Mischung aus 2 Materialien, die von Russen verwendet werden, um unerwünschte Haare loszuwerden

Unerwünschte Haare sind nicht das, womit wir sehr zufrieden sind.

Obwohl jeden Tag neue Methoden, Cremes und Technologien auftauchen, um sie loszuwerden, kann manchmal keine von ihnen wirksame Ergebnisse erzielen. Unerwünschte Haare verschwinden nicht vollständig, wenn man versteht, dass sie nicht erwünscht sind.

Als solches kann man nicht anders, als nach alternativen Methoden zu suchen.

Eine solche alternative Methode stammt aus einer Formel, die die Russen seit Hunderten von Jahren anwenden sollen.

Wie wird diese Mischung mit nur 2 Zutaten zubereitet, wie wird sie angewendet? Lassen Sie uns gemeinsam entdecken, dass wir uns alle dieses Schönheits- und Pflegegeheimnis der Russen bewusst sind, das den Jahren trotzt.

Wie man diese Mischung mit 2 Zutaten macht: Das Rezept der Mischung, die unerwünschte Haare loswird

Diese Formel, die heute als eine der fast überall auf der Welt verbreiteten natürlichen Enthaarungsmethoden angesehen wird, wird von den Russen vermutlich seit Hunderten von Jahren angewendet. Was ist diese Formel mit nur 2 Zutaten zubereitet, lassen Sie uns mit dem Rezept fortfahren, ohne dass Sie sich fragen.

Materialien:

  • 2-3 Handvoll getrocknete Walnussschalen
  • 1 Glas Wasser (Sie können die Menge erhöhen oder verringern)
  • Wie wird es gemacht?

    Nehmen Sie die Menge an getrockneten Walnussschalen, die je nach Anwendungsbereich unterschiedlich ist, und verbrennen Sie diese Walnussschalen, nachdem Sie alle Vorsichtsmaßnahmen an einem Ort getroffen haben, an dem Sie und Ihre Umwelt keinen Schaden erleiden.

    Wenn die Krusten vollständig zu Asche verbrannt sind, nehmen Sie diese Asche in eine separate saubere Schüssel und geben Sie Wasser in die Mischung, bis eine cremige Konsistenz entsteht. Fügen Sie das Wasser nach und nach hinzu, damit Sie bei Zugabe der erforderlichen Konsistenz keine Wasser mehr hinzufügen.

    Lassen Sie die Mischung auf diese Weise 12 Stunden lang. Nach 12 Stunden ist die notwendige Mischung fertig, um unerwünschte Haare loszuwerden!

    Was Sie beachten sollten, wie Sie es anwenden müssen: Was Sie über diese Mischung wissen müssen, die unerwünschte Haare beseitigt

    Sie haben die Mischung vorbereitet, mal sehen, wie man sie aufträgt. Um diese Mischung aufzutragen, sollten Sie zunächst keine unerwünschten Haare entfernt haben. Verteilen Sie die Mischung auf diesen Haaren, die Sie loswerden möchten. Sie können ein Mullkissen oder einen Wattebausch verwenden, um die Mischung aufzutragen.

    Nachdem Sie die Mischung auf alle Haare verteilt haben, die Sie abwerfen möchten, lassen Sie sie 30 Minuten lang ruhen und entfernen Sie die Mischung dann vollständig mit klarem Wasser von Ihrer Haut. Sie sehen die Ergebnisse, wenn Sie diese Anwendung insgesamt 3 Tage lang dreimal täglich ausführen.

    Natürlich fallen in den ersten 3 Tagen nicht alle Haare aus. Wenn Sie möchten, können Sie dieselbe Anwendung daher 3 Tage lang wiederholen, nachdem Sie eine Pause von 1 Monat eingelegt haben.

    Wenn wir zu den Punkten kommen, auf die Sie achten müssen, wie Sie in der Vorbereitung sehen können, ist es von großer Bedeutung, dass Sie beim Verbrennen der Walnussasche sehr vorsichtig sind. Um sich und Ihre Umwelt nicht zu schädigen, sollten Sie die Walnussschalen kontrolliert an einem offenen Ort verbrennen und niemals verschiedene Materialien wie Papier mischen, um das Entzünden beim Brennen zu erleichtern.

    Wenn Sie ein Brennen, eine Rötung oder andere Beschwerden auf Ihrer Haut verspüren, sollten Sie die Mischung sofort von Ihrer Haut reinigen. Wenn Ihre Beschwerden weiterhin bestehen, sollten Sie sofort den zuständigen Arzt konsultieren.

    Denken Sie daran, dass diese Mischung keine wissenschaftlich anerkannte Behandlungsmethode ist, sondern eine traditionelle Methode, die Hunderte von Jahren zurückreicht. Wenn Sie Hautempfindlichkeit, Allergien oder andere Hauterkrankungen haben, sollten Sie diese Mischung daher niemals anwenden. Sagen wir einfach, während Sie versuchen, ein gutes Ergebnis zu erzielen, verletzen Sie sich nicht ernsthaft. Denken Sie daran, dass es nichts Wichtigeres als Gesundheit gibt.

    Quelle: myilifestyle

    kürzliche Posts