Wie Kohl zu heilen, die Cellulite in 3 Wochen beseitigt?

Wenn der Sommer näher rückt, besteht das Problem für die meisten Frauen in den lästigen Cellulites, die in verschiedenen Körperteilen auftreten. Es war immer sehr schwierig für uns, dieses Orangenschalen-Aussehen loszuwerden, das uns ästhetisch nervt und dazu führt, dass wir uns nicht so kleiden, wie wir es wünschen. Es war immer sehr unmöglich. Gelegentlich haben wir den größten Teil des Gehalts in Cremes und Lotionen investiert, die meiste Zeit waren wir nicht sehr erfolgreich.

Was ist, wenn wir Ihnen sagen, dass es tatsächlich ein sehr, sehr natürlicher Weg ist, diese lästige Cellulite in kurzer Zeit loszuwerden, die eigentlich sehr einfach und weit entfernt von Chemikalien ist?

Alles endet in einem wundersamen Gemüse, und es ist kein anderer als Kohl, der ein Allheilmittel ist.

Wie kann man Kohl heilen, der Cellulite rettet?

Lassen Sie uns darüber sprechen, wie wir von den erstaunlichen Vorteilen des Kohls zum Schmelzen unserer Cellulite profitieren können ... Der berühmte Chemiker Prof.Dr. Das von İbrahim Saraçoğlu empfohlene Rezept und die Anwendung der Kohlkur, die Cellulite in 3 Wochen schmilzt, lauten wie folgt:

Materialien:

  • 4 Weißkohlblätter
  • Ein halber Liter Trinkwasser
  • Wie wird es gemacht?

  • Kochen Sie einen halben Liter Trinkwasser in einem tiefen Topf.
  • Nachdem das Wasser kocht, fügen Sie die Kohlblätter hinzu.
  • Bei schwacher Hitze 15 Minuten bei geschlossenem Topfdeckel kochen.
  • Nehmen Sie die Blätter nach 15 Minuten, lassen Sie das Wasser ab und geben Sie es in eine Schüssel.
  • Wie wird es angewendet?

    Sie können die Kohlsaftkur 1 Stunde vor den Mahlzeiten oder 2 Stunden nach den Mahlzeiten auf nüchternen oder vollen Magen einnehmen. Trinken Sie morgens 1 Glas Kohlsaft und abends 3 Tage lang 1 Glas Kohlsaft. Machen Sie am Ende von 3 Tagen eine 3-tägige Pause und bewerben Sie sich erneut für 3 Tage. Führen Sie auf diese Weise insgesamt 21 Tage durch. Sie werden feststellen, dass Ihre Cellulite sichtbar verschwindet.

    Wenn Sie möchten, können Sie nach einer 21-tägigen Pause am Ende des 21-tägigen Zeitraums wieder Kohlsaft trinken. Nach einer Pause von 21 Tagen sollten Sie morgens und abends nur einmal pro Woche 1 Glas Wasser auf leeren oder vollen Magen trinken.

    Übrigens noch eine Anmerkung, der Geschmack von Kohlsaft kann etwas unangenehm sein. Achten Sie jedoch bei der Zubereitung darauf, keine zusätzlichen Zutaten oder Süßstoffe hinzuzufügen.

    Lernen wir unsere Hauptzutat näher kennen: Vorteile von Kohlsaft

    Kohl steht ganz oben auf der Liste der Gemüsesorten, die wir in jungen Jahren geschnüffelt haben und die wir schätzen, wenn wir erwachsen sind. Experten sprechen ständig über seine Vorteile und raten uns, häufig Kohl zu konsumieren. Die einzige Möglichkeit, die Allheilmittel des Kohls zu genießen, besteht darin, ihn nicht als Mahlzeit zu sich zu nehmen. Denn Kohlsaft ist fast eine Heilquelle für sich.

    Beginnen wir damit, die Vorteile von Kohlsaft zu zählen, der auch die führende Rolle bei der Heilung von Cellulite spielt:

  • Kohlsaft, der Chlor und Schwefel enthält, reinigt den Darm und schützt vor Darmkrebs.
  • Es entfernt Giftstoffe aus dem Körper und hilft beim Abnehmen. Cellulite schmilzt.
  • Es ist gut für Anämie.
  • Es senkt schlechtes Cholesterin.
  • Es reinigt das Blut und verhindert Gefäßverschlüsse. Es schützt die Herzgesundheit.
  • Es trocknet Entzündungen aus.
  • Es beseitigt Akne und schwarze Flecken, verleiht der Haut Helligkeit und Elastizität.
  • Es ist gut für Geschwüre.
  • Kohlheilung schädlich?

    Es ist nicht bekannt, dass Kohlsaft sehr gesundheitsschädlich ist. Nur Kropfpatienten sollten es nicht konsumieren. Sie können die Toilette auch öfter benutzen, da es sich um ein natürliches Diuretikum handelt. Wenn Sie Durchfall haben, wird empfohlen, während dieser Zeit keinen Kohlsaft zu konsumieren. Wenn Sie es zu oft konsumieren, kann es zu Reizungen der Harnwege kommen.

    Zusätzlich zu all diesen, insbesondere wenn Sie einen allergischen Körper haben oder Magenprobleme haben, sollten Sie auf jeden Fall Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie die Kohlkur anwenden. Jedes Lebensmittel kann in verschiedenen Körpern unterschiedlich reagieren, und eine Methode, die gut für das eine ist, kann das andere schädigen. Sagen wir einfach, sei nicht in deiner Gesundheit, während du nach Heilung suchst.

    kürzliche Posts