Sie den Boden des Ofens schnell, kochen Sie den Pfannkuchen, bis er ins Auge fällt, und drehen Sie ihn dann um. Nehmen Sie die andere Seite nach dem Kochen aus der Pfanne. Machen Sie dasselbe weiter, indem Sie die Pfanne von Zeit zu Zeit schmieren, bis der gesamte Crêpeteig fertig ist.

Nehmen Sie die Pfannkuchen wie Backwaren auf den Servierteller und warten Sie ein wenig warm. Mit Honig beträufeln. Guten Appetit!

Für ein detailliertes Rezept hier: Pfannkuchenrezept

Wenn Sie mehr flauschig wollen: Flauschiges Pfannkuchenrezept

Fluffy Pancake Rezept

Materialien:

  • 2 Eier
  • 2,5 Tassen Mehl
  • 5 Esslöffel geschmolzene Butter
  • 1 Glas warme Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 Esslöffel Zucker

Pfannkuchen ist aufgrund seiner Struktur bereits ein Puff Puff, aber wenn Sie ihn noch flauschiger machen möchten, ist dies auch möglich. Das Rezept, das Sie suchen, ist genau hier.

Wie wird es gemacht?

Eigelb und Weiß in getrennten Behältern trennen. Milch, zerlassene Butter und Puderzucker auf das Gelb geben und gut mischen. Fügen Sie dann das Mehl und das Backpulver hinzu, indem Sie es in die Mischung sieben und mischen.

Das Weiß alleine verquirlen, damit es das doppelte Volumen erreicht. Dann langsam das Weiß zu der anderen Mischung geben und vorsichtig mit einem Spatel von unten nach oben mischen. Verteilen Sie die Pfannkuchenmischung in der gewünschten Menge auf der gefetteten Pfanne bei schwacher Hitze, schließen Sie den Deckel der Pfanne und beginnen Sie mit dem Kochen. Vergessen Sie nicht, beim Kochen eine Seite umzudrehen. Führen Sie diese Anwendung durch, bis der gesamte Mörtel verschwunden ist. Das ist es!

Für ein detailliertes Rezept klicken Sie hier: Fluffy Pancake Rezept

Lass uns aufstehen und nach Kordon gehen, vielleicht können wir auch frühstücken: Boyoz-Rezept

Boyoz Rezept

Materialien:

  • 500 g

    Ruhm

  • 1 Teelöffel

    Salz-

  • 1/2 Teelöffel

    Kristallzucker

  • 3/4 Tasse

    Sonnenblumenöl (Olivenöl falls gewünscht)

Oh, jetzt sollte es in Izmir sein, nach einem Spaziergang in Kordon gab es ein köstliches Frühstück mit einem Boyoz, einem Glas Tee und einem Ei ... Lassen Sie es sich nicht aufregen für diejenigen, die nicht gehen können, wir haben ein köstliches Vorschlag für sie.

Wie wird es gemacht?

Sieben Sie das Mehl in eine tiefe Rührschüssel oder auf eine saubere Theke. Das Salz und den Kristallzucker zum Mehl geben. Beginnen Sie dann mit dem Kneten, indem Sie nach und nach warmes Wasser hinzufügen. (Etwa 500 Gramm Mehl, 250 ml warmes Wasser) Kneten Sie den Teig auf diese Weise etwa 15 Minuten lang und erhalten Sie einen Teig, der etwas härter ist als die Konsistenz des Ohrläppchens. Nachdem Sie seine Konsistenz erreicht haben, wickeln Sie den Teig mit Frischhaltefolie ein und lassen Sie ihn etwa 20 Minuten bei Raumtemperatur ruhen.

Nehmen Sie den Teig, auf den Sie gewartet haben, aus der Frischhaltefolie, dehnen Sie ihn in Form einer Rolle und teilen Sie ihn in walnussgroße Baiser. Decken Sie diese Baisers mit einem feuchten Tuch ab und ruhen Sie sich weitere 20 Minuten bei Raumtemperatur aus. Dann den Teig mit Hilfe einer Walze im Kreis rollen. Fetten Sie die Oberseite jedes geöffneten Stücks mit Sonnenblumenöl ein und legen Sie den Teig übereinander. Den gefalteten Teig mit der Walze ausrollen, bis er dünner wird.

Falten Sie den verdünnten Teig zuerst in einen Umschlag und rollen Sie ihn dann in eine Rollenform. Lassen Sie den Teig, den Sie als Rolle geformt haben, etwa 20 Minuten bei Raumtemperatur ruhen. Aus dem ruhenden Teig 3-4 Zentimeter Teigerbsen schneiden. Rollen Sie jedes Baiser mit Ihrer Hand und drücken Sie mit dem Daumen auf die mittleren Teile. Legen Sie die Baiser, die ihre endgültige Form annehmen, auf ein Backblech, auf dem Sie in Abständen Pergamentpapier verteilen. Kochen Sie es in dem Ofen, den Sie auf 200 Grad vorheizen, bis es braun ist, und servieren Sie es heiß. Mis.

Für ein detailliertes Rezept hier: Boyoz Rezept

Wir wurden von der Schwarzmeerküche inspiriert: Spinat-Slick-Rezept

Materialien:

  • 2 Zwiebeln (zum Abendessen gehackt)
  • 2 Trauben Spinat (gewaschen, gehackt)
  • 4 Zweige Frühlingszwiebeln (gehackt)
  • 3 Tassen Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Salz (kann erhöht oder verringert werden)
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 2 Gläser Wasser
  • 3 Esslöffel Öl (für 2 Esslöffel Spinatmischung)

So fetten Sie die Pfanne ein:

  • 2 Esslöffel Öl

Wir stellen vor: Das Rutschige, das oft in der Schwarzmeerküche zu finden ist und als eines der unverzichtbaren Frühstücke gilt! Lassen Sie uns zum Rezept kommen, ohne abzukühlen.

Wie wird es gemacht?

Zwiebeln anbraten. Dann den Spinat hinzufügen und weiter rösten. Wenn der Spinat sautiert ist, lassen Sie ihn bei Raumtemperatur ruhen.

Mehl, Eier, Salz, Pfeffer und 2 Tassen Wasser in einer Rührschüssel mischen. Dann 1 Esslöffel Öl und sautierte Spinatmischung hinzufügen und mischen. Fügen Sie die gehackten Frühlingszwiebeln hinzu und gießen Sie nach dem Mischen 1,5 Schöpflöffel dieser Mischung in die gefettete, erhitzte Pfanne und kochen Sie sie hin und her. Wiederholen Sie den gleichen Vorgang, bis der gesamte Mörtel verschwunden ist. Das ist es!

Ein detailliertes Rezept finden Sie hier: Spinat-Slick-Rezept

Für diejenigen, die ein wenig Cola entfliehen möchten: Käsegebäckrezept

Käsegebäckrezept

Materialien:

  • 2 Stücke

    fertiger Teig

  • 300 Gramm

    Quark

  • 1/2 Tasse

    geriebener Cheddar-Käse

  • 1 Stück

    mittlere Tomate

  • 1 Stück

    mittelgelber Paprika

  • 1 Stück

    Ei

  • 3 Esslöffel

    Sonnenblumenöl

  • 1 Esslöffel

    Joghurt

  • 1/4 Teelöffel

    Salz-

  • 1/4 Teelöffel

    frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Für den Service:

  • 1/2 Bündel

    Petersilie

Möglicherweise haben Sie nicht immer genug Zeit oder Energie, um den Teig mit den Händen auszurollen. Es ist auch notwendig, aus Cola zu entkommen und fertigen Teig zu verwenden.

Wie wird es gemacht?

Die Haut der Tomate schälen und in Würfel schneiden. Entfernen Sie die Samen aus der Mitte der Paprika und hacken Sie sie auf die Größe der Tomaten. Nehmen Sie die Tomaten und Paprika, die Sie gehackt haben, in eine Rührschüssel und fügen Sie den Quark, den geriebenen Cheddar-Käse, das Ei, das Salz und den schwarzen Pfeffer hinzu und mischen Sie alles gut.

Mischen Sie in einer separaten Schüssel die Hälfte des Sonnenblumenöls und des Joghurts. Schneiden Sie den Teig in zwei Hälften und tragen Sie diese Mischung auf sie auf. Teilen Sie dann den Käsemörser in die Mitte der Teige und wickeln Sie den Teig in große Brötchen.

Tragen Sie Sonnenblumenöl auf diese vorbereiteten Brötchen auf. Nehmen Sie die Pfanne zum Herd und erhitzen Sie sie. Das Gebäck bei mittlerer Hitze kochen, bis es Farbe annimmt. Das ist es!

Für ein detailliertes Rezept hier: Käsegebäckrezept

Oder hast du ihn noch nicht getroffen: Lalanga Rezept?

Lalanga Rezept

Materialien:

  • 2 Eier
  • 1,5 Tassen Milch
  • 2 Esslöffel Joghurt
  • 1 Teeglas Cheddar-Käse
  • 2 Gläser Mehl
  • 1 Teelöffel Salz

Braten:

  • 1/3 Tasse Öl

Sie haben vielleicht noch nie von ihrem Namen gehört, aber von nun an kann es Ihnen jeden Tag leid tun, dass Sie sie nicht zum Frühstück einladen. Weil es köstlich und anders genug ist, um der neue Star Ihres Frühstücks zu sein.

Wie wird es gemacht?

Brechen Sie zuerst die Eier und schlagen Sie sie in einer Schüssel. Dann Joghurt und Milch hinzufügen und weiter mischen. Dann fügen Sie den Cheddar-Käse und das Mehl hinzu und erhalten einen Mörser ähnlich der Kuchenmischung. Zum Schluss Öl hinzufügen und diese Mischung mit einem Löffel in die Pfanne gießen und auf beiden Seiten kochen. Guten Appetit.

Für ein detailliertes Rezept hier: Lalanga Rezept

Diejenigen, die Nein zu ihm sagen, sollten 3 Tage lang nichts essen: Wassergebäckrezept

Wasser Gebäck Rezept

Materialien:

  • 5 Tassen

    Ruhm

  • 4 Stück

    Ei

  • 2/3 Tasse

    Das

  • 200 Gramm

    Butter

  • 1/2 Teelöffel

    Salz-

Kochen:

  • 1,5 Liter

    heißes Wasser

  • 1/2 Teelöffel

    Salz-

  • 1 Esslöffel

    Olivenöl

So fetten Sie die Teige und das Backblech ein:

  • 1 Esslöffel

    Butter

  • 1 Teeglas

    Olivenöl

Für Innenmörtel:

  • 600 Gramm

    Feta Käse

  • 1 Haufen

    Petersilie

Wenn Sie mit der Person beleidigt sind, die kein Wassergebäck mag, haben Sie wahrscheinlich keine gute Arbeit geleistet. Wird Wassergebäck nicht nicht gemocht?

Wie wird es gemacht?

Sieben Sie das Mehl in eine Rührschüssel, öffnen Sie die Mitte wie einen Pool und geben Sie die Eier in diesen Raum. Dann füttern Sie das Ei von den Seiten mit dem Mandelmehl. Fügen Sie nach und nach 2/3 Glas Wasser hinzu, um den Teig dick zu machen. Nehmen Sie den Teig, der anfängt, dick zu werden, auf eine saubere Bank und kneten Sie den Teig dort weiter. Teilen Sie den dicken Teig in 10 gleiche Teile. Rollen Sie zwei dieser Stücke, die Sie bemehlt und mit einem Nudelholz auf der Theke getrennt haben, aus. Stellen Sie sicher, dass der Teig, den Sie ausrollen, etwas größer ist als das Backblech, das Sie verwenden werden. Öffnen Sie die restlichen 8 Teigbaiser erneut mit einem Nudelholz, aber diese Stücke sind dicker als die beiden anderen Teige, die Sie ausgerollt haben.

Nehmen Sie dann einen tiefen Topf heraus und fügen Sie heißes Wasser, Olivenöl und Salz hinzu. Wenn diese Mischung in dem Topf, den Sie auf den Herd gestellt haben, kocht, fügen Sie den Teig hinzu, den Sie nacheinander geöffnet haben. Kochen Sie den Teig, indem Sie ihn ständig überprüfen und von Zeit zu Zeit umdrehen. Wenn der Teig gekocht ist, lassen Sie das Wasser mit einem Drahtsieb ab.

Um die Füllung vorzubereiten, hacken Sie die Petersilie, die Sie gereinigt haben, fein. Den weißen Käse, den Sie verwenden, mit Hilfe einer Gabel zerdrücken oder reiben. Dann den Käse und die Petersilie in derselben Schüssel vermischen und gut mischen.

Fetten Sie dann das Backblech, das Sie verwenden möchten, mit Butter ein. Legen Sie einen der 2 Teige, die Sie größer gerollt haben, auf das Tablett und fetten Sie ihn erneut mit Olivenöl ein. Streuen Sie die Füllung darauf und legen Sie einen der 8 Teige, die Sie dicker gerollt haben. Den Teig einölen, bis die 8 Teige fertig sind, und die Füllung weiter darüber streuen. Nachdem Sie den achten Teig gelegt und die Füllung hinzugefügt haben, falten Sie den überschüssigen Teil des Teigs unten nach oben.

Zum Schluss den größeren Teig auf das Tablett legen. Legen Sie die restlichen Teile mit den Händen zum Boden des Tabletts und tragen Sie Olivenöl auf die Oberseite auf. Im Ofen backen, den Sie 1 Stunde lang auf 180 Grad vorgeheizt haben. Lassen Sie das gekochte Wassergebäck 10-15 Minuten bei Raumtemperatur ruhen und servieren Sie es. Guten Appetit.

Für ein detailliertes Rezept hier: Wassergebäckrezept

Wenn es zu schwierig ist, gibt es ein einfaches: Einfaches Wassergebäckrezept in Kuchenform

Materialien:

  • 4 Teigblätter
  • 400 Gramm Feta-Käse (weich, krümelig)
  • 1/2 Bund Petersilie (gehackt)
  • 1,5 Tassen Milch
  • 1/2 Tasse Soda
  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1 Esslöffel Sesam-Schwarzkümmel-Mischung
  • 1 Esslöffel Butter (zum Einfetten der Kuchenform)

Ich bin damit einverstanden, dass es Mühe kostet, Wassergebäck herzustellen. Aber wenn Sie es einfach auf Ihren Frühstückstisch legen möchten, wird es einen Weg geben. So wie das ...

Wie wird es gemacht?

Mischen Sie den Käse und die gehackte Petersilie in einer Schüssel und bereiten Sie die Füllung vor. Für die Sauce Milch, Soda, Ei und Öl in einer separaten Schüssel mischen. Butter die Innenseite der Kuchenform, die Sie verwenden werden, und streuen Sie einige Sesam-Schwarzkümmel darauf. 1 vollen Teig in die Form geben und überlaufen lassen. 1 Teig in 4 Teile teilen, in die Sauce tauchen und in die Form geben. Die Hälfte der Käsemischung darauf geben. Tauchen Sie einen der restlichen Teige in die viertel und halbe Sauce und legen Sie ihn in die Form. Die restliche Käsemischung auf dieser Schicht verteilen.Das letzte Filoteig in Viertel teilen, würzen und in die Form geben. Falten Sie die nach außen hängenden Teigstücke nach innen. Im 170-Grad-Ofen 45 Minuten backen. Lassen Sie es ruhen und servieren Sie es, indem Sie es umdrehen.

Für ein detailliertes Rezept hier: Einfaches Wassergebäckrezept in Kuchenform

Es wird Ihr Lieblingsfrühstück sein: Gemüse-Bagel-Rezept

Gemüse Backrezept

Materialien:

  • 500 g

    Ruhm

  • 300 ml.

    Das

  • 1 Esslöffel

    Olivenöl

  • 1 Teelöffel

    Salz-

  • 1 Teelöffel

    Süßigkeiten

  • 1 Paket

    Instanthefe

  • 4 Zweige

    Frühlingszwiebel (fein gehackt)

  • 4 Stück

    getrocknete Tomaten (gewürfelt)

  • 1 Esslöffel

    schwarze Oliven (in Scheiben geschnitten)

  • 4 Tassen

    Speiseöl (zum Braten)

Sie haben wahrscheinlich schon lange eine Vielzahl von Bagels beim Wochenendfrühstück gegessen, aber vielleicht haben Sie es nicht so probiert. Hier, nehmen wir Sie jetzt ...

Wie wird es gemacht?

Nehmen Sie eine Rührschüssel und sieben Sie das Mehl hinein. Hefe und Zucker zum Mehl geben. Während Sie die Mischung mit einer Hand kneten, fügen Sie das Wasser mit einer Hand hinzu. Dann alle anderen Zutaten zum Teig geben und kneten. Wenn Ihr Teig flüssig ist, können Sie mehr Mehl hinzufügen. Wenn der Teig dick wird, teilen Sie ihn in etwa 30 Gramm Baiser. Streuen Sie etwas Mehl auf die Baiser und bedecken Sie ihn mit einem feuchten Tuch. Auf diese Weise den Teig fermentieren. Drücken Sie mit Ihrer Handfläche auf das fermentierte Baiser, um es leicht zu glätten. Stechen Sie mit einer kleinen Kappe in die Mitte. Geben Sie das Öl in die Pfanne, die Sie verwenden möchten, und erhitzen Sie es. Kochen Sie alle Grüns, die Sie zubereitet haben, in heißem Öl. Guten Appetit.

Für ein detailliertes Rezept hier: Gemüse-Bagel-Rezept

Omas Handgeschmack: Kartoffelfladenbrotrezept

Kartoffelfladenbrot Rezept

Materialien:

  • 3,5 Tassen Mehl
  • 1 Glas warme Milch
  • 1/2 Tasse warmes Wasser
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Honig
  • 1 Päckchen Trockenhefe

Für Innenmörtel:

  • 3 mittelgroße Salzkartoffeln
  • 2 Löffel Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1/2 Teelöffel Kurkuma (wie gewünscht)
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian

Für die oben genannten:

  • 3 Esslöffel Butter

Wenn Sie das Fladenbrot vermissen, das aus den Händen unserer Großmütter kam, lassen Sie es uns so machen, ohne Zeit zu verlieren.

Wie wird es gemacht?

Milch, Wasser, Olivenöl und Honig in eine Schüssel geben und gut verquirlen. Fügen Sie die Trockenhefe hinzu und mischen Sie. Zum Schluss das Mehl nach und nach hinzufügen und einen weichen Teig erhalten. Decken Sie es mit Frischhaltefolie ab und warten Sie, bis es 30 Minuten bei Raumtemperatur fermentiert hat.

Alle für die Füllung notwendigen Zutaten in eine Schüssel geben und durch Zerkleinern gut mischen. Teilen Sie den Teig in Viertel und rollen Sie jedes Stück in mittlerer Größe mit einem Nudelholz aus. Legen Sie den Mörtel in die Mitte und schließen Sie die Kanten. Geben Sie ihm eine runde Form und kochen Sie ihn in einer Pfanne. Servieren Sie ihn, indem Sie Öl darauf auftragen.

Für ein detailliertes Rezept hier: Kartoffel-Fladenbrot-Rezept

Mit der Leichtigkeit von Blätterteig: Pazılı Kuchenrezept

Gebäckrezept

Materialien:

  • 6 Stück

    Blätterteig

  • 5-6 Stück

    Mangoldblatt

  • 1 Teelöffel

    Salz-

  • 1 Teelöffel

    schwarzer Pfeffer

  • 1 Teelöffel

    Chilischoten

  • 2 Stücke

    Eigelb

  • 1 Esslöffel

    Olivenöl

Wir wissen nichts über Sie, aber wir denken, wir müssen uns nicht nur mit Käse zum Frühstück zufrieden geben. Spinat, Mangold und Rinderhackfleisch eignen sich sehr gut zum Frühstück, nachdem Sie wissen, wie es geht.

Wie wird es gemacht?

Nehmen Sie den Blätterteig eine halbe Stunde vor dem Gebrauch aus dem Kühlschrank und warten Sie, bis er aufgetaut ist. Die Mangoldblätter gründlich reinigen und in einer erhitzten Pfanne mit Olivenöl anbraten. Fügen Sie während des Bratens Chili, schwarzen Pfeffer und Salz hinzu. Den Blätterteig mit etwas Mehl bestreuen und mit einem Nudelholz verdünnen. Schneiden Sie jeden Blätterteig quer in die Mitte. Verteilen Sie den Teig auf dem Teig und bedecken Sie jeden Teig in einem Dreieck. Verteilen Sie Pergamentpapier auf einem Backblech und legen Sie den vorbereiteten Blätterteig in regelmäßigen Abständen darauf. Eigelb darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten backen. Das ist es!

Ein detailliertes Rezept finden Sie hier: Gebäckrezept mit Fladenbrot

Eine flauschige Schönheit: Rose Gebäck Rezept

Rose Gebäck Rezept

Materialien:

  • 1,5 Tassen

    warme Milch

  • 1/2 Tasse

    warmes Wasser

  • 1 Tasse

    flüssiges Öl

  • 2 Stücke

    Eiweiß

  • 3 Esslöffel

    Kristallzucker

  • 1 Teelöffel

    Salz-

  • 1 kleine Packung

    Frische Hefe

  • 8 Tassen

    Ruhm

Für die Füllung:

  • 100 Gramm

    Feta Käse

  • 1 Handvoll

    fein gehackte Petersilie

  • 2 Teelöffel

    Joghurt

Für die oben genannten:

  • 2 Stücke

    Eigelb

Wir nennen es Frühstück, wir nennen es Gebäck, natürlich vergessen wir nicht diese flauschigen, flauschigen, köstlichen Backwaren.

Wie wird es gemacht?

Nehmen Sie eine Rührschüssel und geben Sie warme Milch hinein. Werfen Sie die frische Hefe in die warme Milch und rühren Sie die Mischung mit einem Löffel um, bis sich die Hefe vollständig aufgelöst hat. Dann Wasser, Öl, Eiweiß, Kristallzucker und Salz in die Mischung geben und mischen, bis alle Zutaten gut miteinander vermischt sind.

Sieben Sie das Mehl, fügen Sie die Mischung nach und nach hinzu und kneten Sie den Teig mit Ihren Händen. Ihr Teig sollte eine Konsistenz haben, die nicht an Ihren Händen haftet. Wenn es flüssig ist, können Sie die richtige Konsistenz erhalten, indem Sie Mehl hinzufügen.

Wenn Ihr Teig fertig ist, decken Sie den Behälter mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie ihn ca. 40 Minuten in einer warmen Umgebung ruhen. Während der Teig ruht, mischen Sie den Käse, die gehackte Petersilie und den Joghurt in einer separaten Schüssel und bereiten Sie Ihre Füllung vor.

Wenn Ihr Teig ruht und ins Auge fällt, nehmen Sie ihn und teilen Sie ihn in eiförmige Baiser. Jedes Baiser aufrollen. Seine Abmessungen sollten etwas größer sein als bei einem Teeteller. Nach dem Ausrollen des Teigs jeweils 4 Seiten abschneiden. Aber machen Sie diese Schnitte, ohne die Mitte zu berühren. Dann erhalten Sie eine Rosenform, indem Sie den inneren Mörtel in der Mitte füllen und die 4 kleinen Ohren, die Sie schneiden, in Richtung des mittleren Materials schließen.

Legen Sie diese Teige, die Sie vorbereitet haben, indem Sie in Abständen Backpapier auf das Backblech legen. Auf diese Weise den Teig weitere 40 Minuten ruhen lassen. Wenn der Teig anschwillt, Eigelb auftragen und 15 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad backen. Ihre flauschigen Donuts sind fertig zum Essen!

Für ein detailliertes Rezept klicken Sie hier: Rose Gebäck Rezept

Praktischer Start in den Tag: Simit Börek Rezept

Materialien:

  • 1,5 Stück

    Yufka (1 Teig wird in 4 gleiche Stücke geteilt, um dreieckige Stücke zu erhalten)

  • 6 Esslöffel

    Olivenpaste

  • 120 Gramm

    Cheddar-Käse (gerieben)

  • 1 Teelöffel

    Thymian

  • 1 Teelöffel

    Chilischoten

Weiterfahren:

  • 1 Esslöffel

    Melasse

  • 2 Esslöffel

    Olivenöl

  • 2 Stücke

    Ei

  • 2 Esslöffel

    Sesam

Wir sprechen über ein Rezept, das auch dann wie eine Medizin klingt, wenn Sie früh aufstehen und schnell frühstücken. Was willst du mehr?

Wie wird es gemacht?

Nehmen Sie einen Teig und schneiden Sie ihn in 4 gleiche dreieckige Stücke. 1 Esslöffel Olivenpaste auf die Breitseite des Teigs geben. Den geriebenen Cheddar-Käse dazugeben und mit Thymian und Chilischoten bestreuen. Rollen Sie den Teig zu einer Rolle und fädeln Sie die beiden Enden untereinander, um einen Bagel zu bilden. Verteilen Sie Pergamentpapier auf einem Backblech und legen Sie die Teige in Abständen ab.

Die Eier in einer Schüssel verquirlen. Melasse und Olivenöl in einer separaten Schüssel mischen. Das Ei und dann die Melassemischung auf den Teigen verteilen. Streuen Sie viel Sesam darauf und backen Sie es 15-20 Minuten in einem vorgeheizten 170-Grad-Ofen. Guten Appetit.

Für ein detailliertes Rezept klicken Sie hier: Simit börek Rezept

Gehen Sie zu Beginn seines Frühstücks auf ihn zu: Schokoladen-Erdbeer-Pfannkuchen-Rezept

Schokoladen-Erdbeer-Pfannkuchen-Rezept

Materialien:

  • 2 Stücke

    Ei

  • 1 + 3/4 Tassen

    Ruhm

  • 1 Tasse

    Das

  • 1 Tasse

    Milch

Pfannkuchen kochen:

  • 1 Teelöffel

    Sonnenblumenöl

Für den Service:

  • 200 Gramm

    Erdbeere

  • 2 Esslöffel

    Schokoladensoße

Da Sie nicht nein sagen können, wenn Sie gegen Ende essen möchten, können Stunden mit viel Soda auf Sie warten. Vergib ihm nicht in den ersten Minuten.

Wie wird es gemacht?

Sieben Sie das Mehl in eine Rührschüssel. Wasser und Milch hinzufügen und verquirlen. Wenn die Mischung eine glatte Konsistenz hat, fügen Sie die Eier hinzu und mischen Sie weiter. Sie erhalten einen flüssigen Teig.

Um diesen von Ihnen zubereiteten Pfannkuchenteig zu kochen, fetten Sie Ihre Pfanne ein wenig ein und entfernen Sie das überschüssige Öl mit einer Serviette. Dann die Pfanne erhitzen und eine kleine Kelle Crêpeteig hineinlegen. Die Pfanne vorsichtig schütteln, um den Pfannkuchenteig zu verteilen. Wenn Ihr Teig anfängt, sich in Farbe zu verwandeln, bedeutet dies, dass er gekocht ist. Setzen Sie den gleichen Vorgang fort, indem Sie die Pfanne von Zeit zu Zeit einfetten, bis der gesamte Pfannkuchenteig fertig ist.

Die gebackenen Pfannkuchen halbieren, auf einen Servierteller legen und nach Belieben mit Erdbeer-Schokoladen-Sauce dekorieren. Guten Appetit.

Für ein detailliertes Rezept hier: Schokoladen-Erdbeer-Pfannkuchen-Rezept

Auch ohne Milch: milchfreies Pfannkuchenrezept

Pfannkuchen ohne Milchrezept

Materialien:

  • 2 Eier
  • 3/4 Tasse Wasser
  • 1 Teetasse Öl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Glas Mehl

Wenn es nicht einmal genug Milch gibt, um zu Hause Pfannkuchen zu backen, oder wenn es eine Situation gibt, in der Sie generell keine Milch konsumieren sollten, nähern Sie sich dem, dass der Beweis, dass Sie Pfannkuchen ohne Milch machen können, knapp darunter liegt.

Wie wird es gemacht?

Nehmen Sie eine Rührschüssel und schlagen Sie die Eier hinein. Wasser und Öl hinzufügen und weiter mischen. Mehl und Salz in die Mischung sieben und gut mischen. Decken Sie den Mund der Rührschüssel mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie den Mörtel 10 Minuten im Kühlschrank ruhen. Kochen Sie es in Portionen in der Pfanne, die Sie leicht einfetten und erhitzen. So einfach ist das!

Für ein detailliertes Rezept klicken Sie hier: Pfannkuchen ohne Milchrezept

Es ist auch ohne Hefe: Hefefreies Bagelrezept

Hefefreies Backrezept

Materialien:

  • 1 Stück

    Ei

  • 2 Esslöffel

    Joghurt

  • 1/2 Flasche

    Sprudel

  • 2 Tassen

    Ruhm

  • 1 Paket

    Backpulver

  • 1 Teelöffel

    Salz-

  • 4 Tassen

    Frittieröl

Wir haben unser Gemüse-Bagel-Rezept wie Misler gegeben, aber falls Sie sich Sorgen um die Herstellung von Hefeteig machen, haben wir auch unser ungesäuertes, leicht zubereitetes Kochrezept zubereitet. Komm schon ...

Wie wird es gemacht?

Nehmen Sie eine Rührschüssel und sieben Sie das Mehl hinein. Joghurt, Soda, Backpulver, Ei und Salz hinzufügen und gut kneten. Der Teig sollte nicht an der Hand haften. Aus diesem Grund können Sie die richtige Konsistenz erzielen, indem Sie nach und nach Mehl hinzufügen, wenn es auch nach dem Kneten an der Hand haftet. Teilen Sie den fertigen Teig in Stücke und formen Sie ihn nach Ihren Wünschen.

Dann das Öl in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen und den Teig einzeln braten. Legen Sie die Backwaren auf einen Teller mit einem Papiertuch, lassen Sie das überschüssige Öl ab und servieren Sie es. Das ist es!

Für ein detailliertes Rezept klicken Sie hier: Hefefreies Bagelrezept

Den Teig zu diversifizieren liegt in Ihren Händen: Pfannkuchenrezept

Pfannkuchenrezept

Materialien:

  • 1/2 Esslöffel

    Trockenhefe

  • 3/4 Tasse

    warmes Wasser

  • 2 Tassen

    Ruhm

  • 1 Teelöffel

    Salz-

Für das Innere:

  • 200 Gramm

    Quark

  • 1/2 Tasse

    geriebener Cheddar-Käse

  • 1/4 Bündel

    Petersilie

  • 1/4 Teelöffel

    Salz-

  • 1/2 Teelöffel

    rote Paprika

Wir wollten Pfannkuchen von den duftenden legendären Schönheiten des Frühstücks nicht vergessen, wir haben sie mit einem köstlichen Käsemörser zubereitet, aber Sie können es mit verschiedenen Zutaten aufmuntern, wenn Sie möchten.

Wie wird es gemacht?

Trockenhefe mit warmem Wasser mischen und in eine Rührschüssel geben. Nachdem Sie eine Weile auf die Aktivierung der Hefe gewartet haben, fügen Sie Salz hinzu. Beginnen Sie mit dem Kneten des Teigs, indem Sie nach und nach Mehl hinzufügen. Sie sollten einen weichen Teig bekommen. Nachdem Sie die Konsistenz des Teigs erhalten haben, bedecken Sie ihn mit einem feuchten Tuch und lassen Sie den Teig eine halbe Stunde bei Raumtemperatur ruhen.

Während er sich ausruht, bereiten Sie die Füllung vor und hacken Sie die Petersilie fein. Den geriebenen Cheddar-Käse, den Quark, die Petersilie, den Chili-Pfeffer und das Salz in dieselbe Schüssel geben und gut mischen.

Nehmen Sie den ruhenden Teig und teilen Sie ihn in eiförmige Erbsen. Verteilen Sie jedes Stück Stoff dünn mit einem Nudelholz auf einer sauberen Werkbank. Teilen Sie den Käsemörser in Form eines Umschlags in den Teig, den Sie öffnen und schließen. In einer vorgeheizten Pfanne kochen. Guten Appetit.

Für ein detailliertes Rezept hier: Pfannkuchenrezept

Es macht sich zur Gewohnheit: einfaches Eröffnungsrezept mit Cheddar und Salami

Materialien:

  • 2 Stücke

    fertiger Brotteig

  • 12 Scheiben

    Ungarische Salami

  • 100 Gramm

    Cheddar-Käse (in dünne Scheiben geschnitten)

  • 3 Zweige

    frische Zwiebel

Zubereitung der Sauce:

  • 1 Esslöffel

    Olivenöl

  • 2 Stücke

    Tomate

  • 1 Teelöffel

    Kreuzkümmel

  • 1 Esslöffel

    Pfefferpaste

  • 1 Teelöffel

    Salz-

Wie wird es gemacht?

Die geschälten Tomaten reiben.Nehmen Sie eine Saucenpfanne, fügen Sie Olivenöl hinzu und erhitzen Sie das Öl. Dann die geriebenen Tomaten hinzufügen und wenden, die Pfefferpaste, den Kreuzkümmel und das Salz hinzufügen, kochen und vom Herd nehmen.

Den Brotteig mit Mehl ausrollen und ausrollen. Erweitern Sie es in einer rechteckigen Form. Verteilen Sie die Tomatensauce darauf und legen Sie die Frühlingszwiebeln nach Belieben darauf. Salami und Käse darauf legen. Wickeln Sie den Teig in eine Rolle und schneiden Sie ihn mit einem Messer diagonal. Legen Sie jedes Stück in regelmäßigen Abständen auf das Backblech und lassen Sie es 10 Minuten ruhen. Gießen Sie die zubereitete Tomatensauce darüber und backen Sie sie 20-25 Minuten in einem vorgeheizten 170-Grad-Ofen. Sie können es servieren, indem Sie es mit Mohn dekorieren und genießen. Mis.

Für ein detailliertes Rezept hier: Einfaches Eröffnungsrezept mit Cheddar und Salami

Was für eine Freundlichkeit ist das: Löffel verschüttetes Rezept

Löffel verschütten Rezept

Materialien:

  • 1,5 Tassen Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Teetasse Öl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 3/4 Tasse Joghurt
  • 1,5 Esslöffel griechischer Joghurt
  • 1,5 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Zucker

Es ist eine der süßesten Frühstücksspezialitäten, die Sie jemals essen möchten, während Sie essen. Wenn Sie es noch nie probiert haben, sagen wir, machen Sie sich morgen früh fertig.

Wie wird es gemacht?

Nehmen Sie eine Rührschüssel heraus und schlagen Sie die Eier hinein. Joghurt, Joghurt und Öl hinzufügen und weiter mischen. Gehen Sie dann zu den festen Zutaten über und geben Sie das Mehl und das Backpulver durch Sieben in die Mischung. Salz und Zucker hinzufügen und mischen, damit keine Klumpen entstehen. Nehmen Sie jeweils einen Löffel und einen Löffel aus dem Mörser in die Pfanne, die Sie einfetten und erhitzen, formen Sie sie zu einer winzigen Runde und kochen Sie sie auf beiden Seiten. Guten Appetit.

Für ein detailliertes Rezept hier: Spoon Spill Recipe

Sie werden überrascht sein, wie viele Sie essen: Das Rezept für Blätterteigstangen mit Wurst

Wurst Blätterteig Sticks Rezept

Materialien:

  • 4 Blätterteig
  • 5 mittelgroße Würste
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 Esslöffel Olivenöl

Für die oben genannten:

  • 2 Esslöffel Leinsamen
  • 1 Eigelb

Wie wird es gemacht?

Beginnen Sie mit dem Auftauen des Blätterteigs. Nehmen Sie dann die beiden Blätterteige auf die Theke und kombinieren Sie sie mit einer Walze. Schneiden Sie den jungen Blätterteig in lange, dünne Streifen. In der Zwischenzeit die Würste halbieren und mit Olivenöl und Gewürzen in dieselbe Schüssel geben und gut mischen. Wickeln Sie die zubereiteten Würste mit Blätterteigstreifen ein. Eigelb und Leinsamen auf dem Backblech verteilen. Im 180-Grad-Ofen ca. 15-20 Minuten backen. Guten Appetit.

Für ein detailliertes Rezept hier: Das Rezept für Blätterteig mit Wurst

kürzliche Posts