Es gibt einen einfachen Weg: Wie man getrocknete, harte Kaffeeflecken entfernt?

Du wachst morgens auf, du machst dir einen köstlichen Kaffee, um den Tag gut zu beginnen, vielleicht um deinen Schlaf aufzuwecken. Gerade als Sie das Haus verlassen, sehen Sie, dass sich dieser Kaffee irgendwie auf Ihren Kleidern festgesetzt hat ...

Wenn Ihnen dieses und viele ähnliche Szenarien bekannt vorkommen, insbesondere wenn Sie sich an den Tagen, an denen Sie sich sorgfältig anziehen und weiße Farbe bevorzugen, selbst wenn eine Kaffeespitze auf Ihrer Kleidung erscheint oder wenn sich auf Ihrem Teppich Kaffeeflecken befinden, die lange Zeit ausgetrocknet sind vor, nähern Sie sich so.

Lassen Sie uns diese hartnäckigen, hartnäckigen und traurigen Kaffeeflecken Hand in Hand bekämpfen.

Lassen Sie uns alle Arten von Kaffeeflecken entfernen, von den Eingriffen, die Sie ausführen können, sobald sie verschüttet werden, bis zu den getrockneten.

Nach dem Erlernen dieser Methoden: "Wie bekomme ich einen Kaffeefleck?" Sie müssen nicht grübeln, Sie werden Maßnahmen ergreifen wollen, um sie sofort loszuwerden.

Intervention rettet Leben, sobald Kaffee verschüttet wird: Wie bekomme ich einen Kaffeefleck auf Kleidung?

Ja, wir haben ein wenig übertrieben, als wir sagten "Intervention, sobald sie verschüttet wird, rettet Leben", aber glauben Sie mir, wenn Sie Ihre Hand schnell halten, werden viele Kleidungsstücke gerettet, auch wenn sie nicht Leben retten.

Drehen Sie Ihre mit Kaffee verschüttete Kleidung um und halten Sie sie eine Weile unter kaltem Wasser. Auf diese Weise verhindern Sie, dass der Kaffee tief eindringt, und verringern seine Dichte erheblich. Lassen Sie sich dann von dem flüssigen Reinigungsmittel helfen, das Sie zur Reinigung verwenden, und reiben Sie den Fleck mindestens 5-10 Minuten lang vorsichtig mit diesem Reinigungsmittel ein. Warten Sie, bis sich der Fleck aufgelöst hat. Der Kaffeefleck verschwindet.

Wenn noch Spuren des Kaffeeflecks vorhanden sind, legen Sie Ihr flüssiges Reinigungsmittel in warmes Wasser, das keine Hände verbrennt, und lassen Sie es etwa 20 bis 30 Minuten ruhen. Sie werden sehen, dass der Kaffeefleck weg ist.

Was ist mit Teppich, wenn es darum geht: Wie kommen Kaffeeflecken auf dem Teppich heraus?

Wenn der Bereich, in dem Kaffee verschüttet wird, ein Teppich ist, zur rechten Küche. Entfernen Sie zuerst den überschüssigen Kaffee, der auf dem Teppich verschüttet wurde, mit einem weißen, baumwolligen und sauberen Tuch oder weißen Papiertüchern und verhindern Sie, dass der Kaffee so weit wie möglich auf den Teppichboden gelangt.

Nachdem Sie den überschüssigen Kaffee auf dem Teppich entfernt haben, bereiten Sie Ihr Essigwasser in 1 Teil Wasser auf 1 Teil Essig vor und tauchen Sie erneut ein weißes, sauberes Tuch in diese Mischung. Reiben Sie den befleckten Bereich auf dem Teppich vorsichtig mit diesem Tuch ab, das Sie in Essigwasser einweichen und überschüssiges Wasser abtropfen lassen.

Nachdem Sie festgestellt haben, dass der Fleck verschwunden ist, nehmen Sie ein weiteres sauberes Tuch und spülen Sie die Essig-Wasser-Mischung auf dem Teppich vollständig mit diesem in sauberem Wasser getränkten Tuch ab. Wenn Ihr Teppich nach dem Trocknen immer noch einen kleinen Fleck hat, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Es liegt an Ihnen, den Fleck vollständig zu entfernen, indem Sie diesen Vorgang wiederholen.

Ein komplettes "hartnäckiges": Wie kommen getrocknete Kaffeeflecken heraus?

Leider gibt es Zeiten, in denen wir die Flecken nicht sofort behandeln können. In solchen Fällen: "Wie kommt der getrocknete Kaffeefleck ab?" Sie könnten besorgt sein, sagen wir einfach, oh, es gibt keine Notwendigkeit.

Um die Reinigung des getrockneten Flecks zu erleichtern, legen Sie Ihre befleckten Kleidungsstücke oder Teppiche in warmes, warmes Wasser. In diesem Stadium reicht es aus, den befleckten Bereich nur in Wasser zu legen.

Gießen Sie je nach Größe des Flecks eine große Menge Backpulver auf den Kaffeefleck, den wir mindestens 20 Minuten lang aufbewahrt und erweicht haben. Reiben Sie den befleckten Bereich mit einem Spülschwamm oder einem Tuch mit ähnlicher Struktur ab, das eingeweicht und von überschüssigem Wasser abgelassen ist.

Vermeiden Sie beim Reiben kreisförmige und harte Bewegungen, damit Ihre Sachen durch diesen Reinigungsprozess nicht schädlich werden und sich der Fleck nicht mehr ausbreitet. Sie werden sehen, dass der Fleck, den Sie mit Backpulver eingerieben haben, verschwunden ist. Dann können Sie Ihre Kleidung / Ihren Teppich gut mit sauberem Wasser reinigen und das Backpulver entfernen.

Einfach, nicht Obst: Kaffeeflecken mit Soda entfernen

Wir haben über die grundlegenden Probleme gesprochen, über die Reinigung, die Sie problemlos zu Hause durchführen können, und wir müssen über verschiedene Alternativen sprechen. Vielleicht haben Sie kein Essigkarbonat in Ihrem Haus, aber es gibt Soda. Sie können beispielsweise den Bereich etwa 5 Minuten lang mit Kaffeeflecken in Soda einweichen und dann versuchen, ihn abzuspülen.

Diese Methode funktioniert sehr gut, insbesondere wenn Sie die Möglichkeit haben, sofort in den verschütteten Kaffee einzugreifen.

Keine Flecken hier: Kaffeefleckenentfernung mit Zitronenwasser

Wir mögen keine hartnäckigen Flecken. Wenn sie hartnäckig sind, können wir sie beharrlicher entfernen. Bereiten Sie die Mischung so vor, dass der Saft einer halben Zitrone in ein Glas Wasser gegeben wird. Dann ein sauberes, weißes Tuch in diese Mischung einweichen und das überschüssige Wasser abtropfen lassen. Reinigen Sie den befleckten Bereich auf diese Weise gut.

Wenn es nicht ausreicht, geben Sie ein wenig Flüssigwaschmittel in die Zitronenwassermischung und reiben Sie den befleckten Bereich vorsichtig mit dem Tuch ab, sobald Sie mit dieser Mischung getränkt sind. Sie werden sehen, wie die Flecken verschwinden.

Auch Jahre später: Entfernung von Kaffeeflecken mit Glycerin

Wenn Sie Flecken haben, die seit ihrer Entstehung getrocknet sind oder sogar Jahre vergangen sind, gießen Sie viel Glycerin auf die befleckte Stelle und reiben Sie die befleckte Stelle langsam mit einem sauberen weißen Tuch ab. Der Fleck, bei dem Sie mindestens 20 Minuten lang Glycerin auftragen, wird weicher und möglicherweise können Sie den Fleck vollständig entfernen.

Wenn der Fleck eine leichte Spur aufweist, können Sie die mit Glycerin erweichten Flecken in der Waschmaschine waschen, ohne warten zu müssen.

Ein wichtiger Hinweis: Wir haben diese Methoden erklärt, aber wenn Ihre kaffeebefleckte Kleidung, Ihr Teppich, Ihre Möbel oder andere Gegenstände einen speziellen Stoff / eine spezielle Struktur haben, müssen Sie diese gemäß den Anweisungen auf dem Etikett waschen. Denken Sie daran.

Wenn Ihr befleckter Gegenstand weiß ist und die Persistenz des Flecks zu hoch ist, können Sie versuchen, Bleichmittel als letzten Ausweg zu verwenden.

kürzliche Posts